Amazon Kindle 4 für 69€
206°Abgelaufen

Amazon Kindle 4 für 69€

66
eingestellt am 3. Jun 2013
Preissenkung vormals 79€

6" eBook Reader ohne Hintergrundbeleuchtung

mehr ist nicht zu sagen...

Beste Kommentare

Cold & Spam

66 Kommentare

Cold & Spam

xD lol

Gekauft!

Benny92

Cold & Spam

= autocold

Vormals für 52, dann 59 und 65 - tolles Teil, hatte mir den Kindle Anfang des Jahres gekauft, mittlerweile würde ich eher den Paperwhite kaufen (alleine wegen der Hintergrundbeleuchtung)

MRROCKSTAR

Vormals für 52, dann 59 und 65 - tolles Teil, hatte mir den Kindle Anfang des Jahres gekauft, mittlerweile würde ich eher den Paperwhite kaufen (alleine wegen der Hintergrundbeleuchtung)




du sollst nicht im dunkeln lesen, das is schlecht für die Augen^^

Habe keine Sekunde bereut den für 59€ geholt zu haben, für 69 würde ich es mir aber nochmal überlegen und woanders schauen (gebraucht oder Konkurenz)

Avatar

GelöschterUser713

leuchtet mir irgendwie nicht ein, dass so ein paar kleine LEDs 50 EUR wert sein sollen.

Nich nur die leds, sondern auch die aufloesung!!! Wobei die noch schaerfer sein koennte.

Und ts is auh toll (auch wenn ich die blaetter tasten vermisse)

ElNuntius

leuchtet mir irgendwie nicht ein, dass so ein paar kleine LEDs 50 EUR wert sein sollen.



Der Paperwhite hat auch einen Touchscreen... erst informieren, dann posten.


dermatz

du sollst nicht im dunkeln lesen, das is schlecht für die Augen^^



Ich hoffe das war ironisch, denn das ist Unsinn

Hab auch Anfang des Jahres den für 60 erstanden um diese ebook Geschichte mal zu testen, auf dem iPad o.Ä. Finde ich das lesen nämlich irgendwie sehr anstrengend :-/
Naja nach einigen hin und her, den kindle wieder verkauft für 60 und mir dann bei der letzten Aktion den paperwhite für knapp über 100 gegönnt, muss sagen das das ein guter Wechsel war
Wenngleich ich auch sagen muss, die Blättertasten links und rechts fand ich echt praktischer als das auf dem Bildschirm rumgedrücke
Aber sei es drum, das Teil ist Ideal um einen Einstieg in diese ebooks Geschichte zu bekommen
Wohlgemerkt der Preis ist eher lau warm, hinsichtlich der ehemaligen Aktionen, Achja gabs da nicht mal irgendwie noch cashback via qipu? Oder ist das wieder ausgelaufen?

Da alle Ereader keine PDFs in gezoomten Zustand blättern können ist der hier, der einzige der sich PL-technisch lohnt.

kaziebaisey

Da alle Ereader keine PDFs in gezoomten Zustand blättern können ist der hier, der einzige der sich PL-technisch lohnt.

Das trifft vielleicht auf die Kindle-Modelle zu. Die E-Reader von Sony können jedenfalls durch gezoomte PDFs blättern, die von Pocketbook glaube ich auch.

Die Sonys überspringen beim Blättern genauso den wegezoomten Bereich.
Der Zoom vom Pocketbook ist komplett verbuggt.

kaziebaisey

Da alle Ereader keine PDFs in gezoomten Zustand blättern können ist der hier, der einzige der sich PL-technisch lohnt.


kaziebaisey

Die Sonys überspringen beim Blättern genauso den wegezoomten Bereich.

Ich verstehe leider nicht, was du meinst. Was wird da übersprungen? Wenn ich am Sony z.B. ins untere rechte Viertel einer Seite zoome und dann blättere, dann lande ich im unteren rechten Viertel der nächsten Seite usw. Dort kann ich natürlich auch wieder rauszoomen oder hin- und herscrollen. Funktioniert eigentlich wie jeder bessere PDF-Viewer. Zusätzlich gibt es Seitenbeschnitt, zweispaltige Seitenansicht, Querformatmodus und Text-Reflow.
Video zur Sony PRS-T1 PDF-Funktion: Klick!

kauft den paperwhite, es lohnt sich!

...kann mir jemand eine gute und günstige Tasche dafür empfehlen? evtl. mit Leuchte?

Danke!

Kindle Paperwhite hat bei STIFTUNG WARENTEST den ERSTEN PLATZ gemacht.
Kostet aber auch das Doppelte.

QTime

kauft den paperwhite, es lohnt sich!

Kobo Glo = bessere alternative zu Kindle

Kindle vs. iPad?

Smart vs. 40-Tonner?

Ich würde mal sagen da fehlen dir die drei restlichen viertel sämtlich Seiten wenn er dich von Seitenende nach Seitenende transportiert, oder?

kaziebaisey

Die Sonys überspringen beim Blättern genauso den wegezoomten Bereich.

Bei Staples in Bremen gibt's bis zum 8.6. den Kindle Fire HD 16 GB für 149 €. Just saying.

