Amazon Frankreich NINTENDO SWITCH vorbestellbar
-342°Abgelaufen

Amazon Frankreich NINTENDO SWITCH vorbestellbar

146
eingestellt am 13. Jan
Bei Amazon Frankreich könnt ihr die Switch in 2 Farben vorbestellen. Auch bei der Switch wird damit gerechnet dass die Nachfrage nicht bedient werden kann von Nintendo.





Maximal 3 Vorbestellungen möglich pro Account.





Mit einer Reservierung geht ihr kei Risiko ein da jederzeit stornierbar ,sichert Euch aber über die Tiefpreisgarantie von Amazon den günstigsten Preis.





Günstigster Vorbesteller Preis ansonsten 349 eur bei Media Markt

Das Video löst bei mir ein Kaufgefühl aus
Beste Kommentare

Während ihr noch diskutiert, hab ich sie bei Amazon bestellt

Ich bin ein Zocker von kindesbeinen an. Ist mein Hobby. Hab derzeit alle Konsolen und einen gut ausgebauten Spiele PC. Ich kenne Schwächen und Stärken der Konsolen. Aber meine Wii U würde ich nicht missen wollen. Nintendo hat einfach viele Spiele, die man keiner anderen Konsole bekommt., Bei Nintendo kann man wirklich den Begriff "Videospiele" verwenden denn der passt genau zu dem, was das Wort ursprünglich bedeutet und die Branche groß gemacht hat. Man liebt Nintendo und deren Philosophie oder hasst es und ist einfach extrem pixelgeil.

Auch liebe ich es, wenn der Launch einer neuen Konsole ansteht. Da bin ich immer dabei. Und ich weiß, dass wirtschaftlich es unklug ist aber ich möchte immer vom ersten Tag dabei sein, es genießen und das neue Baby testen. Andere veredeln ihre Karren mit fetterem Sound und Auspuffen (wirtschaftlichkeit / Sinn....) und ich verballer die Kohle für mein Hobby.

Das kann ja jeder für sich entscheiden und halten wie er mag. Aber Nintendo bedient immer eine Nische. Und ganz bestimmt nie die Tech-Nerds.
Aber da beschwert sich euch kein PS4 / XBONE Käufer, dass es jetzt die gepimten Versionen gibt und man von nun an PS4 / XBONE Spiele für eine zwei Klassen Gesellschaft kauft. Nun kann man als PS4 / XBONE User der ersten Stunde bei neuen Spielen eben keine grafischen "Extras" wie Kantenglättung oder 1080 mit 60 FPS zuschalten sondern das bekommt dann der Premium User, der die Pro oder S hat.... Wie gesagt, ich habe die Konsolen auch, finde es auch nicht schlimm aber das Nintendo das noch nie mitgemacht hat sondern mehr auf Qualität der Spiele setzt, finde ich super und werde weiter dabeui sein...
Bearbeitet von: "rallyfirst" 13. Jan

Mokdakvor 24 m

die Wii U hatte an Spielen schon nichts besonderes zu bieten.Gute Spiele wie Zelda wurden nur verschoben.Was kam: Mario von der Seite spielend. Achja das gab es dann auch mit Yoshi,Ach dann folgte Mario und Luigi, ach der Pilz kam noch, Ach Mario teil 2 ach mario teil 3oh Mario Maker... Hardware nicht zeitgemäß für diesen Preis


Oh oh oh da hat aber einer das keine-Ahnung Wasser getrunken und brabbelt jetzt los

RiseAgainst92vor 3 m

Argumente haste keine? Einfach stumpf zitieren?Fakt ist, dass es kein weiteres Spiel zum Release als Zelda gibt und die Hardware wird bei weiterm schlechter sein, als die der PS4 (die auch schon veraltet war zum Release, aber die gibt es nun immerhin für -200€)Also wer sollte lieber mal die Backen halten..

Man kauft ja auch eine Nintendo Konsole wegen der Grafik... -.- .... geh bitte wieder Call of Duty spielen

Mokdakvor 3 m

So hässlich wie die Nacht und wird sicher nicht erfolgreicher als die Wii U.Nintendo kann sich langsam mal vom Konsolenmarkt verabschieden.


Ja stimmt, wenn dein subjektiver Eindruck über das Design das wichtigste auf dem Konsolenmarkt wäre, dann wäre Nintendo durch.
146 Kommentare

Ich finde den Preis zu teuer und hoffe das Amazon.de da einen anderen preis hat 299€ wäre top

Diverses

Kein Deal

Kein Deal

wo ist der deal?

