[AMAZON] Hisense H55M7000 - 4K ULED / HDR (8+FRC) / VA-Panel / 100Hz / Neuer Bestpreis
171°Abgelaufen

[AMAZON] Hisense H55M7000 - 4K ULED / HDR (8+FRC) / VA-Panel / 100Hz / Neuer Bestpreis

35
eingestellt am 13. Jul 2017Bearbeitet von:"mikebar7"
Habe gerade durch Zufall entdeckt, dass der gute Hisense H55M7000 bei Amazon für 749,99 € zu haben ist.

Ich selbst habe mir gestern endlich eine Nummer größe besorgt und bin absolut begeistert. Mega Teil!

Zu den Specs:

  • ED-Backlight Smart-TV mit 138 cm (55 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • Auflösung: 3.840 x 2.160 Pixel (4K Ultra HD), Ultra HD Upscaling, HDR Plus und Local Dimming Technologie
  • Empfang: Analog, DVB-C (Kabel), DVB-S2 (Satellit), DVB-T2 HD (HEVC/ H.265 Codec), CI+ Slot, WLAN, HbbTV
  • VIDAA Smart TV Portal mit umfangreichem App Angebot, AnyView Cast Funktion (Übertragen von Smartphone oder Tablet Medien auf Ihren Hisense 4K UHD TV), USB-Recording und TimeShift; Unterstützte Streaming-Dienste: Amazon Video, Netflix, Youtube
  • Unterstützte Streaming-Dienste: Amazon Video (nicht verfügbar in Österreich), Netflix, Youtube

Falls sich jemand fragt welches Panel verbaut ist --> 100 Hz (nativ) und dazu ein VA-Panel / dementsprechend sattes Schwarz und super Kontrast.
Was auch sehr genial ist - Gebürsteter Edelstahlrahmen - sehr hochwertig

PVG ca. 800€

Absolute Kaufempfehlung!
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

35 Kommentare
QLED, ULED ..... echt nicht fair von den herstellern gegenüber Kunden

Ansonsten guter Preis für die Specs. Würde aber eher zum 7090 greifen wenn es den wieder bis 1000 € gibt
Verfasser
Vunk18713. Jul 2017

QLED, ULED ..... echt nicht fair von den herstellern gegenüber …QLED, ULED ..... echt nicht fair von den herstellern gegenüber KundenAnsonsten guter Preis für die Specs. Würde aber eher zum 7090 greifen wenn es den wieder bis 1000 € gibt


Stimme ich dir zu! - wobei mir das im Endeffekt wurst ist - Was für ein ...LED eingebaut ist. Wenn das Bild geil ist - ist doch alles tutti
Den Fernseher gibt es bei Amazon schon seit Wochen zu diesem Preis.

Ich warte momentan auf einen wirklich guten Preis, ansonsten kann ich mir ja auch einen Samsung 6er Serie kaufen der kann das wahrscheinlich auch alles.
Aber wenn du den hast: Kannst du mir sagen ob die Amazon Video App UHD und HDR unterstützt?
Seit Wochen bei Amazon für den Preis. Habe ihn zuhause und bin unzufrieden. Bt709 Farbraum scheint verbuggt kann man nachlesen wird rötlich. Habe viele Einstellungen versucht. Bild ist ansich immer gut aber Farben sind irgendwie immer komisch. Im Av Forum wird er jedoch gehyped.

Überlege noch ob ich ihn zurück schicke und einen Samsung full HD hole
Verfasser
Amazon habe ich noch nicht eingerichtet - da es eh auf der xBox läuft. Kann ich aber gerne heute Abend machen. Gebe dann hier bescheid.

Was den Farbraum angeht habe ich das auch schon gelesen - habe ein paar Kleinigkeiten geändert und bin sehr zufrieden!

Clouding ist aktuell sehr gut, wobei ich sagen muss, dass es bei mir nicht wirklich super dunkel wird. Banding ganz minimal wenn man 10cm davor steht und genau hinschaut.

"dazu ein VA-Panel / dementsprechend sattes Schwarz und super Kontrast."


