Amazon: LED Lenser T7 7439 - (Idealo 40€)
191°Abgelaufen

Amazon: LED Lenser T7 7439 - (Idealo 40€)

28
lokaleingestellt am 29. Jan
Bei Amazon.de habe ich die LED Lampe vom Hersteller Zweibrüder LED Lenser, Modell T7 für etwa 27€ anstatt rund 40€ bei ebay von Mindfactory.

Die Lampe leistet 170 Lumen und leuchtet bis zu 120h. Benötigt werden 4x AAA Batterien, welche aber beiliegen.
Die Lampe wiegt etwa 200g.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

28 Kommentare
Guter Preis!
was ist das besondere an dieser Lampe ? weil 170 Lumen sind ja nicht so überzeugend für den Preis
Es ist der Unterschied zur p 7 oder p7.2?
anderl29. Jan

Es ist der Unterschied zur p 7 oder p7.2?


Selbst nachgelesen. Unterschied zur p7 ist nur das Design, ansonsten technisch identisch.
anderl29. Jan

Selbst nachgelesen. Unterschied zur p7 ist nur das Design, ansonsten …Selbst nachgelesen. Unterschied zur p7 ist nur das Design, ansonsten technisch identisch.


Nicht ganz. Die 7.2 hat 320 Lumen
Henning_Dietrich29. Jan

Nicht ganz. Die 7.2 hat 320 Lumen


Ja 7.2 ist stärker, gibt dann auch die t 7.2 als Pendant.
Wo 4 AAA passen, passen eigentlich auch 3 AA ...

Schwachsinn, hier mal als Taschenlampe!
pozilist29. Jan

Wo 4 AAA passen, passen eigentlich auch 3 AA ... Schwachsinn, hier mal als …Wo 4 AAA passen, passen eigentlich auch 3 AA ... Schwachsinn, hier mal als Taschenlampe!


Man kauft Batterien aber meistens in 4-er Blöcken bzw. in 2-er Schritten. Bei 3 AAA Batterien hast du somit eine übrig. Außerdem haben AA Batterien die gleiche Spannung wie AAA Batterien. Weiße LEDs brauchen 2,7 bis 3,5 Volt. Da eine AA/AAA Batterie 1,5 Volt hat musst du 2 in Reihe schalten um auf 3V zu kommen. Bei deinen 3 Batterien hast du dann eine im System die überhaupt nicht verwendet werden kann, da man sie weder in Reihe(zu viel Spannung), noch sinnvoll parallel schalten kann. Bei AAA Batterien kann man die anderen zwei auch in Reihe schalten um sie dann parallel zu den ersten 2 zu schalten, ergo haben wir die doppelte Kapazität bei beibehaltenen 3V.

Das einzige was ginge ist auf 2 AAA oder besser 2 AA reduzieren, aber warum, wenn Platz da ist?
Bearbeitet von: "onek24" 29. Jan
Kann mir jemand eine richtig helle Taschenlampe im Preisbereich bis 40€ empfehlen? Gerne auch aus China, allerdings nichts "kompliziertes" mit Akkus zum laden rausnehmen etc. Ist für meinen Opa.
lakai29. Jan

Kann mir jemand eine richtig helle Taschenlampe im Preisbereich bis 40€ e …Kann mir jemand eine richtig helle Taschenlampe im Preisbereich bis 40€ empfehlen? Gerne auch aus China, allerdings nichts "kompliziertes" mit Akkus zum laden rausnehmen etc. Ist für meinen Opa.


Such mal nach Taschenlampen mit CREE LED. Die sind relativ günstig aber sau hell.
lakai29. Jan

Kann mir jemand eine richtig helle Taschenlampe im Preisbereich bis 40€ e …Kann mir jemand eine richtig helle Taschenlampe im Preisbereich bis 40€ empfehlen? Gerne auch aus China, allerdings nichts "kompliziertes" mit Akkus zum laden rausnehmen etc. Ist für meinen Opa.