Für 350€ können se das Ding in der Tat behalten

ol1v3rvor 3 m

Kein Deal



Bitte? Idealo sagt 998EUR bei Mediamarkt. Von daher könnte es sich hier sogar um einen Preisfehler handeln!

So hässlich wie die Nacht und wird sicher nicht erfolgreicher als die Wii U.

Nintendo kann sich langsam mal vom Konsolenmarkt verabschieden.



Wo ist der Deal? 300$ in den USA sind aktuell 282€. Hier wird es auch nicht über 300€ gehen.

"Auch bei der Switch wird damit gerechnet dass die Nachfrage nicht bedient werden kann von Nintendo."

Von wem? Hat bei der Wii U und dem 3DS doch auch problemlos geklappt.
Bearbeitet von: "CrowleyX1" 13. Jan

Die Konsole kann man bereits seit der Präsentation im letzten Jahr bei Saturn und Media Markt vorbestellen. Der Preis der momentan dort angegeben ist nur ein Platzhalter und wird später korrigiert. Ist also nichts besonderes hier

CrowleyX1vor 3 m

Wo ist der Deal? 300$ in den USA sind aktuell 282€. Hier wird es auch nicht über 300€ gehen."Auch bei der Switch wird damit gerechnet dass die Nachfrage nicht bedient werden kann von Nintendo."Von wem? Hat bei der Wii U und dem 3DS doch auch problemlos geklappt.


In den USA immer ohne Steuer angegeben, daher in deutschand zzgl. Mwst

CrowleyX1vor 3 m

Wo ist der Deal? 300$ in den USA sind aktuell 282€. Hier wird es auch nicht über 300€ gehen."Auch bei der Switch wird damit gerechnet dass die Nachfrage nicht bedient werden kann von Nintendo."Von wem? Hat bei der Wii U und dem 3DS doch auch problemlos geklappt.

​300 Dollar inklusive Tax?

Mokdakvor 3 m

So hässlich wie die Nacht und wird sicher nicht erfolgreicher als die Wii U.Nintendo kann sich langsam mal vom Konsolenmarkt verabschieden.


Ja stimmt, wenn dein subjektiver Eindruck über das Design das wichtigste auf dem Konsolenmarkt wäre, dann wäre Nintendo durch.

CrowleyX1vor 3 m

Wo ist der Deal? 300$ in den USA sind aktuell 282€. Hier wird es auch nicht über 300€ gehen."Auch bei der Switch wird damit gerechnet dass die Nachfrage nicht bedient werden kann von Nintendo."Von wem? Hat bei der Wii U und dem 3DS doch auch problemlos geklappt.



CrowleyX1vor 3 m

Wo ist der Deal? 300$ in den USA sind aktuell 282€. Hier wird es auch nicht über 300€ gehen.



Bei dem US Preis fehlen noch die Steuern. Bei einem Preis von 349€ ist das ding aber wirklich zu teuer. Mit Zelda landet man dann bei 400 tacken.

Werden schon genug Honks kaufen vor Release wieder das Ding auch wenn für 299 zu haben dann bestimmt für 400 + da Sold out wochenlang - aber für mich kein Investment

Pekovor 2 m

Die Konsole kann man bereits seit der Präsentation im letzten Jahr bei Saturn und Media Markt vorbestellen. Der Preis der momentan dort angegeben ist nur ein Platzhalter und wird später korrigiert. Ist also nichts besonderes hier



Leider wohl kein Platzhalter:
amazon.co.uk/Nin…tch
Scheint wohl leider der tatsächliche Preis für den europäischen Markt zu sein.

dre1z3hnvor 2 m

Ja stimmt, wenn dein subjektiver Eindruck über das Design das wichtigste auf dem Konsolenmarkt wäre, dann wäre Nintendo durch.



die Wii U hatte an Spielen schon nichts besonderes zu bieten.
Gute Spiele wie Zelda wurden nur verschoben.

Was kam: Mario von der Seite spielend. Achja das gab es dann auch mit Yoshi,
Ach dann folgte Mario und Luigi, ach der Pilz kam noch, Ach Mario teil 2 ach mario teil 3
oh Mario Maker...

