AMAZON: Honeywell HR25 Energy (neues Modell), programmierbarer Heizkörperthermostat für 22,22 Euro
403°Abgelaufen

AMAZON: Honeywell HR25 Energy (neues Modell), programmierbarer Heizkörperthermostat für 22,22 Euro

36
eingestellt am 2. Dez 2012heiß seit 2. Dez 2012
Für 22,22 Euro findet Ihr heute im Amazon-Adventskalender versandkostenfrei die neue Version des altbekannten programmierbaren Heizkörperthermostats. Der neue Honeywell HR25 besitzt ein größeres Display und weitere Einstellmöglichkeiten.

Preise gehen bei idealo sonst ab 29,99 Euro + Versandkosten los...

Ein Nutzervideo findet Ihr z.B. hier: amazon.de/gp/…VGW

Beste Kommentare

Also wie gesagt, ich habe seit ca. 2 Jahren diese elektronische Regler. Zuvor hatte ich welche vom Baumarkt für 9 Euro das Stück. Ich hatte das Gefühl die machten was sie wollten. Seit ca. 3 Monaten hab ich diese hier. Ubd alles funktioniert super. Ca. 2 Minuten nach dem Fensteröffnen schaltet sich jeder der Regler ab. Hab bisher insgesamt 6 Stück gekauft. Gerade eben nochmal 3. Würde es jedem weiterempfehlen. Allerdings sollte man sich gut überlegen wo es sinnvoll ist. Wenn die Heizung in einem Raum immer ausbleibt oder sehr selten an ist ubd umgekehrt, braucht msn die Regler nicht. Ebenso muss man dran denken, dass alte Heizungskörper oft in Nieschen stecken und der Regler parallel zum Heizungskörper angebracht wird. Dann lässt sich das Display schlecht einsehen und man sollte auf das Modell mit dem klappbaren Display ausweichen. Hoffe ich konnte dir helfen.

36 Kommentare

Verfasser

Vor kurzem kam man mit dem Vorlkner Gutschein 7,77 Euro und den 6% Cashback auf ca. 21,50 pro Stück, wenn man zwei bedtellt hat.
Der Preis ist absolut HOT! Habe die Dinger seit ca 3 Monaten und habe nun die letzten 3 Stück gekauft! Erfahrungen zeigen allerding eine Einsparung von ca 15-20% im Jahr ubd nicht 30%. Trotzdem sehr empfehlenswert!!!

...zum bisherigen Bestpreis: amapsys.de/zei…htm

Leider lesen sich viele Bewertungen kaum weniger kritisch als für billigste Baumarktware: hukd.mydealz.de/dea…535 (von wegen Fenstererkennung; Passgenauigkeit; Vollaufdrehen vor Ausfall).

Wie sind denn Eure Erfahrungen mit diesem konkreten Gerät, bzw. welches ist wirklich empfehlenswert?

Also wie gesagt, ich habe seit ca. 2 Jahren diese elektronische Regler. Zuvor hatte ich welche vom Baumarkt für 9 Euro das Stück. Ich hatte das Gefühl die machten was sie wollten. Seit ca. 3 Monaten hab ich diese hier. Ubd alles funktioniert super. Ca. 2 Minuten nach dem Fensteröffnen schaltet sich jeder der Regler ab. Hab bisher insgesamt 6 Stück gekauft. Gerade eben nochmal 3. Würde es jedem weiterempfehlen. Allerdings sollte man sich gut überlegen wo es sinnvoll ist. Wenn die Heizung in einem Raum immer ausbleibt oder sehr selten an ist ubd umgekehrt, braucht msn die Regler nicht. Ebenso muss man dran denken, dass alte Heizungskörper oft in Nieschen stecken und der Regler parallel zum Heizungskörper angebracht wird. Dann lässt sich das Display schlecht einsehen und man sollte auf das Modell mit dem klappbaren Display ausweichen. Hoffe ich konnte dir helfen.

Der hat aber keine Boost-Taste, oder übersehe ich das irgendwo?

