Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Amazon] LaCie Porsche Design Desktop Drive P'9233 6TB für 112€, 4TB für 90€
264° Abgelaufen

[Amazon] LaCie Porsche Design Desktop Drive P'9233 6TB für 112€, 4TB für 90€

112,49€147,90€-24%Amazon Angebote
18
eingestellt am 20. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Amazon hat gerade einige externe 3,5"-Platten von LaCie im Angebot.

Die Variante mit 6TB (STEW6000400) bringt prozentual die meiste Ersparnis, die Variante mit 4TB (amazon.de/LaC…CBM) kostet mit knapp 90€ statt 99€ immerhin auch fast 10% weniger als das nächste Angebot (exklusive Versand).

Beide Varianten haben einen Micro-USB 3.0 Anschluss und eine externe Stromversorgung.

Ich habe die Platten selbst nicht und kann deshalb auch nix zu Haltbarkeit und den in den amazon-Rezensionen angesprochenen Konnektivitätsproblemen berichten. Sicherlich ist auch streitbar, ob jemandem der Aufpreis für die Platten wert ist, aber in dem Alugehäuse machen die sich schon gut auf dem Schreibtisch.

Hier noch die wenig aussagenden Infos von amazon:
  • Externe Festplatte für Mac im edlen Porsche Design
  • Bietet sehr hohe Geschwindigkeit
  • Robustes Aluminiumgehäuse
  • Speziell für den Mac konzipiert

Zusätzlich zu den beiden mit Micro-USB-Anschluss hat amazon auch noch die LaCie STFE6000401 (6TB, 3,5") mit USB-C Anschluss im Angebot (amazon.de/LaC…TW3). Die kostet bei amazon mit 122,69€ genausoviel wie bei MindFactory, von daher kann man nicht wirklich von einer Ersparnis reden. Wer aber nicht bei MindFactory bestellen möchte, sondern zB bei computeruniverse zahlt dort im Vergleich immerhin 186€.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
anderl20.06.2019 07:34

Ist mir nach durchschnittlicher Nutzung, nach ca. 1 Jahr, gerade letztes …Ist mir nach durchschnittlicher Nutzung, nach ca. 1 Jahr, gerade letztes Wochenende eine kaputt gegangen.


Normal beim vw konzern
Also ich besitze ca. 22 externe Platten, einige davon älter als 5Jahre. Hersteller alles vertreten.
Entweder bin ich ein Glückspilz, oder die werden bei mir einfach sorgfältiger behandelt.
Die letzte defekte ist während des Betriebs runtergefallen.
Der eine sagt Seagate ist Schrott der andere schwört drauf und verdammt WD.
Ich glaube hier treffen sich Pechvögel oder Festplattenwurf-Freaks.
Bitte nicht persönlich nehmen
Von mir ein Hot
Bearbeitet von: "Winne49" 20. Jun
18 Kommentare
Kein SSD
Ist mir nach durchschnittlicher Nutzung, nach ca. 1 Jahr, gerade letztes Wochenende eine kaputt gegangen.
anderl20.06.2019 07:34

Ist mir nach durchschnittlicher Nutzung, nach ca. 1 Jahr, gerade letztes …Ist mir nach durchschnittlicher Nutzung, nach ca. 1 Jahr, gerade letztes Wochenende eine kaputt gegangen.


Normal beim vw konzern
Hab die 3&4tb Varianten seit mehreren Jahren in Benutzung und läuft immer noch super. Würde mir aber heutzutage nur noch 2,5“ Platten holen, da nicht viel teurer, aber kleiner, robuster und ohne Netzteil.
anderl20.06.2019 07:34

Ist mir nach durchschnittlicher Nutzung, nach ca. 1 Jahr, gerade letztes …Ist mir nach durchschnittlicher Nutzung, nach ca. 1 Jahr, gerade letztes Wochenende eine kaputt gegangen.


Tja kein Wunder, die gaukeln einem was von Qualitat vor und spielen mit den Abgaswerten, du weisst wer gemeint ist .
Was ist das wirklich für eine Platte? WD oder eine schrottige Seagate?
Ahrius20.06.2019 09:25

Was ist das wirklich für eine Platte? WD oder eine schrottige Seagate?


Seagate
Also ich besitze ca. 22 externe Platten, einige davon älter als 5Jahre. Hersteller alles vertreten.
Entweder bin ich ein Glückspilz, oder die werden bei mir einfach sorgfältiger behandelt.
Die letzte defekte ist während des Betriebs runtergefallen.
Der eine sagt Seagate ist Schrott der andere schwört drauf und verdammt WD.
Ich glaube hier treffen sich Pechvögel oder Festplattenwurf-Freaks.
Bitte nicht persönlich nehmen
Von mir ein Hot
Bearbeitet von: "Winne49" 20. Jun
naja als Datengrab vielleicht... ansonsten hasse ich diese schwerfälligen 3.5“ Oldtimer... lieber eine lautlose und schnelle SSD irgendwo unterm Schreibtisch und die Daten in der Cloud oder NAS
Fastmax20.06.2019 08:01

Hab die 3&4tb Varianten seit mehreren Jahren in Benutzung und läuft immer …Hab die 3&4tb Varianten seit mehreren Jahren in Benutzung und läuft immer noch super. Würde mir aber heutzutage nur noch 2,5“ Platten holen, da nicht viel teurer, aber kleiner, robuster und ohne Netzteil.