Ne Rohrbombe mit Lithium Akku für den Oppa? Musst du schon selber finden...
Wiedehopf29. Jan

Ne Rohrbombe mit Lithium Akku für den Oppa? Musst du schon selber finden...

Danke für deinen geistreichen Kommentar. SPOILER: Nicht alles bei Gearbest und Co ist Schrott.
lakai29. Jan

Danke für deinen geistreichen Kommentar. SPOILER: Nicht alles bei Gearbest …Danke für deinen geistreichen Kommentar. SPOILER: Nicht alles bei Gearbest und Co ist Schrott.



Ja schon. Aber mir wäre es mit den Lithium-Akkus zu gefährlich, außer man braucht die Leistung. Denke für Opa reicht auch was mit Batterien.
onek2429. Jan

Man kauft Batterien aber meistens in 4-er Blöcken bzw. in 2-er Schritten. …Man kauft Batterien aber meistens in 4-er Blöcken bzw. in 2-er Schritten. Bei 3 AAA Batterien hast du somit eine übrig. Außerdem haben AA Batterien die gleiche Spannung wie AAA Batterien. Weiße LEDs brauchen 2,7 bis 3,5 Volt. Da eine AA/AAA Batterie 1,5 Volt hat musst du 2 in Reihe schalten um auf 3V zu kommen. Bei deinen 3 Batterien hast du dann eine im System die überhaupt nicht verwendet werden kann, da man sie weder in Reihe(zu viel Spannung), noch sinnvoll parallel schalten kann. Bei AAA Batterien kann man die anderen zwei auch in Reihe schalten um sie dann parallel zu den ersten 2 zu schalten, ergo haben wir die doppelte Kapazität bei beibehaltenen 3V.Das einzige was ginge ist auf 2 AAA oder besser 2 AA reduzieren, aber warum, wenn Platz da ist?


Unfug, 3 in Reihe wären 3-4,8V und ideal um (egal welchfarbige) LEDs zu betreiben.
3AA sind aber 6000 bis 7500mAh und 4 AAA nur max. ~4000mAh

Deshalb und weil dieser 200g Klotz (ohne Akkus!) nur 170Lm bringt, ist das Teil nüschts was ich besonders durchdacht fände.,.
... schick aussehen tut sie aber, da kann man nicht meckern!
pozilist29. Jan

Unfug, 3 in Reihe wären 3-4,8V und ideal um (egal welchfarbige) LEDs zu …Unfug, 3 in Reihe wären 3-4,8V und ideal um (egal welchfarbige) LEDs zu betreiben. 3AA sind aber 6000 bis 7500mAh und 4 AAA nur max. ~4000mAh Deshalb und weil dieser 200g Klotz (ohne Akkus!) nur 170Lm bringt, ist das Teil nüschts was ich besonders durchdacht fände.,.... schick aussehen tut sie aber, da kann man nicht meckern!


Je nach Wellenlänge braucht eine LED verschiedene Spannungen, aber keine davon idt 5V...

led-treiber.de/htm…tml

Wenn man mehrere LEDs hat dann kann man diese so schalten das die 5V aufgeteilt werden. Ansonsten braucht man bei 3 AA einen Vorwiederstand. Du würdest ka deine Haushaltsgeräte auch nicht mit 50% mehr, also 345 Volt betreiben...
onek2429. Jan

Je nach Wellenlänge braucht eine LED verschiedene Spannungen, aber keine …Je nach Wellenlänge braucht eine LED verschiedene Spannungen, aber keine davon idt 5V...http://www.led-treiber.de/html/vorwiderstand.htmlWenn man mehrere LEDs hat dann kann man diese so schalten das die 5V aufgeteilt werden. Ansonsten braucht man bei 3 AA einen Vorwiederstand. Du würdest ka deine Haushaltsgeräte auch nicht mit 50% mehr, also 345 Volt betreiben...


blabla ... 3 Batterien haben den gleichen Spannungsbereich wie ein Lithium Akku.
Wieviel zigtausende Funzeln gibt´s nochmal mit einem 18650/26650?
pozilist29. Jan

blabla ... 3 Batterien haben den gleichen Spannungsbereich wie ein Lithium …blabla ... 3 Batterien haben den gleichen Spannungsbereich wie ein Lithium Akku. Wieviel zigtausende Funzeln gibt´s nochmal mit einem 18650/26650?