Habe schon seit nunmehr 5 Jahren die Honeywell Regler und bin zufrieden. Wobei ich noch die Vorgänger Modelle HR20 besitze, laut amazon Bewertungen aber kaum ein Unterschied.

Davor hatte ich die billigeren Discounter- und Baumarkt-Regler, von denen ständig irgendeiner Ärger machte, so dass ich sie sukzessive alle gegen Honeywell austauschte.

mega hot hab schon 1 hier und jetzt gleich wiederbestellt 1a.

1of16

Der hat aber keine Boost-Taste, oder übersehe ich das irgendwo?

nein.

Hab noch zwei mit Boost Taste abzugeben da ich auf Smart Home Umgestiegen bin, wer will kann beide für 30€ haben ;-)

hi,

ich habe mal eine frage dazu, ich bin in unregelmaessigen abstaenden nicht zu hausen, gibt es da einen taste oder aehnliches um das gespeicherte zu unterdruecken?

sprich, montag bis freitag heize ich morgens mein bad auf
montag abend weis ich dann, dass ich dienstag und mittwoch nicht da sein werde. kann das das geraet?

** sehe gerade, das man auf manuell stellen kann, das ist die Funktion oder? **

ja aber dann geht es, in deinem Beispiel, am Donnerstag auch nicht wieder automatisch an!

Grad mal 10 stk. für die Arbeit bestellt. Die Mitarbeiter vergessen eigentlich immer abends und zum Wochenende die Heizung runterzustellen. Bei 250qm macht das die Anschaffungskosten hoffentlich schell wieder wett...

Hallo,

also ich habe bisher nur mit den Thermy von Aldi und den Sparmatic Erfahrungen sammeln können.

Dazu habe ich noch 2 passende Adapter für Vaillant Ventile.

Die Sparmatic Basic funktionieren erst garnnicht mit den Vaillant Adaptern (Fehlermedlung)

Bei den Thermy's sieht es so aus, dass die Heizköpertemperatur eigentlich nicht geregelt wird. (immer kann warm)

Kann es bei den Honeywell Hr25 anders sein, oder ist das allgemein so...?

Gruß

Danke

Super, wollte mir schon immer mal welche anschaffen. Danke!

Hat das Teil eine Urlaubsfunktion bis zu einem bestimmten Datum?

tachy

Hat das Teil eine Urlaubsfunktion bis zu einem bestimmten Datum?



Das Vorgängermodell nicht, bei dem weiß ich nicht, aber vielleicht hilft die Anleitung weiter:
produktinfo.conrad.com/dat…pdf

Aber immerhin stellen die regler automatisch auf Winterzeit um, was auch heutzutage immer noch nicht selbstverständlich ist (z.B. bei meinem Auto aus dem VAG Konzern, und dabei liegt dort die amtliche Zeit dank RDS Verkehrsfunk und Werks-Navi GPS gleich doppelt vor).

tachy

Hat das Teil eine Urlaubsfunktion bis zu einem bestimmten Datum?

nein.

3 bestellt dankeeeeer

Gibt es eigentlich auch Modelle, die man am PC programmieren kann? Ich komme mit diesen Dingern irgendwie nicht zurecht. Aber zu diesem Preis trotzdem ein sehr guter Deal!

Die originalen taugen wenigstens was - besser wäre natürlich noch mit funkgesteuertem Raumfühler...

ApfelBirne

Die originalen taugen wenigstens was - besser wäre natürlich noch mit funkgesteuertem Raumfühler...



Habe die Teile jetzt ca. 2 Monate im Einsatz. 30 €/Stk bezahlt

Programmierung, Regelung und Fenstererkennung funktioniert hervorragend. Mann hört ihn, wenn er regelt, allerdings ist es nur ein unaufdringliches, leises Surren. Das einzige, was mich stört, ist, dass die Temperatur direkt am Heizkörper gemessen wird, so muss man je nach Raum, die Temperatur höher einstellen, als man sie letztendlich haben will.

