271°
ABGELAUFEN
[Amazon] HP 15-af118ng (15,6'' FHD matt, AMD A6-5200, 4GB RAM, 1TB HDD, AMD HD 8400, DVD-Brenner, Windows 10) für 299€

[Amazon] HP 15-af118ng (15,6'' FHD matt, AMD A6-5200, 4GB RAM, 1TB HDD, AMD HD 8400, DVD-Brenner, Windows 10) für 299€

ElektronikAmazon Angebote

[Amazon] HP 15-af118ng (15,6'' FHD matt, AMD A6-5200, 4GB RAM, 1TB HDD, AMD HD 8400, DVD-Brenner, Windows 10) für 299€

Preis:Preis:Preis:299€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Das mittlere Segment hatten wir heute bereits, wer nicht so viel ausgeben möchte: auf Amazon erhaltet ihr das HP 15-af118ng für 299€.


PVG [Geizhals]: 369€


Ich habe euch die alten Deals verlinkt. Berücksichtigt bitte die Erfahrungsberichte.


Das Notebook hat 2 RAM-Slots, einer ist noch frei. Eine Wartungsklappe gibt es nicht, am Ende findet ihr eine rudimentäre Anleitung, wie das Aufrüsten vonstatten geht.


• CPU: AMD A6-5200, 4x 2.00GHz
• RAM: 4GB DDR3L (1x 4GB)
• Festplatte: 1TB HDD
• optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
• Grafik: AMD Radeon HD 8400 (IGP), HDMI
• Display: 15.6", 1920x1080, non glare
• Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, LAN
• Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0
• Cardreader: SD/SDHC/SDXC
• Webcam: 1.0 Megapixel
• Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit
• Akku: Li-Ionen, 4 Zellen, 41Wh
• Gewicht: 2.20kg
• Besonderheiten: Nummernblock
• Herstellergarantie: ein Jahr


-------------------

thx @ nightfeelings

An der unteren Seite alle Schrauben entfernen und auch unter den hinteren Bodengummis jeweils eine Schraube darunter versteckt. Als nächstes das DVD Laufwerk herausziehen und man fängt an die Tastatureinheit ( die komplette Oberseite) vom Unterteil zu trennen. Dazu nimmt man eine alte Plastikkarte damit man sauberer arbeiten kann. Am besten fängt man bei den freigelegten DVD Schacht an sich durchzuarbeiten. Beim Schacht sind 3 kleine Plastikhaken zum wegdrücken und dann geht es die Runde rum mit ausclipsen.

11 Kommentare

Und direkt der nächste Notebook Deal! Hot

Preis ist definitiv hot, aber beachtet, dass das Teil auch ziemlich laut ist.

Mal eine generell Frage, was genau bringt es den Herstellern dafür zu sorgen, dass man nicht so einfach RAM und HDD erweitern bzw. austauschen kann?

War doch früher nicht so? Was erhofft man sich dadurch?

boesunterwegs

Mal eine generell Frage, was genau bringt es den Herstellern dafür zu sorgen, dass man nicht so einfach RAM und HDD erweitern bzw. austauschen kann? War doch früher nicht so? Was erhofft man sich dadurch?


Damit du gleich die besser ausgestattete Variante kaufst. Der Aufpreis für eine SSD und mehr RAM z.B. ist bei Notebooks um einiges höher als das Nachrüsten.

boesunterwegs

War doch früher nicht so? Was erhofft man sich dadurch?


Nunja, ganz klar, die Erweiterbarkeit soll den höherpreisigen Businessmodellen vorbehalten sein
Das ist genau wie bei vielen Handy, die keinen SD-Steckplatz mehr haben zwecks Speichererweiterung...

boesunterwegs

Mal eine generell Frage, was genau bringt es den Herstellern dafür zu sorgen, dass man nicht so einfach RAM und HDD erweitern bzw. austauschen kann? War doch früher nicht so? Was erhofft man sich dadurch?


Zum Beispiel weniger Material (Stabilität muss auch bei Klappen gewährleistet sein, sprich auf weniger Fläche muss die gleiche Stabilität erreicht werden), ggf. leichter Herstellung und durch beide Sachen billigere Herstellung. Man kann das Notebook an sich flacher Ausführen da Verschraubung/Befestigung von Klappen entfallen kann. Sind nur ein paar Beispiele. Vielleicht regt es den ein oder anderen auch zu einem früheren Neukauf an, da man mehr RAM oder mehr Festplattenspeicher möchte.

Das selbe Notebook mit besserer Ausstattung viel teurer zu verkaufen als es einen Endkunden käme, würde er selbst die Upgrades vornehmen.

Werde das Gefühl nicht los, dass unsere Apfelfreunde aus Kalifornien auch Schuld an dieser Entwicklung sind!
Saftige Aufpreise für mehr Speicher zahlen, weil man selbst nicht aufrüsten kann, das kennt man da schon länger...

Der Preis ist gut, allerdings ist die Verarbeitung mMn nicht gerade das Gelbe vom Ei. Zwar FHD aber trotzdem grottiges Display. Das Trackpad und Tastatur fühlen sich sehr minderwertig an. Wer das Gerät schon mal in der Hand hatte kann das bestätigen!

Nicht so berauschend, wenn man die Kommentare von den alten Deals liest

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text