[Amazon] GigaByte Barebone Mini-PC BRIX GB-BXi5-5200 (Intel i5-5200U, 2x DDR3 SO-DIMM, Intel HD 5500, HDMI / miniDisplayPort, WLAN ac / BT 4.0 / Gb-LAN, 4x USB 3.0, mSATA-Steckplatz) für 304,18 + 15€ Cashback = 289,18€
267°Abgelaufen

[Amazon] GigaByte Barebone Mini-PC BRIX GB-BXi5-5200 (Intel i5-5200U, 2x DDR3 SO-DIMM, Intel HD 5500, HDMI / miniDisplayPort, WLAN ac / BT 4.0 / Gb-LAN, 4x USB 3.0, mSATA-Steckplatz) für 304,18 + 15€ Cashback = 289,18€

Deal-Jäger 28
Deal-Jäger
eingestellt am 9. Sep 2015
Servus.

Sehr kompakter Barebone-Mini-PC für 304,16€. Zusätzlich gibts noch 15€ Cashback von Gigabyte - Endpreis: 289,18€. (danke, clippy)


PVG [Idealo]: 360,53€


RAM und SSD müssen noch dazugekauft werden.


Barebone Nano PC
Intel Core i5-5200U mit 2x 2,2 GHz (bis zu 2,7GHz (Intel Turbo-Boost Technik 2.0) / 3MB Cache / 2 Cores / 4 Threads)
2x SODIMM DDRL-1333/1600 Steckplätze für bis zu max 16GB Speicher
Intel HD Graphics 5500 mit HDMI, mini Displayport Anschluss
4x USB 3.0, 1x RJ-45, Line-Out, Kopfhörer, Mikrofon
Ohne OS, kompatibel für Windows XP, Vista, 7, 8, 10
Abmessungen (BxHxT): 115 mm x 111 mm x 48,7 mm
Ohne Betriebssystem

➤PC-Prozessor
Bezeichnung Intel® Core™ i5 5200U
Taktfrequenz 2x 2,20 GHz
Autom. Übertaktung (bis zu) 2,70 GHz
L2-Cache 256KB x2
L3-Cache 3 MB
Kerne/Threads 2/4
TDP (Thermal Design Power) 15 Watt
Technologie Intel® Turbo-Boost-Technik 2.0
Intel® Hyper-Threading-Technologie
„Broadwell“

➤Arbeitsspeicher
Größe 0 MB
Technologie DDR3L SDRAM
Taktung PC3 12800 (1600 MHz)
max. Erweiterung auf 16 GB
Verbaut 0 von 2
Formfaktor SODIMM 204-Polig

➤PC-Grafik
Bezeichnung Intel® HD Grafik 5500
Hersteller Intel
Speicher bis zu 1692 MB (shared)
DirectX 11.1
Videobeschleunigung Intel® Clear Video HD Technologie

➤HDMI-Anschluss
DisplayPort-Anschluss Ja (mini-Displayport)
HDMI-Audio

➤Festplatte
Laufwerk: ohne Laufwerk

➤PC-Eigenschaften
Gehäusetyp Ultra Small Form Faktor
Wandmontage
Abmessungen 114x40x108mm
Netzteil 65 Watt
Sound onBoard
Audio-Eigenschaften 8-ch via HDMI/DP

➤PC-Schnittstellen
Bluetooth 4.0
LAN 10/100/1000 MBit
W-LAN IEEE 802.11 a/c
USB 3.0 4x
Line-Out
Mikrofon

➤Front-/Seitenanschlüsse
USB 3.0 2x
Audio

➤interne Steckplätze
DIMM 2x
mSATA 1x

28 Kommentare

Verfasser Deal-Jäger

CPU:
notebookcheck.com/Int…tml
http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Core+i5-5200U+%40+2.20GHz

Preisverlauf:
7708509-n5IvA

7708509-CMPmR

Verfasser Deal-Jäger

clippy

Nicht vergessen: http://www.mydealz.de/gutscheine/15-euro-cashback-bei-kauf-eines-gigabyte-brix-600254


Danke dir!

Wenn es Fernbedienung gäbe toll. Für Kodi als Mediaplayer.

Xeswinoss

RAM und HDD müssen noch dazugekauft werden.


Also bitte. Eine SSD darf es schon sein :). Gute Ersparnis, sieht man sonst eher selten in dieser Geräteklasse.