Aber zum Zocken, wegen der langen Reaktionszeiten (Input Lag), nicht so geeignet...


Leider auch "nur" HDR (8+FRC) und nicht HDR10.

Aber der Preis ist nicht schlecht
Bearbeitet von: "iJames" 13. Jul 2017
Ustrof13. Jul 2017

Den Fernseher gibt es bei Amazon schon seit Wochen zu diesem Preis.Ich …Den Fernseher gibt es bei Amazon schon seit Wochen zu diesem Preis.Ich warte momentan auf einen wirklich guten Preis, ansonsten kann ich mir ja auch einen Samsung 6er Serie kaufen der kann das wahrscheinlich auch alles.




6er Serie hat aber nur 50 HZ verbaut

Edit: War skeptisch, dass der Hisense 100 Hz verbaut haben soll und hatte Recht, er hat nur 50 Hz, bitte ändern in der Beschreibung - wie kommst du auf die 100 Hz?
Bearbeitet von: "CoretexDuo" 13. Jul 2017
"ULED" hahaha!! Was für Vollidioten... (Samsung ebenfalls.. QLED)
Verfasser
CoretexDuo13. Jul 2017

6er Serie hat aber nur 50 HZ verbaut Edit: War skeptisch, dass …6er Serie hat aber nur 50 HZ verbaut Edit: War skeptisch, dass der Hisense 100 Hz verbaut haben soll und hatte Recht, er hat nur 50 Hz, bitte ändern in der Beschreibung - wie kommst du auf die 100 Hz?


Vom Hisense Support! --> auf displayspecifications.com steht 60 Hz
mikebar713. Jul 2017

Vom Hisense Support! --> auf displayspecifications.com steht 60 Hz



Okaaay, das ist seltsam - normalerweise geben die beim Support (egal wo) keine Auskunft über die native Hertzzahl und schwätzen drum herum...Sony ist ja der einzige Hersteller, der das offiziell angibt. Und ob die beim Support so die Ahnung haben - hmmm...mit displayspecs bin ich bisher immer am "ehrlichsten" gefahren aber wenn er wirklich 100 Hz haben sollte, dann nicer Preis
Bearbeitet von: "CoretexDuo" 13. Jul 2017
mikebar713. Jul 2017

Vom Hisense Support! --> auf displayspecifications.com steht 60 Hz



Jetzt wird es verwirrend Ich würde auf displayspecifications.com vertrauen und den Dealtitel ändern. Oder hast Du das schwarz auf weiß mit den 100 Hz vom Support?
Bearbeitet von: "iJames" 13. Jul 2017
Hot für die ehrlich und genaue Beschreibung des HDR im Dealtitel!
Der 55 zoll hier hat 60hz und Der 65 zoll hat jedoch 100hz laut hisense support. Wurde schon in diversen hifi foren diskutiert.
Verfasser
typex13. Jul 2017

Der 55 zoll hier hat 60hz und Der 65 zoll hat jedoch 100hz laut hisense …Der 55 zoll hier hat 60hz und Der 65 zoll hat jedoch 100hz laut hisense support. Wurde schon in diversen hifi foren diskutiert.


Mhmm... ok - wundert mich. Dachte evtl. das beides ja die M7000 Serie ist und dementsprechend von den Specs gleich. Tut mir leid wenn es so ist. Habe aber gerade nochmal Hisense angeschrieben speziell zu dem 55er.
typex13. Jul 2017

Der 55 zoll hier hat 60hz und Der 65 zoll hat jedoch 100hz laut hisense …Der 55 zoll hier hat 60hz und Der 65 zoll hat jedoch 100hz laut hisense support. Wurde schon in diversen hifi foren diskutiert.


Dann Zeig mal wo das diskutiert sein soll. Soweit ich weißt ist das nur beim Nachfolger der bald kommt Nu 8700 so. Nicht beim m7000.

Ich habe den 55 m7000 und im Vergleich zu einem 50hz vorher alles super flüssig. Kann man auch in jedem test nachlesen da wird von 100hz Niveau gesprochen z. B. Bei hifi test.

