[Amazon] HP Pavilion x360 14-ba017ng 35,6 cm (14 Zoll) Convertible Laptop (Intel Pentium 4415U, 256 GB SSD, 8 GB RAM, Intel HD-Grafikkarte 610, Windows 10 Home 64) silber
350°Abgelaufen

[Amazon] HP Pavilion x360 14-ba017ng 35,6 cm (14 Zoll) Convertible Laptop (Intel Pentium 4415U, 256 GB SSD, 8 GB RAM, Intel HD-Grafikkarte 610, Windows 10 Home 64) silber

499€580€-14%Amazon Angebote
9
eingestellt am 26. MärBearbeitet von:"jamesblond"
100€ Preissenkung bei Amazon für den HP Pavilion x360 14-ba017ng 35,6 cm (14 Zoll) Convertible Laptop (Intel Pentium 4415U, 256 GB SSD, 8 GB RAM, Intel HD-Grafikkarte 610, Windows 10 Home 64) silber

PVG 580€

Wer weniger ausgeben will/lkann bekommt ein ähnliches Gerät bei Cyberport mit HDD statt SSD und 15" für 444€: cyberport.de/?DE…D=6

Info zur CPU: notebookcheck.com/Int…tml


CPU: Intel Pentium 4415U, 2x 2.30GHz • RAM: 8GB DDR4 (1x 8GB Modul) • HDD: N/A • SSD: 256GB M.2 • Optisches Laufwerk: N/A • Grafik: Intel HD Graphics 610 (IGP), HDMI • Display: 14", 1366x768, Multi-Touch, glare, Digitizer • Anschlüsse: 1x USB-C 3.0, 2x USB-A 3.0 • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2 • Cardreader: SD • Webcam: 0.9 Megapixel • Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit • Akku: Li-Ionen, 3 Zellen, 41Wh • Gewicht: 1.63kg • Besonderheiten: Convertible • Herstellergarantie: ein Jahr
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
1366x768
9 Kommentare
Netter Preis günstigstes Convertible auf Mydealz^^

Edit: ok, gab wohl schon mal das Travelmate für 299€^^...
Bearbeitet von: "MarzoK" 26. Mär
Hätte zu dem Preis mit einem besseren Prozessor zugeschlagen.

Sehe grade das das Panel eher minderwertig ist.
Bearbeitet von: "oguz25" 26. Mär
1366x768
Ketarrvor 19 m

1366x768


Mh tatsächlich nicht drauf geachtet....das macht's natürlich nicht so interessant....aber wenigstens verteilt sich das nur auf 14 Zoll....
MarzoKvor 1 h, 5 m

Netter Preis günstigstes Convertible auf Mydealz^^ Edit: ok, gab …Netter Preis günstigstes Convertible auf Mydealz^^ Edit: ok, gab wohl schon mal das Travelmate für 299€^^...


Ne,

Das war für 204€ (mit Acer cashback) das günstigste Convertible :

mydealz.de/dea…362
Spassfabrikvor 3 m

Ne, Das war für 204€ (mit Acer cashback) das günstigste Convertible :ht …Ne, Das war für 204€ (mit Acer cashback) das günstigste Convertible :https://www.mydealz.de/deals/acer-spin-1-convertible-133-fhd-ips-multi-touch-intel-celeron-n3350-2-gb-ram-32-gb-emmc-wlan-ac-hdmi-win-10-fur-229eur-amazon-967362


Stimmt
Hm interessantes Angebot, einzig die Auflösung ist ein Manko. FHD sollte mittlerweile einfach drin sein, man hat einfach deutlich mehr auf dem Bildschirm, selbst wenn man skaliert oder ähnliches...
Bei den Amazon-Rezensionen wird auch ein lauter Lüfter bemängelt.

Die Überlegung wäre noch: Bringt mir 8 GB RAM bei einem Intel Pentium wirklich so viel? Mit 4 GB RAM bekommt man zum selben Preis auch FHD haben, SSD kann man zwar nachrüsten (viele Angebote haben nur eine 128 GB SSD drin) aber mal im ernst: Wie viel Daten speichert man auf einem Couch-Convertible?
Bei Convertibles ist der Arbeitsspeicher meistens verlötet, das heißt ein Upgrade ist meistens nicht möglich. Mit schnellerer SSD hat man bei einem Intel Pentium keinen Mehrwert, da ist einzig die Speichermenge der Unterschied... Selbst mit eMMC Speicher kann der Pentium seine volle "Kraft" entfalten.

Man sollte noch bedenken, dass der Pentium 4415U nicht soo viel schneller ist als der Pentium N4200 auf Atom Basis, welcher trotz allem als einfacher Office/Surf/Couch Notebook noch gut zu gebrauchen ist und deutlich weniger Leistung verbrät -> Längere Akkulaufzeit, Lüfterloses Design möglich

Ich empfinde das gebotene als recht durchwachsen... aber ich glaube ich habe das jetzt auch ein bisschen hart auseinander genommen... Für den Preis gibt es allerdings keine richtige alternative, allerdings für eine leichte Mehrinvestition etwas besseres oder für etwas weniger auch etwas ausreichendes, was im Prinzip genauso durchwachsein ist, allerdings deutlich weniger kostet.


