Amazon Fire TV 4K mit Sprachfernbedienung Alexa
473°Abgelaufen

Amazon Fire TV 4K mit Sprachfernbedienung Alexa

64,99€79,99€-19%Media Markt Angebote
30
eingestellt am 7. Feb
Media Markt hat den Preis von Fire tv 4K reduziert.

Auch Amazon hat nach gezogen

Saturn hat auch den preis reduziert.

Auch Neues Fire TV mit 4K Ultra HD- und HDR-Unterstützung in kompaktem, portablem Design.
Genießen Sie brilliante Bildqualität und herausragenden Sound sowie Zugang zu lebendigem 4K Ultra HD mit bis zu 60 BpS, HDR und Dolby Atmos Audio.
Über 7.000 Sender, Apps und Alexa Skills mit Zugang zu über 200.000 Filmen und Serienepisoden von Prime Video, Netflix, ARD, ZDF, ProSieben, Maxdome, und mehr. Genießen Sie Ihre Lieblingssendungen ganz ohne Kabel, Satelliten oder zusätzlichen DVB-T/DVB-T2-Receiver.
Möglicherweise fallen zusätzliche Gebühren an.
Starten Sie Apps und steuern Sie Inhalte mit der im Lieferumfang enthaltenen Alexa-Sprachfernbedienung. Sagen Sie einfach „Starte ZDFmediathek“ oder „5 Minuten nach vorne springen“ und Alexa reagiert.
Außerdem können Sie Musik abspielen, Restaurants in der Nähe suchen und vieles mehr – Sie müssen nur danach fragen. Oder bitten Sie Alexa Musik abzuspielen, eine Pizza zu bestellen und kompatible Lampen oder andere Smart Home-Geräte zu steuern.
Amazon Prime-Mitglieder haben Zugriff auf Tausende Filme und Serienepisoden, einschließlich Amazon Original-Serien und Amazon Channels sowie werbefreien Zugang zu über zwei Millionen Songs mit Prime Music. Jeder Sender ist als einzelnes Abonnement erhältlich, sodass Sie nur für die Fernsehsender bezahlen, die Sie wirklich sehen möchten.
Einfach an einen HD-Fernseher anschließen und innerhalb von Minuten losstreamen. Mit ultraschnellem Prozessor und 802.11ac WLAN für eine flüssige und schnelle Wiedergabe.
Zusätzliche Info

Gruppen

30 Kommentare
Toll kopiert ...
Aka Fire TV Stick 3. Generation, schon alleine weil der LAN Port fehlt.
Vergleichspreis sind 64,99 €. Bei Amazon direkt.
marcometer7. Feb

Aka Fire TV Stick 3. Generation, schon alleine weil der LAN Port fehlt.



Wie man das Ding nennt, ist letztendlich egal. Fakt ist, dass das FireTV leistungsfähiger als der Stick ist. UNd der fehlende LAN-Port lässt sich bei BEdarf "mnachrüsten".

Zudem unterstützt das FireTV noch HDR und das OS basiert auf einer aktuelleren Android-Version.

Ich habe beides im Einsatz. Der Stick ist eher für die gelegentliche NUtzung, die Box für den dauerhaften Einsatz zu empfehlen.
Bearbeitet von: "BlueSkyX" 7. Feb
Amazon ist bei dem Stick auch mit dem Preis mit gezogen..
Hat wer Erfahrungen mit kodi auf dem?
BlueSkyX7. Feb

Wie man das Ding nennt, ist letztendlich egal. Fakt ist, dass das FireTV …Wie man das Ding nennt, ist letztendlich egal. Fakt ist, dass das FireTV leistungsfähiger als der Stick ist. UNd der fehlende LAN-Port lässt sich bei BEdarf "mnachrüsten".Zudem unterstützt das FireTV noch HDR und das OS basiert auf einer aktuelleren Android-Version.Ich habe beides im Einsatz. Der Stick ist eher für die gelegentliche NUtzung, die Box für den dauerhaften Einsatz zu empfehlen.


Geht da jeder USB gigabitlan Adapter?
elmon7. Feb

amazon zieht mithttps://www.amazon.de/gp/product/B06XTVS1D4?psc=1


OK, ich bestelle trotzdem mal bei Mediamarkt.
elmon7. Feb

amazon zieht mithttps://www.amazon.de/gp/product/B06XTVS1D4?psc=1


Saturn hat es auch gerade
BlueSkyX7. Feb

Wie man das Ding nennt, ist letztendlich egal. Fakt ist, dass das FireTV …Wie man das Ding nennt, ist letztendlich egal. Fakt ist, dass das FireTV leistungsfähiger als der Stick ist. UNd der fehlende LAN-Port lässt sich bei BEdarf "mnachrüsten".Zudem unterstützt das FireTV noch HDR und das OS basiert auf einer aktuelleren Android-Version.Ich habe beides im Einsatz. Der Stick ist eher für die gelegentliche NUtzung, die Box für den dauerhaften Einsatz zu empfehlen.


