173°
ABGELAUFEN
[Amazon] HP 15-ay119ng (Z6K91EA) 39,6 cm (15,6 Zoll / Full HD) Notebook (Laptop mit: Intel Core i5-7200U, 256 GB SSD, 8 GB RAM, AMD R5 M430 2 GB, Windows 10 Home) schwarz
[Amazon] HP 15-ay119ng (Z6K91EA) 39,6 cm (15,6 Zoll / Full HD) Notebook (Laptop mit: Intel Core i5-7200U, 256 GB SSD, 8 GB RAM, AMD R5 M430 2 GB, Windows 10 Home) schwarz

[Amazon] HP 15-ay119ng (Z6K91EA) 39,6 cm (15,6 Zoll / Full HD) Notebook (Laptop mit: Intel Core i5-7200U, 256 GB SSD, 8 GB RAM, AMD R5 M430 2 GB, Windows 10 Home) schwarz

Preis:Preis:Preis:549€
Zum DealZum DealZum Deal
Preissenkung um 100€ für das HP 15-ay119ng (Z6K91EA) 39,6 cm (15,6 Zoll / Full HD) Notebook (Laptop mit: Intel Core i5-7200U, 256 GB SSD, 8 GB RAM, AMD R5 M430 2 GB, Windows 10 Home) schwarz bei Amazon.

PVG 649€

CPU: Intel Core i5-7200U, 2x 2.50GHz • RAM: 8GB DDR4 (1x 8GB) • HDD: N/A • SSD: 256GB M.2 SATA/AHCI (2280/M-Key Slot) • Optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: AMD Radeon R5 M430, 2GB, HDMI • Display: 15.6", 1920x1080, non-glare • Anschlüsse: 1x USB-A 3.0, 2x USB-A 2.0, 1x LAN • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0 • Cardreader: SD/SDHC/SDXC • Webcam: 1.0 Megapixel • Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit • Akku: Li-Ionen, 4 Zellen, 41Wh, 8h Laufzeit • Gewicht: 2.04kg • Besonderheiten: Nummernblock • Herstellergarantie: ein Jahr

13 Kommentare

taugt die Graka was? ist die auf dem Niveau einer Nvidia 950 oder eher einer 940?

Zum Zocken ist der nicht gedacht. Aber das ist ein exzellentes Office-Tier, mit Full HD, 8GB, SSD und Bluetooth. i5 ist absolut auserichend, RAM ist bestimmt noch erweiterbar, für den Preis ist das echt ein gutes Angebot!

bennomucvor 11 m

Zum Zocken ist der nicht gedacht. Aber das ist ein exzellentes …Zum Zocken ist der nicht gedacht. Aber das ist ein exzellentes Office-Tier, mit Full HD, 8GB, SSD und Bluetooth. i5 ist absolut auserichend, RAM ist bestimmt noch erweiterbar, für den Preis ist das echt ein gutes Angebot!


Wie ist denn die Verarbeitung? Display Qualität? Brauch was für die Couch, will aber kein quietschendes plastik Teil

Bedroxvor 25 m

taugt die Graka was? ist die auf dem Niveau einer Nvidia 950 oder eher …taugt die Graka was? ist die auf dem Niveau einer Nvidia 950 oder eher einer 940?



laut notebookcheck eher mit 920M vergleichbar. Gefühlt laufen Amd grakas auch nicht so gut wie mit Intel prozessor als mit vergleichbaren amd prozessoren

tsercvor 7 m

laut notebookcheck eher mit 920M vergleichbar. Gefühlt laufen Amd grakas …laut notebookcheck eher mit 920M vergleichbar. Gefühlt laufen Amd grakas auch nicht so gut wie mit Intel prozessor als mit vergleichbaren amd prozessoren

​Das entscheidende Wort ist hier "gefühlt"

felix2808vor 1 h, 10 m

Wie ist denn die Verarbeitung? Display Qualität? Brauch was für die Couch, …Wie ist denn die Verarbeitung? Display Qualität? Brauch was für die Couch, will aber kein quietschendes plastik Teil



Hier ein Test zum Modell ay116ng. Ist wohl das gleiche Gerät nur ohne dezidierte Grafik und nur 4GB RAM. Da kannst du deine eigenen Schlüsse ziehen.

Fazit
Pro
+ Matter Bildschirm
+ Full-HD-Bildschirm
+ Schnelle SSD
+ Gute Akkulaufzeiten
Contra
- Nur Fast-Ethernet
- Nur ein Jahr Garantie
- Kein Type-C-USB
- Keine Wartungsklappe
- Kein ac-WLAN
- Schlechte WLAN-Datenraten
Das HP 15-ay116ng, zur Verfügung gestellt von:
HPs 15,6-Zöller hat insgesamt einen guten Eindruck hinterlassen. Durch den Kaby-Lake-Prozessor ist der Rechner für alle gängigen Anwendungsszenarien gerüstet - heute und in den nächsten Jahren. Trotz der recht kräftigen CPU erwärmt sich das Notebook kaum. Eine schnelle Solid State Disk sorgt für ein rund laufendes System. Ein Tausch der SSD wäre möglich. Dazu müsste aber das Gehäuse geöffnet werden. Die verbaute Tastatur erfüllt die Anforderungen an den Hausgebrauch. Dazu gesellen sich sehr gute Akkulaufzeiten. Der matte Bildschirm erfreut mit Full-HD-Auflösung, fällt aber zu dunkel und kontrastarm aus. Zudem handelt es sich hier um ein blickwinkelinstabiles Display. Gemessen am Preisniveau des Rechners ist der Bildschirm aber akzeptabel.

