[Amazon] Krups Prep & Cook HP5031 für 399€
776°Abgelaufen

[Amazon] Krups Prep & Cook HP5031 für 399€

62
eingestellt am 8. Dez 2016heiß seit 8. Dez 2016
Amazon hat mit Mediamarkt mitgezogen

nächster Idealo Preis 580€

898672-EDrpO.jpg

4,2 von 5 Sternen vergeben 101 Amazon Kunden im Durchschnitt

5 Testberichte mit Note 2,1.

  • Multifunktionale Küchenmaschine mit Kochfunktion
  • 6 automatische Programme: Zum Zubereiten Ihrer täglichen Mahlzeiten direkt auf Knopfdruck - ohne viel Aufwand
  • Manuelles Programmieren: Passen Sie Temperatur, Zeit und Geschwindigkeit nach eigenem Bedarf an
  • Perfekte Zubereitungen dank 5 hochwertiger Zubehöre
  • Inklusive Rezeptbuch mit 300 Rezeptideen und Gutschein für weitere 100 typisch deutsche Rezepte

Produktmerkmale
  • Großes Bedienfeld
  • Leistungsstarker Motor: 1550 W und bis zu 12.000 U/min
  • Alle abnehmbaren Teile sind spülmaschinengeeignet
  • Sechs automatische Programme
  • 12 Geschwindigkeitsstufen einschließlich zwei Intervall-Geschwindigkeiten
  • Einstellbare Temperatur von 30°C bis 130°C (in 5°C Schritten)
  • Manuelle Zeitanpassung von 5 Sekunden bis 120 Minuten


Beste Kommentare

Ich verstehe einfach nicht, warum man sich so ein Gerät oder den nochmal viel teureren Theromix kauft !?

Könnt ihr / eure Frauen alle nicht mehr kochen ??? Alles was das Ding kann, koche ich in einem Topf/Pfanne und mit einem normalen Rührbesen schneller und sicher nicht schlechter.

Anfangs dachte ich noch, das es sich hierbei um Zaubermaschinen handelt. Es hieß von allen Seiten:
"Mit dem Thermomix kann man super Brot und Pizza machen.... Spaghetti Bolo vom Thermomix schmeckt total lecker... "

Bis ich dann erfahren musste, dass diese Teile ja gar nicht backen- sondern nur den Teig anrühren können, der dann doch wieder in den Ofen muss. Und dass die Spaghetti auch weiterhin in einem Topf gemacht werden müssen und das Hackfleisch nicht mal Röstaromen bekommt weil nicht heiß genug.

Mir fällt auch auf, dass alle immer stolz sind, weil Sie was mit dem Thermomix gekocht haben. Da heisst es dann immer von den Kollegen: "Schau mal, das ist eine Kürbis Suppe, die habe ich gestern mit dem Thermomix gemacht...."

Warum sollte man sich so ein Teil zuhause hinstellen.

Klärt mich bitte endlich auf ! Ich will es endlich verstehen !


Ich habe die Prep&Cook seit ein paar Wochen. Da ich viel Brotteig zubereite kam für mich die Lidl Maschine (auch die neue Generation) nicht in Frage. Der Topf ist kleiner und in den Videos bei Youtube wackelt die Maschine selbst bei 400 g Mehl sehr stark. Die Prep&Cook hat bisher alle Teige (500 bis 800 g) problemlos, leise und standfest zubereitet (meine persönliche Erfahrung).
Was mir an der Maschine nicht gefällt: Sie hat keinen Henkelgriff (nennt man das so?), sprich bereitet man z. B. Marmelade oder Apfelmus zu, so ist ein einfaches Ausgießen nicht möglich da es sehr schwierig ist, den Topf zu halten ohne sich zu verbrennen und gleichzeitig mit dem breiten Ausguss die Marmeladengläser tropffrei zu treffen. Da hätte ein Griff Abhilfe geschafft.
Ansonsten bin ich sehr zufrieden und auch der Meinung, dass sie gut beim großen Konkurrenten mithalten kann. Den TM31 hatte ich früher oft im Einsatz. Bisher vermisse ich hier keine Funktionen. Und der Linkslauf ist dank der verschiedenen Aufsätze der Prep&Cook nicht nötig. Ich habe eine Küchenwaage (mit gerader Aufstellfläche) neben der Maschine stehen die bis 5 kg funktioniert. So kann ich den Topf direkt auf die Waage stellen und die Zutaten abwiegen und benötige dadurch oftmals keine 2. Schüssel!

