Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Amazon Echo Buttons Alexa Gadget 2er-Pack
295° Abgelaufen

Amazon Echo Buttons Alexa Gadget 2er-Pack

14,99€19,99€-25%Amazon Angebote
37
eingestellt am 16. JunBearbeitet von:"Battlejack"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Amazon hat die Echo Buttons wieder einmal von 19,99€ auf 14,99€ reduziert.

Vergleichspreis habe ich den regulären Preis von Amazon genommen. Da sie soweit ich weiß, nur über Amazon angeboten werden.

Hier mal z.B. eine kleine Vorführung:
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Juhu, sinnfreie Grundsatzdiskussionen über Lebens- und Technik-Einstellung.

Das macht einen Deal erst richtig gut, wenn drei Spinner ihre persönliche Meinung über das Produkt, die weder etwas über die Qualität noch den Preis sagt, auf Teufel komm raus jedem aufs Auge drücken müssen.

Bravo
BadeniaLibera16.06.2019 17:31

"Im Dunkeln ins Haus stolpern", selten so gelacht! Warum ging das früher …"Im Dunkeln ins Haus stolpern", selten so gelacht! Warum ging das früher ohne Stolpern, hmmm?!


Das ist das typische Neuheiten-Verweigerer-Argument. Es ging auch früher ohne, also muss es auch jetzt ohne gehen.

Kannst du dir vielleicht vorstellen, dass man früher auch schon diesen Komfort genutzt hätte, wenn es denn technisch möglich gewesen wäre? Nur weil es mal ohne ging, heißt es doch nicht, dass es mit nicht besser ist.

Zu guter Letzt: Du MUSST es ja nicht nutzen. Erfreu dich doch daran, dass andere Leute mit solchen Dingen ihr Leben etwas besser/einfacher gestalten können.
Hab eines von den Buzzern als Schalter um die ganze Wohnung auszuschalten (Hue, Osram Smart+, Sonoff) an der Eingangstür liegen. Wenn ich gehe einmal buzzern schon ist alles aus. Klappt super. Klare Empfehlung!

Um einen Befehl zu geben eignen sich die Dinger wirklich gut.
Monika_Mautz16.06.2019 15:28

1 Button = 1 Befehl. Ziemlich sinnfrei.


Trepppenhausbeleuchtung... Ein Taster = Ein Befehl... Sinnfrei?
37 Kommentare
Hab eines von den Buzzern als Schalter um die ganze Wohnung auszuschalten (Hue, Osram Smart+, Sonoff) an der Eingangstür liegen. Wenn ich gehe einmal buzzern schon ist alles aus. Klappt super. Klare Empfehlung!

Um einen Befehl zu geben eignen sich die Dinger wirklich gut.
1 Button = 1 Befehl. Ziemlich sinnfrei.
Monika_Mautz16.06.2019 15:28

1 Button = 1 Befehl. Ziemlich sinnfrei.


Trepppenhausbeleuchtung... Ein Taster = Ein Befehl... Sinnfrei?
Monika_Mautz16.06.2019 15:28

1 Button = 1 Befehl. Ziemlich sinnfrei.



Gar nicht sinnfrei. Solltest dich mal mit der Materie beschäftigen. Da geht einiges.
Sehr gut die Buttons. Wir schalten z.B. vom Auto aus die Beleuchtung am Haus an. Im Winter sehr gut.
gonzales211016.06.2019 15:49

Sehr gut die Buttons. Wir schalten z.B. vom Auto aus die Beleuchtung am …Sehr gut die Buttons. Wir schalten z.B. vom Auto aus die Beleuchtung am Haus an. Im Winter sehr gut.


Ich bin noch nie auf die Idee gekommen, vom Auto das Licht am Haus einzuschalten.
Wozu soll das denn gut sein?

Man sollte mal das Wesentliche nicht aus den Augen verlieren. Vor lauter sinnloser Spielereien.
cool danke
gonzales211016.06.2019 15:49

Sehr gut die Buttons. Wir schalten z.B. vom Auto aus die Beleuchtung am …Sehr gut die Buttons. Wir schalten z.B. vom Auto aus die Beleuchtung am Haus an. Im Winter sehr gut.



Es gibt auch LED-Innen- und Außenbeleuchtungen mit Bewegungsmeldern. Zum Beispiel.
Die man je nach Zweck oder Jahreszeit auch mal deaktiviert lassen kann. Zum Beispiel.
superdom16.06.2019 15:34

Trepppenhausbeleuchtung... Ein Taster = Ein Befehl... Sinnfrei?


