193°
ABGELAUFEN
[Amazon] HP LaserJet Pro 200 M276nw Multifunktions-Laserdrucker

[Amazon] HP LaserJet Pro 200 M276nw Multifunktions-Laserdrucker

ElektronikAmazon Angebote

[Amazon] HP LaserJet Pro 200 M276nw Multifunktions-Laserdrucker

Preis:Preis:Preis:219€
Zum DealZum DealZum Deal
HP LaserJet Pro 200 M276nw
bei Amazon als "Deal des Tages" seit Mitternacht für 219,-
Bisher der beste Preis, den ich für das Gerät gesehen habe - war zwar schon oft bei Amazon als Tagesdeal, aber nie so günstig.

----
Druckgeschwindigkeit: Bis zu 14 S./Min
Scanauflösung: Erweitert: Bis zu 1.200 x 1.200 dpi, Hardware: Bis zu 1.200 x 1.200 dpi, Optisch: Bis zu 1.200 dpi
Anzeigegerät: Touchscreen-Farbdisplay mit Diagonale von 8,89 cm
Standardanschluss: 1x Hi-Speed USB 2.0-Anschluss, 1xHost USB, 1x Ethernet 10/100Base-TX-Netzwerkanschluss, 1x Wireless802.11b/g/n Networking
Lieferumfang: HP LaserJet Pro 200 Multifunktions-Farbdrucker M276nw, HP LaserJet Farbtonerkassetten (schwarz, cyan,magenta, gelb) mit ColorSphere Toner (~700 Seiten), ADF-Papierzuführung, CD(s)mit Gerätesoftware und elektronischem Benutzerhandbuch, Installationsanleitung,Support-Broschüre, Netzkabel, Telefonkabel, USB-Kabel

13 Kommentare

Originaltoner übertrieben teuer...

Der Preis ist natürlich gut, aber: hohe Verbrauchskosten. Zudem ein Zitat von einem User (bei amazon.de): "Es wurde mir sogar schriftlich (von HP) bestätigt, dass die Farbpatronen auch bei s/w Drucken genutzt werden".

johnkale

Der Preis ist natürlich gut, aber: hohe Verbrauchskosten. Zudem ein Zitat von einem User (bei amazon.de): "Es wurde mir sogar schriftlich (von HP) bestätigt, dass die Farbpatronen auch bei s/w Drucken genutzt werden".


de.wikipedia.org/wik…ode

Das Gerät ist von der ganzen Verarbeitung und Haptik einfach nur billig. Eine Sauerei, dass da HP drauf steht.

Lieber den Dell C2665dnf. DADF und Duplex, z.Zt 330€-50€ Cashback. Folgekosten sind auch gering (wenn man denn viel druckt). Mir ist bewusst dass der Vergleich hinterher hängt, da das Gerät mind. 60€ mehr kostet. Aber wie oft kauft man einen Drucker?

DerBaron


Das machen doch alle

Kleingeldprinz

Lieber den Dell C2665dnf. DADF und Duplex, z.Zt 330€-50€ Cashback. Folgekosten sind auch gering (wenn man denn viel druckt). Mir ist bewusst dass der Vergleich hinterher hängt, da das Gerät mind. 60€ mehr kostet. Aber wie oft kauft man einen Drucker?



Zuerst habe ich mich gefreut, ein Drucker der meine Anforderungen entspricht für ca. 280€ effektiv. Doch dann die Ernüchterung, dass der Drucker mehr kostet (Versandkosten nicht beachtet) und ich einen Drucker zurücksenden muss (Folgekosten).

Ich habe das Gerät vor einigen Monaten für meine Eltern gekauft und er wird dort als Fax, Drucker und Kopierer genutzt.
So "billig" verarbeitet finde ich den gar nicht mal.

Einrichtung (auch unter Linux) war kein Problem - da haben manche andere Geräte ja durchaus (teilweise unlösbare) Probleme mit der Unterstützung.
Bedienung des Menüs auch für meine Eltern (über 70!) kein Problem (im Gegensatz dazu ist z.B. ein Canon MFP hier auf der Arbeit eine echte Katastrophe -> völlig unintuitive Bedienung!)
Wirklich schöne Konfiguration nahezu aller Einstellungen per Webbrowser.

Aber hey Leute, ein Farblaser für knapp über 200,- €, wo eben keine Tinte eintrocknet wie bei den Tinten MFP!

Ich habe mir den jetzt auch gekauft, weil es für meinen voll funktionsfähigen und wirklich tollen Canon Scanner keine Windows 64 bit Treiber gibt und nie geben wird und der unter Linux auch nicht unterstützt wird.

Mit diesem MFP macht man zumindest als heimischer Gelegenheitsausdrucker sicher nicht viel falsch.
Und ich werde vermutlich mit den Starttonern sowieso 2 Jahre auskommen ... X)

Zu den Verbrauchskosten: Es gibt auch Alternativtoner, die preislich ok sind. Auch wenn manch andere Geräte hier noch deutlich günstiger weg kommen.

Edit:
Aber eigentlich geht es hier ja um den Preis - und der ist definitiv ein Deal ...

Kleingeldprinz

Lieber den Dell C2665dnf. DADF und Duplex, z.Zt 330€-50€ Cashback. Folgekosten sind auch gering (wenn man denn viel druckt). Mir ist bewusst dass der Vergleich hinterher hängt, da das Gerät mind. 60€ mehr kostet. Aber wie oft kauft man einen Drucker?


brauche ne Drucker wie/ oder besser als C2665dnf und mit WLAN. gibt as ne Empfehlung?
Danke...


Kleingeldprinz

Lieber den Dell C2665dnf. DADF und Duplex, z.Zt 330€-50€ Cashback. Folgekosten sind auch gering (wenn man denn viel druckt). Mir ist bewusst dass der Vergleich hinterher hängt, da das Gerät mind. 60€ mehr kostet. Aber wie oft kauft man einen Drucker?



Wo gibt es den denn für 330 Euro? Dell zeigt mir da ganz andere Preise an...

Upunkt

Phallus69



Ja sorry, ich habe den bei Notebooksbilliger in Sarstedt abgeholt (um die Ecke quasi). Gab es letztens für ich glaube 315€. Hatte dann noch einen Gutschein, naja wie Mydealz eben so ist

rambovn


Besser? Mehr Seitendurchsatz? Zur Not bitte per PN!

Upunkt


Naja den direkt bei Dell kaufen wäre bekloppt. Der zuverlinkende Text

Kleingeldprinz

Lieber den Dell C2665dnf. DADF und Duplex, z.Zt 330€-50€ Cashback. Folgekosten sind auch gering (wenn man denn viel druckt). Mir ist bewusst dass der Vergleich hinterher hängt, da das Gerät mind. 60€ mehr kostet. Aber wie oft kauft man einen Drucker?


Folgekosten sind gering? Hää!? Originaltoner sind auch extrem teuer...

Also ich hab das Gerät bei den Tagesdeals vor Weihnachten für 230 EUR geholt. Bin sehr zufrieden. Endlich trocknet keine Tinte mehr ein. Da ich nicht allzu viel drucke ist das mit den Tonerkosten sekundär.
Fazit: Hot!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text