CrackJohn1981vor 1 h, 30 m

Logisch koche ich! Daher behaupte ich ja auch dass ich jedes essen schneller ohne so einem Gerät kochen kann! Auch behaupte ich, dass das Essen aus Topf und Pfanne auch einfach besser schmecken wird. Der einzige Grund so ein Gerät zu benutzen ist doch, dass man entweder nicht kochen kann, oder von mir aus noch die freie ZeitEinteilung während das Gerät das Essen selbständig rührt und erwärmt. Aber das ist halt wie Politik und Religion... Da hat halt einfach jeder seine Meinung


An alle Küchenmaschinenhasser:
Da hast du den Grund selbst geliefert. Ich kann einfach nicht kochen, obwohl ich es seit Jahren versuche. Aber nicht nur dass ich es nicht kann, ich verabscheue es aus tiefster Seele und über dieses schnöselige und pseudoprätentiöse "Ey Kochen ist voll die Bereicherung für den Alltag"-Gewäsch kann ich nur müde lächeln. Als nächstes ist Putzen noch voll die Bereicherung für den Alltag. Warum wascht ihr eure Wäsche überhaupt in der Maschine? Nur mit der Hand bekommt man alle Flecken raus und hat außerdem dann noch voll diesen Oldschool-Achtsamkeits-scheiß mit drin, dass man auch nen Bezug zu seinem eigenen Handeln hat... Ich kaufe so ein Gerät, weil ich keinen Bock habe, RICHTIG zu kochen, aber vielleicht mal etwas anderes als völlig überteuerten und ungesunden Fertigfraß zu essen. Wenn mir mit diesem Gerät auch nur ein Gericht gelingt, dass die Bezeichnung "Essen" verdient hat, hat sich die Investition doppelt und dreifach ausgezahlt. Brecht nur den Stab darüber. Und indessen lernt erst mal nen Musikinstrument statt die nächste Spotifyliste durchzuklicken oder malt eure Bilder fürs Schlafzimmer selbst, statt überteuerten IKEA-Plunder aufzuhängen, sieht eh viel besser aus und wäre voll die Bereicherung für euer Leben.

Wenn sich Termomixer dem Wettbewerb im Geschäft stellen würde, könnte ich mir überlegen einen zu kaufen, aber so ist es mir zu sektenartig, bei so "Hurra" Veranstaltungen kaufe ich grundsätzlich nichts.
62 Kommentare

Hot, im Test (Stiftung Warentest) hat die den Thermomix geschlagen. Waren sogar drei Maschinen die besser waren, aber die Krups ist die günstigste von denen.
testberichte.de/a/k…tml

Jetzt wird es richtig interessant. Mich hat eigentlich nur MM als Anbieter vom Kauf zurückgehalten. Bei Amazon werde ich nun schwach werden. Der Preis ist weiterhin sehr, sehr gut. Eigentlich müsste das brennen. Danke für den Deal

KRUPS HP5031 Prep&Cook Bei MM als Schnapp des Tages für 399

mydealzervor 4 m

Jetzt wird es richtig interessant. Mich hat eigentlich nur MM als Anbieter vom Kauf zurückgehalten. Bei Amazon werde ich nun schwach werden. Der Preis ist weiterhin sehr, sehr gut. Eigentlich müsste das brennen. Danke für den Deal



Ich kann den aktuellen von Lidl wärmstens empfehlen und kostet nochmal um einiges weniger! Der hat auch mit gut in anderen Tests abgeschnitten!

da ist mir der von Lidl lieber.... und hat links Lauf.

eyetoovor 16 m

KRUPS HP5031 Prep&Cook Bei MM als Schnapp des Tages für 399



OK, steht ja auch schon oben, dass Amazon auf das MM Angebot reagiert hat.

eyetoovor 16 m

KRUPS HP5031 Prep&Cook Bei MM als Schnapp des Tages für 399


Sherlock

Womit genau verdient sich die Maschine denn den fürstlichen Preis?