Menü ist etwas träge hätte ich mehr erwartet.

Nach all den positiven Bewertungen im Internet bin ich einfach nur enttäuscht, dass ich die Farben nicht richtig eingestellt bekomme.
Find ihn nicht günstig.

Gibt 55er Sonys mit HDR und 60Hz für den Preis immer wieder im Angebot. (Ich hab 720€ ausgegeben für 8000er Serie 2016)

Bild ist bei denen okey für den Preis.
Lag ist niedrig, selbst in 4K und HDR, Messungen bestätigtigen das, Link gerade nicht zur Hand.
Android ist auf 2016er TV recht stabil und wird oft gepflegt (schon 2 Updates gehabt in den 2 Monaten)
Merc13. Jul 2017

Find ihn nicht günstig. Gibt 55er Sonys mit HDR und 60Hz für den Preis i …Find ihn nicht günstig. Gibt 55er Sonys mit HDR und 60Hz für den Preis immer wieder im Angebot. (Ich hab 720€ ausgegeben für 8000er Serie 2016) Bild ist bei denen okey für den Preis.Lag ist niedrig, selbst in 4K und HDR, Messungen bestätigtigen das, Link gerade nicht zur Hand. Android ist auf 2016er TV recht stabil und wird oft gepflegt (schon 2 Updates gehabt in den 2 Monaten)


Genau darum geht es ja. Dass der m7000 laut Tests deutlich besser als die Einsteiger Sony 4k TV sein soll. Nächst höhere Ebene vom m7000 wäre erst die ks Serie die deutlich mehr kostet.

So heißt es zumindest im av Forum etc
Chilla100813. Jul 2017

Genau darum geht es ja. Dass der m7000 laut Tests deutlich besser als die …Genau darum geht es ja. Dass der m7000 laut Tests deutlich besser als die Einsteiger Sony 4k TV sein soll. Nächst höhere Ebene vom m7000 wäre erst die ks Serie die deutlich mehr kostet. So heißt es zumindest im av Forum etc


Viele sehen nur die Bildqualität, aber was ist mit App Support, Firmware Support, Qualität der technischen Implementierung diverser Standards, einwandfreies Zusammenspiel mit anderen Komponenten wie dem Receiver.

Und in Foren werden günstige "Geheimtipps" immer über den Jorden gelobt. Ich mein das stimmt teilweise auch.

Aber ich bin schon seit VCD Player Zeiten in diversen Foren unterwegs und hab auch alle möglichen Geheimtips und so weiter mitgemacht.

In den meisten Fällen ist vieles nur Placeboeffekt, ohne einen echten professionellen Vergleichstest keine Aussagekräftigen Aussagen machbar.

Bei den Geheimtips hat meine Erfahrung gezeigt, dass eine grundsätzliche Funktion oft mit Markengeräten vergleichbar ist und durchaus in Ordnung ist (ZB. DVD wird gut und hübsch abgespielt) aber dann bei Details ein Markengerät deutlich sich distanziert (Beispiele: Geringere Laufwerksgeräusche, bessere Kompatibilität oder bessere Menüs und Bedienung, weniger Bugs bei Implementierung von div. Standards für Sound und Video).

Es kann auch was banales sein wie eine FB die nur aus direktem Winkel funktioniert. Das nervt, ja es gibt dann aus der Community mods und das Bild die super Einstellungen und dann kann man im ServiceMenü tunen und eine russische super Firmware gibt es auch noch. Aber die ganzen Workarounds für die kleinen Macken sind auch Arbeit, die ich nicht mehr brauche... als Student war das lustig aus Noname was geniales rauszuholen, jetzt hat man andere Prioritäten

Nämlich auf Mydealz in der Commentsektion rumlurken.
Bearbeitet von: "Merc" 13. Jul 2017
Merc13. Jul 2017

