[Amazon] Garmin DriveSmart 50 Navigationsgerät [5 Zoll, Bluetooth, Lifetime Karten Westeuropa, Verkehrsmeldungen]
191°

[Amazon] Garmin DriveSmart 50 Navigationsgerät [5 Zoll, Bluetooth, Lifetime Karten Westeuropa, Verkehrsmeldungen]

94,59€126,94€-25%Amazon Angebote
14
eingestellt am 22. Jun
Bei Amazon bekommt ihr grade das Garmin DriveSmart 50 PKW Navi mit Lifetime Karten für Westeuropa für nur 94,95 €

Vergleichspreis: 126,94 €
Ersparnis: 25%
1192268-sLU3R.jpg
Bei Amazon gibts 3,7 Sterne, in der Connect 08/2016 war das Navi Testsieger (Fazit hier auf Idealo)

Details:
- Lebenslang Kartenupdates für Westeuropa (24 Länder)
- Lebenslang Vekehrsinfos in Echtzeit via Smartphone Link/DAB+
- Garmin Drive Sicherheitspaket
- Smart Notification für Benachrichtigungen direkt im Navi-Display
- Bluetooth Freisprechfunktion- direkt über das Navi telefonieren
- Sprachsteuerung für die bequeme Steuerung ohne Hände
- Foursquare und TripAdvisor POIs, inklusive Bewertungen
- Real Directions - navigiert anhand von Orientierungspunkten
- Fahrspurassistent und 3D-Kreuzungsansicht
- Wählbare Displayausrichtung (Quer-/Hochformat)
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Kaum gepostet, schon wieder die Grundsatz-Diskussion...
14 Kommentare
Bin super zufrieden mit Google maps. Stauumfahrung funktioniert auch top Gibt es einen signifikanten Vorteil von so einem Gerät? Durch EU Roaming hab ich ebenfalls alle Karten und keine updatenot o.ä

Achja, und durch roidmi direkt am Laden, sodass Strom auch kein Problem ist und so ein Navi würde mir ja den Zigarettenanzüder belegen.

Frage ernsthaft aus interesse, nicht ironisches bashing.
Bearbeitet von: "Jey_Walker" 22. Jun
Kaum gepostet, schon wieder die Grundsatz-Diskussion...
xsjochenvor 1 m

Kaum gepostet, schon wieder die Grundsatz-Diskussion...


Dann sei doch so lieb und antworte einfach oder verlink mir was..
Jey_Walkervor 27 m

Dann sei doch so lieb und antworte einfach oder verlink mir was..


ohne Anspruch auf Vollständigkeit :

pro Navi :
+ Ansagen oft besser verständlich
+ größeres Display
+ 'professionelle Lösung' statt dem Gebastel aus Handy plus Halterung plus USB Kabel plus Zigarettenanzünder Adapter
+ funktioniert vollständig auch ohne Netzempfang
+ teils besserer GPS Empfang
+ Handy 'bleibt frei', kann zum Beispiel während der Fahrt in Ruhe aufladen.

pro Handy:
+ kein zusätzliches Gerät nötig (Kosten, man schleppt nicht was zusätzlich mit sich)
+ immer topaktuelle Karte
+ viele Zusatzinformationen in Karte
+ funktioniert kostenlos sogar weltweit (zum Beispiel mit der offline 'here'-App)
+ kein Diebstahl Risiko (da man das Handy mitnimmt)
Wie lang ist bei Gamin denn "Lebenslang"? Bei TomTom war lifetime ja anfang des Jahres für einige Geräte recht willkürlich zu Ende.
xsjochenvor 24 m

ohne Anspruch auf Vollständigkeit :pro Navi :+ Ansagen oft besser …ohne Anspruch auf Vollständigkeit :pro Navi :+ Ansagen oft besser verständlich+ größeres Display+ 'professionelle Lösung' statt dem Gebastel aus Handy plus Halterung plus USB Kabel plus Zigarettenanzünder Adapter+ funktioniert vollständig auch ohne Netzempfang + teils besserer GPS Empfang + Handy 'bleibt frei', kann zum Beispiel während der Fahrt in Ruhe aufladen. pro Handy:+ kein zusätzliches Gerät nötig (Kosten, man schleppt nicht was zusätzlich mit sich) + immer topaktuelle Karte+ viele Zusatzinformationen in Karte + funktioniert kostenlos sogar weltweit (zum Beispiel mit der offline 'here'-App) + kein Diebstahl Risiko (da man das Handy mitnimmt)


Sehe ich etwas anders:

- durch mein Xiaomi Roidmi werden die Ansagen meiner Navi-App über die Lautsprecher vom Auto ausgegeben

- das Navi im Deal hat ein 5-Zoll-Display. Bei Smartphones geht der Trend heutzutage eher in Richtung > 6 Zoll.