Ich habe die Prep&Cook seit ein paar Wochen. Da ich viel Brotteig zubereite kam für mich die Lidl Maschine (auch die neue Generation) nicht in Frage. Der Topf ist kleiner und in den Videos bei Youtube wackelt die Maschine selbst bei 400 g Mehl sehr stark. Die Prep&Cook hat bisher alle Teige (500 bis 800 g) problemlos, leise und standfest zubereitet (meine persönliche Erfahrung).
Was mir an der Maschine nicht gefällt: Sie hat keinen Henkelgriff (nennt man das so?), sprich bereitet man z. B. Marmelade oder Apfelmus zu, so ist ein einfaches Ausgießen nicht möglich da es sehr schwierig ist, den Topf zu halten ohne sich zu verbrennen und gleichzeitig mit dem breiten Ausguss die Marmeladengläser tropffrei zu treffen. Da hätte ein Griff Abhilfe geschafft.
Ansonsten bin ich sehr zufrieden und auch der Meinung, dass sie gut beim großen Konkurrenten mithalten kann. Den TM31 hatte ich früher oft im Einsatz. Bisher vermisse ich hier keine Funktionen. Und der Linkslauf ist dank der verschiedenen Aufsätze der Prep&Cook nicht nötig. Ich habe eine Küchenwaage (mit gerader Aufstellfläche) neben der Maschine stehen die bis 5 kg funktioniert. So kann ich den Topf direkt auf die Waage stellen und die Zutaten abwiegen und benötige dadurch oftmals keine 2. Schüssel!

In so ein Teil - wie Vorwerk - ne Waage zu implementieren scheint Quantenphysik zu sein, oder wieso hat das niemand?

r_nuwiedervor 2 m

In so ein Teil - wie Vorwerk - ne Waage zu implementieren scheint Quantenphysik zu sein, oder wieso hat das niemand?


Evtl. ein Patent??? Der TM hat 131 Patente.

Im neuen MM prospekt ist sie für 444 euro drin. mit dem dampfgaraufsatz der bei amazon etwa 100 euro kostet

Wenn sich Termomixer dem Wettbewerb im Geschäft stellen würde, könnte ich mir überlegen einen zu kaufen, aber so ist es mir zu sektenartig, bei so "Hurra" Veranstaltungen kaufe ich grundsätzlich nichts.

Da könnte man echt schwach werden. Gibt es irgendwo einen Vergleich zwischen dieser, dem Thermomix und der LIDL Monsieur Cuisine Plus?
200€ für das Ding von Lidl klingt irgendwie doch arg billig.

Super Preis, inzwischen gibt es auch echt viele Rezepte dafür, allerdings finde ich dass das immer noch viel Geld ist. Wenn man sich die UVPs anschaut, die auch in den Testberichten genutzt werden, ist das ein Top Preis.

Ich verstehe einfach nicht, warum man sich so ein Gerät oder den nochmal viel teureren Theromix kauft !?

Könnt ihr / eure Frauen alle nicht mehr kochen ??? Alles was das Ding kann, koche ich in einem Topf/Pfanne und mit einem normalen Rührbesen schneller und sicher nicht schlechter.

Anfangs dachte ich noch, das es sich hierbei um Zaubermaschinen handelt. Es hieß von allen Seiten:
"Mit dem Thermomix kann man super Brot und Pizza machen.... Spaghetti Bolo vom Thermomix schmeckt total lecker... "

Bis ich dann erfahren musste, dass diese Teile ja gar nicht backen- sondern nur den Teig anrühren können, der dann doch wieder in den Ofen muss. Und dass die Spaghetti auch weiterhin in einem Topf gemacht werden müssen und das Hackfleisch nicht mal Röstaromen bekommt weil nicht heiß genug.

Mir fällt auch auf, dass alle immer stolz sind, weil Sie was mit dem Thermomix gekocht haben. Da heisst es dann immer von den Kollegen: "Schau mal, das ist eine Kürbis Suppe, die habe ich gestern mit dem Thermomix gemacht...."

Warum sollte man sich so ein Teil zuhause hinstellen.

Klärt mich bitte endlich auf ! Ich will es endlich verstehen !


chillersongvor 27 m

Wenn sich Termomixer dem Wettbewerb im Geschäft stellen würde, könnte ich mir überlegen einen zu kaufen, aber so ist es mir zu sektenartig, bei so "Hurra" Veranstaltungen kaufe ich grundsätzlich nichts.