Viele sehen nur die Bildqualität, aber was ist mit App Support, Firmware …Viele sehen nur die Bildqualität, aber was ist mit App Support, Firmware Support, Qualität der technischen Implementierung diverser Standards, einwandfreies Zusammenspiel mit anderen Komponenten wie dem Receiver.Und in Foren werden günstige "Geheimtipps" immer über den Jorden gelobt. Ich mein das stimmt teilweise auch. Aber ich bin schon seit VCD Player Zeiten in diversen Foren unterwegs und hab auch alle möglichen Geheimtips und so weiter mitgemacht. In den meisten Fällen ist vieles nur Placeboeffekt, ohne einen echten professionellen Vergleichstest keine Aussagekräftigen Aussagen machbar. Bei den Geheimtips hat meine Erfahrung gezeigt, dass eine grundsätzliche Funktion oft mit Markengeräten vergleichbar ist und durchaus in Ordnung ist (ZB. DVD wird gut und hübsch abgespielt) aber dann bei Details ein Markengerät deutlich sich distanziert (Beispiele: Geringere Laufwerksgeräusche, bessere Kompatibilität oder bessere Menüs und Bedienung, weniger Bugs bei Implementierung von div. Standards für Sound und Video).Es kann auch was banales sein wie eine FB die nur aus direktem Winkel funktioniert. Das nervt, ja es gibt dann aus der Community mods und das Bild die super Einstellungen und dann kann man im ServiceMenü tunen und eine russische super Firmware gibt es auch noch. Aber die ganzen Workarounds für die kleinen Macken sind auch Arbeit, die ich nicht mehr brauche... als Student war das lustig aus Noname was geniales rauszuholen, jetzt hat man andere Prioritäten Nämlich auf Mydealz in der Commentsektion rumlurken.


Seh 7xh genau umgekehrt. Es wird viel zu viel nach so nem scheiß geguckt statt Bildqualität. Eine Mi Box läuft immernoch besser als fast alle smart tvs.
Und ja ich finde Sonys Android TV ja auch geil. Schön und gut.
Aber es geht ja immer darum aus dem wenigstens das meiste raus zu holen.

Software von Philips LG etc war auch Jahre lang beschissen nur war es da OK Weils ne Marke ist.

Der Hisense läuft nicht schnell im. Menü und ist simpel aber genau deshalb funktioniert auch fast alles
Verfasser
Wie gesagt kann ich zu dem H65M7000 aktuell noch nicht sehr viel sagen. Er hängt bei mir seit gestern Abend und ich habe nur ein wenig rumgespielt. Paar Testvideos laufen gehabt und Kontrast, Helligkeit Farbe eingestellt - bis es bei mir gepasst hat. Das Menü ist schneller als bei meinem alten LG55LW470S - was interessiert mich auch das Menü, da bin ich 4-Mal im Jahr drin um vielleicht zu justieren oder so. Hauptsache die Apps starten schnell. Und das tun sie auch. Ein Druck auf den Netflix-Button und 3 Sekunden später läuft die App. Was will man mehr?
Mhm, ich passe. Hoffe immer noch, dass der TCL P607 in Deutschland erscheint

mikebar713. Jul 2017

Wie gesagt kann ich zu dem H65M7000 aktuell noch nicht sehr viel sagen. Er …Wie gesagt kann ich zu dem H65M7000 aktuell noch nicht sehr viel sagen. Er hängt bei mir seit gestern Abend und ich habe nur ein wenig rumgespielt. Paar Testvideos laufen gehabt und Kontrast, Helligkeit Farbe eingestellt - bis es bei mir gepasst hat. Das Menü ist schneller als bei meinem alten LG55LW470S - was interessiert mich auch das Menü, da bin ich 4-Mal im Jahr drin um vielleicht zu justieren oder so. Hauptsache die Apps starten schnell. Und das tun sie auch. Ein Druck auf den Netflix-Button und 3 Sekunden später läuft die App. Was will man mehr?




Hat der 65er denn nun 100 Hz oder nicht ? Man liest überall etwas anderes .
Verfasser
timstar13. Jul 2017

Hat der 65er denn nun 100 Hz oder nicht ? Man liest überall etwas anderes …Hat der 65er denn nun 100 Hz oder nicht ? Man liest überall etwas anderes .

