206°
ABGELAUFEN
[Amazon] Friends - die komplette Serie Bluray

[Amazon] Friends - die komplette Serie Bluray

EntertainmentAmazon Angebote

[Amazon] Friends - die komplette Serie Bluray

Preis:Preis:Preis:89,97€
Zum DealZum DealZum Deal
Die Friends Serie (komplett) auf Bluray ist bei der heutigen Osteraktion von Amazon im Angebot.
Aktueller Preisvergleich bei Idealo gibt den günstigstens Preis mit 110 Euro an. Damit würde man hier 20 Euro sparen.
Keine VSK und Paybackpunkte nicht vergessen (müsste momentan sogar nochmal einen 50 Punkte Extra Coupon für Amazon geben)

Beliebteste Kommentare

Jodan

Gabs erst vor knapp über 2 Wochen als DVD-Set für nur rund 60€ - die Qualitativ nicht schlechter als Blueray da das Ursprungsmaterial eh nur SD Qualität hatte.



großer schwachsinn.das bild ist deutlich besser,vor allem gibts bei der blu ray box 16:9

19 Kommentare

tumblr_lujr96E3Bj1qzxzwwo1_500.jpg

Denkt dran, dass hier einiges Material fehlt, pro Folge 30 Sekunden bis 2 Minuten Gags weggeschnitten ggü. der DVD-Fassung.

Gabs erst vor knapp über 2 Wochen als DVD-Set für nur rund 60€ - die Qualitativ nicht schlechter als Blueray da das Ursprungsmaterial eh nur SD Qualität hatte.

die amazon wertungen für die staffeln 1-9 auf Blu-ray ist top. lediglich bei der letzten Staffel scheint der ton etwas tiefer zu sein. aber für 9 Euro die Staffel als Blu-ray (bildquali scheint laut Bewertungen top zu sein) klingt das Angebot eig gut

Jodan

Gabs erst vor knapp über 2 Wochen als DVD-Set für nur rund 60€ - die Qualitativ nicht schlechter als Blueray da das Ursprungsmaterial eh nur SD Qualität hatte.



großer schwachsinn.das bild ist deutlich besser,vor allem gibts bei der blu ray box 16:9

AlexiusD

großer schwachsinn.das bild ist deutlich besser,vor allem gibts bei der blu ray box 16:9


Ach so, was denkst du denn woher die zusätzlichen Pixel für die größere Auflösung in Breitbild kommen? Hm... sicher haben die alles nochmal in höherer Auflösung nachgedreht, ist ja so üblich - wie auch sonst?! Ja ne, is klar... Mir scheint du hast null Ahnung von Videoformat-Konvertierung.

Woher die Pixel kommen ist doch völlig Wurscht. Fakt ist, dass die BR qualitativ um einiges besser ist als das die DVD. Das lässt sich definitiv nicht wegdiskutieren.

Jodan

Gabs erst vor knapp über 2 Wochen als DVD-Set für nur rund 60€ - die Qualitativ nicht schlechter als Blueray da das Ursprungsmaterial eh nur SD Qualität hatte.



Was für ein Bullshit du hier schreibst. Die BDs sind der DVD-Veröffentlichung in Sachen Bildqualität weit überlegen. Ursprünglich wurde Friends im 16:9 gedreht und für die DVD-Veröffentlichung auf 4:3 angepasst.

Vielleicht solltest du dir mal ne Sequenz der BD anschauen und dann der schäbigen DVD-Bildquali vergleichen.

kron

Denkt dran, dass hier einiges Material fehlt, pro Folge 30 Sekunden bis 2 Minuten Gags weggeschnitten ggü. der DVD-Fassung.



viel wichtiger...stimmt das hier ?

ob was weggeschnitten wurde weiß ich nicht. aber ignoriert besser unseren videokonvertierungsexperten hier - das bild der bluray-version ist erheblich besser!

kron

Denkt dran, dass hier einiges Material fehlt, pro Folge 30 Sekunden bis 2 Minuten Gags weggeschnitten ggü. der DVD-Fassung.


