[Amazon] HORIZN STUDIOS Handgepäck Koffer | Cabin Trolley Model H | Hartschale 55 cm, 35 L, mit 4 Rollen und TSA Schloss (mehrere Farben)
253°Abgelaufen

[Amazon] HORIZN STUDIOS Handgepäck Koffer | Cabin Trolley Model H | Hartschale 55 cm, 35 L, mit 4 Rollen und TSA Schloss (mehrere Farben)

178€239€-26%Amazon Angebote
20
eingestellt am 27. MärBearbeitet von:"djsunrise19"
Innerhalb der Osterangebote von Amazon gibt es (nochmal) Koffer vom Berliner Smart-Lugagge-Startup "HORIZN STUDIOS". Da ich aktuell selber auf der Suche nach einem Hardshell-Kabinentrolley bin, habe ich hier zugeschlagen.

  • Herausnehmbare Powerbank mit 10.000 mAh / 37 Wh, bei allen Airlines als Handgepäck erlaubt
  • Premium 360° Spinner-Rollen aus Japan
  • Hartschale aus Aerospace-Qualität Polycarbonat

Allgemein ist im Internet nicht sehr viel zu Tests etc. zu finden. Was man findet liest sich gut. Auch die Bewertungen bei Amazon sind oberhalb von 4,0. Man muss sagen, dass der Trolley nicht zu den leichtesten gehört (3,0 - 3,4KG), aber das muss jeder selber wissen / ist auch abhängig von Airline und Nutzung.

Die 30 jährige Garantie zählt auch beim Kauf über Amazon:
"Wir können die 30-jährige Herrstellergarantie nun auch bei Amazon Käufen anbieten."

PS: Andere Modelle sind auch vergünstigt zu haben:

  • HORIZN STUDIOS Handgepäck Koffer | Cabin Trolley Model M | Hartschale 55 cm, 33 L, mit 4 Rollen und TSA Schloss (mehrere Farben) - 223 EUR

    (amazon.de/dp/…l_0?th=1)
  • HORIZN STUDIOS Reisekoffer | Check-In Trolley Model H | Hartschale 65 cm, 65 L, mit 4 Rollen und TSA Schloss (mehrere Farben) - 260 EUR

    (amazon.de/dp/…6ST?ref_=Oct_DLandingS_PC_NA_3)
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    20 Kommentare
    Mir erschließt sich der Sinn so eines Trolleys nicht.
    Wenn ich sowieso davon ausgehe, dass ich Ihn mit ins Flugzeug nehme (Ja, Ryanair garantiert das nicht mehr) brauche ich doch keinen Koffer in dieser stabilität, der ebenfalls 1/3 meines Gewichtes ohne Inhalt ausschöpft und unglaublich teuer ist...
    Hat jemand eine Empfehlung für einen brauchbaren, leichten und nicht zu teueren Ryanair Trolly? 🙈
    178 einfach wegen Ladegerät... Wenn ich so ein teueres Spielzeug (es ist ja kein Koffer, Koffer kostet viel billiger) brauche, dann lieber was von Barracuda kaufen
    Bearbeitet von: "dizzard" 27. Mär
    Koffer hat nicht viele Anforderungen:
    Stabil
    Leicht
    Richtige Abmessungen

    Wieso schaffen das so wenige Hersteller in einer vernünftigen Kombination zu einem ordentlichen Preis.
    Stabiler Kurs, hätte ich keinen Rimowa Koffer wäre das Modell genau meine Wahl gewesen.
    Die 65L-Variante wird auf jeden Fall mein Langstrecken-Gepäckstück.

    Edit: Ich habe den Artikel nicht komplett gelesen. Ergo ich habe das 65L Modell gekauft Danke
    Bearbeitet von: "one-4-u.de" 27. Mär
    Verstehe es auch nicht, wieso man es nicht hinbekommt ein vernünftigen Handgepäck-Koffer zu entwickeln. Das Ding benötigt schon die Hälfte an Gewicht vieler Airlines. Integrierte Powerbank? Ebenfalls unnötig. Auf Kurzstrecke braucht man keine Powerbank im Handgepäck und Langstrecke hat doch mittlerweile zu 99% die Möglichkeit zu laden.

    Bevorzuge immer noch eine flexible Tasche. Kleiner Koffertipp: Habe mir ende letzten Jahres den Xiaomi Koffer (ja ich weiß, mittlerweile nervt Xiaomi) ohne erwartung gekauft und wurde extremst positiv überrascht. Habe jetzt 4x Langstrecke und 7x Kurzstrecke mit gemacht sowie einige Bustouren. Das Ding ist extrem Robust und gut verarbeitet. Absolutes Rimowa Niveau. Kostenpunkt liegt bei 50-100€ (je nach Größe und Angebot). Die haben auch Handgepäck Koffer, leider ebenfalls nicht gerade leicht. Sonst würde ich diese absolut Empfehlen
    Den hier oder den Samsonite Prodigy expandable (fur 170€ Bei amazon uk)?
    AlCapone1312vor 30 m

    Auf Kurzstrecke braucht man keine Powerbank im Handgepäck und Langstrecke …Auf Kurzstrecke braucht man keine Powerbank im Handgepäck und Langstrecke hat doch mittlerweile zu 99% die Möglichkeit zu laden.