Die buttons gehen doch sicher nach paar Minuten in Standby, und haben darum wenn man den Mal drückt eine Verzögerung, würde an solchen Orten eher zu Bewegungsmelder greifen, haben hier Hue und das funzt top, wozu diese Spielzeug Dinger
Billisch_will_ich16.06.2019 16:15

Ich bin noch nie auf die Idee gekommen, vom Auto das Licht am Haus …Ich bin noch nie auf die Idee gekommen, vom Auto das Licht am Haus einzuschalten.Wozu soll das denn gut sein?Man sollte mal das Wesentliche nicht aus den Augen verlieren. Vor lauter sinnloser Spielereien.


Da stimme ich dir zu! Man kann's auch echt übertreiben mir dem Smarthome-Bullshit.
BadeniaLibera16.06.2019 17:05

Da stimme ich dir zu! Man kann's auch echt übertreiben mir dem …Da stimme ich dir zu! Man kann's auch echt übertreiben mir dem Smarthome-Bullshit.


Ähm, ich mache das auch so. Bzw. seit kurzer Zeit kann das Auto selbst Alexa. Soll ich im Dunkeln ins Haus stolpern? Ich finde das sehr sinnvoll. Solche Lösungen hab’s schon lange vor Alexa und waren um einiger aufwändiger
WatchAddict16.06.2019 17:19

Ähm, ich mache das auch so. Bzw. seit kurzer Zeit kann das Auto selbst …Ähm, ich mache das auch so. Bzw. seit kurzer Zeit kann das Auto selbst Alexa. Soll ich im Dunkeln ins Haus stolpern? Ich finde das sehr sinnvoll. Solche Lösungen hab’s schon lange vor Alexa und waren um einiger aufwändiger


"Im Dunkeln ins Haus stolpern", selten so gelacht! Warum ging das früher ohne Stolpern, hmmm?! Ein ganz heißer Tipp: jedes Smartphone hat eine Taschenlampe!
Und wenn man schon ganz hipp das Licht unbedingt im Auto einschalten will, dann geht das auch via Smartphone. Da braucht man nicht den klobigen Button dazu.
Bearbeitet von: "BadeniaLibera" 16. Jun
Juhu, sinnfreie Grundsatzdiskussionen über Lebens- und Technik-Einstellung.

Das macht einen Deal erst richtig gut, wenn drei Spinner ihre persönliche Meinung über das Produkt, die weder etwas über die Qualität noch den Preis sagt, auf Teufel komm raus jedem aufs Auge drücken müssen.

Bravo
Chmisp198516.06.2019 17:34

Juhu, sinnfreie Grundsatzdiskussionen über Lebens- und …Juhu, sinnfreie Grundsatzdiskussionen über Lebens- und Technik-Einstellung.Das macht einen Deal erst richtig gut, wenn drei Spinner ihre persönliche Meinung über das Produkt, die weder etwas über die Qualität noch den Preis sagt, auf Teufel komm raus jedem aufs Auge drücken müssen.Bravo


Dankeschön. Verstehe auch nicht, wieso man sich explizit solche Deals aussucht um dann zu meckern.
Wenn ich das schon lese "Smarthome-Bullshit"
Ich sage zu Alexa beim gehen, dass sie alles ausmachen soll. Einfach eine Gruppe so nennen und fertig. Steht eh in jedem Raum ein Echo
Bei uns daheim, bei den Kindern sehr beliebt zum spielen. Alles andere ist Käse.
gonzales211016.06.2019 15:49

Sehr gut die Buttons. Wir schalten z.B. vom Auto aus die Beleuchtung am …Sehr gut die Buttons. Wir schalten z.B. vom Auto aus die Beleuchtung am Haus an. Im Winter sehr gut.


Kann ich die 'alten' Buttons auch Flashen und so benutzen ?
BadeniaLibera16.06.2019 17:31

"Im Dunkeln ins Haus stolpern", selten so gelacht! Warum ging das früher …"Im Dunkeln ins Haus stolpern", selten so gelacht! Warum ging das früher ohne Stolpern, hmmm?!


Das ist das typische Neuheiten-Verweigerer-Argument. Es ging auch früher ohne, also muss es auch jetzt ohne gehen.

Kannst du dir vielleicht vorstellen, dass man früher auch schon diesen Komfort genutzt hätte, wenn es denn technisch möglich gewesen wäre? Nur weil es mal ohne ging, heißt es doch nicht, dass es mit nicht besser ist.