Stimmt nicht ganz. Die Folgen sind ALLE genau so lange wie die auf den deutschen DVD-Veröffentlichungen, da diese der TV-Version entsprechen.
Ja, es gibt längere DVD-Fassungen. Diese zeigen längere Folgen, bevor sie für das Fernsehen geschnitten wurden. Meines Wissens nach gibt es diese nur im Originalton, also aus USA oder UK.

Jodan

Gabs erst vor knapp über 2 Wochen als DVD-Set für nur rund 60€ - die Qualitativ nicht schlechter als Blu-ray da das Ursprungsmaterial eh nur SD Qualität hatte.


Mumpitz! Das Bild ist besser!!!
Auch ich habe zwar keine Ahnung von Videokonvertierung und kann damit nicht sagen wo die mehr Pixel herkommen. Dennoch wurden die Bilder hochgerechnet. Sieht man sehr gut wenn man die ersten Folgen DVD mit denen der Blu-ray-Fassung vergleicht.

dudeldidum

die amazon wertungen für die staffeln 1-9 auf Blu-ray ist top. lediglich bei der letzten Staffel scheint der ton etwas tiefer zu sein.


Stimmt leider, zumindest kann ich das für die deutsche Synchronfassung bestätigen. Ich finde es fällt besonders bei Chandler auf. Man kann mit leben, finde es aber trotzdem sehr ärgerlich. Vielleicht entfällt es, wenn man im Originalton schaut.. (;

Wenn Friends damals noch ganz altmodisch auf Film aufgenommen wurde, dann kann das gut sein, dass sie einfach die Filmrollen neu abgetastet haben und dadurch eine höhere Auflösung bekommen haben. Hat man bei vielen alten Filmen ja auch, dass es sehr gute Bluray-Versionen gibt, obwohl damals noch niemand ana DVD oder gar Bluray gedacht hat.

Ob das jetzt bei Friends so der Fall ist, weiß ich nicht. Auf alle Fälle fehlen Teile des Bildes bei 16:9, weil oben und unten etwas abgeschnitten wurde. Dafür kann es sein, dass links und rechts mehr zu sehen ist.

Bei Amazon hat eine Frau Vergleichsbilder hochgeladen. Da sieht man den Unterschied bei einigen Folgen sehr gut.

Wow, immer wieder faszinierend, was für ein Schwachsinn man hier liest...
Der Unterschied zwischen DVD und Blu-ray ist ein Quantensprung. Wer so einen Schwachsinn von sich gibt, hat die DVD-Version nicht gesehen, anders ist das nicht zu erklären. OK, Blindheit wäre auch noch ne Erklärung...
Es wurde auch nichts weg geschnitten gegenüber der DVD-Version. Es gab Extended Versions der Folgen, allerdings nur in UK und USA in der 15th Anniversary-Edition, bei uns sind die nie erschienen. Aktuell gibt es nur diese eine Version, weltweit.

Jodan

die Qualitativ nicht schlechter als Blueray da das Ursprungsmaterial eh nur SD Qualität hatte.



Das Ursprungsmaterial ist hier guter alter Film, den man einfach neu scannen kann.
Noch dazu ist die Bildqualität der DVD unterdurchschnittlich.

AlexiusD

großer schwachsinn.das bild ist deutlich besser,vor allem gibts bei der blu ray box 16:9



Vor der Konvertierung von Digitalmaterial gab es noch so etwas wie analogen Film. Informier dich mal selbst, bevor du hier andere angreifst.

Bei Friends gibt es in der 16:9-Version tatsächlich mehr Bildinformationen in der Breite (und ein ganz klein bisschen weniger in der Höhe). Das wurde nicht einfach nur skaliert sondern neu abgetastet.