    Wenn ich Kurzstrecke fliege, dann habe ich den Koffer nicht nur im Flugzeug, sondern auch am Flughafen und beim Kunden/ im Taxi in meiner Nähe.
    Wenn ich jetzt meinen Tag 6:00 starte und 21:30 zurück bin dann möchte oder muss ich mein Handy mitunter auch nochmal laden.
    Da selbst in der Lounge kaum Steckdosen sind und ich nicht beim Kunden frage ob ich mein Handy anschließen kann, finde ich die Idee extrem gelungen.
    Verfasser
    bacarditonyvor 19 m

    Den hier oder den Samsonite Prodigy expandable (fur 170€ Bei amazon uk)?


    Ich habe mir ähnliche Fragen gestellt, auch wegen des Herstellers (bei mir war die Alternative der Samsonite Neopulse Spinner), der natürlich 800gr leichter ist. Ich persönlich habe es noch nie geschafft mein Handgepäck (man hat ja evtl. noch einen kleinen Rucksack) nur mit Klamotten über 5-6kg (bei Ryanair dann 7-8kg) zu bepacken. Und auch bei Samsonite / Rimowa ist nicht alles perfekt.

    Ich habe mich primär auch nicht wegen der Powerbank für den Kauf entschieden (die macht vllt. 10 EUR des Koffers aus) - der Rest passt einfach gut aus meiner Sicht. Ich versuche es mal damit. Es gibt ja noch Amazon und die 30-jährige Garantie.

    Edit: Die 239 EUR hätte ich auch nicht bezahlt. Aber der Rabatt ist gut!
    Bearbeitet von: "djsunrise19" 27. Mär
    T4mpvor 31 m

    Wenn ich Kurzstrecke fliege, dann habe ich den Koffer nicht nur im …Wenn ich Kurzstrecke fliege, dann habe ich den Koffer nicht nur im Flugzeug, sondern auch am Flughafen und beim Kunden/ im Taxi in meiner Nähe.Wenn ich jetzt meinen Tag 6:00 starte und 21:30 zurück bin dann möchte oder muss ich mein Handy mitunter auch nochmal laden.Da selbst in der Lounge kaum Steckdosen sind und ich nicht beim Kunden frage ob ich mein Handy anschließen kann, finde ich die Idee extrem gelungen.


    Dann nimmst du deine 5000er Xiaomi PowerBank aus deiner Laptop Tasche und lädst es damit auf?

    djsunrise19vor 15 m

    Ich habe mir ähnliche Fragen gestellt, auch wegen des Herstellers (bei mir …Ich habe mir ähnliche Fragen gestellt, auch wegen des Herstellers (bei mir war die Alternative der Samsonite Neopulse Spinner), der natürlich 800gr leichter ist. Ich persönlich habe es noch nie geschafft mein Handgepäck (man hat ja evtl. noch einen kleinen Rucksack) nur mit Klamotten über 5-6kg (bei Ryanair dann 7-8kg) zu bepacken. Und auch bei Samsonite / Rimowa ist nicht alles perfekt.Ich habe mich primär auch nicht wegen der Powerbank für den Kauf entschieden (die macht vllt. 10 EUR des Koffers aus) - der Rest passt einfach gut aus meiner Sicht. Ich versuche es mal damit. Es gibt ja noch Amazon und die 30-jährige Garantie.Edit: Die 239 EUR hätte ich auch nicht bezahlt. Aber der Rabatt ist gut!


    30 Jahre Garantie von einem StartUp was nicht mal 3 Jahre existiert - okay !
    Bearbeitet von: "Kr1ller" 27. Mär
    Habe den Cabin-Trolley Modell M (der mit der Vordertasche) von Horizn seit ungefähr einem halben Jahr.
    Außen kein Vergleich zum Rimowa, leider schlechter. Das Gestänge wackelt nach ein paar Reisen und lässt sich nicht wirklich fixieren. Die Rollen sind m.E. kleiner als beim Rimowa und wenn man vorneeinen Laptop mit 1,5kg reinpackt, kippt er gerne um.
    Habe seit mehreren Jahren noch einen Rimowa Bolero und dort hatte ich nie die Probleme mitm umkippen. Mag wohl an den Rollen bzw. an der Anordnung liegen, bei Rimowa sind die m.E. ein Stückweiter ausgestellt, sodas die Stabilität deutlich besser ist. Auch das Gestänge wackelt beim Rimowa nach mehreren Jahren nicht. Innen ist derHorizn m.E.gleichwertig zum Rimowa.
    Verfasser
    Kr1llervor 35 m

    Dann nimmst du deine 5000er Xiaomi PowerBank aus deiner Laptop Tasche und …Dann nimmst du deine 5000er Xiaomi PowerBank aus deiner Laptop Tasche und lädst es damit auf?30 Jahre Garantie von einem StartUp was nicht mal 3 Jahre existiert - okay !


