Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
(Amazon) DJI Mavic Air 2 749€ / Fly more Combo 949€
1962° Abgelaufen

(Amazon) DJI Mavic Air 2 749€ / Fly more Combo 949€

749€818€-8% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
187
eingestellt am 1. AugBearbeitet von:"Sipo"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Amazon verkauft die Mavic Air 2 aktuell zu einem guten Kurs. Die Fly more Combo ist jetzt ebenfalls preislich angepasst worden und kostet 949€ (Danke mensch_meier!).

Sollte eigentlich Bestpreis (ohne CB-Angebote etc. sein)

  • Gewicht 570 g
  • Max. Flughöhe über dem Meeresspiegel 5.000 m
  • Max. Flugzeit (bei Windstille) 34 Minuten
  • Max. Flugreichweite 18,5 km
  • Sensor 1/2'' CMOS
  • Effektive Pixel 12 Megapixel und 48 Megapixel

(Quelle:DJI Website)
Zusätzliche Info
Für alle Drohnen Enthusiasten und denen die es noch werden wollen, bitte diesen Link einmal aufmerksam lesen, um auf die ab dem 01.01.2021 geltenden Gesetzesänderungen vorbereitet zu sein.
Bei Amazon gibt es die Combo jetzt für 929€!
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
geppimd01.08.2020 16:25

Schade. Donnerstag erst bestellt und schon ausgepackt und …Schade. Donnerstag erst bestellt und schon ausgepackt und losgeflogen.Würde es Amazon merken, wenn ich bestelle und die neue Drohne unter der alten Bestellung zurückschicke?


Völlig asoziales Verhalten wäre das
Danke für die Infos über die Neuerungen im Drohnenbereich ab 2021. War sehr hilfreich. Top Deal mMn nach. Wenn das aber so weitergeht, müssen alle Drohneninhaber ein 10-jähriges Studium an einer Elite-Uni absolvieren, um dann nur noch auf dem Mond fliegen zu dürfen, weil es weltweit für jedermann verboten sein wird. Hatte von Grover für 1 Monat eine Mavic Pro 2 ausgeliehen. Schönes Männerspielzeug aus dem Highendtechbereich. Bei den zukünftigen Vorgaben werde ich mir lieber ein anderes Hobby suchen. Vielleicht U-Boot fahren im Rhein oder E-Autos schrotten. Da brauchst du nicht soviele Voraussetzungen...LOL....
geppimd01.08.2020 16:25

Schade. Donnerstag erst bestellt und schon ausgepackt und …Schade. Donnerstag erst bestellt und schon ausgepackt und losgeflogen.Würde es Amazon merken, wenn ich bestelle und die neue Drohne unter der alten Bestellung zurückschicke?


So ein Verhalten wäre asozial. Wenn man einen Vertrag abgeschlossen hat, steht man auch dazu. So war es zumindestens früher mal Standard.
2Xtreme2101.08.2020 12:19

Wenn du die App von der DFS nutzt wirst du sehen, dass wirklich fast …Wenn du die App von der DFS nutzt wirst du sehen, dass wirklich fast überall für Fliegen ausgeschlossen ist. Sei es Städte, Flughäfen, Grundstücke, Natur, Wasser, Straßen, Eisenbahnen, und und und.Ich glaube, man kann die entweder “illegal” fliegen oder lediglich mit ins Ausland mitnehmen. Die Drohne ist super cool, allerdings in DE von mir aus eine Geldverschwendung.


Mach's einfach. Oder halt zumindest dort, wo dich keiner dabei erwischt. Hatte auch schon die ein oder andere Begegnung mit paranoiden Mitbürgern, die der Annahme waren, ich spioniere damit aus. Mag unvernünftig klingen, aber mir macht das Ganze so viel Spaß, dass ich das Risiko eingehe. Aber dennoch fliege auch ich nicht an Hotspots, wo ich mächtig Ärger bekommen könnte.
187 Kommentare
Die Fly More liegt bei einem neuen idealo Tiefpreis von 949,-
Ebenfalls bei Amazon
Bearbeitet von: "mensch_meier" 1. Aug
mensch_meier01.08.2020 07:33

Die Fly More liegt bei einem neuen idealo Teifpreis von 949,-Ebenfalls bei …Die Fly More liegt bei einem neuen idealo Teifpreis von 949,-Ebenfalls bei Amazon


