186°
[AMAZON] Jacob Jensen Dimension 843 - neuer Bestpreis
13 Kommentare

PVG fehlt - darf man gerne mal selbst reinschreiben - kann sich ja auch ändern
Anbieter im Titel wäre nice.

Whitivor 1 m

PVG fehlt - darf man gerne mal selbst reinschreiben - kann sich ja auch ändernAnbieter im Titel wäre nice.


Erledigt

Schade, dass die da nur Mineralglas verbauen. Das ist etwas schwach...

Hübsch ist was anderes aber der Preis ist okay :-)

jassytassyvor 5 m

Hübsch ist was anderes aber der Preis ist okay :-)

Geb ich dir recht. Hässliches Ding

jassytassyvor 16 m

Hübsch ist was anderes aber der Preis ist okay :-)



Klassich-daenisches Design. Die Braun-Uhren sehen uebrigens auch nicht sehr viel anders aus.
Das Design ist aber eben Geschmackssache - mir gefallen sie. Ich wuerde dafuer niemals mit einer G-Shock herumlaufen

JMartinvor 46 m

Schade, dass die da nur Mineralglas verbauen. Das ist etwas schwach...


Wie kommst du darauf?
jacobjensendesign.com/pro…ion

"Everything superfluous has been removed, and what remain are the pure lines, the material, and the functionality supported by sublime technical quality. Like its predecessor, the watch case is made of solid stainless steel. The glass is sapphire crystal and consequently very scratch resistant. The watch strap is genuine leather. Behind the new face you will still find the Swiss ETA quality movement."

Auch auf der Uhr steht Saphirglas.

Tolle Uhr, hab damals noch mehr gezahlt, bereue es aber nicht. Trägt sich angenehm, sieht trotz täglichem Tragen noch wie neu aus (bis auf das Armband natürlich).

Ist natürlich deutlich hochwertiger als dieser Daniel Wellington Unsinn, hat ein eigenständiges Design bei dem die Kopien nicht aus der gleichen Fabrik kommen wie die Originale, und sehen auch nochmals eleganter und schicker aus als viele andere minimalistische Uhren.
Bearbeitet von: "kadajawi" 25. November

Haenkvor 15 m

Klassich-daenisches Design. Die Braun-Uhren sehen uebrigens auch nicht sehr viel anders aus.Das Design ist aber eben Geschmackssache - mir gefallen sie. Ich wuerde dafuer niemals mit einer G-Shock herumlaufen



Oder Diver... Igitt. Würde mich niemals mit einer Rolex oder sowas in der Art sehen lassen. Nene, die Jacob Jensen sieht super aus. Für Fans von Skagen und Bering eine interessante Alternative, oder für Leute die sich für Daniel Wellington und Co interessieren.

Super, danke! Mitgenommen... Die anderen Modelle und Farben sind anscheinend ziemlich teuer

Scotchvor 6 h, 51 m

Geb ich dir recht. Hässliches Ding


Sorry mal, das Teil ist NUR Marke, sonst gar nichts . Design Bahnhofsuhr, völlig Schmucklos, nichts aufn Ziffernblatt und ein primitives Armband. Ohne Marke glatt 5,- Wert !
Bearbeitet von: "gehls72" 26. November

kadajawivor 11 h, 7 m

Wie kommst du darauf? https://jacobjensendesign.com/product/dimension"Everything superfluous has been removed, and what remain are the pure lines, the material, and the functionality supported by sublime technical quality. Like its predecessor, the watch case is made of solid stainless steel. The glass is sapphire crystal and consequently very scratch resistant. The watch strap is genuine leather. Behind the new face you will still find the Swiss ETA quality movement."Auch auf der Uhr steht Saphirglas.Tolle Uhr, hab damals noch mehr gezahlt, bereue es aber nicht. Trägt sich angenehm, sieht trotz täglichem Tragen noch wie neu aus (bis auf das Armband natürlich).Ist natürlich deutlich hochwertiger als dieser Daniel Wellington Unsinn, hat ein eigenständiges Design bei dem die Kopien nicht aus der gleichen Fabrik kommen wie die Originale, und sehen auch nochmals eleganter und schicker aus als viele andere minimalistische Uhren.


Oh, das war mein Fehler, habe nur die Info auf der Amazon-Seite gelesen, sorry. Ich mag das Design!