AlexiusD

großer schwachsinn.das bild ist deutlich besser,vor allem gibts bei der blu ray box 16:9



wie hier schon einige gut geschrieben haben ist es:

hab die blu ray box hier und vorher die dvds bei meiner schwester geschaut.wer da keinen unterschied sieht,dem kann man auch ne videokassette vorlegen :-)

p.s:staffel 10 hab ich noch nicht geschaut,aber der ton bei staffel 10 dürfte das einzige wirklich manko sein.soweit ich weiss sind die dvds in staff1l 1-9 mit dem gleichen fehler ausgestattet und nur staffel 10 ist dort korrekt von den tonhöhen.aber da bin ich mir nicht sicher.

kurze Erklärung: Die Blu-Ray Fassung ist eindeutig besser aufgelöst und im 16:9 Format nativ. Die Sache mit dem Ton ist wohl so, dass bei den DVD-Staffeln die 1-9 falsch waren und die 10 korrekt ist, bei den Blu-Rays wurde das "korrigiert", dass jetzt die 1-9 korrekt sind und dafür 10 nicht mehr passend.
Der Preis ist gut und der Vergleich mit der DVD-Fassung ist keinen Traffic mehr wert

realViper

kurze Erklärung: Die Blu-Ray Fassung ist eindeutig besser aufgelöst und im 16:9 Format nativ. Die Sache mit dem Ton ist wohl so, dass bei den DVD-Staffeln die 1-9 falsch waren und die 10 korrekt ist, bei den Blu-Rays wurde das "korrigiert", dass jetzt die 1-9 korrekt sind und dafür 10 nicht mehr passend. Der Preis ist gut und der Vergleich mit der DVD-Fassung ist keinen Traffic mehr wert



Ergänzung: Der englische Ton ist natürlich bei allen Staffeln einwandfrei.

Kromsen

bla bla bla


foob

Das Ursprungsmaterial ist hier guter alter Film, den man einfach neu scannen kann.Noch dazu ist die Bildqualität der DVD unterdurchschnittlich.


tow

[...]


AlexiusD

[...]


Um hierzu abschließend noch etwas zu schreiben: Nach den Hinweisen auf Film habe ich hierzu offiziell Bestätigendes gefunden.

Tatsächlich ist es aber so, dass Friends zu der Zeit als eine der wenigen Ausnahmen bzgl. Sitcoms war, welche auf Film (in dem Fall 35mm) aufgezeichnet wurde; mehrheitlich wurde ab Mitte der 70ger Jahre bis in die späten 90ger Jahre vorwiegend auf Video gedreht.
Meine Annahme, das hier also übliches SD-Videomaterial hochskaliert wurde, ist demnach also absolut naheliegend.
Friends wurde also auf 35mm Film aufgezeichnet, als weitere Ausnahme jedoch nicht als Film geschnitten sondern vorher auf Video kopiert und erst dann editiert. Erneut ein Grund der meine Annahme bestärken würde, denn was bedeutet das?
Eine Blueray-Version kann in zwei Varianten erstellt werden:
Entweder wird der finale Cut hochskaliert und auf die Schreiben gebrannt - ein insgesamt sehr schneller, überaus preisgünstiger und damit ökonomischer Prozess.
Die zweite mögliche Variante setzt voraus, dass man ein ganzes Team damit beauftragen und bezahlen muss, welches nicht nur das relevante original Film-Material nochmal digitalisieren muss, sondern dieses dann auch komplett neu schneidet... und zwar genau so, mit genau den Takes welche auch in der TV-Version genutzt wurden. Das alles ist enorm zeitintensiv und dadurch überaus teuer.

So viel also dazu. Meine Vermutung war durchaus gerechtfertigt und fußte auf üblicher Handhabe. Das nun mancher wusste, dass Friends auf Film aufgenommen wurde ist nett, dass der Rest nur auf den Bashing-Zug mit aufgesprungen ist um etwas Dampf abzulassen ziemlich schwach. Das ich zuvor nicht bescheid wusste - tja, was kann ich dazu, dass ich heute mehr als gestern weiß. Die Blueray-Version werde ich mir alleine deswegen, zu diesem Preis dennoch ganz sicher nicht kaufen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text