- allzu viel Bastelei ist das nicht. Eimal das Setup aufgebaut und man muss nur noch das Handy in die Halterung stecken und mit dem Stromkabel verbinden.

- viele Navi-Apps bieten die Möglichkeit, Karten herunterzuladen. Somit funktionieren sie auch ohne Internet.

- Bezüglich des GPS-Empfangs müsste man mal warten, wie gut das Xiaomi Mi 8 mit Dual-GPS so abschneidet. Vielleicht wird das ja bald Standard bei Flagschiffen

- das Handy kann ich auch aufladen, während es als Navi benutzt wird. Und viel mehr legale Dinge kann ich damit während der Fahrt eh nicht tun
thoastievor 15 m

Sehe ich etwas anders:- durch mein Xiaomi Roidmi werden die Ansagen meiner …Sehe ich etwas anders:- durch mein Xiaomi Roidmi werden die Ansagen meiner Navi-App über die Lautsprecher vom Auto ausgegeben- das Navi im Deal hat ein 5-Zoll-Display. Bei Smartphones geht der Trend heutzutage eher in Richtung > 6 Zoll.- allzu viel Bastelei ist das nicht. Eimal das Setup aufgebaut und man muss nur noch das Handy in die Halterung stecken und mit dem Stromkabel verbinden.- viele Navi-Apps bieten die Möglichkeit, Karten herunterzuladen. Somit funktionieren sie auch ohne Internet.- Bezüglich des GPS-Empfangs müsste man mal warten, wie gut das Xiaomi Mi 8 mit Dual-GPS so abschneidet. Vielleicht wird das ja bald Standard bei Flagschiffen - das Handy kann ich auch aufladen, während es als Navi benutzt wird. Und viel mehr legale Dinge kann ich damit während der Fahrt eh nicht tun


Sollte eine globale Liste sein eben im Sinne der 'Grunsatzdiskussion' , nicht auf deinen Fall, dein Handy und deine Installation bezogen - und auch nicht genau auf das Navi hier... und da treffen die genannten Punkte zu. Und einige Punkte auch bei deinem. Z.b. der Punkt "Funktion ohne Netz" - natürlich funktioniert das Navigieren mit offline Karten, hab ich ja ausdrücklich erwähnt, hier ist aber die Berücksichtigung von aktuellen Staus gemeint.

Ich wollte hier aber eben nicht die unsägliche Grundsatzdiskussion neu starten, du hast mich ausdrücklich aufgefordert hier etwas zu posten, ich hab dir den Gefallen getan und damit ist für mich jetzt hier Ende...
Wusste nicht, dass ich hier die Diskussion gestartet hab?

Klar, aber es spricht relativ wenig dagegen, es so oder so ähnlich wie ich zu machen (soll ja nicht heißen, dass ich Allwissend bin oder ähnliches, bevor das aufkommt).

Bei Geizhals findet man 28 von ca. 380 Navis, die 6,5 oder mehr Zoll haben. Dein Argument mit den größeren Displays kann ich also nicht zählen lassen.

Klar, die Staufunktion ohne Netzverbindung ist wirklich ein guter Punkt, da hast du Recht.
Kann das einer empfehlen? Hat das einer? Oder gibt es mittlerweile für den selben Preis bessere Geräte?
Besenkammervor 1 h, 21 m

Kann das einer empfehlen? Hat das einer? Oder gibt es mittlerweile für den …Kann das einer empfehlen? Hat das einer? Oder gibt es mittlerweile für den selben Preis bessere Geräte?


Ich habe das Gerät und finde die Bedienung sehr einfach, die Sprachausgabe gut verständlich, Warnungen vorr so ziemlich allem werden auch rechtzeitig angezeigt, Staus werden auch frühzeitig erkannt.
Ja was genau willst du denn noch wissen dazu?
Mein Handy ( auch Xiaomi ) ist in binnen weniger Sekunden mit GPS verbunden, habe Navigon drauf..( damals mit gutem Rabat erworben). Funktioniert mit und ohne Netz bzw. Internet. Habe immer Aktuelle Karten ( noch zwei Jahre lang, da Navigon BayBay sagt) und wurde noch nie irgendwie dumm rummgeführt. Und ich habe es immer bei mir ))). Ja auch Googlmaps kann man nutzen, bleibt einem überlassen, was er lieber mag.
So ein Navi extra zu kaufen, gehört für die meisten der Vergangenheit. Nun... wer jemand meint 100,- Euro für zu bezahlen, anstatt sein teures MobilTelefon zu benutzten, tja sein Recht.
Bearbeitet von: "Spiderden" 22. Jun
Garmin? Für mich endgültig gestorben, seit sie Navigon akquiriert und abgeschaltet haben, um einen lästigen Konkurrenten loszuwerden. Viel Geld verloren.Nie wieder.
Bearbeitet von: "mhaensch" 23. Jun
Saukal
Lebenslange updates - der Brüller schlechthi
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text