Ist der Fire TV 4k spürbar schneller/flotter, wenn man auf der Fernbedienung herumdrückt? Bspw. wenn man in Netflix ist und auf den Home-Button drückt, dauert es dann auch etliche Sekunden, bis was passiert? An meinem Fire TV-Stick (nicht die aktuelle Generation, sondern eine davor) nerven mich die Trägheit und Verzögerung unheimlich.
Bearbeitet von: "Vaclav_Batschlach" 7. Feb
Kein youtube keine Verwendung!
SerkanKaradeniz7. Feb

Kein youtube keine Verwendung!


Funktioniert im Browser genau so wie die App, sieht sogar gleich aus. Vorher informieren!
MaxPowR7. Feb

OK, ich bestelle trotzdem mal bei Mediamarkt.


würde an deiner stelle amazon auf grund des 1a kundensupports bevorzugen...
Waldifix7. Feb

Geht da jeder USB gigabitlan Adapter?


Nein, und sind auch nur 100Mbit
SerkanKaradeniz7. Feb

Kein youtube keine Verwendung!


Davon, dass Du das in jeden Deal schreibst, wird es nicht wahrer. Ist echt schade, dass du das hier wiederholst, was vor etlichen Stunden schon im Deal zum Fire TV Stick richtiggestellt wurde.
Exxotiker7. Feb

Davon, dass Du das in jeden Deal schreibst, wird es nicht wahrer. Ist echt …Davon, dass Du das in jeden Deal schreibst, wird es nicht wahrer. Ist echt schade, dass du das hier wiederholst, was vor etlichen Stunden schon im Deal zum Fire TV Stick richtiggestellt wurde.


er ist mad weil er sich den chromecast für 40€ geholt hat und gemerkt hat dass der shit ist
NudelzTrudelz7. Feb

Hat wer Erfahrungen mit kodi auf dem?



Kodi geht wunderbar, über "easy Fire TV" app vom android auf FireTV übertragen.
elmon7. Feb

würde an deiner stelle amazon auf grund des 1a kundensupports bevorzugen...


habe keine negativen Erfahrungen mit MediaMarkt gemacht und bin nicht so der Freund von entstehenden Monopolisten, sondern gebe meine Kohle lieber in Deutschland aus.
Black_Hammer7. Feb

Kodi geht wunderbar, über "easy Fire TV" app vom android auf FireTV …Kodi geht wunderbar, über "easy Fire TV" app vom android auf FireTV übertragen.


man kann auch direkt kodi aufspielen. @NudelzTrudelz

HOW-TO:Install Kodi on Fire TV
Bearbeitet von: "elmon" 7. Feb
Geht mit dem nun auch DTS-HD oder andere verlustfreie tonformate? Möchte es mit kodi verwenden.
Mhh.. Wenn man mal diesen halbgaren Stick (-mit der kreativen Halterung... ) mit (mehr) USB Eingängen und LAN Anschlüss möchte, ist man ganz flott bei über 100€. Ich weiß nicht ob das wirklich "fair" für bissl UHD ist. M.M.n ist eine Xbox One S da insgesamt ergibiger, (wenn man pro/contras gegenüberstellt) ..klar Stromverbauch wäre das 4fache, Kaufpreis das Doppelte, nur gibt es dafür dann auch weit mehr Möglichkeiten und ein UHD Laufwerk. Es gibt fernab zwar noch andere Alternativen wie zbs; MECOOL M8S Pro+ oder Mecool M8S PRO L 4K,
die dann aber mit Einarbeitungs&Einrichtungs"-Zeit" verbunden sind, zudem kein Prime Video, Netflix nur in "HD".
Bearbeitet von: "Reflexiony" 7. Feb
hasst mich für die Aussage, aber:

über Otto als "Neukunde" kann mans für 45,70€ bestellen
Achtung. ⚠

Wer noch Check 24 Gutscheine hat, dann kann es sein das es nochmal 10 Euro weniger ist.

Nur das es niemand vergisst.
Hm, unterstützt der flüssig x265 Wiedergabe? Glaube deshalb hatte ich den damals abbestellt und die Shield auf meine Einkaufsliste gesetzt.
Für x265 kann ich in den meisten Fällen meinen DVB-T-Receiver einspannen.

Kann auch für Leute ohne DVB-T eine Option sein, da es die Receiver ab und an sehr günstig gibt. Zuletzt habe ich sowohl Xoro als auch Samsung mit UVP zwischen 80 und 100 Euro für unter 30,- bekommen.
Ich weiß, dass 'ne Shield mehr kann und besser bedienbar ist, aber ist auch um Faktor 8 teurer.
Vaclav_Batschlach7. Feb

Ist der Fire TV 4k spürbar schneller/flotter, wenn man auf der …Ist der Fire TV 4k spürbar schneller/flotter, wenn man auf der Fernbedienung herumdrückt? Bspw. wenn man in Netflix ist und auf den Home-Button drückt, dauert es dann auch etliche Sekunden, bis was passiert? An meinem Fire TV-Stick (nicht die aktuelle Generation, sondern eine davor) nerven mich die Trägheit und Verzögerung unheimlich.