Danke, habe es ergänzt! Das war tatsächlich heute Nacht noch nicht.
mensch_meier01.08.2020 07:33

Die Fly More liegt bei einem neuen idealo Teifpreis von 949,-Ebenfalls bei …Die Fly More liegt bei einem neuen idealo Teifpreis von 949,-Ebenfalls bei Amazon


Fly More immer noch nur 2 Akkus und paar Propeller mehr?
Dipl.Inch01.08.2020 07:50

Fly More immer noch nur 2 Akkus und paar Propeller mehr?


Und ne Tasche, 3 ND Filter, Powerbank Adaper, 3x Ladehub.
3 AKKUS 🔋;-)
mensch_meier01.08.2020 07:33

Die Fly More liegt bei einem neuen idealo Teifpreis von 949,-Ebenfalls bei …Die Fly More liegt bei einem neuen idealo Teifpreis von 949,-Ebenfalls bei Amazon


Oder für 883€ im WH (sehr gut)
Starker Preis. Ohne die anstehende Gesetzesänderungen quasi ein no brainer.
oReXeRo01.08.2020 08:06

Starker Preis. Ohne die anstehende Gesetzesänderungen quasi ein no brainer.


Welche Gesetzesänderungen meinst Du?


200€ mehr für die Fly More sind echt ein sehr stolzer Aufpreis. Bei der Mini sind es 100€ und die gleichen Inhalte....
Bearbeitet von: "mark45" 1. Aug
Ich habe gerade Amazon UK mal diesen Preis hier gemeldet. Vielleicht lassen sie sich ja darauf ein.

27297670-TLFnn.jpg
27297670-sjH3U.jpg
mark4501.08.2020 08:07

Welche Gesetzesänderungen meinst Du?200€ mehr für die Fly More sind echt ei …Welche Gesetzesänderungen meinst Du?200€ mehr für die Fly More sind echt ein sehr stolzer Aufpreis. Bei der Mini sind es 100€ und die gleichen Inhalte....


Die 200 € sind gerechtfertigt. Zum einen sind die Akkus der Air 2 deutlich leistungsstärker. Zum anderen gibt es weitere Dinge wie ND Filter die bei der deutlich kleineren Mini einfach fehlen.

Zwecks Gesetzeslage hier eine grobe Zusammenfassung Klick mich
oReXeRo01.08.2020 08:18

Die 200 € sind gerechtfertigt. Zum einen sind die Akkus der Air 2 deutlich …Die 200 € sind gerechtfertigt. Zum einen sind die Akkus der Air 2 deutlich leistungsstärker. Zum anderen gibt es weitere Dinge wie ND Filter die bei der deutlich kleineren Mini einfach fehlen.Zwecks Gesetzeslage hier eine grobe Zusammenfassung Klick mich


Gibt es eigentlich schon neuere Infos ob eine Nachzertifizierung "alter" Drohnen möglich ist? Aktuell besitzt ja noch keine Drohne so eine Klassifizierung, auch wenn sie theoretisch die Voraussetzungen für bspw. Klasse C1 erfüllen würde.
JohnnySR01.08.2020 08:23

Gibt es eigentlich schon neuere Infos ob eine Nachzertifizierung "alter" …Gibt es eigentlich schon neuere Infos ob eine Nachzertifizierung "alter" Drohnen möglich ist? Aktuell besitzt ja noch keine Drohne so eine Klassifizierung, auch wenn sie theoretisch die Voraussetzungen für bspw. Klasse C1 erfüllen würde.


Ja, gibt es. Eine "Nachzertifizierung" wird es nicht geben. Siehe vorherigen Link.
Bearbeitet von: "oReXeRo" 1. Aug
oReXeRo01.08.2020 08:26

Ja, gibt es. Eine "Nachzertifizierung" wird es nicht geben. Siehe …Ja, gibt es. Eine "Nachzertifizierung" wird es nicht geben. Siehe vorherigen Link.


Okay, ich dachte da hätte sich mittlerweile mal was getan. Seitens DJI hieß es ja, dass daran gearbeitet wird, die alten Drohnen nachträglich zu zertifizieren.