Geht mir genau so. Vor allem diese ständigen Preiserhöhungen, um noch den letzten Euro abzuschöpfen. Das geht gar nicht.

melina0804vor 1 h, 22 m

Was mir an der Maschine nicht gefällt: Sie hat keinen Henkelgriff (nennt man das so?), sprich bereitet man z. B. Marmelade oder Apfelmus zu, so ist ein einfaches Ausgießen nicht möglich da es sehr schwierig ist, den Topf zu halten ohne sich zu verbrennen und gleichzeitig mit dem breiten Ausguss die Marmeladengläser tropffrei zu treffen. Da hätte ein Griff Abhilfe geschafft.


also bei den Bildern der amazon Rezension kann ich 2 Griffe erkennen. So kann man doch ideal ausgießen.

CrackJohn1981vor 41 m

Klärt mich bitte endlich auf ! Ich will es endlich verstehen !


Es ist bequemer. Du kannst die Programme einstellen und die laufen nur ihre Zeit ab. Immer und immer wieder gleich. Du stellst 5min ein, gehst 7min Staubsaugen und machst einfach weiter. Ob du nach 30 Minuten fertig bist und ich für das gleiche Gericht 35 Minuten brauche, spielt keine Rolle. Entscheidend ist die Zeit, die man mit der Zubereitung / Aufpassen / etc. verbringt. Diese ist beim Krups geringer.
Bearbeitet von: "Z0TR" 8. Dez 2016

Cold weil Angebot bei MM besser (mit Dampfgareinsatz). Bei Amazon kostet es mit Dampfgareinsatz 500 €

FEBvor 4 m

Cold weil Angebot bei MM besser (mit Dampfgareinsatz). Bei Amazon kostet es mit Dampfgareinsatz 500 €


ne, auch hier ist der EINSATZ dabei. Der AUFSATZ fehlt bei beiden.

FEBvor 4 m

Cold weil Angebot bei MM besser (mit Dampfgareinsatz). Bei Amazon kostet es mit Dampfgareinsatz 500 €



Der EINSATZ ist auch bei Amazon mit dabei. Der AUFSATZ istz bei beiden Angeboten nicht dabei.

mydealzervor 58 s

Der EINSATZ ist auch bei Amazon mit dabei. Der AUFSATZ istz bei beiden Angeboten nicht dabei.


schneller :-)

Werbermanvor 1 m

schneller :-)



Haha.

Sieht mal man wie der Preis innerhalb 1 Jahres verfällt ... bestes Beispiel hier.
Jächstes Jahr bestimmt für 249 ,- € zu haben.
Bearbeitet von: "Skelektor" 8. Dez 2016

Ich habe die Küchenmasschine als Tagesangebot bei Amazon in der Cyberwoche für 444,- gekauft. Soweit sind wir auch zufrieden.

Nun habe ich gerade mit Amazon gesprochen, da ich natürlich gerne von dem besseren Preis profitieren möchte, immerhin etwa 10%

Eine Erstattung der Differenz wird es von Amazon nicht geben, sprich ich muss heute neu bestellen für 399,- und dann die alte für 444.- retounieren...

na gut, wenn Amazon es so will

FEBvor 48 m

Cold weil Angebot bei MM besser (mit Dampfgareinsatz). Bei Amazon kostet es mit Dampfgareinsatz 500 €



Ich war bei MM in Münster. Dort ist der Dampfgaraufsatz nicht dabei.

chillersongvor 2 h, 5 m

Wenn sich Termomixer dem Wettbewerb im Geschäft stellen würde, könnte ich mir überlegen einen zu kaufen, aber so ist es mir zu sektenartig, bei so "Hurra" Veranstaltungen kaufe ich grundsätzlich nichts.


Wer sagt denn, dass du nur auf einer solchen Veranstaltung kaufen kannst?

casiragivor 1 h, 31 m

also bei den Bildern der amazon Rezension kann ich 2 Griffe erkennen. So kann man doch ideal ausgießen.



Es sind aber normale Griffe und keine "Henkelgriffe" sprich es ist kein Loch drin, dass ich den Griff umklammern kann.


