[Amazon] GoPro HERO Session Actionkamera für 129,99€
588°Abgelaufen

[Amazon] GoPro HERO Session Actionkamera für 129,99€

129,99€199,99€-35%Amazon Angebote
19
eingestellt am 20. MärBearbeitet von:"Arglos"
Bei Amazon bekommt man gerade die GoPro HERO Session Actionkamera für 129,99€.

  • Lieferumfang: HERO Session Kamera, Standardrahmen, gebogene und flache Klebehalterungen, Befestigungsschnalle + Hardware, Micro-USB-Kabel.
  • Die bisher kleinste und leichteste GoPro
  • Widerstandsfähig + wasserdicht bis 10 m (33')
  • Einfache 1-Knopf-Steuerung
  • Videoaufnahmen in professioneller Qualität
  • Hochwertige Fotos
  • Die bisher kleinste und leichteste GoPro

Technische Daten:
Megapixel (brutto): 8.0 • Sensor: CMOS • Aufnahmemedien: microSD/microSDHC/microSDXC • Videoauflösung: H.264 (max. 1920x1440@30p) • Fotoauflösung: JPEG (max. 3264x2448 Pixel) • Blickwinkel: 170° • Display: nein • Wasserdicht: bis 10m • Anschlüsse: USB 2.0 (Ladefunktion), WLAN (integriert), Bluetooth • Stromversorgung: Li-Ionen-Akku (1000mAh) • Gewicht: 74g • Herstellergarantie: ein Jahr
Zusätzliche Info
Deal-Jäger
Nur zu Info: Es handelt sich um die Session 4.
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

19 Kommentare
Um ~€95 als whd
Mag sie immer noch sehr gerne für den 0815 Urlaub. Ich bin einfach kein großartiger Videofilmer. Kurz irgendwo drauf halten Knopf drücken - filmt - Knopf drücken - aus. Zwischendurch per USB/Powerbank wieder aufladen und fürs Schnorcheln braucht man nichtmals ein Gehäuse.
Bearbeitet von: "Zero9" 20. Mär
199,99€
Cold
Hot, gibt zwar günstigere und bessere Angebote zwischendurch aber bei der Session 4 zu dem Preis macht man nichts verkehrt.

Die Qualität der (Full) HD Aufnahmen bei 60 fps ist echt gut, die Größe / Handhabung ist auch allererste Sahne. Genau das richtige um einfach mal draufzuhalten oder platzsparend zu montieren.

Festverbauter Akku ist natürlich ein Nachteil aber meine Session hat auch 2 Jahre überstanden ohne dass ich Abnutzungen in dieser Hinsicht bemerkt habe.
Ui..da könnte ich schwach werden. Hab's mir mal geschossen.
Habe hier die Garmin Virb Ultra 30 und die Garmin Virb 360, aber mit der kleinen liebäuge ich schon die ganze Zeit.
Danke für den Deal.
Find sie eig super und hab sie seit mehreren Jahren im Gebrauch. Aber es gibt ein Manko, weswegen ich vom Kauf abrate! Und zwar schaltet sie sich bei kälteren Temperaturen einfach aus, damit mein ich nicht -20 Grad sondern schon bei -5 und bei vollem Akku. Dadurch wird sie beim skifahren quasi unbrauchbar. Hat noch jemand diese Erfahrung gemacht? Weil ich bisher nicht viel zu dem Problem entdeckt habe
PPatrickvor 8 h, 28 m

Um ~€95 als whd



Wo genau? Ich finde leider nichts.
razrrrvor 1 h, 43 m

Wo genau? Ich finde leider nichts.


In 9 Stunden kann vieles passieren
Hat das Teil Bildstabilisierung und wie sind die Erfahrungen, Motorradfahrer hier unter den Lesern?
Wäre die für Motorrad geeignet? Wollte eigentlich dir von Xiaomi
oder die YI 4K Ultra HD Action Cam für 129,99€ bei Amazon.
Dr.Dimesvor 8 h, 27 m

Hat das Teil Bildstabilisierung und wie sind die Erfahrungen, …Hat das Teil Bildstabilisierung und wie sind die Erfahrungen, Motorradfahrer hier unter den Lesern?


Keine Stabilisierung! Nimm die 6er wenn Du eine wirklich gute Stabilisierung haben willst.
Ist die als Dashcam brauchbar? Beginnt sie zu filmen wenn 5V am Eingang anliegen und schaltet aus, wenn man den USB-Stecker wieder zieht? Hat sie ne Loop-Funktion (3min)?. Grüße
RayKhvor 22 h, 31 m

Find sie eig super und hab sie seit mehreren Jahren im Gebrauch. Aber es …Find sie eig super und hab sie seit mehreren Jahren im Gebrauch. Aber es gibt ein Manko, weswegen ich vom Kauf abrate! Und zwar schaltet sie sich bei kälteren Temperaturen einfach aus, damit mein ich nicht -20 Grad sondern schon bei -5 und bei vollem Akku. Dadurch wird sie beim skifahren quasi unbrauchbar. Hat noch jemand diese Erfahrung gemacht? Weil ich bisher nicht viel zu dem Problem entdeckt habe


Dürfte aber nicht an der Cam an sich liegen. Steht auch bei meiner Virb, dass bei einem "Kaltstart" die Funktion nur bis 0°C gewährleistet ist. Wenn der Akku aus Zimmertemperatur kommt und man die Aufnahme startet bevor es nach draußen geht, soll es durch die Erhitzung der Cam im Betrieb bis -20°C funktionieren. So steht es zumindest im Handbuch. Aktuell hatte ich noch nie Probleme mit meinen beiden (Virb 360 / Virb Ultra 30), allerdings nutze ich sie auch "nur" beim Radeln und da war so -2°C bisher das höchste der Gefühle.

Die Session kommt ja heute, dank der winterlichen Temperaturen kann ich das ja mal testen
Was nervt, das GoPro kein point and shoot hinbekommt. Die HTC RE ist komplett am Markt vorbeigegangen. Das Konzept ist geil. Das Teil geht an, sobald man es in die Hand nimmt. Eine Action-Kamera einschalten, 2-3 Sekunden warten und dann erst ein Foto oder Video machen können geht für mich am Ziel vorbei.
bikepunk77vor 1 h, 26 m

Dürfte aber nicht an der Cam an sich liegen. Steht auch bei meiner Virb, …Dürfte aber nicht an der Cam an sich liegen. Steht auch bei meiner Virb, dass bei einem "Kaltstart" die Funktion nur bis 0°C gewährleistet ist. Wenn der Akku aus Zimmertemperatur kommt und man die Aufnahme startet bevor es nach draußen geht, soll es durch die Erhitzung der Cam im Betrieb bis -20°C funktionieren. So steht es zumindest im Handbuch. Aktuell hatte ich noch nie Probleme mit meinen beiden (Virb 360 / Virb Ultra 30), allerdings nutze ich sie auch "nur" beim Radeln und da war so -2°C bisher das höchste der Gefühle.Die Session kommt ja heute, dank der winterlichen Temperaturen kann ich das ja mal testen


Ja hab das auch schon recherchiert. Wenn ich sie körpernah trage ohne zu filmen und dann kurzen Vorlauf gebe klappt es auch einigermaßen, außer es hat wie gesagt unter 10 Grad.

Würde mich sehr freuen wenn du mir deine Erfahrungen berichtest!
Danke, gestern bestellt, ich warte jetzt auf die Sonne
Bearbeitet von: "sqryn" 21. Mär
Der link führt auf die Session für 219 € :-/
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text