Laut Hisense Support hat der 65 Zöller 100HZ. Fällt mir persönlich auch auf im Vergleich zu meinem 50Hz LG vorher. Der 55 Zöller steht noch nicht fest, habe leider bisher keine Antwort von Hisense bekommen...
Verfasser
Zum Thema Amazon Video -> ich habs grad mal angeschmissen. Da steht weder HD noch UHD irgendwo dabei. Also keine Ahnung was er nimmt. Sieht auf jeden Fall gut aus
Auf der XBOx das selbe Szenario
50hz kein echtes hdr wo is der deal
Verfasser
H55M7000 hat ein natives 60 Hz Panel - hat mir Hisense gerade mitgeteilt.

@DeuMudder --> Zeig mir einen TV mit echtem HDR im bezahlbaren Segment / Die geforderten 1000 nits gibt es unter 5000€ nicht zu haben. Ist halt alles noch am Anfang. Selbst Geräte welche 700 nits liefern liegen bei 3000€.

Von der Verarbeitung / Ausstattung und vom Bild ist diese TV was feines.
Jetzt bei Expert Gröblinghoff für 649€
14426405-u8e1s.jpg
DeuMudder14. Jul 2017

50hz kein echtes hdr wo is der deal

Bewegtbild Darstellung ist Top!
mikebar714. Jul 2017

H55M7000 hat ein natives 60 Hz Panel - hat mir Hisense gerade …H55M7000 hat ein natives 60 Hz Panel - hat mir Hisense gerade mitgeteilt.@DeuMudder --> Zeig mir einen TV mit echtem HDR im bezahlbaren Segment / Die geforderten 1000 nits gibt es unter 5000€ nicht zu haben. Ist halt alles noch am Anfang. Selbst Geräte welche 700 nits liefern liegen bei 3000€.Von der Verarbeitung / Ausstattung und vom Bild ist diese TV was feines.


OK das ist ja wohl Schwachsinn. Die Samsung ks Serie hat doch 1000 nits
Verfasser
Chilla100814. Jul 2017

OK das ist ja wohl Schwachsinn. Die Samsung ks Serie hat doch 1000 nits



Sorry... da hab ich wohl nicht richtig geguckt. Bei Geizhals stimmt die Angabe der Helligkeit nicht ganz, bzw. ist wahrscheinlich nicht richtig eingepflegt.
Ihr habt schon beide recht. Die 7er Reihe von Samsung hat 1000 nits, erreicht das aber nur für wenige Sekunden und dann noch nur in kleinen Bereichen des Bildschirms. Ein gewöhnliches Bild wird da also genauso nur mit den üblichen 300-350 angezeigt. Aber Tatsache bleibt, dass diese Geräte wohl der günstigste Einstieg in die 1000 - nits - Welt darstellen.
Mir hat der Hisense Support übrigens gestern mitgeteilt, dass 55 und 65 Zoll technisch identisch sind und beide ein natives 100 Hz Panel haben. Mit 50 Hz wäre es auch kein Geheimtip und für "Noname" bzw. als noch recht unbekanntes Unternehmen in Deutschland deutlich überteuert.
Verfasser
Schnitzelesser26. Jul 2017

Mir hat der Hisense Support übrigens gestern mitgeteilt, dass 55 und 65 …Mir hat der Hisense Support übrigens gestern mitgeteilt, dass 55 und 65 Zoll technisch identisch sind und beide ein natives 100 Hz Panel haben. Mit 50 Hz wäre es auch kein Geheimtip und für "Noname" bzw. als noch recht unbekanntes Unternehmen in Deutschland deutlich überteuert.


Das ist echt lustig.. da kommt es wohl ganz drauf an, an wen man stößt.. haha - hier meine Antwort
14505776-E5mo8.jpg:
Hmm ... Was meinen die jetzt mit "vertikaler Bildfrequenz"? Das ist doch ein Begriff für analoge Bildschirme ...? de.wikipedia.org/wik…enz
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text