    Man muss schon wissen, was man kauft. Primär sind auch hier nicht für mich die 30 Jahre Garantie (die man diesen Koffer auch niemals hat) ausschlaggebend, sondern der (reduzierte) Preis, die Qualität, Aussehen und weitere subjektive Aspekte. Passiert die ersten 2 Jahre nichts - gut. Ich denke, dass es überall was zu nörgeln gibt. Was will man heute erwarten? 600 EUR Rimowa Koffer sind bei Stiftung Warentest teilweise weit hinten, Samsonite Koffer sind auch nicht mehr durch die Bank weg alle gut. Der Amazon Basics machts vielleicht viele Jahre... Der Eine liebt und lobt Hauptstadtkoffer, usw. Wie weiter oben schon geschrieben wurde, den perfekten Koffer vom perfekten Hersteller zum perfekten Preis gibt es nicht.

    Auch, wenn das mMn nun Offtopic ist: 3 Jahre für ein Startup sind ordentlich. Ein Flagshipstore in Berlin gibt es ebenfalls. Laut Presse gibt es zudem weitere Investoren. Hoffen wir mal nicht, dass morgen alles einstürzt (fierce).
    Xiaomi Koffer + Powerbank und man hat nicht Mal einen Drittel ausgegeben.
    jan1507vor 5 h, 27 m

    Mir erschließt sich der Sinn so eines Trolleys nicht.Wenn ich sowieso …Mir erschließt sich der Sinn so eines Trolleys nicht.Wenn ich sowieso davon ausgehe, dass ich Ihn mit ins Flugzeug nehme (Ja, Ryanair garantiert das nicht mehr) brauche ich doch keinen Koffer in dieser stabilität, der ebenfalls 1/3 meines Gewichtes ohne Inhalt ausschöpft und unglaublich teuer ist...


    Dann schau dir mal die "Beraterstrecken" in Deutschland an. Gut, ist 90% LH. Aber da interessiert das Gewicht niemanden...
    Wurstrittervor 13 m

    Dann schau dir mal die "Beraterstrecken" in Deutschland an. Gut, ist 90% …Dann schau dir mal die "Beraterstrecken" in Deutschland an. Gut, ist 90% LH. Aber da interessiert das Gewicht niemanden...



    Richtig. Und auch die "Berater" werden es doch schaffen, auch mit einem weniger robusten Koffer klarzukommen, oder nicht?
    Ich kann den Koffer empfehlen. Bei meinem wackelt nichts und er hat schon einiges weggesteckt. Nutze ihn viel geschäftlich und auch im Flieger (auch Ryanair) bisher keine Probleme gehabt. Ja das Gewicht ist etwas hoch, aber auch so bin ich nie über 10KG gekommen.
    ich kann den koffer ebenfalls empfehlen (model m). wackelt nichts, ordentlich platz und ich habe schon oft die powerbank benutzt (gerade auf kurzstrecken)... was hier so manche "freizeiturlauber" von sich geben ist schon echt belustigend...
    jan1507vor 3 h, 45 m

    Richtig. Und auch die "Berater" werden es doch schaffen, auch mit einem …Richtig. Und auch die "Berater" werden es doch schaffen, auch mit einem weniger robusten Koffer klarzukommen, oder nicht?


    Da gebe ich Dir Recht. Aber Gewicht ist in diesem Fall kein Gegenargument :P
    Wenn die Anforderung lautet: geringes Gewicht und hohes Packvolumen bei angemessenem Schutz und gutem Handling, dann werden die ersten beiden Punkte leider nur unzureichend erfüllt, die letzten beiden übererfüllt. Und vor allem die bezahlt man hier auch heftig. Kommt halt drauf an, was man mehr braucht.
    laestvor 13 h, 10 m

    Hat jemand eine Empfehlung für einen brauchbaren, leichten und nicht zu …Hat jemand eine Empfehlung für einen brauchbaren, leichten und nicht zu teueren Ryanair Trolly? 🙈


    Travelite Colosso S. Hat 4 Rollen, ist mit 2,5 Kg einigermaßen leicht. Hab ihn vor nem Monat in schwarz für ca. 47 Euro geschossen (Sale + ergoogelter Gutschein), bei einem dieser drei, vier großen Reisegepäckhändler im Netz.

    Oder sonst halt den Cabin Max Trolley. Den nutze ich seit 2014 jedes Jahr mehrfach und er funktioniert noch immer. Superleicht und unter 40 €.
    Bearbeitet von: "Schleckgespenst" 28. Mär
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text