Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
[Amazon Global Store US] WD Elements Desktop 10TB externe USB 3.0 Micro-B Festplatte (WD White WD100EMAZ, PMR, ausbaubar)
1213° Abgelaufen

[Amazon Global Store US] WD Elements Desktop 10TB externe USB 3.0 Micro-B Festplatte (WD White WD100EMAZ, PMR, ausbaubar)

179,10€216,63€-17%Amazon Angebote
77
aktualisiert 24. Apr (eingestellt 17. Mär)Bearbeitet von:"Xdiavel"
Update 1
Jetzt als US-Import über Amazon.de nochmal günstiger!
Bei amazon erhaltet ihr als US-Import (Amazon Global Store US) die Western Digital 10 TB Elements Desktop-Festplatte mit USB 3.0 für 179,10€ statt 216,63€. Dies ist laut idealo der neue Tiefstpreis in DE für diese Festplatte.

1350741.jpg
Rückgaben / Widerruf / Gewährleistung: klick1350741.jpg
Mutmaßlich ist eine WD100EMAZ (WD White) verbaut, siehe: amp.reddit.com/r/D…er/ bzw servethehome.com/wd-…ew/. Unter letztgenanntem Link wird ein Vergleich mit einer WD Red 10TB gezogen, wobei beide Platten bei der Firmware und den Features nahezu identisch sind. Auch bei der Geschwindigkeit gibt es kaum Unterschiede:
1350741.jpg
Einen Unterschied gibt es wohl im Bereich von 5 Grad Celsius Temperaturunterschied im Benchmark-Betrieb.

Die Festplatte ist ausbaubar.
1350741.jpg
Spezifikation (bei WD)
  • Produkttyp: Desktop-Festplatte
  • Festplattentyp: HDD
  • Bauart: extern
  • Anschlüsse: USB 3.0 Typ-A
  • Formfaktor (Zoll): 3.5 Zoll
  • Speicherkapazität: 10 TB
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows® 8, Windows 7, Windows Vista®, Windows XP, Kann für Mac® OS X Mavericks, Mountain Lion™ oder Lion™ neu formatiert werden
  • Kabellose Übertragung: ja
  • Besondere Merkmale: Externe Desktop Festplatte zur Datensicherung, schnelle Datenübertragungen mit USB 3.0, kompatibel mit USB 2.0, einfache Installation, hohe Kapazität, kompaktes Design, Steigern Sie die Leistung Ihres PCs, USB 3.0-kompatibel
  • USB Version: USB 3.0
  • Farbe: Schwarz
  • Breite: 135 mm
  • Höhe: 165.8 mm
  • Tiefe: 48 mm
  • Gewicht: 1.3 kg
  • Lieferumfang: Externe Festplatte, USB-Kabel, Netzteil, Schnellinstallationsanleitung
  • Packmaße (BxHxT) (cm): 22.6 x 20.1 x 9.4 cm

1350741.jpg
Zusätzliche Info
199 € / 10 TB = 19,9 €/TB
Western Digital WD Elements Desktop, externe Festplatte, 3,5 Zoll, USB 3.0
Hersteller-Info: wdc.com/de-…tml
Hersteller-Support: support.wdc.com/pro…307
Info-Blatt, deutsch, 2017-12: wdc.com/con…pdf
Info-Blatt, englisch, 2018-07: products.wdc.com/lib…pdf
Garantie: 2 Jahre

Western Digital WD Elements Desktop 10 TB (WDBWLG00100HBK), externe Festplatte, 3,5 Zoll, USB 3.0
PVG und weitere Info bei Geizhals: geizhals.de/wes…v=e
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
craven17.03.2019 00:19

Wahrscheinlich sind WD white label WD100EMAZ verbaut . So ist jedenfalls …Wahrscheinlich sind WD white label WD100EMAZ verbaut . So ist jedenfalls bei meinen gewesen.


So ist es auch bei reddit genannt und unter servethehome.com/wd-…ew/ gibt es auch einen ausführlichen Test 21110863-1cHW7.jpg
links wd red 10tb / rechts Wd White 10tb21110863-g5LUn.jpg
Bearbeitet von: "Xdiavel" 17. Mär
suurfy17.03.2019 15:08

in Zeiten von Streaming, was macht ihr mit soviel Speicherplatz ? Ich hab …in Zeiten von Streaming, was macht ihr mit soviel Speicherplatz ? Ich hab mir letztes Jahr eine 10 TB für 228,- gekauft, aber bis heute kaum was drauf bekommen.Aufnahmen werden immer weniger, dank Zattoo und Teleboy.