Also ich habe in Sachen Robustheit andere Erfahrungen gemacht.

Warum sollen 2,5“ platten robuster sein?
JohnConnor9120.06.2019 10:00

Also ich habe in Sachen Robustheit andere Erfahrungen gemacht.Warum sollen …Also ich habe in Sachen Robustheit andere Erfahrungen gemacht.Warum sollen 2,5“ platten robuster sein?



Weil die für Laptops entwickelt wurden und zum Beispiel eine Automatische Sicherung des schreibarmes beim herunterfallen haben und einen Erschütterungsschutz haben.

In der Praxis hängt dann natürlich auch viel vom Controller ab, der im Gehäuse verwendet wird.

Ich hab bei 2,5“ und 3,5“ so die 50:50 Erfahrung gemacht. Hängt halt davon ab, was man mit der Platte macht (stationär oder im Rucksack) und auch viel Glück beim Kauf zwecks mangelnder Qualitätssicherung bei eigentlich allen Herstellern.
Winne4920.06.2019 09:41

Also ich besitze ca. 22 externe Platten, einige davon älter als 5Jahre. …Also ich besitze ca. 22 externe Platten, einige davon älter als 5Jahre. Hersteller alles vertreten.Entweder bin ich ein Glückspilz, oder die werden bei mir einfach sorgfältiger behandelt.Die letzte defekte ist während des Betriebs runtergefallen.Der eine sagt Seagate ist Schrott der andere schwört drauf und verdammt WD.Ich glaube hier treffen sich Pechvögel oder Festplattenwurf-Freaks.Bitte nicht persönlich nehmenVon mir ein Hot


SMR bei den Seagates ist aber objektiv ein Kriterium, dass einen dazu verleiten könnte bei Seagate "Schrott" zu sagen.
Liquicitizen_Dirk20.06.2019 13:53

SMR bei den Seagates ist aber objektiv ein Kriterium, dass einen dazu … SMR bei den Seagates ist aber objektiv ein Kriterium, dass einen dazu verleiten könnte bei Seagate "Schrott" zu sagen.


Da gebe ich dir recht, SMR Technik scheint Nachteile zu haben.
Aber, vor einigen Jahren (davor auch) gab es schon einmal einen Wandel was die Speicherdichte betraf. Die Fangemeinde
stöhnte damals erstmal auf und stellte die Zuverlässigkeit in Frage.
Die Zukunft wird's zeigen....
phale20.06.2019 09:48

naja als Datengrab vielleicht... ansonsten hasse ich diese schwerfälligen …naja als Datengrab vielleicht... ansonsten hasse ich diese schwerfälligen 3.5“ Oldtimer... lieber eine lautlose und schnelle SSD irgendwo unterm Schreibtisch und die Daten in der Cloud oder NAS


Aber leider gibt es keine großen SSD
für nen vernünftigen Preis.
Außerdem mag ich keine Datenspeicher
die ohne Vorankündigung meine Daten
ins All schießt. Da ist mir ein Oldtimer der mir schon mal defekte Cluster oder dergleichen anzeigt 100 mal lieber.
Für Systemplatten sind SSD's super, da bezahlbar selbst bei Highend Produkten.
Liquicitizen_Dirk20.06.2019 13:53

SMR bei den Seagates ist aber objektiv ein Kriterium, dass einen dazu … SMR bei den Seagates ist aber objektiv ein Kriterium, dass einen dazu verleiten könnte bei Seagate "Schrott" zu sagen.


SMR haben aber eigentlich alle Platten aller Hersteller in der Größe und Preisbereich. Als Archiv finde ich sowas aber aus eigener Erfahrung nicht schlimm.
Fastmax:
Hab die 3&4tb Varianten seit mehreren Jahren in Benutzung und läuft immer noch super. Würde mir aber heutzutage nur noch 2,5“ Platten holen, da nicht viel teurer, aber kleiner, robuster und ohne Netzteil.

Allerdings haben 3,5" Platten höhere Lese- und Schreibraten und die extra Stromversorgung stabilisiert die Leistung. Soweit ich weiß ist die USB-Stromversorgung nicht allzu stabil. Und bin mir auch gerade nicht ganz sicher, ob die 3,5" nicht vielleicht auch etwas günstiger sind pro TB.
Es kommt aber dennoch und auch nach wie vor auf den Anwendungsfall an. 2,5" sind halt einfach wesentlich portabler.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Lippe. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text