453°
Amazon eBook:Charles Darwin:Die Entstehung der Arten

Amazon eBook:Charles Darwin:Die Entstehung der Arten

FreebiesAmazon Angebote

Amazon eBook:Charles Darwin:Die Entstehung der Arten

Über die Entstehung der Arten (englisch: On the Origin of Species) ist das Hauptwerk des britischen Naturforschers Charles Darwin (1809–1882). Es wurde am 24. November 1859 veröffentlicht und gilt als grundlegendes Werk der Evolutionsbiologie. Der vollständige Titel lautete: On the Origin of Species by Means of Natural Selection, or the Preservation of Favoured Races in the Struggle for Life. Darwin bearbeitete insgesamt sechs Auflagen. In der sechsten Auflage (1872) lautete der Kurztitel The Origin of Species.

Darwin legte in diesem Werk zahlreiche Belege für seine Theorie vor, dass sich Tier- und Pflanzenarten durch natürliche Selektion im Laufe langer Zeiträume verändern und dass alle heute existierenden Lebewesen von gemeinsamen Vorfahren abstammen. Bereits auf seiner Weltreise mit der HMS Beagle (1831–1836) hatte Darwin Belege für die Evolutionstheorie gesammelt. Später vermehrte er seine Erkenntnisse durch Experimente und wissenschaftliche Korrespondenz.

14 Kommentare

Ist ja nicht umsonst.Ist Kostenlos

Das ganze Leben ist ein Quiz und wir sind alle Kandidaten(Zitat:Hape Kerkeling)

Nichts,manche haben was davon,manche interessiert es nicht.Aber es genügt schon wenn einige was davon haben.

emoolaf

was spricht gegen den deal? (frage aus interesse)


70 Jahre nach dem Tod eines Autors wird ein Buch eh lizenzfrei. Das dürfte hier zutreffen und dann wäre es nicht wirklich ein Freebie.

emoolaf

was spricht gegen den deal? (frage aus interesse)



ich will doch nur von ihm wissen, was er gegen das buch hat
ob der deal jetzt ein freebie ist oder nicht ist mir dabei eher egal

Auf die Aluhüte ist inzwischen wirklich 100% Verlass.

Danke, mit den besten Grüßen von meiner Tante Lucy.

So mag ich das:
Die vorgeblich Erleuchteten quatschen einen in der Fußgängerzone mit meist amerikanischen Akzent auf das Verhältnis zu Gott an, stehen sich am H&M die Beine in den Wachturm oder bieten ihre Märchenbücher bei der Lies!-Aktion an, damit viele dieser Exemplare all zu oft 50 Meter weiter im Abfalleimer oder zu Hause im Kamin landen, während sich die eigentliche Zielgruppe diesen ewig gestrigen Rattenfänger längst entzogen hat und lieber ebooks mit bösen atheistischen Inhalt auf Kindle und Co. für lau lädt.

Das Internet ist der Ort an dem Religion stirbt, nein, eheri wie ein räudiger Hund totgeschlagen wird. Ein tollwütiger Köter nach dem anderen.

Ich wollte dieses Buch schon immer mal lesen, weil mich begeistert, welche geniale Schlüsse Darwin ohne die modernen Kenntnisse der Genetik ziehen konnte.

Leider scheint diese Übersetzung des Originalwerkes relativ stümperhaft gemacht worden, die Rezensionen sprechen von Rechtschreib- und Grammatikfehlern.

Wenn ich endlich mal Zeit habe das Buch zu lesen, dann werde ich mir wohl doch lieber eine vernünftige Ausgabe holen.
Aber keine Frage, kostenlos ist es trotzdem sehr hot!

Aber das wichtigste ist doch: Er ist dagegen. Das war zählt, daran zieht er sich seit Jahren hoch

Ein HOT für die Wissenschaft

So viel Ketzerei in einem Thread X)

da hat dir gerade jemand den deal geklaut.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text