HP hat mit dem 15-ay116ng ein rundes Office-Notebook im Sortiment, das sich eines guten Preis-Leistungs-Verhältnisses rühmen kann.HP verlangt 500 Euro für den Rechner. Ein Großteil des Budgets geht für Prozessor, Bildschirm und SSD drauf. Somit müssen anderweitig Abstriche hingenommen werden: So ist der Rechner nur mit einer einjährigen Garantie ausgestattet. Zwei Jahre stellen heutzutage auch im Niedrigpreissegment den Standard dar. Zudem ist nur ein Fast-Ethernet-Anschluss an Bord. Wer Gigabit-Ethernet wünscht/benötigt, muss zu einem anderen Rechner greifen. Auch ein WLAN-Modul, das den schnellen ac-Standard unterstützt, hat der HP Rechner nicht zu bieten.

bennomucvor 15 m

Hier ein Test zum Modell ay116ng. Ist wohl das gleiche Gerät nur ohne …Hier ein Test zum Modell ay116ng. Ist wohl das gleiche Gerät nur ohne dezidierte Grafik und nur 4GB RAM. Da kannst du deine eigenen Schlüsse ziehen.Fazit Pro+ Matter Bildschirm + Full-HD-Bildschirm + Schnelle SSD + Gute AkkulaufzeitenContra- Nur Fast-Ethernet - Nur ein Jahr Garantie - Kein Type-C-USB - Keine Wartungsklappe - Kein ac-WLAN - Schlechte WLAN-Datenraten [Bild] Das HP 15-ay116ng, zur Verfügung gestellt von: [Bild] HPs 15,6-Zöller hat insgesamt einen guten Eindruck hinterlassen. Durch den Kaby-Lake-Prozessor ist der Rechner für alle gängigen Anwendungsszenarien gerüstet - heute und in den nächsten Jahren. Trotz der recht kräftigen CPU erwärmt sich das Notebook kaum. Eine schnelle Solid State Disk sorgt für ein rund laufendes System. Ein Tausch der SSD wäre möglich. Dazu müsste aber das Gehäuse geöffnet werden. Die verbaute Tastatur erfüllt die Anforderungen an den Hausgebrauch. Dazu gesellen sich sehr gute Akkulaufzeiten. Der matte Bildschirm erfreut mit Full-HD-Auflösung, fällt aber zu dunkel und kontrastarm aus. Zudem handelt es sich hier um ein blickwinkelinstabiles Display. Gemessen am Preisniveau des Rechners ist der Bildschirm aber akzeptabel.HP hat mit dem 15-ay116ng ein rundes Office-Notebook im Sortiment, das sich eines guten Preis-Leistungs-Verhältnisses rühmen kann.HP verlangt 500 Euro für den Rechner. Ein Großteil des Budgets geht für Prozessor, Bildschirm und SSD drauf. Somit müssen anderweitig Abstriche hingenommen werden: So ist der Rechner nur mit einer einjährigen Garantie ausgestattet. Zwei Jahre stellen heutzutage auch im Niedrigpreissegment den Standard dar. Zudem ist nur ein Fast-Ethernet-Anschluss an Bord. Wer Gigabit-Ethernet wünscht/benötigt, muss zu einem anderen Rechner greifen. Auch ein WLAN-Modul, das den schnellen ac-Standard unterstützt, hat der HP Rechner nicht zu bieten.


Hilfreiche Infos. Wenn man mäkeln wollte: gemeint ist dediziert, nicht dezidiert
Bearbeitet von: "JoeD" 5. Mär

JoeDvor 15 m

Hilfreiche Infos. Wenn man mäkeln wollte: gemeint ist dediziert, nicht …Hilfreiche Infos. Wenn man mäkeln wollte: gemeint ist dediziert, nicht dezidiert



Stimmt, da bin ich mir immer nicht sicher. Gerade mal gecheckt - Dezidiert bedeutet "Energisch, bestimmt, mit Nachdruck"

bennomucvor 19 m

Stimmt, da bin ich mir immer nicht sicher. Gerade mal … Stimmt, da bin ich mir immer nicht sicher. Gerade mal gecheckt - Dezidiert bedeutet "Energisch, bestimmt, mit Nachdruck"


Na, auf diese hier würde also wohl beides zutreffen

Bedroxvor 2 h, 57 m

taugt die Graka was? ist die auf dem Niveau einer Nvidia 950 oder eher …taugt die Graka was? ist die auf dem Niveau einer Nvidia 950 oder eher einer 940?


Ehm weder noch sie ist lahmer als die der hier vorhandenen IGP der i5 7200u

ernsthaftvor 18 m

Ehm weder noch sie ist lahmer als die der hier vorhandenen IGP der i5 7200u

​lol. also einfach Mal unnötige Hardware in das Ding packen?

Bedroxvor 3 m

​lol. also einfach Mal unnötige Hardware in das Ding packen?

​Marketing.

kr1337vor 15 h, 17 m

​Marketing.


Definitiv. Die igp im i5 ist für Office arbeiten sogar Mehr als ausreichend.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text