Ja, alles flutscht und geht so flott, wie man es haben möchte. War für mich (neben 4K) einer der Hauptgründe für das Upgrade - wir hatten zuvor ebenfalls nur Fire TV sticks.
Dudemeister7. Feb

Hm, unterstützt der flüssig x265 Wiedergabe? Glaube deshalb hatte ich den d …Hm, unterstützt der flüssig x265 Wiedergabe? Glaube deshalb hatte ich den damals abbestellt und die Shield auf meine Einkaufsliste gesetzt.


Du meinst H.265/HEVC? Das packt doch selbst der AFTS 2. Sollte heutzutage auch kein Thema mehr sein. Wie gut aber die Qualität bei Hardware encodieren ist, ist da eher die Frage. Besser als bei den RK chips sollte sie zumindest sein.
Reflexiony8. Feb

Du meinst H.265/HEVC? Das packt doch selbst der AFTS 2. Sollte heutzutage …Du meinst H.265/HEVC? Das packt doch selbst der AFTS 2. Sollte heutzutage auch kein Thema mehr sein. Wie gut aber die Qualität bei Hardware encodieren ist, ist da eher die Frage. Besser als bei den RK chips sollte sie zumindest sein.


Weiß ja nicht, ob die nen anderen Stick hast, aber ich bin von ganz früher Gen 1 auf die vom letzten Black Friday umgestiegen, weil der mir einfach zu langsam war. Hat wirklich Probleme bei H.265, also startet nicht, Bild bleibt auf dem Auswahlbildschirm (Kodi) usw. Mein Raspi 3 macht da auch die Grätsche, Comic Serien gehen meistens noch grad so.
Nutzen eben nur gerne den Stick weil dieses Gefrickel mit Libreelec Kodi 18 Alpha und Prime und Netflix aufm Raspi alles andere als stabil ist. Deswegen hole ich mir wahrscheinlich einfach die Shield wenn mal Geld übrig ist, da muss ich keine Kompromisse machen bezüglich Anschlüsse oder H265 wiedergabe geschweige denn Bastellösungen..
Dudemeister8. Feb

Weiß ja nicht, ob die nen anderen Stick hast, aber ich bin von ganz früher …Weiß ja nicht, ob die nen anderen Stick hast, aber ich bin von ganz früher Gen 1 auf die vom letzten Black Friday umgestiegen, weil der mir einfach zu langsam war. Hat wirklich Probleme bei H.265, also startet nicht, Bild bleibt auf dem Auswahlbildschirm (Kodi) usw. Mein Raspi 3 macht da auch die Grätsche, Comic Serien gehen meistens noch grad so. Nutzen eben nur gerne den Stick weil dieses Gefrickel mit Libreelec Kodi 18 Alpha und Prime und Netflix aufm Raspi alles andere als stabil ist. Deswegen hole ich mir wahrscheinlich einfach die Shield wenn mal Geld übrig ist, da muss ich keine Kompromisse machen bezüglich Anschlüsse oder H265 wiedergabe geschweige denn Bastellösungen..


Der Erste AFTS konnte noch kein H.265 decodieren, daran lag es. Der RPi2/3 kann nach Jahren via software (Kerne) dec. in max. fullHD, mehr geht da eh nicht. Mich hat das positiv überrascht denn Ihm fehlt die HW Beschleunigung und viel Power auf den Kernen hat das Teil auch nicht, war ehrlich gesagt recht begeistert, schön dass sich Mühe gegeben wird. Allerdings kann er kein HD Ton via Bitstream an den av res.durchreichen, immerhin PCM,..spricht selbst dec.. ..na besser als nix. Ich habe die Nvidia Shield TV und ja, die kann mehr oder weniger alles, (auch wenn einige über die upscaling Qualität von HD Material meckern). Sie kostet aber neu auch ihren 200€....je nach interesse hat man meiner Meinung nach von einer Xbox One S mehr fürs Geld. So wie ich es umsetzen werden, an meiner 2ten Glotze. Andernfalls kannst du dir auch eine günstige AiO- Platine holen "ASRock J4105-ITX"....kostet aber auch ~90€, dazu dann 8GB RAM....80-90€, case+Nt ~30-40€, SSD 120GB~ 40€. Logitech AiO Keyboard ~17€.... so wirklich billiger ist das auch nicht, auẞerdem, ich habe ich keine Ahnung wie gut das jetzt mit HD Ton läuft .. Wie du siehst bist du beim vollen Programm immer bei rund 200€.
Bearbeitet von: "Reflexiony" 9. Feb
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text