Ich habe das Gerät beim Mediamarkt Gutscheinfehler für 350€ erworben und kann bisher nur positives berichten. Für mich als 1 Personen Haushalt ist es eben entspannter damit zu kochen als mir 3 Töpfe auf den Herd zu stellen und stetig darauf zu achten, dass auch ja nichts überläuft. So kann das Gemüse in den Einsatz, der Reis unten in den Behälter und nachdem der Timer abgelaufen ist habe ich dann leckeres schonend gegartes.
Bei den Rezepten sollte man sich mal durchtesten und teilweise steht da echt Murks drin. Das Fleisch für die Bologonese soll man z.B. im Prep&Cook selber zerkleinern. Das hat bei mir dazu geführt, dass ich eher Fleischatome hatte anstatt schöne Hackfleischbröckchen und natürlich wie schon oft berichtet fehlen einfach die Röstaromen die in einer Pfanne entstehen würden.
Die Bechamelsoße mal eben machen für eine Lasagne ist ein Traum. Geht relativ einfach und ja durch die Maschine traue ich mir mehr zu und teste mal gerne aus. Die Geduld bei der Bechamelsoße am Herd zu stehen und ständig aufzupassen, dass nichts anbrennt habe ich einfach nicht.
Für eine Personenzahl von maximal 3 Personen (Erwachsene) reicht der Topf aber vollkommen aus
und grade jetzt zur Weihnachtszeit mit dem Knet/Mahlmesser schon so einiges gemacht an Teigen die super geworden sind. Meine Alte Bosch MUM brauch ich garnichtmehr....

Hot für den Deal

Moderator

Beide Angebote sind zwar heiß, aber das Angebot bei Media Markt würde ich persönlich bevorzugen, da man dort noch 2% Cashback über Qipu mitnehmen kann. mydealz.de/dea…314

Frage: kann ich die Maschine auch als Milchaufschäumer für Latte Macchiato verwenden. Kann sie Michschaum machen?​

mydealz_Helfervor 26 m

Beide Angebote sind zwar heiß, aber das Angebot bei Media Markt würde ich persönlich bevorzugen, da man dort noch 2% Cashback über Qipu mitnehmen kann. https://www.mydealz.de/deals/media-markt-krups-prep-cook-hp5031-898314


Kacke.

CrackJohn1981vor 2 h, 29 m

Ich verstehe einfach nicht, warum man sich so ein Gerät oder den nochmal viel teureren Theromix kauft !?Könnt ihr / eure Frauen alle nicht mehr kochen ??? Alles was das Ding kann, koche ich in einem Topf/Pfanne und mit einem normalen Rührbesen schneller und sicher nicht schlechter.Anfangs dachte ich noch, das es sich hierbei um Zaubermaschinen handelt. Es hieß von allen Seiten:"Mit dem Thermomix kann man super Brot und Pizza machen.... Spaghetti Bolo vom Thermomix schmeckt total lecker... "Bis ich dann erfahren musste, dass diese Teile ja gar nicht backen- sondern nur den Teig anrühren können, der dann doch wieder in den Ofen muss. Und dass die Spaghetti auch weiterhin in einem Topf gemacht werden müssen und das Hackfleisch nicht mal Röstaromen bekommt weil nicht heiß genug. Mir fällt auch auf, dass alle immer stolz sind, weil Sie was mit dem Thermomix gekocht haben. Da heisst es dann immer von den Kollegen: "Schau mal, das ist eine Kürbis Suppe, die habe ich gestern mit dem Thermomix gemacht...."Warum sollte man sich so ein Teil zuhause hinstellen.Klärt mich bitte endlich auf ! Ich will es endlich verstehen !



Guckst Du hier, das Lied: Superfix im Thermomix sagt alles

Grüße auch an alle Thermihater .
Bearbeitet von: "littlekater" 8. Dez 2016

casiragivor 2 h, 35 m

also bei den Bildern der amazon Rezension kann ich 2 Griffe erkennen. So kann man doch ideal ausgießen.


Es sind keine Henkelgriffe. Und wer in einer Hand den Teigschaber hat um den Inhalt aus dem Topf zu holen, der kann mit dem seitlichen Griff den Topf nicht ordentlich heben. Man muss ihn dann z. B. gegen den Körper drücken und mit einer Hand heben - das geht aber nur wenn kalte Zutaten im Topf sind. Ist der Topf heiß, so ist dies unmöglich!