Wenn ich noch ein paar Amazon Gutscheine hätte, hätte ich da sofort zugeschlagen
Aber so kann ich gerade noch wiederstehen...

mitatouche

Wenn es Fernbedienung gäbe toll. Für Kodi als Mediaplayer.


Kodi remote app. Nutze ich schon lange, perfekt!
In der pro version auch streamen in BEIDE richtungen möglich. Funktioniert auch mit fullhd.
aufwachen des rechners auch aus dem s5.

mitatouche

Wenn es Fernbedienung gäbe toll. Für Kodi als Mediaplayer.


ich hab mir für sowas mal einen Pulse Eight USB CEC Adapter gekauft, ist perfekt für Kodi
pulse-eight.com/p/1…ter

So kann man über die Fernbedienung vom Fernseher Kodi steuern... direkt über HDMI/USB

Guter Preis !!!

Deine Dealz enden nie

Vergleichstechnisch hot, wenn ich mir aber überlege, dass mein aktueller Laptop ca. dasselbe gekostet hat und deutlich mehr kann.... naja...

Was verbraucht denn so ein Teil real im Leerlauf?

Rattennarr

Vergleichstechnisch hot, wenn ich mir aber überlege, dass mein aktueller Laptop ca. dasselbe gekostet hat und deutlich mehr kann.... naja...


Hat der Laptop auch einen aktuellen i5 an Bord?

Warum hat das Vieh Broadwell und dann keine Iris-Grafik, was soll denn der Quatsch? So ein Unfug...
Alles was ich hier sehe ist ein Ultrabook-Prozessor mit Mainboard in nem Gehäuse...für 304€ kriege ich auch einen Desktop i5 + Mainboard + Gehäuse.
Okay, okay, etwas größer, aber warum nicht, wo hat man so wenig Platz dass es so klein sein muss?
Wenn es tatsächlich der Fall ist, dass nix anderes passt gut - dann ein gutes Angebot - aber, ansonsten, nein, danke.

Rattennarr

Vergleichstechnisch hot, wenn ich mir aber überlege, dass mein aktueller Laptop ca. dasselbe gekostet hat und deutlich mehr kann.... naja...



Das nicht, aber dafür ne Festplatte :-D u. 16 GB RAM, erschwerend kommt noch hinzu, dass ich sogar ne Tastur sowie nen Touchpad dabei habe und die Daten vom fest verbauten 17 Zoll Bildschirm ablesen kann .

Möchtest du jetzt das Rechnen anfangen ?

Also für das gebotene ist das ein bisschen Teuer für meinen Geschmack. Einen einfachen SOC bekommt man ja schon für unter 100€ 200€ nur für diesen Prozessor?

WillyW

Also für das gebotene ist das ein bisschen Teuer für meinen Geschmack. Einen einfachen SOC bekommt man ja schon für unter 100€ 200€ nur für diesen Prozessor?


Wenn du x86 willst musst du schon etwa 150€ für so nen Teil mit Atom CPU rechnen.

das ding braucht im office betrieb übrigend 10-11W...

Ustrof

Warum hat das Vieh Broadwell und dann keine Iris-Grafik, was soll denn der Quatsch? So ein Unfug... Alles was ich hier sehe ist ein Ultrabook-Prozessor mit Mainboard in nem Gehäuse...für 304€ kriege ich auch einen Desktop i5 + Mainboard + Gehäuse. Okay, okay, etwas größer, aber warum nicht, wo hat man so wenig Platz dass es so klein sein muss? Wenn es tatsächlich der Fall ist, dass nix anderes passt gut - dann ein gutes Angebot - aber, ansonsten, nein, danke.



Joa und der Desktop PC wird einiges mehr an Strom ziehen als das Ding hier.... für ein Büro fast Ideal, wobei mir die lüfterlosen Geräte noch besser gefallen.

Lüfter ja/nein? Falls ja, wie laut?

HardwareFreak

Lüfter ja/nein? Falls ja, wie laut?


Ja und nicht leise. Ich würde warten, da kommen noch genug Mini PCs in der Zukunft. Vor allem die Intel Nucs mit Skylake werden interessant (4K):
"However, the BXi5H was also noisier under load compared to the NUC system, especially once you set the NUC to silent mode in its EFI - something you can't tweak on the BXi5H."
Quelle: http://www.bit-tech.net/hardware/2015/03/23/gigabyte-brix-s-gb-bxi5h-5200-review/6

Ich hab den Intel i3 NUC in der kleineren variante im Einsatz, dafür durfte mein bisheriger itx pc gehen (h87 mb, i3 4130).

