146°
ABGELAUFEN
Amazon: Gigaset SL930A Android DECT Telefon mit AB für 149,99

Amazon: Gigaset SL930A Android DECT Telefon mit AB für 149,99

ElektronikAmazon Angebote

Amazon: Gigaset SL930A Android DECT Telefon mit AB für 149,99

Preis:Preis:Preis:149,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Gibt heute das Android Gigaset zum Tiefstpreis für 149,99€

Nächster Preis ist 169,38€ bei Notebookbilliger
Amazon-Nutzer geben 3,5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Bei Testberichte bekommt es eine 2,2 bei 6 Tests.

Details:

Automatische Synchronisierung von Adressbuch, Kalender und E-Mail
802.11 b/g/n Wi-Fi Standards mit direkter Verbindung zum Wi-Fi Router, z. B. für IP-Telefone via Skype, Facebook oder SIP
Internetzugang (unterstützt Web-Browser wie Google Chrome)
Die Entertainmentoptionen umfassen YoutubeTM, Stereo-Audio über Kopfhörer

Lieferumfang: Gigaset SL930A DECT-Telefon metall/pianoschwarz , Steckernetzgerät, TAE-Kabel, 1 Ladeschale, inkl. Netzgerät, 1 Bedienungsanleitung

Billiger als das Zusatzgerät...

Links im Kommentar.

Beliebteste Kommentare

coch

Warum müssen Festnetztelefone wie Smartphones aussehen? Ein preiswertes Gigaset tuts auch.....



Respekt: Top 10 der dümmsten Fragen die ich hier je gelesen habe.

Gegenfrage: Warum müssen schöne Autos aussehen wie aerodynamische Designerstücke? Ein preiswerter Trabant oder Fiat Multipla tuts auch ... oO

und wieso muss es in deinem Beispiel eigentlich ein preiswertes Gigaset sein. nimm doch ein Wählscheibentelefon fetap791_1.jpg

24 Kommentare

Warum müssen Festnetztelefone wie Smartphones aussehen? Ein preiswertes Gigaset tuts auch.....

ic mein...jede Fritzbox macht jedes Handy (ganz gleich ob Android oder Ios) zum Telefon...
Bei einem Humanen Preis könnte mann ja drüber reden...aber ob 150 Euro gerechtfertigt sind ?

Müssen ja nicht. Aber wenn Du Deinen Fernseher oder Stereoanlage per App steuern kannst taugt das auch ganz gut als Fernbedienung...

Gibts eigentlich auch noch klassische "Festnetztelefone", die sich mit einer SIM für Mobiltelefone betreiben lassen?

coch

Warum müssen Festnetztelefone wie Smartphones aussehen? Ein preiswertes Gigaset tuts auch.....



Respekt: Top 10 der dümmsten Fragen die ich hier je gelesen habe.

Gegenfrage: Warum müssen schöne Autos aussehen wie aerodynamische Designerstücke? Ein preiswerter Trabant oder Fiat Multipla tuts auch ... oO

und wieso muss es in deinem Beispiel eigentlich ein preiswertes Gigaset sein. nimm doch ein Wählscheibentelefon fetap791_1.jpg

Prinzipiell find ich es interessant, ABER:
Mein Gigaset-Mobilteil ist schon mind. 2-3x runtergefallen und funktioniert noch, hat nur ein paar Kratzer am Plastik. Und auch wenns kaputt geht - für 40,- EUR gibts ein Neues.
Was passiert wohl bei dem Teil, hat da jemand Erfahrung? Displayglas in 1000 Stücke? Wenn man da eine Schutzhülle drum macht, passt es wahrscheinlich nicht mehr in die Ladeschale...

coch

Warum müssen Festnetztelefone wie Smartphones aussehen? Ein preiswertes Gigaset tuts auch.....



Dann erzähl doch mal Top-9 bis TOP-1. Vielleicht kann man dann lachen.

Bei den Autos geht es übrigens um Komfort, die z.B. ein Trabant nicht bieten kann. Aber ein Telefon telefoniert nur..... Wählscheibe ist unpraktisch. Deshalb preiswertes Gigaset.

Gute Idee aber wohl auf Kosten der Robustheit, des Akkus und des Anschaffungspreises.

coch

Bei den Autos geht es übrigens um Komfort, die z.B. ein Trabant nicht bieten kann. Aber ein Telefon telefoniert nur.....