Hardware nicht zeitgemäß für diesen Preis


Bearbeitet von: "Mokdak" 13. Jan

Und was hat dieser subjektive Eindruck nun mit der Switch zu tun?

appleandy3vor 4 m

In den USA immer ohne Steuer angegeben, daher in deutschand zzgl. Mwst



Diogenvor 4 m

​300 Dollar inklusive Tax?



jpsnsvor 4 m

Bei dem US Preis fehlen noch die Steuern. Bei einem Preis von 349€ ist das ding aber wirklich zu teuer. Mit Zelda landet man dann bei 400 tacken.


In Japan sogar unter 30000 Yen, was 245€ entspricht. Wie auch immer, ist das wenn dann der Normalpreis und kein Deal.

hm 300€ wäre echt die kotzgrenze, bei 350 würde ich wohl warten, aber bei nintendo warten is fast sinnlos da die preise hoch bleiben für ne zu lange zeit

wii u war auch sowas, kaum gespielt, und nur mario und zelda sprechen mich bis jetzt an

bei der präsi hat man nix gesehen wie das ding mit spiele gefüttert wird oder? und speicher?
der eshop von nintendo is ja nen witz und speziele speicherkarten wie bei der vita wären tödlich....
aber wenigstens hats usb c

Tut mir leid, ich sehe da auch keinen Deal. Mir gefällt die Switch und die Präsentation heute morgen war auch gut, aber für 349 EUR setze ich erstmal aus. Ab 299 wird es dann interessant für mich.

Aktuell vielleicht kein Deal, aber spätestens nach Release.
Wenn es wieder keine gibt (siehe Classic NES), wären viele froh zu dem Preis eine zu bekommen.
Bei Amazon Italien und England wird nicht nach Deutschland geliefert, da sind die Preise bei 320-329€

CrowleyX1vor 18 m

Wo ist der Deal? 300$ in den USA sind aktuell 282€. Hier wird es auch nicht über 300€ gehen."Auch bei der Switch wird damit gerechnet dass die Nachfrage nicht bedient werden kann von Nintendo."Von wem? Hat bei der Wii U und dem 3DS doch auch problemlos geklappt.


In den USA kommen aber im Warenkorb oder an der Kasse noch Mehrwertsteuer hinzu (variiert je nach Bundesstaat).

Hab die unprofessionelle Präsentation live angeschaut. Nur Mario und Zelda Trailer war toll. Gehe eher auch von 299 Euro aus. 419 Euro mit Zelda bei Smartphonehardware ist schon arg übertrieben. Teurer als die PS Pro. Nintendo tut sich damit kein Gefallen. Muss doch warten bis der Preis bei realistischen 200 Euro ankommt. Schade.

Maguggivor 4 m

Aktuell vielleicht kein Deal, aber spätestens nach Release.Wenn es wieder keine gibt (siehe Classic NES), wären viele froh zu dem Preis eine zu bekommen.



Du vergleichst die Switch mit dem NES Classic Mini? Das NES kostet 70€ und spricht Retro Fans an die mit dem Ding gross geworden sind. Geringer Preis und du weisst was du bekommst.
Beim Switch sollst man über 300€ in die Hand nehmen um dann womöglich wie bei der Wii U zum Release enttäuscht zu werden. Das einzige was sicher ist, ist das die Technisch halt wieder allem hinterhängt(was nicht zwingend ein Problem sein muss).
Meine Glaskugel sagt mir das der Hype um das Ding ausbleiben wird.

dealzbasevor 2 m

Hab die unprofessionelle Präsentation live angeschaut. Nur Mario und Zelda Trailer war toll. Gehe eher auch von 299 Euro aus. 419 Euro mit Zelda bei Smartphonehardware ist schon arg übertrieben. Teurer als die PS Pro. Nintendo tut sich damit kein Gefallen. Muss doch warten bis der Preis bei realistischen 200 Euro ankommt. Schade.



Das Ding wird Weihnachten mit dem neuen Mario gebundelt und für 249-299€ über die Theke wandern. Dann wird sich das teil aber auch wie warme semmel verkaufen. Jetzt sieht das für mich nach early adopter melken aus.

Maguggivor 6 m

Aktuell vielleicht kein Deal, aber spätestens nach Release.Wenn es wieder keine gibt (siehe Classic NES), wären viele froh zu dem Preis eine zu bekommen.Bei Amazon Italien und England wird nicht nach Deutschland geliefert, da sind die Preise bei 320-329€


Du kannst doch nicht die Classic NES mit der Switch vergleichen... Ungeachtet der deutlich höheren Produktionsauflage werden sich viele Wii-U geflaggte Käufer wohl zwei mal überlegen, ob man zum Release zugreifen sollte. Bislang ist lediglich Zelda ein Kaufgrund. MK8 kommt im April, der Rest - welcher bislang überschaubar und auch größtenteils aufgewärmtes ist - im Laufe des Jahres.