Die 18650 hat 3,7V max während 3 AA 4,5V haben. 3 * 1,5V = 4,5V. Ist das so schwer? Ich hab doch schon gesagt das man da mit einem Vorwiederstand arbeiten könnte, aber mit AAA spart man sich den halt
Bearbeitet von: "onek24" 29. Jan
onek2429. Jan

Die 18650 hat 3,7V max während 3 AA 4,5V haben. 3 * 1,5V = 4,5V. Ist das …Die 18650 hat 3,7V max während 3 AA 4,5V haben. 3 * 1,5V = 4,5V. Ist das so schwer? Ich hab doch schon gesagt das man da mit einem Vorwiederstand arbeiten könnte, aber mit AAA spart man sich den halt



lakai29. Jan

Kann mir jemand eine richtig helle Taschenlampe im Preisbereich bis 40€ e …Kann mir jemand eine richtig helle Taschenlampe im Preisbereich bis 40€ empfehlen? Gerne auch aus China, allerdings nichts "kompliziertes" mit Akkus zum laden rausnehmen etc. Ist für meinen Opa.


Ich kann die Nitecore EA45S empfehlen mit 4x AA, Bedienung geht i.O. oder die Zanflare F1 mit einem protected LiIon-Akku. Die lässt sich per USB aufladen. Du findest zu beiden Deals hier, da kannst du noch mehr dazu lesen.
onek2429. Jan

Ouch, da haste dir aber selber ins Knie geschossen, nicht wahr? Mal …Ouch, da haste dir aber selber ins Knie geschossen, nicht wahr? Mal für dich zum Weiterbilden:https://www.physikerboard.de/htopic,4861,leuchtdiode.htmlUnd:https://www.akkuteile.de/lithium-ionen-akkus/18650/lg/lg-inr18650hg2-3000mah-3-6-3-7v-20a-lithium-ionen-akku/a-100804/Nennspannung 3,6V - 3,7VAber netter Versuch zu Trollen


Nennspannung ist nicht "max.", so wie Du das schreibst, max. für Lithium Akku wäre 4,2V, manche auch mehr. Die 1,5V einer Batterie kannste´ knicken, die werden nicht lang gehalten, siehe Entladekurven.

Hier, wird nicht billig für Dich ... #Vollpfostenalarm
onek2429. Jan

Die 18650 hat 3,7V max während 3 AA 4,5V haben. 3 * 1,5V = 4,5V. Ist das …Die 18650 hat 3,7V max während 3 AA 4,5V haben. 3 * 1,5V = 4,5V. Ist das so schwer? Ich hab doch schon gesagt das man da mit einem Vorwiederstand arbeiten könnte, aber mit AAA spart man sich den halt


Die NiMH-Akkus haben 1,2V ... Da würde man mit 3x AA schön auf 3,6 V kommen...
Vielleicht für den einen oder anderen interessant: bei Völkner gibts die Ledlenser P5.2 in der GiftBox (laut Herstellernummer) für 22,89€ in irgendeiner Aktion für die nächsten knapp 44h Versandkostenfrei.
Sind nur 2,10€ auf den nächsten Kurs, daher keinem eigenen Deal würdig.

voelkner.de/pro…671

Hab Sie seit einem Monat und bin recht angetan, hab gleich noch eine 2. Bestellt. Verbessert die Auslastung meiner AA-Eneloops.
onek2429. Jan

Such mal nach Taschenlampen mit CREE LED. Die sind relativ günstig aber …Such mal nach Taschenlampen mit CREE LED. Die sind relativ günstig aber sau hell.


