57°
ABGELAUFEN
[AMAZON] (Evtl. Preisfehler) Fujitsu Primergy TX100 S3p Intel Quadcore Server für jedermann

[AMAZON] (Evtl. Preisfehler) Fujitsu Primergy TX100 S3p Intel Quadcore Server für jedermann

ElektronikAmazon Angebote

[AMAZON] (Evtl. Preisfehler) Fujitsu Primergy TX100 S3p Intel Quadcore Server für jedermann

Preis:Preis:Preis:365,47€
Zum DealZum DealZum Deal
Bestimmt ist der eine oder andere auf der Suche nach einem leistungsstarken und auch preislich attraktiven Server und den habe ich für euch gerade gefunden!

Perfekt wenn man mehr Leistung für Zuhause braucht, als ein HP MicroServer.

Ausgerechnet bei Amazon ist er am billigsten.

Nächster Preis auch bei Amazon von einem Marketplace Händler 428,95€!


Technische Daten:

CPU: Intel Xeon E3-1220 v2, 4x 3.10GHz • RAM: 2GB (1x 2GB) (max. 32GB) • Festplatte: 250GB (max. 4x 3.5") • optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: ATI ES1000, 64MB, VGA • Anschlüsse: 8x USB 2.0, 2x Gb LAN, seriell • Abmessungen (BxHxT): 175x395x419mm • Herstellergarantie: ein Jahr (Vor-Ort-Service)

14 Kommentare

@noctum

Das ist aber der Preisvergleich für die 1TB mit 8GB Ram Version....

*rofl*

die hardware ist 200€ wert ^^

qipuEXPERT

*rofl*die hardware ist 200€ wert ^^



Die CPU alleine kostet schon 175,89€ Intel XEON E3 1220v2

qipuEXPERT

*rofl*die hardware ist 200€ wert ^^



Ausser der CPU ist aber auch nix wirklich zu gebrauchen.

ne ne, meine Borgkiste bleibt am Platz!

Viele Grüße,
stolpi

qipuEXPERT

*rofl*die hardware ist 200€ wert ^^



Sehe ich auch so. 2GB Arbeitsspeicher, 250gb Festplatte. Verstehe den Sinn bzw den Einsatzzweck nicht wirklich.

Wieso nimmt man sowas nicht? Oder übersehe ich da was gravierendes? Selbst wenn man das ein oder andere noch nachkaufen müsste ist man doch deutlich günstiger dabei oder? ^^

Lol nachkaufen hardware kostet nix. Kannst dir gleich nen besseren server zu dem kurs zusammenstellen

Ist kein Preisfehler. Ist eher ein Ausverkauf der "alten" Xeon-CPUs. Die neuere Version der CPU kostet 200€. Mit der neueren CPU, Ram, Gehäuse, Mainboard, Netzteil könnte man sich eine bessere Kiste für ca. 350€ zusammenbauen.

Abgeshen davon machen 2GB Ram in einem "Server" nochmal weniger Sinn als in einem Desktop. Das Teil aus dem Deal ist somit einfach Unfug.

Preisfehler? Ja, zu teuer...

Ich finde das Angebot für einen Server ziemlich hot. Natürlich bekommt man woanders mehr Leistung für weniger Geld, aber darum geht es hier nicht. Hier wird ein Server angeboten, der einfach 24/7 zuverlässig laufen muss. Diese Zuverlässigkeit kostet extra.

Ich habe einfach mal CPU, Mainboard, Netzteil und Gehäuse rausgesucht und komme bei über 375€ raus. Und da ist noch keine Festplatte und kein RAM dabei, die leider eher nutzlos sind.
1 x Intel Xeon E3-1220 v2, 4x 3.10GHz, Sockel-1155, tray (CM8063701160503)
1 x ASUS P9D-X (90SB0380-M0UAY0/90SB0380-M0UAY5)
1 x MS-Tech CA-0210
1 x be quiet! System Power 7 350W ATX 2.31 (BN141)

meyma

Ich finde das Angebot für einen Server ziemlich hot. Natürlich bekommt man woanders mehr Leistung für weniger Geld, aber darum geht es hier nicht. Hier wird ein Server angeboten, der einfach 24/7 zuverlässig laufen muss. Diese Zuverlässigkeit kostet extra.Ich habe einfach mal CPU, Mainboard, Netzteil und Gehäuse rausgesucht und komme bei über 375€ raus. Und da ist noch keine Festplatte und kein RAM dabei, die leider eher nutzlos sind.1 x Intel Xeon E3-1220 v2, 4x 3.10GHz, Sockel-1155, tray (CM8063701160503)1 x ASUS P9D-X (90SB0380-M0UAY0/90SB0380-M0UAY5)1 x MS-Tech CA-02101 x be quiet! System Power 7 350W ATX 2.31 (BN141)



Mit einem Sockel 1150 Board kannst du die CPU nicht betreiben, da brauchst du schon den alten Sockel 1155. Oder du nimmst ein reguläres 1155er Mainboard mit H61-Chipsatz, dann biste ab ca. 30€ fürs Mainboard dabei. Ich kenne mich mit den Server-Chipsätzen nicht aus, aber mit dem "Server" hier wird man sicher nicht arbeiten wollen...von daher ist es wohl vollkommen egal welchen Müll man als Vergleich heranzieht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text