Sollte jedenfalls keine Probleme geben, zum Start eine zu ergattern.

V2vor 12 m

hm 300€ wäre echt die kotzgrenze, bei 350 würde ich wohl warten, aber bei nintendo warten is fast sinnlos da die preise hoch bleiben für ne zu lange zeit wii u war auch sowas, kaum gespielt, und nur mario und zelda sprechen mich bis jetzt anbei der präsi hat man nix gesehen wie das ding mit spiele gefüttert wird oder? und speicher?der eshop von nintendo is ja nen witz und speziele speicherkarten wie bei der vita wären tödlich....aber wenigstens hats usb c


Haben vor dir schon 3 Personen festgestellt, der Preis in Japan ist jedoch sogar bei umgerechnet 245€. 300€ sind also realistisch.
V2vor 12 m

hm 300€ wäre echt die kotzgrenze, bei 350 würde ich wohl warten, aber bei nintendo warten is fast sinnlos da die preise hoch bleiben für ne zu lange zeit wii u war auch sowas, kaum gespielt, und nur mario und zelda sprechen mich bis jetzt anbei der präsi hat man nix gesehen wie das ding mit spiele gefüttert wird oder? und speicher?der eshop von nintendo is ja nen witz und speziele speicherkarten wie bei der vita wären tödlich....aber wenigstens hats usb c


Die Spiele sind auf Gamecards, der interne Speicher 32GB und mit SDHC/SDXC erweiterbar.

m(

Mokdakvor 24 m

die Wii U hatte an Spielen schon nichts besonderes zu bieten.Gute Spiele wie Zelda wurden nur verschoben.Was kam: Mario von der Seite spielend. Achja das gab es dann auch mit Yoshi,Ach dann folgte Mario und Luigi, ach der Pilz kam noch, Ach Mario teil 2 ach mario teil 3oh Mario Maker... Hardware nicht zeitgemäß für diesen Preis


Oh oh oh da hat aber einer das keine-Ahnung Wasser getrunken und brabbelt jetzt los

Mokdakvor 34 m

So hässlich wie die Nacht und wird sicher nicht erfolgreicher als die Wii U.Nintendo kann sich langsam mal vom Konsolenmarkt verabschieden.


Die Wii U hat sich insgesamt fast 10 Millionen mal verkauft. Kein Vergleich zur ersten Wi und PS4 / Xbox, aber 10 Mio + 60 Mio Software sind locker 3 Milliarden Umsatz. ( da sind onlineumsätze, Merchandising usw nicht drin.)
Das war bestimmt kein Verlustgeschäft und wird erst recht nicht dazu führen, dass Nintendo sich vom Konsolen markt verabschiedet.
Anscheinend gibt es eine Klientel für diese Art der Konsole ( Kinder, Familien, Partygamer...) und gerade die Switch, egal ob Du sie optisch magst ( was mit bei Konsolen nicht so wichtig ist) oder nicht, wird genau dieses Klientel wieder ansprechen.

Also abwarten und Kaffee trinken

jpsnsvor 28 m

Leider wohl kein Platzhalter: https://www.amazon.co.uk/Nintendo-UK-Switch/dp/B01MFADJFV/ref=sr_1_1?s=videogames&ie=UTF8&qid=1484294350&sr=1-1&keywords=nintendo+switchScheint wohl leider der tatsächliche Preis für den europäischen Markt zu sein.



Mit Platzhalter meine ich den Preis von Saturn und Media Markt. Dort kostet die Konsole gerade 999 € oder so

jpsnsvor 16 m

Das Ding wird Weihnachten mit dem neuen Mario gebundelt und für 249-299€ über die Theke wandern. Dann wird sich das teil aber auch wie warme semmel verkaufen. Jetzt sieht das für mich nach early adopter melken aus.

Sehe ich auch so. Wii U hab ich mit Mario am ersten Tag für 349 Euro gekauft. 6 Monate später gab's Bundle Wii U Zelda Edition bei Expert für 199 Euro. Den Fehler mach ich nie wieder. Mario kommt eh erst später. Nein danke Nintendo. ​

testmannnummer2vor 42 m

Bitte? Idealo sagt 998EUR bei Mediamarkt. Von daher könnte es sich hier sogar um einen Preisfehler handeln!