Einmal NUC, immer NUC!

Schön von der couch per Harmony einschalten, ausschalten, dank M.2. SSD sauschnell, quasi unhörbar, extremst sparsam und hey wann konnte man seinen vollwertigen "x86 PC" schon in der Hosentasche mitnehmen.

Beim Intel i5 NUC die finger von lassen und wenn dann direkt zur I7 Variante greifen. (Da der I5 wegen der 15W TDP extrem beschnitten ist).

Nur mal so als Vergleich, mein i3 NUC samt 128GB M.2 SSD und 4GB RAM kostete mich im Amazon WHD 315€.

reishasser

Ich hab den Intel i3 NUC in der kleineren variante im Einsatz, dafür durfte mein bisheriger itx pc gehen (h87 mb, i3 4130). Einmal NUC, immer NUC! Schön von der couch per Harmony einschalten, ausschalten, dank M.2. SSD sauschnell, quasi unhörbar, extremst sparsam und hey wann konnte man seinen vollwertigen "x86 PC" schon in der Hosentasche mitnehmen. Beim Intel i5 NUC die finger von lassen und wenn dann direkt zur I7 Variante greifen. (Da der I5 wegen der 15W TDP extrem beschnitten ist). Nur mal so als Vergleich, mein i3 NUC samt 128GB M.2 SSD und 4GB RAM kostete mich im Amazon WHD 315€.



Was hast du als OS? Openelec?
Und wann nimmst du den schon in der Hosentasche mit? :-D

Son_of_Thor

Joa und der Desktop PC wird einiges mehr an Strom ziehen als das Ding hier.... für ein Büro fast Ideal, wobei mir die lüfterlosen Geräte noch besser gefallen.


Wenn man das System entsprechend Aufbaut zieht der Rechner alleine kaum 10W + Bildschirm.
Da ist ja nicht viel drin, CPU, RAM, Board, SSD fertig. Günstig, schnell genug, stromsparend.

Die NUKs machen die Umgebung schön leise. Lüfterlos sozusagen. X)

nukh2s0q.png

Rattennarr

Vergleichstechnisch hot, wenn ich mir aber überlege, dass mein aktueller Laptop ca. dasselbe gekostet hat und deutlich mehr kann.... naja...



Soviel ich auch rechnen werde, werde wohl trotzdem nicht verstehen was dein Laptop mit diesem Deal zu tun hat und wo man solch ein 17Zoll Gerät mit anscheinend viel Leistung für 304€ bekommt...

mitatouche

Wenn es Fernbedienung gäbe toll. Für Kodi als Mediaplayer.

firing

[quote=mitatouche]Wenn es Fernbedienung gäbe toll. Für Kodi als Mediaplayer.



das hört sich gut an Danke

mitatouche

Wenn es Fernbedienung gäbe toll. Für Kodi als Mediaplayer.


Im appstore unter "music pump xbmc/kodi remote"

reishasser

Ich hab den Intel i3 NUC in der kleineren variante im Einsatz, dafür durfte mein bisheriger itx pc gehen (h87 mb, i3 4130). Einmal NUC, immer NUC! Schön von der couch per Harmony einschalten, ausschalten, dank M.2. SSD sauschnell, quasi unhörbar, extremst sparsam und hey wann konnte man seinen vollwertigen "x86 PC" schon in der Hosentasche mitnehmen. Beim Intel i5 NUC die finger von lassen und wenn dann direkt zur I7 Variante greifen. (Da der I5 wegen der 15W TDP extrem beschnitten ist). Nur mal so als Vergleich, mein i3 NUC samt 128GB M.2 SSD und 4GB RAM kostete mich im Amazon WHD 315€.


Hab aktuell ganz normal Win8 als OS mit Autostart von KODI, da ich darüber bis auf spielen und office alles drüber mache,

Openoffice rennt auf dem NUC auch sehr gut, aber ich mach dann solche Sachen dann doch lieber auf meinem Arbeits/Spiele PC.

Das mit der Hosentasche ist schon sehr praktisch, ein mini PC für überall.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text