Es gibt noch leute die fotos und videos von urläuben und familienfeiern etc aufbewahren.
Siyah17.03.2019 17:27

Könntest du das erklären bitte ?Ich mach schon seit jahren nur backups auf …Könntest du das erklären bitte ?Ich mach schon seit jahren nur backups auf meiner nas mit raid1.Wenn eine platte flöten geht kommt direkt ne neue rein und fertig.Fühl mich dabei auch ziemlich sicher um ehrlich zu sein, denke nicht das meine daten irgendwann verloren gehn. Hoffentlich zumindest.


und was ist wenn wegen Überspannung beide RAID-Festplatten eins weg bekommen? ... oder durch Brand? ... da hilft auch kein RAID .... Backups kann man nur Datensicherungen nennen, die lokal getrennt (verschlüsselte Festplatte bei einem anderen Familienmitglied/Freund oder verschlüsselt in Cloud/Bankschließfach) sind ... ist zwar etwas aufwendig, aber nur so halbwegs sicher ... idealerweise 2x extern irgendwo lagern, falls von den externen Backups auch noch eine flöten geht
suurfyvor 4 m

in Zeiten von Streaming, was macht ihr mit soviel Speicherplatz ? Ich hab …in Zeiten von Streaming, was macht ihr mit soviel Speicherplatz ? Ich hab mir letztes Jahr eine 10 TB für 228,- gekauft, aber bis heute kaum was drauf bekommen.Aufnahmen werden immer weniger, dank Zattoo und Teleboy.


Gerade bei Serien wechselt das Angebot recht häufig, sodass man nicht stets die Serie oder Staffel hat, die man gerade gucken möchte.
Aber neben Filmen und Serien gibt es ja noch andere Fälle. Videoüberwachung, Images, Backups mit großer Aufberwahrungszeit, usw
77 Kommentare
Welche WDs stecken denn da drin?
Fehlt noch in meiner Sammlung. :-D

Werde aber noch auf einen guten Preis pro TB warten.
FAKE-ACCOUNT17.03.2019 00:16

Welche WDs stecken denn da drin?


Wahrscheinlich wie üblich die Green
Wahrscheinlich sind WD white label WD100EMAZ verbaut . So ist jedenfalls bei meinen gewesen.
FAKE-ACCOUNTvor 4 m

Welche WDs stecken denn da drin?


In meiner war eine Blue drin (6TB Version)
Bearbeitet von: "JocklJugin" 17. Mär
purzelevor 2 m

Wahrscheinlich wie üblich die Green



Es gibt keine 10TB green. Das wird eine red oder white sein, wie auch bei der 8TB Version.
Also quasi ein Lottospiel!?
craven17.03.2019 00:19

Wahrscheinlich sind WD white label WD100EMAZ verbaut . So ist jedenfalls …Wahrscheinlich sind WD white label WD100EMAZ verbaut . So ist jedenfalls bei meinen gewesen.


So ist es auch bei reddit genannt und unter servethehome.com/wd-…ew/ gibt es auch einen ausführlichen Test 21110863-1cHW7.jpg
links wd red 10tb / rechts Wd White 10tb21110863-g5LUn.jpg
Bearbeitet von: "Xdiavel" 17. Mär
Für den Fall einer Retoure will ich das externe Gehäuse vorerst nicht öffnen.
Kann man ohne Ausbau das Modell der internen feststellen (also über USB)?
Lässt sich die Platte für internen Einbau ausbauen oder ist die verlötet?
diLu17.03.2019 01:27

Lässt sich die Platte für internen Einbau ausbauen oder ist die verlötet?


Lässt sich ausbauen, verlötet werden meines Wissens nach nur 2,5 Zoll-Platten. Hier das Video zum Vorgang, es ist etwas Fummelei:

Mr.Radar17.03.2019 07:37

Für den Fall einer Retoure will ich das externe Gehäuse vorerst nicht ö …Für den Fall einer Retoure will ich das externe Gehäuse vorerst nicht öffnen.Kann man ohne Ausbau das Modell der internen feststellen (also über USB)?


Natürlich, mit CrystalDiskInfo; sieht dann so wie in meinem Kommentar zuvor
Bearbeitet von: "Xdiavel" 17. Mär
Xdiavel17.03.2019 07:57

Natürlich, mit CrystalDiskMark; sieht dann so wie in meinem Kommentar …Natürlich, mit CrystalDiskMark; sieht dann so wie in meinem Kommentar zuvor



Es ist Crystaldiskinfo
Xdiavelvor 2 h, 59 m

Natürlich, mit CrystalDiskInfo; sieht dann so wie in meinem Kommentar …Natürlich, mit CrystalDiskInfo; sieht dann so wie in meinem Kommentar zuvor



StillPadvor 2 h, 49 m

Es ist Crystaldiskinfo



Danke!
Und wie immer gilt: Achtung auf PWDIS-Feature Pin3.
in Zeiten von Streaming, was macht ihr mit soviel Speicherplatz ?
Ich hab mir letztes Jahr eine 10 TB für 228,- gekauft, aber bis heute kaum was drauf bekommen.
Aufnahmen werden immer weniger, dank Zattoo und Teleboy.
suurfyvor 4 m

in Zeiten von Streaming, was macht ihr mit soviel Speicherplatz ? Ich hab …in Zeiten von Streaming, was macht ihr mit soviel Speicherplatz ? Ich hab mir letztes Jahr eine 10 TB für 228,- gekauft, aber bis heute kaum was drauf bekommen.Aufnahmen werden immer weniger, dank Zattoo und Teleboy.


