581°
ABGELAUFEN
Amazon - HP Notebook (15-ac126ng) 15,6 Zoll Full HD, N3700, 8 GB RAM, 1 TB HDD, Win 10, schwarz für 279 (inkl. Versand)
Amazon - HP Notebook (15-ac126ng) 15,6 Zoll Full HD, N3700, 8 GB RAM, 1 TB HDD, Win 10, schwarz für 279 (inkl. Versand)
ElektronikAmazon Angebote

Amazon - HP Notebook (15-ac126ng) 15,6 Zoll Full HD, N3700, 8 GB RAM, 1 TB HDD, Win 10, schwarz für 279 (inkl. Versand)

Preis:Preis:Preis:279€
Zum DealZum DealZum Deal
Guten Morgen,

bei Amazon gibt es nur heute das oben genannte Gerät für 279 Euro. Scheint ein Tagesangebot zu sein.

Wenn Notebook, dann nichts unter Full HD. Dieser hier hat Full HD. Leider steckt in dem Ding aber nur ein N3700 Prozessor. Trotzdem sind einige der Meinung, dass dieser für "normale" Office Anwendungen ausreicht. Vorteile sind die 8 GB RAM und der günstige Preis (reduziert von 349 Euro)

nächster Vergleichspreis: Amazon 349 Euro (inkl. Versand)

heise.de/pre…tml

Hier einige Daten:

Prozessor: Intel Pentium N3700 (1,6 GHz, 2 MB Cache, 4 Kerne)
blendfreier Full HD Bildschirm,
DTS Studio Sound,
SuperMulti DVD-Brenner
Akku: Li-Ion-Akku, 4 Zellen, 41 Wh;
Anschlüsse: HDMI, Kopfhörer/Mikrofon kombiniert, 2x USB 2.0, USB 3.0, RJ-45, SD-Kartenleser für Medien verschiedener Formate

Herstellergarantie: 12 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon

Lieferumfang: HP 15-ac126ng (W0Y67EA) 39,6cm (15,6 Zoll Full HD) Notebook schwarz

41 Kommentare

Nicht schlecht. Hot.

Danke, bestellt!

Redaktion

HOT!

Wäre evtl. was für mich. Hatte vorher ein Medion E6214, ich denke da kann man als Sufer, Office Anwender und Bildbetrachter nix falsch machen oder?

Burn

Pommes01

Wäre evtl. was für mich. Hatte vorher ein Medion E6214, ich denke da kann man als Sufer, Office Anwender und Bildbetrachter nix falsch machen oder?


Hab mir mal das Medion Notebook angeschaut. Die beiden schenken sich nicht viel. Ist kein Upgrade was die Geschwindigkeit angeht.
Ich bin allerdings immer etwas stutzig, wenn ein so schwacher Prozessor mit einem Full HD Display verbaut wird.
Mein Laptop hat auch nur 1,4 Ghz, aber mit HD Auflösung und SSD kann man damit super schaffen.

Lohnt sich hier der Einbau einer SSD? Oder ist man dann in einer Preisklasse wo es schon bessere Ausstattung gibt?

Gekauft.

Wow für den Preis echt ein Schnäppchen.
Wenn ich nicht schon einen Laptop hätte würde ich mir das hier kaufen.

Zum Videogucken nicht geeignet. Für E-Mails passt es, für Surfen würde ich sagen: bedingt.

DanSays

Zum Videogucken nicht geeignet. Für E-Mails passt es, für Surfen würde ich sagen: bedingt.



​wegen des Prozessors?

Hmm... Eigentlich gutes Angebot! Kenne mich aber nicht so richtig aus! Würde er für Surfen & Videos schauen bei Netflix , Sky Go , Youtube reichen ? Zudem noch Fotos schauen und mal ne Steuererklärung machen ? Oder doch lieber zu einem höherpreisigen greifen?

Pommes01

Wäre evtl. was für mich. Hatte vorher ein Medion E6214, ich denke da kann man als Sufer, Office Anwender und Bildbetrachter nix falsch machen oder?



Danke für die Einschätzung. Mein Medion hat mir eigentlich fast immer getaugt und ist nun defekt. Werde mir daher den HP bestellen.