Anker is gerade im Angebot, mit 400lm:
amazon.de/Wie…8-3
DeepVolt29. Jan

Ledlenser P5.2 ... Verbessert die Auslastung meiner AA-Eneloops.



Toller Hinweis, danke.

Dann hab ich zuerst gegoogelt, weil mir war da was gehört/gelesen zu haben... als ob Zweibrüder gerade die Eneloops für ihre Lenser ausgeschlossen hätten. Erster Treffer Taschenlampen-Forum mit dem Thread:

AA/AAA Led-Taschenlampen und eneloop Akkus

Liest sich erstmal schlüssig, weniger V bei geringerem Innenwiderstand etc. könnte auf die Lebensdauer der LED gehen usw. Jedoch ist das aber auch Stand 2011. Hast du/ihr da aktuelleres Wissen, vielleicht ist bei Ledlenser inzwischen ja doch innen auch geregelt worden? Bin noch am suchen, ob die P5.2 auch betroffen ist/war.

Würde ich gerne kaufen, eigentlich auch um was für AA-Eneloops zu haben und deren Zoomkopf fänd ich gut
jurislaw29. Jan

Toller Hinweis, danke.Dann hab ich zuerst gegoogelt, weil mir war da was …Toller Hinweis, danke.Dann hab ich zuerst gegoogelt, weil mir war da was gehört/gelesen zu haben... als ob Zweibrüder gerade die Eneloops für ihre Lenser ausgeschlossen hätten. Erster Treffer Taschenlampen-Forum mit dem Thread:AA/AAA Led-Taschenlampen und eneloop AkkusLiest sich erstmal schlüssig, weniger V bei geringerem Innenwiderstand etc. könnte auf die Lebensdauer der LED gehen usw. Jedoch ist das aber auch Stand 2011. Hast du/ihr da aktuelleres Wissen, vielleicht ist bei Ledlenser inzwischen ja doch innen auch geregelt worden? Bin noch am suchen, ob die P5.2 auch betroffen ist/war.Würde ich gerne kaufen, eigentlich auch um was für AA-Eneloops zu haben und deren Zoomkopf fänd ich gut


Aus dem bei Völkner verlinkten Datenblatt von Völkner/Zweibrüder: Nutzbare Batterien AA NiMH 1.2V.
Mache mir da keine Sorgen
DeepVolt29. Jan

Aus dem bei Völkner verlinkten Datenblatt von Völkner/Zweibrüder: Nutzbare …Aus dem bei Völkner verlinkten Datenblatt von Völkner/Zweibrüder: Nutzbare Batterien AA NiMH 1.2V.Mache mir da keine Sorgen



Wie spannend! Du hast recht, aber erst auf Seite 2.
Verlinkung direkt PDF Völkner
Erste Seite aber zunächst:
"eine AA-Alkaline-Batterie (Mignon, 1,5 V) kommt zum Einsatz"

Verlinkung direkt PDF Hersteller
Batteriesatz links:
1 x AA/ LR6/ Mignon (1.5 V DC)
Text rechts:
"Die Verwendung von Akkus und hochstromfähigen Batterien ist wegen anderer elektrischer Werte nicht zugelassen."



Und genau diese "anderen elektrischen Werte" sollen damals wie im Forumthread oben kommuniziert worden sein. Entweder geht Zweibrüder bei sich selbst lieber auf Nummer Sicher. Oder Völkner frisiert nochmal die Datenblätter, geil

Ich kauf das jetzt! Nochmal danke, weil ihr PDF sicher ich jetzt auch gleich mit, ganz sicher... 7 Jahre Garantie... und ich lasse doch so ungerne Gelegenheiten aus, Conrad ggflls so richtig auf den Sack zu gehen

Übrigens sind LED-Lenser begehrte Fälschungsobjekte, wohl gerne bei den Blister. Habe ich selber erlebt, finde den Thread nicht mehr.