Ist wohl auch überregional...einfach mal Stadt und Prospekt checken : staples.tpk6.de/ret…il/

kindle: konvertierzwang oder amazonzwang
kindle paperwhite: konvertierzwang oder amazonzwang und beleuchtungszwang

matthias1977

Kindle vs. iPad?


Aber nicht dieser Kindle. Wenn dann der Kindle Fire HD 8.9.

lord_mortimer

kindle: konvertierzwang oder amazonzwangkindle paperwhite: konvertierzwang oder amazonzwang und beleuchtungszwang



Ich glaube Du möchtes einfach nur zwingend was schreiben...

lord_mortimer

kindle: konvertierzwang oder amazonzwangkindle paperwhite: konvertierzwang oder amazonzwang und beleuchtungszwang


Und welcher E-Book Reader/Tablet hat keinen "Zwang"?

so wie ich das verstehe eigentlich jeder andere als die kindles. die nachteile eines kindles wären für mich ein klares kaufarguemnt für andere hersteller. dazu kommt, dass man beim paperwhite anscheinend das licht nur dimmen und nicht ausschalten kann. ist für mich zusammen ein k.o. für kindles aller art.

lord_mortimer

kindle: konvertierzwang oder amazonzwangkindle paperwhite: konvertierzwang oder amazonzwang und beleuchtungszwang

habe ich denn unrecht?

lord_mortimer

kindle: konvertierzwang oder amazonzwangkindle paperwhite: konvertierzwang oder amazonzwang und beleuchtungszwang

tesla

...kann mir jemand eine gute und günstige Tasche dafür empfehlen? evtl. mit Leuchte?


Tesla fragt nach ner Leuchte.

lord_mortimer

kindle: konvertierzwang oder amazonzwangkindle paperwhite: konvertierzwang oder amazonzwang und beleuchtungszwang


Selbst wenn, inwiefern stört denn dieser Zwang? Man ist ja deswegen nicht an den Kindle gebunden. Und wenn sie einen E-book Reader mit Beleuchtung kaufen, die sie dann eigentlich gar nicht nutzen wollen, sind sie selbst schlud. Besteht ja immerhin KEIN Kauf-"Zwang"

tesla

...kann mir jemand eine gute und günstige Tasche dafür empfehlen? evtl. mit Leuchte?


shooter-szene.4players.de/for…194

lord_mortimer

kindle: konvertierzwang oder amazonzwangkindle paperwhite: konvertierzwang oder amazonzwang und beleuchtungszwang



stichwort calibre.
damit sind all deine argumente hinfällig und der kindle hat definitiv das beste preis-leistungs-verhältnis.

lord_mortimer

kindle: konvertierzwang oder amazonzwangkindle paperwhite: konvertierzwang oder amazonzwang und beleuchtungszwang



Ja wie schon weiter oben geschrieben Calibre damit kannst du alles was du bei Amazon im Kindleshop nicht bekommst, konvertieren.

Ist einfach.

Und fast jeder "vernünftige" Ebook Reader hat den Zwang.

für Sammler von tausenden Ebooks ist das wohl nix, aber die lesen eh nicht sondern horten, da wäre ne externe HDD vermutlich besser.

Und seit ich den Paperwhite habe hab ich noch nie ein Lizensierungsproblem (auch im Urlaub) mit irgendeinem Buch gehabt.

Somit keinen Zwang den man aufgezwungen bekommt.

Gibt genug Konkurrenz für den Kindle: TrekStor 4Ink für 50€, PocketBook Basic 613 für 69€. Für 79€ gibt es Touch-Reader (Bookeen Cybook Odyssey, manchmal auch den Kobo).
Aber wer sich einmal für die Kindle-Welt entschieden hat, bleibt meist auch da. Von daher war es clever, dass Amazon den Preis für das Einstiegsmodell jetzt gesenkt hat.

damit ist mein argument mit dem konvertieren hinfällig? und das mit der beleuchtung auch?

lord_mortimer

kindle: konvertierzwang oder amazonzwangkindle paperwhite: konvertierzwang oder amazonzwang und beleuchtungszwang

netzwerg

Gibt genug Konkurrenz bei den Kindle: TrekStor 4Ink für 50€, PocketBook Basic 613 für 69€.



Hab ich alle probiert, auch Sony etc. Der Kindle ist vom reinen Handling her auf längere Zeit für mich einfach der bessere Reader gewesen. DAS ist allerdings immer etwas subjektives.

ich hab doch geschrieben, dass man konvertieren muss. das ist doch bereits ein nachteil. mal abgesehen vom kopierschutz und der rechtlichen lage. in tests habe ich gelesen, dass sich der paperwhite nur dimmen lässt, aber die beleuchtung nicht komplett abschalten. das sehe ich ebenfalls als problem, denn generell bei allen readern verschlechtert sich das schriftbild durch die beleuchtung, da wäre es ja wohl angebracht si eausschalten zu können bzw bei bedarf zuschalten.

lest ihr denn überhaupt was ich geschrieben habe oder wird generell alles was gegen den kindle spricht klein geredet?

lord_mortimer

kindle: konvertierzwang oder amazonzwangkindle paperwhite: konvertierzwang oder amazonzwang und beleuchtungszwang

doppelt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text