Ich würde ja auch gern auf die Air 2 umsteigen, aber dann warte ich lieber bis das alles mit der Zertifizierung und der allg. Gesetzeslage klar ist.
Oxford01.08.2020 08:04

Oder für 883€ im WH (sehr gut)


Gleich geholt 😬 🏻
Hab meine wieder verkauft. Bald kann man das Ding *legal* kaum noch fliegen. Echt unsozial von DJI sich darum überhaupt nicht zu kümmern.
JohnnySR01.08.2020 08:28

Okay, ich dachte da hätte sich mittlerweile mal was getan. Seitens DJI …Okay, ich dachte da hätte sich mittlerweile mal was getan. Seitens DJI hieß es ja, dass daran gearbeitet wird, die alten Drohnen nachträglich zu zertifizieren. Ich würde ja auch gern auf die Air 2 umsteigen, aber dann warte ich lieber bis das alles mit der Zertifizierung und der allg. Gesetzeslage klar ist.


So geht es mir auch!
FloMZ01.08.2020 08:30

Hab meine wieder verkauft. Bald kann man das Ding *legal* kaum noch …Hab meine wieder verkauft. Bald kann man das Ding *legal* kaum noch fliegen. Echt unsozial von DJI sich darum überhaupt nicht zu kümmern.


So wie ich das verstanden habe ist DJI sehr bemüht das zu regeln, aber die EU stellt sich quer bzw. kümmert sich aktuell nicht um das Problem. Für DJI wäre das ja genauso gut, wenn sie jetzt schon Drohnen verkaufen könnten mit "Nachzertifizierungs-Garantie" oder so, denn ich denke viele Käufer warten noch bis die Gesetzeslage mal klar wird. Gerade bei einer Investition von knapp 1000€.
Bearbeitet von: "JohnnySR" 1. Aug
27297795-pB2oa.jpg
MikeMikels01.08.2020 08:29

Gleich geholt 😬 🏻


Du hattest schon die Zustandsbeschreibung gelesen? Dass da ein Akku fehlt?
Bearbeitet von: "Icarus" 1. Aug
mark4501.08.2020 08:07

Welche Gesetzesänderungen meinst Du?200€ mehr für die Fly More sind echt ei …Welche Gesetzesänderungen meinst Du?200€ mehr für die Fly More sind echt ein sehr stolzer Aufpreis. Bei der Mini sind es 100€ und die gleichen Inhalte....


Lol nein.
oReXeRo01.08.2020 08:18

Die 200 € sind gerechtfertigt. Zum einen sind die Akkus der Air 2 deutlich …Die 200 € sind gerechtfertigt. Zum einen sind die Akkus der Air 2 deutlich leistungsstärker. Zum anderen gibt es weitere Dinge wie ND Filter die bei der deutlich kleineren Mini einfach fehlen.Zwecks Gesetzeslage hier eine grobe Zusammenfassung Klick mich


Danke für den Link:

tl;dr: die Mini darf ich ab 01.01.22 noch ohne Führerschein fliegen (da <250g), die Air nicht, oder?
JohnnySR01.08.2020 08:33

So wie ich das verstanden habe ist DJI sehr bemüht das zu regeln, aber die …So wie ich das verstanden habe ist DJI sehr bemüht das zu regeln, aber die EU stellt sich quer bzw. kümmert sich aktuell nicht um das Problem. Für DJI wäre das ja genauso gut, wenn sie jetzt schon Drohnen verkaufen könnten mit "Nachzertifizierungs-Garantie" oder so, denn ich denke viele Käufer warten noch bis die Gesetzeslage mal klar wird. Gerade bei einer Investition von knapp 1000€.


Laut LBA hat sich DJI noch nicht mal um eine Genehmigung / Zertifizierung gekümmert, um konforme Drohnen produzieren zu dürfen. Desto mehr Drohnen sie jetzt verkaufen die bald „Altbestand“ sind, desto mehr Umsatz jetzt und in Zukunft. Zu Lasten von den Anwendern und der Umwelt (Schrott).

