110°
ABGELAUFEN
@Amazon Intel Core i5-3470S Tray für 99,99€ + 4,00 Versand

@Amazon  Intel Core i5-3470S Tray für 99,99€ + 4,00 Versand

ElektronikAmazon Angebote

@Amazon Intel Core i5-3470S Tray für 99,99€ + 4,00 Versand

Preis:Preis:Preis:103,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Nur 4 Stück auf Lager !!

Bei Amazon gibt es gerade noch 4 Stück vom i5-3470S Tray Neu.
Bei Ebay gehen die CPU´s noch für 90€ gebraucht und ohne Garantie weg.
Der CPU ist in Games (laut meiner Erkenntnis) ein wenig langsamer als der aktuelle i5 6400. Dieser kostet noch mind 174,00€ ist aber Sparsamer obwohl sich da in den letzten Jahren wirklich wenig getan hat.
Ich denke für den Einstieg in die Gamingwelt eine recht preiswerte Alternaitve.
Dazu noch ein preiswertes Mainboard und eine Graka gerne auch gebraucht + Speicher, Kühler und Netzteil , welche Neu ja nicht die Welt kosten und es kann los gehen.

Daten:

Quad-Core: "Ivy Bridge" • Taktfrequenz: 2.90GHz, Turbo: 3.60GHz • TDP: 65W • Fertigung: 22nm • Interface: DMI, 5GT/s • L2-Cache: 4x 256kB • L3-Cache: 6MB shared • Stepping: E1 • Einführung: 2012/Q2 • Grafik: Intel HD Graphics 2500, 650MHz (Turbo: 1100MHz) • Memory Controller: Dual Channel PC3-12800U (DDR3-1600), 25.6GB/s, max. 32GB • Features: SSE4.1, SSE4.2, AVX, Turbo Boost 2.0, vPro, VT-x EPT, VT-d, TXT, AES-NI, Intel 64, Anti-Theft, Idle States, EIST, Thermal Monitoring, Fast Memory Access, Flex Memory Access, bit

24 Kommentare

mega! brauch ich aber leider nicht

leider Sockel 1155. schon unlängst ausgemustert

Sehr hot, da wird man fast schwach - aber der i3 läuft, und gespielt wird ohnehin nicht mehr

scheinbar schon alle weg..

Mein FX6300 reicht für die neuesten Games noch aus, aber über kurz oder lang werde ich natürlich auf Intel umsteigen wenn AMD nicht bald nachzieht bei den CPUs.

F_Man

scheinbar schon alle weg..



Wenn ich öfters mal auf F5 drücke sind mal 2 mal 4 und wieder 0 verfügbar. Ich glaube dass geht danach ob die jemand im Warenkorb hat.

Also ich würde ja wirklich alles gebraucht kaufen außer Grafikkarten. Da weißte nie waste hast..

jonas

Also ich würde ja wirklich alles gebraucht kaufen außer Grafikkarten. Da weißte nie waste hast..

Das sind weder grafikkarten noch sind die prozessoren gebraucht, aber danke für den hinweis.

Nach einigem aktualisieren wird er zwar angezeigt, ich kann ihn aber nicht in den Warenkorb legen.

angezeigt wird mir

"Leider ist der Artikel INTEL Core i5-3470S 2,9GHz LGA1155 6MB Cache Tray nicht mehr über den von Ihnen gewählten Anbieter erhältlich. Bitte klicken Sie hier, um zur Produktseite zurückzukehren und einen anderen Anbieter zu wählen"

vor zwei Jahren den 4570s über Mydealz zu einem ähnlichen Kurs geschossen

Eine Ivy CPU kauft man einfach nicht mehr als Neuteil, Preis hin oder her. Für mich definitiv kein Deal.

Benchmarks auch uninteressant, da Investion in Vorvorgängergenaration schlichtweg Unsinn.

Wer unbedingt historische Hardware möchte sollte einen PC aus damaliger Produktion als Leasingrücklaüfer kaufen, dann stimmt zumindest ansatzweise Kosten-Nutzen.

Im Übrigen: Wenn VSK entstehen, ist der Verkäufer nicht Amazon und damit Dealtitiel irreführend.

duran3891

vor zwei Jahren den 4570s über Mydealz zu einem ähnlichen Kurs geschossen



Ich auch. Der war aber aus England

jonas

Also ich würde ja wirklich alles gebraucht kaufen außer Grafikkarten. Da weißte nie waste hast..



Aber bei der CPU weißte was du hast... ok.

Tschip

Eine Ivy CPU kauft man einfach nicht mehr als Neuteil, Preis hin oder her. Für mich definitiv kein Deal. Benchmarks auch uninteressant, da Investion in Vorvorgängergenaration schlichtweg Unsinn. Wer unbedingt historische Hardware möchte sollte einen PC aus damaliger Produktion als Leasingrücklaüfer kaufen, dann stimmt zumindest ansatzweise Kosten-Nutzen.



Ein klein wenig übertrieben, meinste nicht? Das ist immer noch eine ordentliche CPU, auch wenn sie etwas älter ist. Als "historische Hardware" würde ich einen KC85 bezeichnen, aber keinen Prozessor der vielen heutzutage (auch zum zocken) noch völlig ausreicht, Die Teile kosten auch gebraucht bei ebay(kleinanzeigen) noch ordentlich Geld.

knaller preis. baue für einen kollegen einen pc zusammen und das kommt wie gerufen. glatt mal über 80€ gespart

jonas

Also ich würde ja wirklich alles gebraucht kaufen außer Grafikkarten. Da weißte nie waste hast..



Wo ist das Problem bei den Grafikkarten? Wegen evtl. Übertaktung? Haste bei CPU+Mainboard auch das Problem.
Festplatte würde ich nie gebraucht kaufen.

jonas

Also ich würde ja wirklich alles gebraucht kaufen außer Grafikkarten. Da weißte nie waste hast..



Ich kaufe mittlerweile meine Komponenten nur noch gebraucht, da ich die Neupreise vor allem bei CPUs und Grafikkarten einfach überzogen finde. In meinem PC steckt ein FX6300+, den ich vor ca. 3 Jahren gebraucht gekauft habe sowie eine HD7950, die ich inkl. Wakü günstig bekommen habe. Auch das Gehäuse stammt aus einem HW-Forum und war wie neu, dafür aber deutlich unter Neupreis. Solange die Teile von Nichtrauchern ohne Haustiere sind, habe ich überhaupt kein Problem mit gebrauchter HW. Nur SSD, Festplatten, Netzteil, Mainboard und RAM habe ich neu gekauft, da der Preisunterschied zwischen Neu- und Gebrauchtpreisen zu gering war.

Tschip

Eine Ivy CPU kauft man einfach nicht mehr als Neuteil, Preis hin oder her. Für mich definitiv kein Deal.



Wer einen Pentium oder i3 in seiner Kiste hat und die CPU supported, für den ist das sicher ein interessanter Deal.

Tschip

Eine Ivy CPU kauft man einfach nicht mehr als Neuteil, Preis hin oder her. Für mich definitiv kein Deal.



Vorallem hat sich in den letzten Jahren wirklich wenig getan was Leistung und Vebrauch angeht. Seit Sandy bzw. Ivy entäuscht Intel nur noch. Aber das können sie sich ja leisten, da von AMD leider nix mehr kommt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text