Lieber den hier kaufen oder den Medion, der ab Donnerstag bei Aldi Nord um Angebot ist?

der prozessor ist aber echt madig, ansonsten guter preis für das recht üppige ambiente

DanSays

Zum Videogucken nicht geeignet. Für E-Mails passt es, für Surfen würde ich sagen: bedingt.



Warum sollte das nicht reichen? Das 10 Jahre alte Notebook von einem Kollegen spielt Full HD ab. Jedes Tab schaft das heute. Oder jede Mediabox für 30 EUro schafft das. Warum also dieses Notebook nicht? Die CPU ist nicht sonderlich schnell aber für sowas sollte es def langen.

Avatar

GelöschterUser492463

Keine Panik, Leute! Flash verschwindet immer mehr. Selbst Twitch baut gerade auf HTML5 um.

DanSays

Zum Videogucken nicht geeignet. Für E-Mails passt es, für Surfen würde ich sagen: bedingt.


Ich nehme mal an das die CPU gemeint war.
Die ist aber -insbesondere mit 8GB RAM- auf jeden Fall gut genug für Full-HD Videos (nicht für 4K) und alle anderen normalen Anwendungen.
3D-Spiele und Videobearbeitung gehen damit nicht.

Ich würde es mir gut überlegen, die Hardware ist generell ja nicht schlecht, besonders aufgrund des Displays. Allerdings bringt einem das beste Display nichts ohne ein wenig Leistung und der verbaute Prozessor hat fast gar keine Leistung. Er hat in Benchmarks nur etwas 1/4 der Leistung eines Desktop i5 der vierten Generation. Auch über die 8 GB RAM sollte man sich nicht freuen, bei dem was man mit diesem Prozessor überhaupt machen Kann, reichen locker 4 GB, wahrscheinlich sogar 2. Ich würde Abstand von diesem Notebook nehmen und lieber mindestens auf einen i3 setzen, zur Not auch ohne fhd Bildschirm.

Ich habe einen HP mit ähnlichem Prozessor (N3540), und komme gut damit klar. Beim Video encodieren erreicht mein Notebook die Geschwindigkeit eines AMD Phenom X2 555. Also konvertiere ich Videofilme zu Xvid mit diesem Notebook, ohne dass dabei ein Gebläse läuft. Eigentlich reicht die Leistung für alles. Manche fetten Webseiten laden langsamer, wenn man kein NoSkript verwendet. Der Akku hält ewig. Das einzig ärgerliche an dem Notebook ist, dass sich im BIOS kaum etwas, wie zum Beispiel die Speicher Timings, einstellen lässt, und das es mit einem 32 Bit Betriebssystem nicht klar kommt.

8GB, aha. wozu? der Prozessor ist unterirdisch

FreebieWolf

Lieber den hier kaufen oder den Medion, der ab Donnerstag bei Aldi Nord um Angebot ist?


Welcher ist das bei Aldi? Hast du den Link?

Wer auf FHD verzichten kann, sollte 5 € drauflegen und zum i3 greifen:

notebooksbilliger.de/not…ook
Lenovo B50-50 80S20006GE Notebook 15,6" HD, Core i3-5005U, 4GB, 1000GB, ohne Betriebssystem
284,65 €

EDIT: Allerdings ohne OS wie ich gerade sehe.

Bearbeitet von: "cyn77" 23. Aug 2016

POLAK_Ddorf

8GB, aha. wozu? der Prozessor ist unterirdisch


Danke dass es mal jemand sagt.

FreebieWolf

Lieber den hier kaufen oder den Medion, der ab Donnerstag bei Aldi Nord um Angebot ist?


Hier der im Thread erwähnte Aldi PC ab Donnerstag
aldi-nord.de/ald…tml

Prozessor ist wohl gleich, dennoch würde auch mich eure Meinung hierzu interessieren

Bearbeitet von: "Till2011" 23. Aug 2016

Pommes01

Wäre evtl. was für mich. Hatte vorher ein Medion E6214, ich denke da kann man als Sufer, Office Anwender und Bildbetrachter nix falsch machen oder?


Auf die "schnelle" z.b. dass hier: notebooksbilliger.de/hp+…een
Statt dem N3700, ein i3 5005u. Nur 4GB dafür aber ebenso Full HD, 128 GB SSD, aber eben ohne Windows.