Eine Nachzertifizierung ist ausgeschlossen. DJI melkt die Kuh bis zum Maximum.
JohnnySR01.08.2020 08:23

Gibt es eigentlich schon neuere Infos ob eine Nachzertifizierung "alter" …Gibt es eigentlich schon neuere Infos ob eine Nachzertifizierung "alter" Drohnen möglich ist? Aktuell besitzt ja noch keine Drohne so eine Klassifizierung, auch wenn sie theoretisch die Voraussetzungen für bspw. Klasse C1 erfüllen würde.


Wird es auch nie geben! Vom Gesetz her ist keine "nach Klassifizierung" möglich! Bedeutet alle Drohnen die jetzt auf dem Markt sind oder kommen, haben halt keine Klasse.
Denke da kann DJI nix dafür wenn sich die EU so dumm stellt. Man sieht einfach, dass die Politik keine Lust darauf hat. Persönlich finde ich schon, dass DJI sich sehr bemüht und vorzeitig versucht alle Regularien einzuhalten.
Das sind ja massive EU Änderungen. Echt wichtig. Ich habe grad den grossen dt drohnen Führerschein online gemacht, den kann man zum Glück umschreiben lassen.
Wenn ich dem Link zu den anstehenden Änderungen folge, so steht da

"Nicht mit EU-Recht konforme Drohnen dürfen weiter betrieben werden.
Drohnen unter 250 g dürfen unter den Bedingungen der Unterkategorie A1 der Offenen Kategorie, Drohnen bis 25 kg in der Unterkategorie A3 betrieben werden."

Wo liegt dann das Problem mit einer nicht zertifizierten Drohne?
markus.juelich01.08.2020 09:20

Wenn ich dem Link zu den anstehenden Änderungen folge, so steht da "Nicht …Wenn ich dem Link zu den anstehenden Änderungen folge, so steht da "Nicht mit EU-Recht konforme Drohnen dürfen weiter betrieben werden.Drohnen unter 250 g dürfen unter den Bedingungen der Unterkategorie A1 der Offenen Kategorie, Drohnen bis 25 kg in der Unterkategorie A3 betrieben werden."Wo liegt dann das Problem mit einer nicht zertifizierten Drohne?


Peil ich auch gerade nicht, wenn dem so ist und die Übergangsphase der meisten dort beschriebenen Themen auch bis oder erst wirklich 2022 - 2023 in Kraft tritt, warum stresst ihr so? Zudem steht dort nicht einmal das Wörtchen Flugverbot im Zusammenhang mit nicht zertifizierten Drohnen.
markus.juelich01.08.2020 09:20

Wenn ich dem Link zu den anstehenden Änderungen folge, so steht da "Nicht …Wenn ich dem Link zu den anstehenden Änderungen folge, so steht da "Nicht mit EU-Recht konforme Drohnen dürfen weiter betrieben werden.Drohnen unter 250 g dürfen unter den Bedingungen der Unterkategorie A1 der Offenen Kategorie, Drohnen bis 25 kg in der Unterkategorie A3 betrieben werden."Wo liegt dann das Problem mit einer nicht zertifizierten Drohne?


Hier wird meiner Meinung nach stark übertrieben was die kommenden Änderungen angeht.
Als wäre das Fliegen dann gar nicht mehr möglich und die Drohne nur noch Elektroschrott.
Im Endeffekt muss eine nicht klassifizierte Drohne (im Vergleich zu einer baugleichen klassifizierten Drohne) mehr Regeln einhalten was Abstände zu Personen/Gebäuden etc. angeht.
B
Icarus01.08.2020 08:33

[Bild] Du hattest schon die Zustandsbeschreibung gelesen? Dass da ein …[Bild] Du hattest schon die Zustandsbeschreibung gelesen? Dass da ein Akku fehlt?


Das steht nicht bei jeder! Habe gerade eine in den Warenkorb gelegt und gekauft wo alle 3 anscheinend noch dabei sind. Gleicher Preis.
Aliser_Misti01.08.2020 08:01

3 AKKUS 🔋;-)


2 mehr als 1 ist 3, ja aber danke für das nachrechnen 😝
Barney01.08.2020 08:13

Ich habe gerade Amazon UK mal diesen Preis hier gemeldet. Vielleicht …Ich habe gerade Amazon UK mal diesen Preis hier gemeldet. Vielleicht lassen sie sich ja darauf ein. [Bild] [Bild]


