-36°
Amazon Fire TV 4K Ultra HD 84,99€ (+ 4,99€ Versand)
21 Kommentare

Reserviert

Kein Deal, da von Amazon selbst für den Preis angeboten.
99,99€ war der angebliche reguläre Preis und wurde mir bisher nie angezeigt, außer durchgestrichen.

Was würdet ihr als Kodi 4k-Filme Streaming Box empfehlen? Der tolle LG TV von nem Kumpel kann keine 4k Mkvs abspielen

dirkpragervor 11 m

Kein Deal, da von Amazon selbst für den Preis angeboten. 99,99€ war der angebliche reguläre Preis und wurde mir bisher nie angezeigt, außer durchgestrichen.


Amazon sich gerade Media Markt angepasst

Siehe: 11444262-WP0M4.jpg

Ich kann die Amazon Fire TV nicht empfehlen die macht nur 1080p mit 30FPS, auf einen 1080p TV. Aber ich will mit 60FPS schauen auf YouTube!

fesljoevor 15 m

Was würdet ihr als Kodi 4k-Filme Streaming Box empfehlen? Der tolle LG TV von nem Kumpel kann keine 4k Mkvs abspielen


Ich habe mir vor ein paar Monaten einen Raspberry Pi 3 gekauft, da der Amazon Fire TV bei 1080p kein 24 Hz konnte. Wie es aber bei 4K aussieht, weiß ich nicht.

Es gab zwar ein verstecktes Menü, wo man auf 24 Hz umstellen konnte, aber Kodi hat nach wie vor 60 Hz angezeigt.

Außerdem war es umständlich, Kodi immer über Einstellungen / Apps verwalten etc. zu starten. Es gab mal eine App, dort konnte man z. B. bei Doppelklick "Home" Kodi starten, aber diese hat nach einem Update auch nicht mehr funktioniert.

Vielleicht sind die Punkte mittlerweile auch nicht mehr aktuell - ist wie gesagt, ein paar Monate her

Das mit dem doppelten Home-Klick geht mittlerweile mit FireOS

Kann mir bitte jemand einen guten Satz 5.1 Lautsprecher um die €150 passend zu dieser Box empfehlen?
Bearbeitet von: "MacAndreas" 5. Oktober

vulture1024vor 6 m

Ich habe mir vor ein paar Monaten einen Raspberry Pi 3 gekauft, da der Amazon Fire TV bei 1080p kein 24 Hz konnte. Wie es aber bei 4K aussieht, weiß ich nicht.Es gab zwar ein verstecktes Menü, wo man auf 24 Hz umstellen konnte, aber Kodi hat nach wie vor 60 Hz angezeigt.Außerdem war es umständlich, Kodi immer über Einstellungen / Apps verwalten etc. zu starten. Es gab mal eine App, dort konnte man z. B. bei Doppelklick "Home" Kodi starten, aber diese hat nach einem Update auch nicht mehr funktioniert.Vielleicht sind die Punkte mittlerweile auch nicht mehr aktuell - ist wie gesagt, ein paar Monate her



Die App geht bei mir auch nicht mehr, da hast du recht. Der Pi3 hat bestimmt genug Power für 4k. muss mich mal einlesen

MacAndreasvor 10 m

Kann mir bitte jemand einen guten Satz 5.1 Lautsprecher passend zu dieser Box empfehlen?


Gibt kein Anschluss dafür. Wenn per HDMI an AV Receiver.
Bearbeitet von: "thaupt1437" 5. Oktober

Mist, stimmt, der optische Ausgang wurde ja eingespart...

Wenn aber mein Fernseher eine optischen Anschluss hat und ich die Box per HDMI mit dem ARC(?) Eingang verbinde... sollte es doch wieder funktionieren, oder?

MacAndreasvor 13 m

Kann mir bitte jemand einen guten Satz 5.1 Lautsprecher um die €150 passend zu dieser Box empfehlen?


Wie meinst du das, passend zu der Box? Hier hast du jedenfalls mal nen Link zu einem guten Satz 5.1 Lautsprecher.

Ich habe übersehen, dass die Box keinen optischen Ausgang mehr hat...

Dieses System ist echt klasse aber es sprengt geringfügig meinen Preisrahmen ;-)

Mit 150€ bekommst 1 Centerspeaker.

Oder was Gebrauchtes.

vulture1024vor 33 m

Ich habe mir vor ein paar Monaten einen Raspberry Pi 3 gekauft, da der Amazon Fire TV bei 1080p kein 24 Hz konnte. Wie es aber bei 4K aussieht, weiß ich nicht.Es gab zwar ein verstecktes Menü, wo man auf 24 Hz umstellen konnte, aber Kodi hat nach wie vor 60 Hz angezeigt.Außerdem war es umständlich, Kodi immer über Einstellungen / Apps verwalten etc. zu starten. Es gab mal eine App, dort konnte man z. B. bei Doppelklick "Home" Kodi starten, aber diese hat nach einem Update auch nicht mehr funktioniert.Vielleicht sind die Punkte mittlerweile auch nicht mehr aktuell - ist wie gesagt, ein paar Monate her



Kodi lässt sich mittlerweile von der Hauptseite aus starten.

vulture1024vor 3 h, 2 m

Ich habe mir vor ein paar Monaten einen Raspberry Pi 3 gekauft, da der Amazon Fire TV bei 1080p kein 24 Hz konnte. Wie es aber bei 4K aussieht, weiß ich nicht.Es gab zwar ein verstecktes Menü, wo man auf 24 Hz umstellen konnte, aber Kodi hat nach wie vor 60 Hz angezeigt.Außerdem war es umständlich, Kodi immer über Einstellungen / Apps verwalten etc. zu starten. Es gab mal eine App, dort konnte man z. B. bei Doppelklick "Home" Kodi starten, aber diese hat nach einem Update auch nicht mehr funktioniert.Vielleicht sind die Punkte mittlerweile auch nicht mehr aktuell - ist wie gesagt, ein paar Monate her



Link:
pcwelt.de/rat…tml

Zwar is der FireStarter / AppStarter nun seit ein paar Updates auf dem Fire TV (2015) nicht mehr nötig als reiner Launcher (weil Doppel-Tab auf die Hometaste startet Menü mit Ruhemodus, Bildschirm teilen, Einstellungen und App-Menü), aber recht komfortabeles Updaten von Kodi durch AppStarter wieder, wie früher, möglich.

Unter Aktuell wird mir seit einiger Zeit auch Kodi angezeigt.
Bearbeitet von: "moguai" 5. Oktober

Mach dir nichts draus. Guter Deal, auch wenn er dir geklaut wurde und jetzt fleißig an Temperatur gewinnt. Gibt leider zu viele Trottel hier.

dirkpragervor 14 h, 26 m

Kein Deal, da von Amazon selbst für den Preis angeboten. 99,99€ war der angebliche reguläre Preis und wurde mir bisher nie angezeigt, außer durchgestrichen.


Natürlich ist es ein Deal.. mit deiner Logik kommt man auch nicht weit im Leben.

FuersBesteKlo

Natürlich ist es ein Deal.. mit deiner Logik kommt man auch nicht weit im Leben.



​Das zeigt sich natürlich an der Temperatur des Deals
Bist ein ganz schlauer

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text