Gerade bei Serien wechselt das Angebot recht häufig, sodass man nicht stets die Serie oder Staffel hat, die man gerade gucken möchte.
Aber neben Filmen und Serien gibt es ja noch andere Fälle. Videoüberwachung, Images, Backups mit großer Aufberwahrungszeit, usw
hab noch 2TB im NAS frei
wenn ich schnelleres inet habe baue ich mir vielleicht ne 4k sammung auf bei 60g/film kommt da schnell was zusammen
mal sehen
suurfy17.03.2019 15:08

in Zeiten von Streaming, was macht ihr mit soviel Speicherplatz ? Ich hab …in Zeiten von Streaming, was macht ihr mit soviel Speicherplatz ? Ich hab mir letztes Jahr eine 10 TB für 228,- gekauft, aber bis heute kaum was drauf bekommen.Aufnahmen werden immer weniger, dank Zattoo und Teleboy.


Es gibt noch leute die fotos und videos von urläuben und familienfeiern etc aufbewahren.
wofür 199 ausgeben? kann ich doch alles bei google drive oder bei onedrive hochladen
Promod90vor 10 m

wofür 199 ausgeben? kann ich doch alles bei google drive oder bei onedrive …wofür 199 ausgeben? kann ich doch alles bei google drive oder bei onedrive hochladen



Pssst, wenn das hier public wird ist Feierabend mit gdriv
Siyah17.03.2019 15:18

Es gibt noch leute die fotos und videos von urläuben und familienfeiern …Es gibt noch leute die fotos und videos von urläuben und familienfeiern etc aufbewahren.



aber pro Bild hast da maximal um die 5-10mb

videos lasse ich gelten, aber auch hier braucht man ewig bei 10 TB Platz zumal es kein Sinn macht ohne RAID, sonst ist alles eines Tages weg....
Kann man die über den Blurayplayer am Fernseher laufen lassen
Bearbeitet von: "arabidopsis" 17. Mär
10tb für 100 € und ich schlage zu
suurfy17.03.2019 15:30

aber pro Bild hast da maximal um die 5-10mbvideos lasse ich gelten, aber …aber pro Bild hast da maximal um die 5-10mbvideos lasse ich gelten, aber auch hier braucht man ewig bei 10 TB Platz zumal es kein Sinn macht ohne RAID, sonst ist alles eines Tages weg....


bei raid stimm ich dir 100% zu hab ich auch so.
Aber ich hab zbs auch ne nas zu hause wo alle aus der familie immer die fotos und videos drauf laden nachdem wir im urlaub waren.
Da kommt schon gut bei was rum.
Siyah17.03.2019 15:35

bei raid stimm ich dir 100% zu hab ich auch so.Aber ich hab zbs auch ne …bei raid stimm ich dir 100% zu hab ich auch so.Aber ich hab zbs auch ne nas zu hause wo alle aus der familie immer die fotos und videos drauf laden nachdem wir im urlaub waren.Da kommt schon gut bei was rum.



das ist klar, perfekt um eigene cloud aufzusetzen.

sollte ich auch mal in angriff nehmen, dann nutze ich vielleicht auch mehr die 10 TB platte
suurfyvor 8 m

das ist klar, perfekt um eigene cloud aufzusetzen.sollte ich auch mal in …das ist klar, perfekt um eigene cloud aufzusetzen.sollte ich auch mal in angriff nehmen, dann nutze ich vielleicht auch mehr die 10 TB platte


kann ich nur empfehlen.
Ist ne gute sache wenn einem was an den fotos liegt.
Wenn man nicht ordentlich sichert ist es nur ne frage der zeit bis die sachen weg sind.
Bearbeitet von: "Siyah" 17. Mär
Lieber 2.5" Platten, z.B. eine Seagate Backup Plus Portable mit 5TB für 99,- wäre ein Angebot.
Xdiavelvor 15 h, 33 m

So ist es auch bei reddit genannt und unter …So ist es auch bei reddit genannt und unter https://www.servethehome.com/wd-wd100emaz-easystore-10tb-external-backup-drive-review/ gibt es auch einen ausführlichen Test [Bild] links wd red 10tb / rechts Wd White 10tb[Bild]