CrackJohn1981vor 2 h, 57 m

Ich verstehe einfach nicht, warum man sich so ein Gerät oder den nochmal viel teureren Theromix kauft !?Könnt ihr / eure Frauen alle nicht mehr kochen ??? Alles was das Ding kann, koche ich in einem Topf/Pfanne und mit einem normalen Rührbesen schneller und sicher nicht schlechter.Anfangs dachte ich noch, das es sich hierbei um Zaubermaschinen handelt. Es hieß von allen Seiten:"Mit dem Thermomix kann man super Brot und Pizza machen.... Spaghetti Bolo vom Thermomix schmeckt total lecker... "Bis ich dann erfahren musste, dass diese Teile ja gar nicht backen- sondern nur den Teig anrühren können, der dann doch wieder in den Ofen muss. Und dass die Spaghetti auch weiterhin in einem Topf gemacht werden müssen und das Hackfleisch nicht mal Röstaromen bekommt weil nicht heiß genug. Mir fällt auch auf, dass alle immer stolz sind, weil Sie was mit dem Thermomix gekocht haben. Da heisst es dann immer von den Kollegen: "Schau mal, das ist eine Kürbis Suppe, die habe ich gestern mit dem Thermomix gemacht...."Warum sollte man sich so ein Teil zuhause hinstellen.Klärt mich bitte endlich auf ! Ich will es endlich verstehen !


Ich verwende die Maschine kaum zum Zubereiten von Fleischgerichten sondern um Brotteig, Brötchen, Marmelade & Suppen zuzubereiten. Und dafür ist sie sehr gut geeignet und auch der Preis ist vergleichbar mit einer großen Bosch MUM oder ner Kenwood usw. Denn die kleinen Küchenmaschinen kommen bei schweren Brotteigen schnell an ihre Grenzen. Ich hatte eine Bosch MUM 5 mit 900 Watt. Die ist von der Leistung her bei weitem nicht so stark wie die Prep&Cook.

Und bei 3 Kindern im Haus bin ich froh wenn ich bei Kleinigkeiten wie ner Suppe oder nem Milchreis mal weglaufen kann und was anderes machen als rühren ;-) Das sollte aber kein Kaufargument sein. Das sind Dinge, die aus meiner Sicht fast schon nebensächlich sind und den Preis in keinster Weise rechtfertigen würden. Wie gesagt, ich sehe sie eher als leistungsstarke Küchenmaschine mit ein paar netten Zusatzfunktionen.
Beim Hefeteig ist es z. B. so dass man diesen zuerst in der Prep&Cook knetet und er danach, bei konstant 30 Grad perfekt gehen kann.


grimmschvor 1 h, 37 m

Wer sagt denn, dass du nur auf einer solchen Veranstaltung kaufen kannst?



In welchen Geschäften vor Ort oder im Internet wird das Teil denn verkauft? Bitte jetzt nicht die Vorwerk Geschäfte oder deren Versand aufführen.

Yvivor 1 h, 40 m

Frage: kann ich die Maschine auch als Milchaufschäumer für Latte Macchiato verwenden. Kann sie Michschaum machen?​



Kann eine Spülmaschine Pizza backen ?
Bearbeitet von: "FEB" 8. Dez 2016

JetztF5vor 2 h, 46 m

Ich habe die Küchenmasschine als Tagesangebot bei Amazon in der Cyberwoche für 444,- gekauft. Soweit sind wir auch zufrieden.Nun habe ich gerade mit Amazon gesprochen, da ich natürlich gerne von dem besseren Preis profitieren möchte, immerhin etwa 10%Eine Erstattung der Differenz wird es von Amazon nicht geben, sprich ich muss heute neu bestellen für 399,- und dann die alte für 444.- retounieren... na gut, wenn Amazon es so will



Das macht Amazon schon länger so. Hab auch neulich was bestellt und das wurde noch nicht mal geliefert da nicht auf Lager und der Preis wird auch da nicht angepasst als er gesunken ist. Der Preis zum Bestellzeitpunkt ist ausschlaggebend, oft wird ja der Preis auch erhöht bis zur Lieferung, da will man ja dann auch keine Anpassung nach oben, insofern durchaus nachvollziehbar.
Bearbeitet von: "1cast" 8. Dez 2016

FEBvor 35 m

Kann eine Spülmaschine Pizza backen ?



Deinen unqualifizierten Kommenatr kannst du dir zu Hause an den Spiegel schreiben. Gute Besserung.

is hot hier..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text