Auch ab und zu einen Blick auf die Batterieanzeige zu werfen, schadet nicht, denn bevor die Batterie leer ist, dreht der Thermostat voll auf!

ApfelBirne

Die originalen taugen wenigstens was - besser wäre natürlich noch mit funkgesteuertem Raumfühler...

ich habe bei mir mal gemesse, der raum hat insgesamt ca. 32 qm2 bei 3 heizkörpern und somit 3 reglern....in der mitte des raumes hat es immer ca. 0,5 Grad weniger als angezeigt....insofern passt das schon. man soll sich ja auch nach seinem gefühl richten und nicht nach dem was der regler genau sagt...wenn einem die 21 grad auf dem regler zu kalt sind, dann eben auf 22 grad

Top! Danke

Habe das Vorgängermodell in drei Räumen seit über 5 Jahren im Einsatz ... keinerlei Probleme, keinerlei Fehlfunktionen, einfach nur easy zu bedienen ... und alle 6 Monate die Akkus wechseln dauert nur 5 Minuten und spart auch noch Geld ! (_;)

Ich hätte mal eine generelle Frage: Es heißt ja, dass dieses Thermostat die Temperatur automatisch runterregelt, falls gelüftet wird.
Faktisch lässt man ja im Winter das Fenster eh nie länger als 10 Minuten offen - da dürfte es doch kaum was ausmachen, ob man für die 10 Minuten die Heizung von 1 auf 0 runterregelt oder nicht - es dauert doch sowieso einige Zeit bis die Heizung dann quasi auch wirklich aus ist.
Oder habe ich da eine falsche Vorstellung? Techniker voraus

Unverb. Preisempf.: EUR 34,99
Preis: EUR 33,98 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 1,01 (3%)


?!

Ausverkauft, solange der Vorrat reicht stand da ja.

JHR

Unverb. Preisempf.: EUR 34,99Preis: EUR 33,98 Kostenlose Lieferung. DetailsSie sparen: EUR 1,01 (3%) ?!



Anscheinend ist das Lager von AMAZON geräumt - Verkauf jetzt durch "Grünspar" mit ZUSÄTZLICHEN Versandkosten !!!

yakamoz

ich habe bei mir mal gemesse, der raum hat insgesamt ca. 32 qm2 bei 3 heizkörpern und somit 3 reglern....in der mitte des raumes hat es immer ca. 0,5 Grad weniger als angezeigt....insofern passt das schon.



Kommt sicherlich immer auf die Gegebenheiten an. Ich habe z.B. einen alten Heizkörper, wo der Thermostat über dem Heizkörper angebracht ist. Hier muss ich den Regler auf 24 Grad stellen, um eine relativ konstante Raumtemperatur von 20 Grad zu bekommen. Vorher war hier ein Thermostat mit Fühler unter dem Heizkörper installiert - das war für die Messung natürlich optimaler. Aber ich komm auch so klar X)

mist!

Die Teile gibt es leider nicht mehr für den Preis von 22,22 Euro

paradise0815

Die Teile gibt es leider nicht mehr für den Preis von 22,22 Euro



Dann mal auf "Abgelaufen" klicken, damit HUKD das auch mit bekommt.

Obwohl der Deal seit Stunden abgelaufen ist, voten hier noch zahlreiche Mitglieder "+" .... langsam traue ich den Votings nicht mehr !!!

wer interesse hat, habe heute 4 stück bekommen, die ich abgeben würde... Komme aus BS , ungeöffnet von amazon heute geliefert...

Habe mich für ein anderes system entschieden (mit iPhone Steuerung)

bei interesse einfach eine PN

verkauft ... ohne Aufpreis... ;-) an einen myDealer

Kosten jetzt wieder 33 Euro. Für 35 gibts bereits die neuere Version mit beleuchtetem und schweckbarem Display und noch paar (unnötigen) Zusatzfeatures. Lohnt sich eigendlich nicht das ältere zu kaufen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text