Ist das was Gutes oder was schlechtes?
purzelevor 15 h, 48 m

Wahrscheinlich wie üblich die Green


Green gibt es doch garnicht mehr.. es wird eine Blaue sein
Achtung, zumindest bei der 8 TB White Label Platte musste ich die ersten drei Pins abkleben, damit die Platte im PC an SATA startet. google nach "3,3v white label"
Wer auf solche Basteleien keine Lust hat, der sollte eher nichts ausbauen.
Vorbei?
21116418-7mqNp.jpg
Noch zu teuer unter 170 wäre ok ab 160 top
suurfyvor 1 h, 28 m

aber pro Bild hast da maximal um die 5-10mbvideos lasse ich gelten, aber …aber pro Bild hast da maximal um die 5-10mbvideos lasse ich gelten, aber auch hier braucht man ewig bei 10 TB Platz zumal es kein Sinn macht ohne RAID, sonst ist alles eines Tages weg....


Ich hab mein Backup und Archiv NAS mit 4TB Platten (8stk) im RAID6 bestückt. Für mich war das vor 2 Jahren der beste Kompromiss aus TB/Euro. 10TB Platten sind reizvoll, aber auch bei mir zu viel des Guten, da gebe ich dir auch recht.
Und auch in meinem 24/7 Server habe ich als Storage 4TB Platten gewählt (4stk) im RAID5. Ist bei mir einfach eine Kostenfrage gewesen. Da komme ich allerdings gerade an die Grenze vom Speicher. Dient als Dailynas, Storage für die VMs und für die Nextcloud.
Bearbeitet von: "l4n-socrates" 17. Mär
suurfy17.03.2019 15:30

Platz zumal es kein Sinn macht ohne RAID, sonst ist alles eines Tages …Platz zumal es kein Sinn macht ohne RAID, sonst ist alles eines Tages weg....


RAID ist auch kein Backup.
Dafür sind Externe eben ideal.
senseo471117.03.2019 16:06

Achtung, zumindest bei der 8 TB White Label Platte musste ich die ersten …Achtung, zumindest bei der 8 TB White Label Platte musste ich die ersten drei Pins abkleben, damit die Platte im PC an SATA startet. google nach "3,3v white label" Wer auf solche Basteleien keine Lust hat, der sollte eher nichts ausbauen.


Das habe ich bei meiner 8tb nicht machen müssen.

BTW kann man die Firmware updaten ohne Datenverlust
foob17.03.2019 17:09

RAID ist auch kein Backup.Dafür sind Externe eben ideal.


Könntest du das erklären bitte ?
Ich mach schon seit jahren nur backups auf meiner nas mit raid1.
Wenn eine platte flöten geht kommt direkt ne neue rein und fertig.
Fühl mich dabei auch ziemlich sicher um ehrlich zu sein, denke nicht das meine daten irgendwann verloren gehn. Hoffentlich zumindest.
Siyah17.03.2019 17:27

Könntest du das erklären bitte ?Ich mach schon seit jahren nur backups auf …Könntest du das erklären bitte ?Ich mach schon seit jahren nur backups auf meiner nas mit raid1.Wenn eine platte flöten geht kommt direkt ne neue rein und fertig.Fühl mich dabei auch ziemlich sicher um ehrlich zu sein, denke nicht das meine daten irgendwann verloren gehn. Hoffentlich zumindest.


Es geht darum, dass ein RAID keine Datensicherheit bietet, sondern nur Ausfallsicherheit. Wenn du dir irgendwas einfängst (z.B Ransomware) nützt dir dein RAID garnicht, da sind die Daten weg. Deswegen gehört auf an ein NAS noch eine externe Platte (wie z.B die hier) auf der regelmässig ein Backup der wichtigen Dateien auf dem NAS landet. Dann hat man nämlich verschiedene Versionen und tatsächlich Datensicherheit.
phips_1vor 2 m

Es geht darum, dass ein RAID keine Datensicherheit bietet, sondern nur …Es geht darum, dass ein RAID keine Datensicherheit bietet, sondern nur Ausfallsicherheit. Wenn du dir irgendwas einfängst (z.B Ransomware) nützt dir dein RAID garnicht, da sind die Daten weg. Deswegen gehört auf an ein NAS noch eine externe Platte (wie z.B die hier) auf der regelmässig ein Backup der wichtigen Dateien auf dem NAS landet. Dann hat man nämlich verschiedene Versionen und tatsächlich Datensicherheit.


Ahso ja gut das ist ein guter einwand da muss ich dir schon recht geben, wieder was gelernt.
Bearbeitet von: "Siyah" 17. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text