Nach dem ganzen Gelaber hier eine alternative für 100€ mehr: geizhals.de/asu…=de
Wie gesagt, der N4200 ist nicht viel langsamer, dafür bekommt man hier ein FHD convertible, bei dem sogar ein 4 GBRAM-Modul drin steckt und 4 GB verlötet sind.

Und für 150€ weniger: geizhals.de/med…=de
Ein guter Allrounder den ich selbst nutze. Einzig bei Installationen oder Dateien entpacken ist er etwas langsam. Die 64 GB gehen in Ordnung, sind allerdings etwas knapp wenn man mal ein paar Serien oder Filme mit in den Urlaub nehmen möchte. Mit einer SD-Karte kann hier nachgeholfen werden oder per m.2 eine Sata SSD nachgerüstet werden.

PS: Mir war einfach langweilig...
Bearbeitet von: "DaPi" 27. Mär
DaPi27. Mär

Hm interessantes Angebot, einzig die Auflösung ist ein Manko. FHD sollte …Hm interessantes Angebot, einzig die Auflösung ist ein Manko. FHD sollte mittlerweile einfach drin sein, man hat einfach deutlich mehr auf dem Bildschirm, selbst wenn man skaliert oder ähnliches...Bei den Amazon-Rezensionen wird auch ein lauter Lüfter bemängelt.Die Überlegung wäre noch: Bringt mir 8 GB RAM bei einem Intel Pentium wirklich so viel? Mit 4 GB RAM bekommt man zum selben Preis auch FHD haben, SSD kann man zwar nachrüsten (viele Angebote haben nur eine 128 GB SSD drin) aber mal im ernst: Wie viel Daten speichert man auf einem Couch-Convertible?Bei Convertibles ist der Arbeitsspeicher meistens verlötet, das heißt ein Upgrade ist meistens nicht möglich. Mit schnellerer SSD hat man bei einem Intel Pentium keinen Mehrwert, da ist einzig die Speichermenge der Unterschied... Selbst mit eMMC Speicher kann der Pentium seine volle "Kraft" entfalten.Man sollte noch bedenken, dass der Pentium 4415U nicht soo viel schneller ist als der Pentium N4200 auf Atom Basis, welcher trotz allem als einfacher Office/Surf/Couch Notebook noch gut zu gebrauchen ist und deutlich weniger Leistung verbrät -> Längere Akkulaufzeit, Lüfterloses Design möglichIch empfinde das gebotene als recht durchwachsen... aber ich glaube ich habe das jetzt auch ein bisschen hart auseinander genommen... Für den Preis gibt es allerdings keine richtige alternative, allerdings für eine leichte Mehrinvestition etwas besseres oder für etwas weniger auch etwas ausreichendes, was im Prinzip genauso durchwachsein ist, allerdings deutlich weniger kostet.Nach dem ganzen Gelaber hier eine alternative für 100€ mehr: https://geizhals.de/asus-vivobook-flip-14-tp401na-ec004t-90nb0gw1-m00610-a1730900.html?hloc=deWie gesagt, der N4200 ist nicht viel langsamer, dafür bekommt man hier ein FHD convertible, bei dem sogar ein 4 GBRAM-Modul drin steckt und 4 GB verlötet sind.Und für 150€ weniger: https://geizhals.de/medion-akoya-e3215-md-60794-a1751418.html?hloc=deEin guter Allrounder den ich selbst nutze. Einzig bei Installationen oder Dateien entpacken ist er etwas langsam. Die 64 GB gehen in Ordnung, sind allerdings etwas knapp wenn man mal ein paar Serien oder Filme mit in den Urlaub nehmen möchte. Mit einer SD-Karte kann hier nachgeholfen werden oder per m.2 eine Sata SSD nachgerüstet werden.PS: Mir war einfach langweilig...


Immer noch zufrieden damit? Ich suche einen Nachfolger für mein 6 Jahre altes Lenovo Yoga 11.
wie sieht es mit Akkulaufzeit aus?

Danke und Gruß!
Nautevor 2 h, 31 m

Immer noch zufrieden damit? Ich suche einen Nachfolger für mein 6 Jahre …Immer noch zufrieden damit? Ich suche einen Nachfolger für mein 6 Jahre altes Lenovo Yoga 11. wie sieht es mit Akkulaufzeit aus? Danke und Gruß!


Hallo. Also genau kann ich das jetzt nicht sagen mit der Akkulaufzeit, grob über 4 Stunden. Es ist mal hier an, mal dort an. Ich bin immer noch sehr zufrieden mit dem Gerät und ich denke, wenn man jetzt kein Leistungswunder erwartet kann man sich damit auf jeden Fall zufrieden geben.

Ich persönlich habe das:
medion.com/de/….ds
Bearbeitet von: "DaPi" 6. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text