Dann würde ich sofort zuschlagen. Leider hat der Shop bisher ja nur 1 verkauft und zeigen das noch an 👌
Ich habe vor 1 Monat eine Mini geholt und ich hatte seitdem keine Chance, mit dem Ding überhaupt draußen zu gehen. Es scheint dass in DE es fast keine Locations gibt wo man fliegen darf. Was soll man dann tun, wenn auf der Karte alles rot ist?? Verstehe ich irgendwas falsch?
Bearbeitet von: "2Xtreme21" 1. Aug
2Xtreme2101.08.2020 10:59

Ich habe vor 1 Monat eine Mini geholt und ich hatte seitdem keine Chance, …Ich habe vor 1 Monat eine Mini geholt und ich hatte seitdem keine Chance, mit dem Ding überhaupt draußen zu gehen. Es scheint dass in DE es fast keine Locations gibt wo man fliegen darf. Was soll man dann tun, wenn auf der Karte alles rot ist?? Verstehe ich irgendwas falsch?


Habe Sie auch noch nicht lange, aber bei mir sind meist lediglich Flughäfen und Krankenhäuser rot? Oder bin ich nur blind?

Anyway, ich will sie! Brauche ich sie? Nein! Ich will sie trotzdem, aaaaah...
Bearbeitet von: "audioholic" 1. Aug
Bestpreis ist es für die Fly-More-Combo nicht. Den hatte Saturn Ende Juni mit der MwSt-Aktion (856,52 Euro).
Aber für eine unkomplizierte Amazon-Bestellung ist es schon ein Top-Preis!

Kann nur sagen, dass es sich wirklich lohnt. Das teil macht schon Spaß!
audioholic01.08.2020 11:14

Habe Sie auch noch nicht lange, aber bei mir sind meist lediglich …Habe Sie auch noch nicht lange, aber bei mir sind meist lediglich Flughäfen und Krankenhäuser rot? Oder bin ich nur blind?Anyway, ich will sie! Brauche ich sie? Nein! Ich will sie trotzdem, aaaaah...


Ne ist schon richtig. Er meint aber sicher Sehenswürdigkeiten. Fast in jedem Land stehen dort Verbotsschilder, auch in DE, die hat DJI aber nicht als Verbotszone erfasst.
Oxford01.08.2020 08:04

Oder für 883€ im WH (sehr gut)

Ich lese dass es für die 70€ Differenz zwar 2 Jahre Gewährleistung gibt aber keine Hersteller Garantie mehr. Ist der Verlust der Hersteller Garantie gegenüber den Neukauf denn problematisch? Wie seht ihr das?
Wäre auch spannend ob man dji care refresh kaufen kann für die WHD
Danke für die Infos über die Neuerungen im Drohnenbereich ab 2021. War sehr hilfreich. Top Deal mMn nach. Wenn das aber so weitergeht, müssen alle Drohneninhaber ein 10-jähriges Studium an einer Elite-Uni absolvieren, um dann nur noch auf dem Mond fliegen zu dürfen, weil es weltweit für jedermann verboten sein wird. Hatte von Grover für 1 Monat eine Mavic Pro 2 ausgeliehen. Schönes Männerspielzeug aus dem Highendtechbereich. Bei den zukünftigen Vorgaben werde ich mir lieber ein anderes Hobby suchen. Vielleicht U-Boot fahren im Rhein oder E-Autos schrotten. Da brauchst du nicht soviele Voraussetzungen...LOL....
audioholic01.08.2020 11:14

Habe Sie auch noch nicht lange, aber bei mir sind meist lediglich …Habe Sie auch noch nicht lange, aber bei mir sind meist lediglich Flughäfen und Krankenhäuser rot? Oder bin ich nur blind?Anyway, ich will sie! Brauche ich sie? Nein! Ich will sie trotzdem, aaaaah...


Wenn du die App von der DFS nutzt wirst du sehen, dass wirklich fast überall für Fliegen ausgeschlossen ist. Sei es Städte, Flughäfen, Grundstücke, Natur, Wasser, Straßen, Eisenbahnen, und und und.

Ich glaube, man kann die entweder “illegal” fliegen oder lediglich mit ins Ausland mitnehmen. Die Drohne ist super cool, allerdings in DE von mir aus eine Geldverschwendung.
Bearbeitet von: "2Xtreme21" 1. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text