205°
Amazon Kindle 4 für 69€
Beliebteste Kommentare

Cold & Spam

66 Kommentare

Cold & Spam

xD lol

Gekauft!

Benny92

Cold & Spam

= autocold

Vormals für 52, dann 59 und 65 - tolles Teil, hatte mir den Kindle Anfang des Jahres gekauft, mittlerweile würde ich eher den Paperwhite kaufen (alleine wegen der Hintergrundbeleuchtung)

MRROCKSTAR

Vormals für 52, dann 59 und 65 - tolles Teil, hatte mir den Kindle Anfang des Jahres gekauft, mittlerweile würde ich eher den Paperwhite kaufen (alleine wegen der Hintergrundbeleuchtung)




du sollst nicht im dunkeln lesen, das is schlecht für die Augen^^

Habe keine Sekunde bereut den für 59€ geholt zu haben, für 69 würde ich es mir aber nochmal überlegen und woanders schauen (gebraucht oder Konkurenz)

leuchtet mir irgendwie nicht ein, dass so ein paar kleine LEDs 50 EUR wert sein sollen.

Nich nur die leds, sondern auch die aufloesung!!! Wobei die noch schaerfer sein koennte.

Und ts is auh toll (auch wenn ich die blaetter tasten vermisse)

ElNuntius

leuchtet mir irgendwie nicht ein, dass so ein paar kleine LEDs 50 EUR wert sein sollen.



Der Paperwhite hat auch einen Touchscreen... erst informieren, dann posten.


dermatz

du sollst nicht im dunkeln lesen, das is schlecht für die Augen^^



Ich hoffe das war ironisch, denn das ist Unsinn

Hab auch Anfang des Jahres den für 60 erstanden um diese ebook Geschichte mal zu testen, auf dem iPad o.Ä. Finde ich das lesen nämlich irgendwie sehr anstrengend :-/
Naja nach einigen hin und her, den kindle wieder verkauft für 60 und mir dann bei der letzten Aktion den paperwhite für knapp über 100 gegönnt, muss sagen das das ein guter Wechsel war
Wenngleich ich auch sagen muss, die Blättertasten links und rechts fand ich echt praktischer als das auf dem Bildschirm rumgedrücke
Aber sei es drum, das Teil ist Ideal um einen Einstieg in diese ebooks Geschichte zu bekommen
Wohlgemerkt der Preis ist eher lau warm, hinsichtlich der ehemaligen Aktionen, Achja gabs da nicht mal irgendwie noch cashback via qipu? Oder ist das wieder ausgelaufen?

Da alle Ereader keine PDFs in gezoomten Zustand blättern können ist der hier, der einzige der sich PL-technisch lohnt.

kaziebaisey

Da alle Ereader keine PDFs in gezoomten Zustand blättern können ist der hier, der einzige der sich PL-technisch lohnt.

Das trifft vielleicht auf die Kindle-Modelle zu. Die E-Reader von Sony können jedenfalls durch gezoomte PDFs blättern, die von Pocketbook glaube ich auch.

Die Sonys überspringen beim Blättern genauso den wegezoomten Bereich.
Der Zoom vom Pocketbook ist komplett verbuggt.

kaziebaisey

Da alle Ereader keine PDFs in gezoomten Zustand blättern können ist der hier, der einzige der sich PL-technisch lohnt.


kaziebaisey

Die Sonys überspringen beim Blättern genauso den wegezoomten Bereich.

Ich verstehe leider nicht, was du meinst. Was wird da übersprungen? Wenn ich am Sony z.B. ins untere rechte Viertel einer Seite zoome und dann blättere, dann lande ich im unteren rechten Viertel der nächsten Seite usw. Dort kann ich natürlich auch wieder rauszoomen oder hin- und herscrollen. Funktioniert eigentlich wie jeder bessere PDF-Viewer. Zusätzlich gibt es Seitenbeschnitt, zweispaltige Seitenansicht, Querformatmodus und Text-Reflow.
Video zur Sony PRS-T1 PDF-Funktion: Klick!

kauft den paperwhite, es lohnt sich!

...kann mir jemand eine gute und günstige Tasche dafür empfehlen? evtl. mit Leuchte?

Danke!

Kindle Paperwhite hat bei STIFTUNG WARENTEST den ERSTEN PLATZ gemacht.
Kostet aber auch das Doppelte.

QTime

kauft den paperwhite, es lohnt sich!

Kobo Glo = bessere alternative zu Kindle

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text