-85°
ABGELAUFEN
[Amazon] Gratis WMF Messerschärfer zu ausgewählten WMF Messern

[Amazon] Gratis WMF Messerschärfer zu ausgewählten WMF Messern

Home & LivingAmazon Angebote

[Amazon] Gratis WMF Messerschärfer zu ausgewählten WMF Messern

Auf der Suche nach einem guten Kochmesser mit 20cm Klinge bin ich auf das Angebot bei Amazon gestoßen.

Es gibt folgenden WMF Messerschärfer im Wert von 23,44€ (Amazon) kostenlos dazu.

amazon.de/gp/…031


Mir selbst hab ich das WMF Grand Class Kochmesser mit 20cm Klinge für 46,90€ gegönnt:

amazon.de/WMF…8-1

Das gleiche Messer gibt es noch einmal jedoch für 58,12€ und die Nummer ist jedoch verschieden. Jedoch ergibt sich mir hier kein Unterschied.

amazon.de/WMF…8-8


Vielleicht kennt von euch ja jemand den Unterschied.

11 Kommentare

So werde ich meine Messer niemals schärfen

Wers umsonst "mag", hot

1.0 von 5 Sternen Nutzloses Produkt, 28. August 2012
Von
H.R. - Alle meine Rezensionen ansehen
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: WMF 1874376030 Messerschärfer (Haushaltswaren)
Trotzdem ein starker Name wie WMF hinter diesem Produkt steht, taugt es nicht zu dem, wofür es beworben wird: nach nun mehrmonatigem Gebrauch streng nach Anweisung der Bedienungsanleitung muss ich feststellen, dass dieser Messerschärfer seine Bezeichnung nicht verdient: Alle Messer, ganz gleich welcher Preiskategorie, werden mit jeder Anwendung immer stumpfer. Seit vier Wochen schärfe ich daher meine Messer wieder mit dem guten alten Stahl, und siehe da: jetzt sind sie wieder scharf! Also: Hände weg von diesem Produkt.

beltas

So werde ich meine Messer niemals schärfen :|Wers umsonst "mag", hot



Die Messer und der Messerschärfer sehen ja gut aus , Bewertungen sprechen für sich ..

Kannst Du mir denn bessere Messer und vllt. auch nen Messerschärfer empfehlen ? Scheinst ja Ahnung in diesem Gebiet zu haben.
Ich habe einen Schleifstein und bin eigentlich auch gut damit gefahren ! Ich denke bloß , wenn man sich was besseres anschafft , dann hat man eben mehr davon bzw. geht die Arbeit , dann schneller & einfacher !

Ich hoffe, ich denke soweit in dieser Richtung richtig ?!

Bitte macht Eure teuren Messern nicht mit so einem Mist kaputt. Die Keramikschärfer funktionieren, beschädigen aber die Klingen - und das heftig. Beim 10 EUR IKEA-Dolch ist das sicher zu verschmerzen, nicht aber bei guten Messern, die sonst ein Leben lang halten würden.
Euren Neuwagen poliert ihr doch auch nicht mit Stahlwolle...

Witzigerweise gilt das Angebot auch für Brotmesser mit wellenschliff ;-)

beltas

So werde ich meine Messer niemals schärfen :|Wers umsonst "mag", hot



Nein, mit dem Schleifstein (Wasserstein?!) hast Du schon das weitaus bessere Werkzeug! Dazu noch nen vernüftigen Wetzstahl für jeden Tag und gut iss...

KingArthur5610

Ich habe einen Schleifstein und bin eigentlich auch gut damit gefahren !



Du hast einen Schleifstein? Dann gibt es nichts anderes.
Außer Du kaufst noch weitere Körnungen.

Evtl brauchst Du aber auch einen Stab?!
Weiss nicht was Deine Messer für einen Schliff haben

Dass so ein Messerschärfer nicht die beste Lösung ist, ist mir auch klar, aber für LAU nehme ich den mit und zieh mal ein Paar alte, stumpfe und billige Messer durch.

Ich hab mir vorher mal auf der Website von Stiftung Warentest den Artikel zu Messerschärfern runtergeladen (Kostenlos):

Der zuverlinkende Text

Und da schneidet das Ding mal gar nicht so schlecht ab.
Ich zitiere:
"Bestes Schärfgerät: Einfaches mechanisches
Schärfgerät für Grob- und Feinschliff. Schärft alle Messergrößen mit am besten, sie müssen aber exakt durch die Keramikrollen gezogen werden. Solide verarbeitet, im Test beliebt."

und weiter heißt es "Bei Schärfgeräten hängt es häufig vom Geschick des Benutzers ab, wie scharf die Schneide tatsächlich wird und ob sie Schaden nimmt. So ist es manchmal schwierig, das Messer stets gleichmäßig und im richtigen Winkel durch die Rollen zu ziehen."

KingArthur5610

Ich habe einen Schleifstein und bin eigentlich auch gut damit gefahren !



Einen Stab habe ich aber von dem bin ich enttäuscht . Daher benutze ich meistens nur den Schleifstein.

Messer habe ich ganz normale vor 10 Jahren mal irgendwo gekauft und schon 1-2 Mal über den normalen Bandschleifer "gejagt" um die zu schärfen , lief auch eigentlich ganz gut .
Nur mit der Zeit verlieren die halt die "Schärfe". Dann habe ich noch einen Koffer mit Messern , haben den Namen eigentlich nicht verdient, sind echt besch*** Messer , aber gabs damals beim Kauf von einem Topfset bei einem holländischen Verkäufer mit dazu, ist aber auch off Topic.

Messer sind halt sehr dick und auch sehr stumpf.

Daher suche ich ein wenig bessere Messer

@KingArthur5610

Wenn Du Deine Messer tatsächlich schon mit nem Bandschleifer gequält hat, kannst Du ihnen auch mit dem Keramikding nichts Schlimmes mehr antun

Und Messer, die Du beim "Holländer" zu Topfsets, Orientteppichen, oder Rheumadecken als Zugabe bekommst, wirst Du wahrscheinlich niemals wirklich scharf kriegen. Es sei denn, Du reibst sie mit Chilipaste ein und leckst sie anschliessend ab.

Würde euch von den WMF Messern abraten. Als gute einsteiger Messer kann ich nur die neue Active Cut reihe von Dick empfehlen. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Abziehen wenn möglich auf Stein und nicht so einem "Messerschärfer".

Hier der Link zu einem Shop der Dick Messer vertreibt: dick-messer.de/wbc…257

Habe dort selbst noch nicht bestellt, sieht aber soweit gut aus und kostenloser Versand ab 50 Euro

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text