Allerdings findet sich ganz unten auf der von Dir verlinkten Seite folgendes: Materials: ...Glass: mineral crystal glass

Ja, was denn nun? Oben steht Saphirglas, unten Mineralglas? Aber wenn auf deiner Saphirglas drauf steht, wird es dann schon so sein.
Bearbeitet von: "JMartin" 26. November

jassytassyvor 13 h, 32 m

Hübsch ist was anderes aber der Preis ist okay :-)



Scotchvor 13 h, 27 m

Geb ich dir recht. Hässliches Ding




Wenn diese Uhr hässlich ist, was gefällt Euch dann bitte? Auf den Geschmack bin ich mal gespannt...

gehls72vor 7 h, 10 m

Sorry mal, das Teil ist NUR Marke, sonst gar nichts . Design Bahnhofsuhr, völlig Schmucklos, nichts aufn Ziffernblatt und ein primitives Armband. Ohne Marke glatt 5,- Wert !


Das ist Unsinn. Schlicht ist elegant. Du würdest vermutlich auch eine Nomos als Bahnhofsuhr bezeichnen? Oder eine Max Bill? Denen mangelt es ebenfalls an Bling. Und warum hat wohl Apple das Schweizer Bahnhofsuhrdesign übernommen? Oder meinst du uhren aus dem Automaten?

Bling Bling auf die Uhr kleben ist billig, und die Chinesen können das ganz besonders gut (sieht man auch bei den RADO Fakes... selbstverständlich haben die Kopien möglichst viele Diamanten, Gold usw., während sich die meisten Versionen des Originals deutlich mehr zurück halten).

Wenn billig, dann Daniel Wellington. Die haben zwar ebenfalls ein attraktives Design, sind aber extrem generisch, und es gibt tausende Uhren der Sorte. Gab es auch schon vor DW. (Imitate haben übrigens oftmals ein hässliches Ziffernblatt... auch so ein generisches Design können die Hersteller/Designer komplett versauen... bereits die falsche Schriftart macht viel aus. Das stört mich auch an vielen von der Nomos Tangente inspirierten Uhren).

Ich finde die Jacob Jensen sieht in echt besser aus als Fotos. Die Materialauswahl ist gut, und definitiv den 200-300 Euro Listenpreis angemessen, wobei ich ein glatteres Lederarmband dann doch vorziehen würde. Das Ziffernblatt ist aus Metall, in einem Dunkelbraunton mit einem Schimmer von Gold je nach Lichteinfall. Das Ziffernblatt ist glanzgedreht, mit einem Effekt von gebürstetem Metall. Die Stundenmarkierung scheint lasergraviert zu sein, subtil, aber gut genug erkennbar. Schriftart auf der Datumsanzeige ist gut gewählt, passt zum Jacob Jensen Schriftzug. Ich finde es dabei toll, dass der Markenname nicht auf dem Ziffernblatt steht, sondern eben ins Gehäuse eingraviert wurde. Ohne Aufdruck oder sowas, und eben nicht an der Stelle, an der man den Namen vermuten würde.

Die Zeiger sind ziemlich filigran gehalten, aber nicht völlig ohne Details. Der Sekundenzeiger sieht nach sandgestrahltem Metall aus, ähnlicher Braunton wie das Ziffernblatt, aber etwas heller um sich abzuheben. Der Minutenzeiger ist weiß, Stundenzeiger braun, aber eher wie das Lederarmband. Sowohl Minuten- als auch Stundenzeiger haben einen sehr subtilen Rand der je nach Lichteinfall Gold schimmert (der Effekt ist deutlich stärker beim Stundenzeiger, da sieht man ihn auch wenn man frontal drauf schaut, während der Minutenzeiger nur beim richtigen Blickwinkel den Effekt preisgibt.

Das Uhrglas ist am Rand abgeschrägt, und setzt die Form des Gehäuses fort. Die Uhr sieht getragen außerordentlich dünn aus, das Uhrwerk ist auf der Unterseite versteckt.

Insgesamt zeigt die Uhr ein außerordentliches "Attention for Detail", alles ist subtil aber hervorragend gewählt, wie eben bei Nomos, RADO und anderen Edeluhren. Oder eben z. B. bei Apple. Jeder Millimeter ist durchgestyled und hat genau die richtigen Proportionen. Auf Billiguhren trifft das normalerweise nie zu. Und nebenbei stimmt eben auch die Qualität. Wäre mir die Uhr mit einem Automatikwerk lieber? Klar. Aber irgendwo muss man ja auch auf den Preis achten.

Vielleicht sollte ich irgendwann mal richtige Fotos von der Uhr machen... das Problem wird sein sie vernünftig zu platzieren, flach liegen kann sie nicht, und ich habe keine entsprechende Halterung.

Mich würde ja interessieren was du schön findest.

Ach ja, was mir noch aufgefallen ist: Bei manchen Händlern findet man eine sehr schöne Box, in der die Uhr geliefert werden soll. Das war bei meiner (bei Amazon bestellten Uhr) definitiv nicht der Fall. Vernünftige Verpackung, klar, aber jetzt keine besonders schmucke Box. Eher einfach gehalten. Das war etwas enttäuschend.
Bearbeitet von: "kadajawi" 26. November

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text