Das sind Platzhalter Preise und nicht das was irgendjemand bezahlt. Die Technik in dem Teil ist keine 100€ wert. Das Gerät ist nur der nächste Schritt für Nintendo in Richtung Insolvenz. Bei dem absolut überhöhten Preis/Leistungsverhältnis wird sich die Zielgruppe sehr stark beschränken.

Mokdakvor 44 m

So hässlich wie die Nacht und wird sicher nicht erfolgreicher als die Wii U.Nintendo kann sich langsam mal vom Konsolenmarkt verabschieden.



Sehe ich ähnlich, dass Teil wird eine Todgeburt wie die WII U. Das konzept ist einfach nicht für die breite Masse geeignet denke ich. Also ich kenne jetzt keinen in meinem Umfeld der seine Konsole mitnehmen möchte. Aber lassen wir uns überraschen

Für mich ist das Teil der absolute Reinfall. Locker auf dem Niveau der Wii bzw Wii U (aus der Sicht eines richtigen Spielers und nicht Oma Opa, Tante, Onkel, Mutti, die 5x im Jahr den Klapperkasten ausm Schrank kramen und Wii Sports spielen) und ich hoffe das spiegelt sich in den Verkaufszahlen wieder, denn dieser Preis ist keines weges akzeptabel für diese Hardware.
Außerdem machen sie wieder einmal den Fehler wie jedes mal: fehlende Spiele zum Launch.
Soweit ich die Präsentation verstanden habe gibt es nur Zelda als richtiges Spiel zur Veröffentlichung. Diesen Blödsinnigen "Party-Spiel" quatsch zähle ich nicht als Spiel.

Dann 7 Wochen warten und man kann mit der Remaster Flut auch bei Nintendo anfangen, denn da kommt MK8 Deluxe. Vermutlich auch noch zum Vollpreis. Gibt ja immerhin 2-3 neue Items und einen richtigen Ballon Versusmodus.


Achja, nicht den kostenpflichtigen Online Service vergessen, den uns Nintendo ab Herbst bringt! (für was frage ich mich .. Mario Kart und Splatoon?)

Und ich war sogar noch einer der die Wii U gegenüber Kumpel verteidigt hat, da ich einfach zuviel Spaß mit Mario Kart hatte, als das ich sagen könnte, die Konsole wäre Mist.

Für mich ist Nintendo nun leider gestorben.
Ich seh die abzock- Handyspiele auch schon kommen, die bis obenhin mit Mikrotransaktionen vollgestopft sind. Super Mario Run war nur der Anfang.
Bearbeitet von: "RiseAgainst92" 13. Jan

G00fyvor 13 m

Die Wii U hat sich insgesamt fast 10 Millionen mal verkauft. Kein Vergleich zur ersten Wi und PS4 / Xbox, aber 10 Mio + 60 Mio Software sind locker 3 Milliarden Umsatz. ( da sind onlineumsätze, Merchandising usw nicht drin.)Das war bestimmt kein Verlustgeschäft und wird erst recht nicht dazu führen, dass Nintendo sich vom Konsolen markt verabschiedet.Anscheinend gibt es eine Klientel für diese Art der Konsole ( Kinder, Familien, Partygamer...) und gerade die Switch, egal ob Du sie optisch magst ( was mit bei Konsolen nicht so wichtig ist) oder nicht, wird genau dieses Klientel wieder ansprechen.Also abwarten und Kaffee trinken



Die Wii U wurde in meinen Augen 10mio mal verkauft, weil es mit dem Pad was neues bei Nintendo war und deshalb die Interesse geweckt hat..
Aber was hat die Switch, das besser ist und man nicht schon kennt?
Bearbeitet von: "Mokdak" 13. Jan

schinkengottvor 18 m

Oh oh oh da hat aber einer das keine-Ahnung Wasser getrunken und brabbelt jetzt los


oh oh oh da möchte jemand lustig sein!

Also der XBOX ähnliche Controller sollte bei dem Preis schon dabei sein, ist er aber nicht. Für mich ein Manko. Kostet glaube ich 70 Dollar extra?

bastivor 3 m

Also der XBOX ähnliche Controller sollte bei dem Preis schon dabei sein, ist er aber nicht. Für mich ein Manko. Kostet glaube ich 70 Dollar extra?



Nintendo möchte generell so viel wie möglich extra verkaufen.
Mich wundert, dass ein Netzteil dabei ist und nicht wie bei den Nintendo DS und NES Mini extra gekauft werden muss.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text