Hab jetzt aber kein Preisvergleich gemacht, vielleicht auch noch günstiger zu bekommen. Ich hab solch eine Konfig vor 1-2 Monaten gekauft, 4GB aus meinem Vorgänger Lappy reingehauen und bin definitiv zufrieden damit.

FreebieWolf

Lieber den hier kaufen oder den Medion, der ab Donnerstag bei Aldi Nord um Angebot ist?


Da würde ich doch lieber den aus dem Deal hier nehmen.
Der hier hat 8GB Ram, 1TB HDD, der vom Aldi hingegen 2GB Ram und 500GB HDD.
Die restlichen Specs sind ja soweit ziemlich gleich, aber mir persöhnlich sind 15,6 Zoll (Deal hier) mit Full HD doch lieber als 14 Zoll beim Aldi Notebook.

POLAK_Ddorf

8GB, aha. wozu? der Prozessor ist unterirdisch


Der Prozessor ist garantiert nicht unterirdisch. Es kommt eben darauf an, wozu man ihn benutzt.
Er hat 4 Kerne und genug Rechenleistung für alles, was man mit einem normalen Notebook so macht.
Außerdem braucht er nur 6W, auch das sollte man berücksichtigen.
Und wenn ich mit der Zeit etwas über Windows-Systeme gelernt habe, dann dass mehr Arbeitsspeicher immer gut ist für die Performance.

Verstehe nicht wieso der so gut sein soll für den Preis. Da finde ich den Deal von Cyberport besser:
cyberport.de/hp-…tml

Der hat einen besseren Prozessor und 4 GB RAM reichen sowieso aus für Notebooks dieser Leistungsklasse. Vom Preis her aber nochmal deutlich günstiger.

Prozessorvergleich: notebookcheck.com/Mob…tml?type=&sort=&deskornote=2&archive=1&perfrating=1∨=0&itemselect_4148=4148&itemselect_6779=6779&showBars=1&3dmark06cpu=1&cinebench10_s=1&cinebench10_m=1&cb11_single=1&cb11=1&cinebench_r15_single=1&cinebench_r15_multi=1&wprime_32=1&x264_pass1=1&x264_pass2=1&cpu_fullname=1&l2cache=1&l3cache=1&tdp=1&mhz=1&turbo_mhz=1&cores=1&threads=1

Ein Minuspunkt ist natürlich die entsprechend höhere Stromaufnahme des AMD.
Bearbeitet von: "Schanz" 23. Aug 2016

[quote=Schanz]Verstehe nicht wieso der so gut sein soll für den Preis. Da finde ich den Deal von Cyberport besser:
cyberport.de/hp-…tml

Der hat einen besseren Prozessor und 4 GB RAM reichen sowieso aus für Notebooks dieser Leistungsklasse. Vom Preis her aber nochmal deutlich günstiger.

Prozessorvergleich: notebookcheck.com/Mob…tml?type=&sort=&deskornote=2&archive=1&perfrating=1∨=0&itemselect_4148=4148&itemselect_6779=6779&showBars=1&3dmark06cpu=1&cinebench10_s=1&cinebench10_m=1&cb11_single=1&cb11=1&cinebench_r15_single=1&cinebench_r15_multi=1&wprime_32=1&x264_pass1=1&x264_pass2=1&cpu_fullname=1&l2cache=1&l3cache=1&tdp=1&mhz=1&turbo_mhz=1&cores=1&threads=1

Ein Minuspunkt ist natürlich die entsprechend höhere Stromaufnahme des AMD.
[/quote]

​hab den hier. läuft 1a, Tastatur richtig gut, gibt 0 nach.

Pommes01

Wäre evtl. was für mich. Hatte vorher ein Medion E6214, ich denke da kann man als Sufer, Office Anwender und Bildbetrachter nix falsch machen oder?




Die CPU mag ok sein, aber leider reicht die GPU nicht für youtube mit Full-HD: es ruckelt bei Fullscreen sichtbar, so dass ich das Fenster etwas kleiner stellen muss. Habe mir das Gerät als Office Gerät vor einigen Monaten zum gleichen Preis geholt und die HDD gegen eine 1 TB Samsung SSD getauscht. Die SSD ist eine gute Investition und der Unterschied zur HDD definitiv spürbar. Nochmal würde ich mir das Notebook aber nicht kaufen, sondern lieber 100 EUR mehr ausgeben, falls Video mit FHD ein Thema sein sollte.