Aber genau darum geht es doch bei dem Telefon doch auch: Komfort. Kontakte, Kalender, Fernbedienung, Fernsehzeitung, Internetradio und und und... Alles in dem einen Gerät vereint. Klar gibt es auch Leute, die mit dem Telefon nur telefonieren wollen, aber es gibt genau so auch Leute die keine Lenkradheizung im Auto brauchen.

coch

Bei den Autos geht es übrigens um Komfort, die z.B. ein Trabant nicht bieten kann. Aber ein Telefon telefoniert nur.....



Wofür braucht derjenige dann noch zusätzlich sein Iphone5s, sein IpadAir, usw?

coch

Wofür braucht derjenige dann noch zusätzlich sein Iphone5s, sein IpadAir, usw?


Unabhängig meiner persönlichen Meinung zu Apfel-Produkten befinden wir uns hier sowieso deutlich jenseits des Begriffs "brauchen" wenn wir mal ehrlich sind

coch

Bei den Autos geht es übrigens um Komfort, die z.B. ein Trabant nicht bieten kann. Aber ein Telefon telefoniert nur.....



Die Frage reicht nicht ganz für die Top 10 ist aber wieder absolut dämlich X).
Antwort:
Um auch unterwegs (mobil)Telefonieren zu können.

Ein Festnetztelefon das einem die gleiche oder ähnliche Oberfläche bietet wie das sonst genutzte Mobiltelefon kann doch nur vorteilhaft in Sachen Bedienung sein. Auch optisch finde ich das Ansprechender. Oder warum meinst du sehen sich die Smartphones alle so ähnlich? Ob das jetzt den "hohen" Preis rechtfertigt für den gebotenen Mehrwert, muss jeder selbst entscheiden.

Deine Ursprungsfrage bleibt also trotzdem absolut überflüssig.
Du bist ja nicht nur ein Komiker du bist ja sogar Beratungsresistenz.

coch

Bei den Autos geht es übrigens um Komfort, die z.B. ein Trabant nicht bieten kann. Aber ein Telefon telefoniert nur.....



Ein iPhone hat mit jedem anderen Smartphone den Touchscreen gemeinsam oO
Mein Handy kann auch IN meiner Wohnung telefonieren X)

der Avatar ist Programm.

Nicht jeder hat oder mag ein Smartphone, denke da nur an meine Eltern oder Haushalte wo mehr als ein oder zwei Personen leben. Da kann das schon nen gewissen Zusatznutzen bieten. Klar zum telefonieren reicht auch ein Schnurgebundenes. Aber wenn man ein WLan Kamera damit verbindet hat man ne Super Türüberwachung oder Babyphone... Rein zum telefonieren ist es natürlich over the top.

Die Frage ist doch, ob das Ding mal vernünftig läuft. Die vorherigen SL Gigasets waren ja mit der eigenen SW für den ARSCH.

Wäre es nicht sinnvoller Dect in ein normales Telefon zu integrieren?

Nicht jeder hat oder mag ein Smartphone, denke da nur an meine Eltern oder Haushalte wo mehr als ein oder zwei Personen leben. Da kann das schon nen gewissen Zusatznutzen bieten.


Achso jemand der kein Smartphone (Mobiltelefon) hat oder möchte, kauft sich dann für 150euro also eher ein Smartphone dass er nur zuhause benutzen kann? Wodran stören sich solche Personen dann? An dem Smartphon an sich kanns ja net sein, eher der Fähigkeit auch außerhalb der eigenen 4 Wände es nutzen zu können?

In meinen Augen ist der klassische Festnetzanschluss eh auf dem absteigenden Ast

coch

Bei den Autos geht es übrigens um Komfort, die z.B. ein Trabant nicht bieten kann. Aber ein Telefon telefoniert nur.....



Dann hättest du die 2. Frage aber so Formulieren müssen, das daraus die Sinnhaftigkeit des Festnetztelefones abzuleiten wäre und nicht die des mobilen Telefones. Da du dies jetzt aber getan hast, hast du dich und deine 1. Frage selbst als ad absurdum geführt.

Dir ist ja ernsthaft nicht zu helfen. Entweder bist du wirklich etwas schwer von Begriff oder du trollst hier nur rum. Ich bin dann mal raus.

Man diese Festnetztelefone werden aber auch immer teurer oO

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text