2x P3, aus Fachhandel und Conrad zeitnah bezogen. Der Fake war wahrscheinlich von Conrad, aus dem offline Regal gezogen... später nicht mehr überführbar. Weil ua. die Verpackungen waren 100%ige Klone, nur der Lampenkörper und besonders der Zoomkopf anders. Die Lumenschwächere war vorn kompakter, deutlich sauberer im Lichtbild/kegel usw. somit einem Original wohl am nächsten, obwohl sie etwas blaustichig war.
Der Fake war anders längerer Kopf, unvorteilhafter im Zoom/Kegel bis zum Led-Quadrat an die Wand geworfen usw. aber deutlich heller und weißkalt quasi. Hab den Fake behalten und die andere verschenkt.

Da du jetzt 2 gleiche kriegst, aus verschiedenen Chargen, kannste ja mal dran denken zu vergleichen. Achte besonders auf den Kopfkörper, Linse und eben das Lichtbild.

mykrieger29. Jan

was ist das besondere an dieser Lampe ?



Ich kenn die 7er Reihe nicht. Aber Lenser zeichnen sich ua. idR durch einen überragenden Zoomkopf aus. Ein beweglicher Kopf mit so einem Voodoo am Linsenschliff. Bei 0815 Zoomfunktion-Lampen hast du gerne so kreisige Schatten im Lichtbild, je nach Kopfposition. Also mitten im Kegel auch. Die Lenser hat sowas nicht, egal ob Weitwinkel usw. Der großteil vom Lichtkegel bleibt "sauber" sondern diese Ringe wenn dann zum Rand hin.

Jetzt wird dir ein Lampenkaiser sagen, das Zoom sowieso unnötig und lame ist. Ich finds geil und kann in manchen (zugegeben ungewöhnlichen) Situationen nicht mehr darauf verzichten. Wie so oft ein Frage der Bedarfslage.
Bearbeitet von: "jurislaw" 29. Jan
jurislaw29. Jan

"eine AA-Alkaline-Batterie (Mignon, 1,5 V) kommt zum Einsatz"


Das steht unter dem Begriff 'Verkaufsargumente' da fällt also jede elektrotechnische Deutung komplett flach

jurislaw29. Jan

Batteriesatz links:1 x AA/ LR6/ Mignon (1.5 V DC)Text rechts:"Die …Batteriesatz links:1 x AA/ LR6/ Mignon (1.5 V DC)Text rechts:"Die Verwendung von Akkus und hochstromfähigen Batterien ist wegen anderer elektrischer Werte nicht zugelassen."


Das steht tatsächlich der Aussage aus dem Conrad-Datenblatt entgegen...

Ich muss ehrlich gestehen das mir die Phantasie dafür fehlt das hier 0,3V unterschied (zumal negativer) zu irgendeiner Einschränkung der Lebensdauer der LED führt, ja, das sind 20% Abweichung von dem 1,5V aber das sollte der berühmte Sicherheitsfaktor noch locker ausbügeln können.

Ich lasse mich aber (von meiner P5) gerne eines besseren belehren, sollte sie früher als gewünscht ableben (die erste hat nur 20€ gekostet) wäre das vertretbares Lehrgeld.

jurislaw29. Jan

Da du jetzt 2 gleiche kriegst, aus verschiedenen Chargen, kannste ja mal …Da du jetzt 2 gleiche kriegst, aus verschiedenen Chargen, kannste ja mal dran denken zu vergleichen. Achte besonders auf den Kopfkörper, Linse und eben das Lichtbild.


Das werde ich mir sehr genau anschauen, danke für den Tipp. Die erste Lampe habe ich vorhin erfolgreich bei Zweibrüder für 7-Jahre Garantie registriert, die sollte also echt sein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text