Zu guter Letzt: Du MUSST es ja nicht nutzen. Erfreu dich doch daran, dass andere Leute mit solchen Dingen ihr Leben etwas besser/einfacher gestalten können.
BadeniaLibera16.06.2019 17:31

"Im Dunkeln ins Haus stolpern", selten so gelacht! Warum ging das früher …"Im Dunkeln ins Haus stolpern", selten so gelacht! Warum ging das früher ohne Stolpern, hmmm?! Ein ganz heißer Tipp: jedes Smartphone hat eine Taschenlampe!Und wenn man schon ganz hipp das Licht unbedingt im Auto einschalten will, dann geht das auch via Smartphone. Da braucht man nicht den klobigen Button dazu.


Früher hatten wir keine Smartphone Taschenlampe. Früher hatten wir eine 433Mhz Fernbedienung. Ach was solls, Du möchtest offensichtlich keine Argumente sondern einfach nur stänkern. Gerne, aber ab jetzt ohne mich.
Ich hätte noch einen abzugeben
Deutschmaschine16.06.2019 19:15

Das ist das typische Neuheiten-Verweigerer-Argument. Es ging auch früher …Das ist das typische Neuheiten-Verweigerer-Argument. Es ging auch früher ohne, also muss es auch jetzt ohne gehen. Kannst du dir vielleicht vorstellen, dass man früher auch schon diesen Komfort genutzt hätte, wenn es denn technisch möglich gewesen wäre? Nur weil es mal ohne ging, heißt es doch nicht, dass es mit nicht besser ist. Zu guter Letzt: Du MUSST es ja nicht nutzen. Erfreu dich doch daran, dass andere Leute mit solchen Dingen ihr Leben etwas besser/einfacher gestalten können.


Danke für deinen Kommentar. Jeder soll es machen wie er es will.
BadeniaLibera16.06.2019 17:31

"Im Dunkeln ins Haus stolpern", selten so gelacht! Warum ging das früher …"Im Dunkeln ins Haus stolpern", selten so gelacht! Warum ging das früher ohne Stolpern, hmmm?! Ein ganz heißer Tipp: jedes Smartphone hat eine Taschenlampe!Und wenn man schon ganz hipp das Licht unbedingt im Auto einschalten will, dann geht das auch via Smartphone. Da braucht man nicht den klobigen Button dazu.


Dann leuchte Du mal ganz hipp mit Deiner Smartphonetaschenlampe den Weg aus. Ich drücke im Auto auf den Button habe von der Garage bis zum Haus und in der Diele Licht.
bkm16.06.2019 18:07

Bei uns daheim, bei den Kindern sehr beliebt zum spielen. Alles andere ist …Bei uns daheim, bei den Kindern sehr beliebt zum spielen. Alles andere ist Käse.


Wieso Käse? Man kann auch abends die Beleuchtung damit ausschalten, ohne zu schreien und die Kinder wecken.
BadeniaLibera16.06.2019 17:05

Da stimme ich dir zu! Man kann's auch echt übertreiben mir dem …Da stimme ich dir zu! Man kann's auch echt übertreiben mir dem Smarthome-Bullshit.


Smarthome-Bullshit? Was verstehst Du darunter?
Billisch_will_ich16.06.2019 16:15

Ich bin noch nie auf die Idee gekommen, vom Auto das Licht am Haus …Ich bin noch nie auf die Idee gekommen, vom Auto das Licht am Haus einzuschalten.Wozu soll das denn gut sein?Man sollte mal das Wesentliche nicht aus den Augen verlieren. Vor lauter sinnloser Spielereien.


Keine sinnlose Spielerei.
Das machen wir auch.
Hilft doch sehr beim Einparken vor der Haustüre im Dunkeln.
WatchAddict16.06.2019 19:23

Früher hatten wir keine Smartphone Taschenlampe. Früher hatten wir eine 4 …Früher hatten wir keine Smartphone Taschenlampe. Früher hatten wir eine 433Mhz Fernbedienung. Ach was solls, Du möchtest offensichtlich keine Argumente sondern einfach nur stänkern. Gerne, aber ab jetzt ohne mich.


Jaja, früher hatten wir auch Kerzen, oder von mir aus auch Mondlicht.
Was ich sagen will ist eigtl. ganz einfach: man braucht nicht extra Geld ausgeben um unfallfrei paar Meter vom Auto zum Haus zu kommen!
Selinja16.06.2019 16:48

Es gibt auch LED-Innen- und Außenbeleuchtungen mit Bewegungsmeldern. Zum …Es gibt auch LED-Innen- und Außenbeleuchtungen mit Bewegungsmeldern. Zum Beispiel. Die man je nach Zweck oder Jahreszeit auch mal deaktiviert lassen kann. Zum Beispiel.