Pommes01

Wäre evtl. was für mich. Hatte vorher ein Medion E6214, ich denke da kann man als Sufer, Office Anwender und Bildbetrachter nix falsch machen oder?


Surfer und Bildbetrachter, schreib doch gleich PORNOS!!!

Die Leistung des N3700 ist doch vergleichbar mit einem Intel Atom oder?
Wenn ja dann finde ich das Gerät nicht so hot....eher etwas zu überdimensioniert.

Bearbeitet von: "Level0fZer0es" 23. Aug 2016

POLAK_Ddorf

8GB, aha. wozu? der Prozessor ist unterirdisch



Nur weil er 4 Kerne hat, ist er nicht gut. Vorallem bei Single core Anwendungen, die es genug gibt, kackt er total ab. Für 280 Euro ist der Laptop einfach viel zu teuer bei der gebotenen Leistung. Für mich eine klassische Mogelpackung. Niemand wird lange hiermit glücklich sein. Da hilft das beste Display nichts.

Hat jemand Erfahrung zu dem Lüfter?

Hier gibt es doch alle Nase lang andere HPs mit i3, FHD und teilweise Ssd für das gleiche Geld. Die 8GB RAM sind noch das beste am Angebot. Kein Deal.

mortzi

Hier gibt es doch alle Nase lang andere HPs mit i3, FHD und teilweise Ssd für das gleiche Geld. Die 8GB RAM sind noch das beste am Angebot. Kein Deal.



Wo gibt es für 280€ FullHD und i3? Ich suche gerade so eins, das Günstigste fängt aber bei 350€ an und hat nur eine 128GB SSD

johannesbruegel

Nur weil er 4 Kerne hat, ist er nicht gut. Vorallem bei Single core Anwendungen, die es genug gibt, kackt er total ab. Für 280 Euro ist der Laptop einfach viel zu teuer bei der gebotenen Leistung. Für mich eine klassische Mogelpackung. Niemand wird lange hiermit glücklich sein. Da hilft das beste Display nichts.



Eine Mogelpackung? Mag sein, dass andere Prozessoren und Ausstattungsmerkmale sinniger sind im Bezug auf die Leistungsausbeute. Letztlich steht hier ein voll einsatzfähiges System mit einem Bildschirm, dessen Auflösung insbesondere für die tägliche Anwendung Reserven bietet. Dazu kommt ein vorinstalliertes, aktuelles Betriebssystem (!). Es gibt de facto kein vergleichbares Gerät in diesem Preissegment. Ja, es gibt i3/i5-Lösungen oder welche mit SSD, aber die kosten alle einen Hunderter mehr oder kommen ohne OS. Und Preisobergrenzen und Mindestausstattungen sind Verkaufsargumente, die bei geringstmöglichem Invest einfach zählen.

Ich habe diese "Mogelpackung" übrigens über WHD für noch weniger Schotter "wie neu" geschossen heute, doppelter Deal sozusagen. Und der künftige Anwender der dieses Ding hier am Donnerstag geschenkt bekommt, kann grade mal so den Browser starten (nach Einlernphase) und dank Sehhilfe auf einem vernünftigen, großen Display etwas erkennen. Stelle ich dem einen vielleicht schnelleren Rechner hin und dazu eine Win10-Lizenz, ist er nach dem Einstecken am Ende und hat immer noch kein funktionierendes System, um den Browser für die lokalen Traueranzeigen der örtlichen Zeitung aufzurufen. Und da er dann immer vergisst, die Tabs zu schließen, sind die 8GB RAM für das reine surfen schon gut angelegt.

In diesem Sinne...

Vielen Dank! Gekauft! Sohnemann wird sich über sein 1. eigenes und zum Teil eisern erspartes Notebook freuen!

Habe heute mein Gerät bekommen. Die linke Maustaste ist doch sehr laut, die rechte dagegen nicht. Kann das jemand bestätigen? Nervt extrem

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text