Schön und jetzt? Soll ich jetzt im Haus die Lampen austauschen? Ich will im Haus keine Lampen mit Bewegungsmelder. Es gibt viele Leuchtmittel die auch mit Alexa bedient werden.
gonzales211016.06.2019 21:37

Smarthome-Bullshit? Was verstehst Du darunter?


Was gibt's da net zu verstehen?! Manche kaufen sich auch für 200€ irgendwelche Heizungssteuerungen, die aber 20 Jahre brauchen, bis die Kosten wieder drin sind.

Soll halt jeder sein Geld verbrennen wie er möchte!
paulinchen12316.06.2019 21:39

Keine sinnlose Spielerei.Das machen wir auch.Hilft doch sehr beim …Keine sinnlose Spielerei.Das machen wir auch.Hilft doch sehr beim Einparken vor der Haustüre im Dunkeln.


Aber klar doch, haben heutige Autos ja gar kein Licht mehr, hahahahah! *facepalm*
Danke
BadeniaLibera16.06.2019 21:44

Was gibt's da net zu verstehen?! Manche kaufen sich auch für 200€ ir …Was gibt's da net zu verstehen?! Manche kaufen sich auch für 200€ irgendwelche Heizungssteuerungen, die aber 20 Jahre brauchen, bis die Kosten wieder drin sind.Soll halt jeder sein Geld verbrennen wie er möchte!


Du sagst es, jeder wie er kann, jeder wie er möchte. Hauptsache Du machst nur sinnvolle Sachen.
BadeniaLibera16.06.2019 21:46

Aber klar doch, haben heutige Autos ja gar kein Licht mehr, hahahahah! …Aber klar doch, haben heutige Autos ja gar kein Licht mehr, hahahahah! *facepalm*



BadeniaLibera16.06.2019 21:46

Aber klar doch, haben heutige Autos ja gar kein Licht mehr, hahahahah! …Aber klar doch, haben heutige Autos ja gar kein Licht mehr, hahahahah! *facepalm*


Meine Front- und Rückscheinwerfer strahlen nach vorne und hinten. ( deine sicher auch)
Wenn ich aber mein Auto nah am hohen Bordstein einparke, (habe keine Seitenbeleuchtung am Auto) ist meine Haustürbeleuchtung sehr sinnvoll und Alufelgenschonend, da sich die Türe direkt am Gehweg befindet.
Leute, DON'T FEED THE TROLL!
In diesem Sinne, schönen Abend und stolpert nicht mit der Smartphone-funzel unterm Kinn und, z.B. ner Kiste in den Händen...
Lodderbast16.06.2019 22:11

Leute, DON'T FEED THE TROLL!In diesem Sinne, schönen Abend und stolpert …Leute, DON'T FEED THE TROLL!In diesem Sinne, schönen Abend und stolpert nicht mit der Smartphone-funzel unterm Kinn und, z.B. ner Kiste in den Händen...


Falls du mich meinst: hab fast 5k Kommentare mit 4k Likes. Troll ist da was ganz anderes.

Wünsche dir auch nen schönen Abend mit viel Licht und ohne Stolperfallen!
Bearbeitet von: "BadeniaLibera" 16. Jun
BadeniaLibera16.06.2019 22:20

Falls du mich meinst: hab fast 5k Kommentare mit 4k Likes. Troll ist da …Falls du mich meinst: hab fast 5k Kommentare mit 4k Likes. Troll ist da was ganz anderes.Wünsche dir auch nen schönen Abend mit viel Licht und ohne Stolperfallen!


"Trollen" kannst du mit den vielen Likes aber super...
Lodderbast16.06.2019 22:23

"Trollen" kannst du mit den vielen Likes aber super...


Tut mir leid, dann weißt du nicht was wirkliche Trolle sind.
Suche schon ne ganze weile eine möglichkeit meine Rollos vom Balkon aus im Notfall steuern zu können. Dafür wird ein Button reichen mal sehen was ich mit dem Zweiten mache. Schade das es keine Schalter sonst gibt die Routinen auslösen können. Die Osram und Philipps Schalter wären perfekt.
gonzales211016.06.2019 21:32

Wieso Käse? Man kann auch abends die Beleuchtung damit ausschalten, ohne …Wieso Käse? Man kann auch abends die Beleuchtung damit ausschalten, ohne zu schreien und die Kinder wecken.


Dafür nutzen wir einen Hue Schalter. Mit dem kann man an und aus schalten. Der Button kann nur entweder an oder aus nicht beides. Außerdem reagiert er extrem träge. Wir haben die Dinger schließlich daheim ( sogar 4 Stück).
Bearbeitet von: "bkm" 17. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text