273°
ABGELAUFEN
@Amazon: lederTEK, Beleuchtung für Pflanzen 12 LED 24W E27 [Energieklasse A++] für 17,99€

@Amazon: lederTEK, Beleuchtung für Pflanzen 12 LED 24W E27 [Energieklasse A++] für 17,99€

Dies & DasAmazon Angebote

@Amazon: lederTEK, Beleuchtung für Pflanzen 12 LED 24W E27 [Energieklasse A++] für 17,99€

Preis:Preis:Preis:17,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo Leute,

wer seinen Pflanzen zu Hause eine extra Portion "Sonnelicht" verpassen mag ... der bekommt aktuell bei Amazon folgende "Pflanzenleuchte":

lederTEK, Pflanzenleuchte Beleuchtung für Pflanzen 12 LED 24W E27 [Energieklasse A++]
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Um auf den Preis von 17,99€ zu kommen ... gebt an der Kasse den folgenden Code ein: LB2Q7UDW


Gruss.


Produktbeschreibung:
1. LED Beleuchtung: Geringe Kosten, wenig Wärmeausgabe und lange Lebensdauer.
2. Ergänzung des Sonnenlichtes, um Pflanzenwachstum zu beschleunigen.

geeignet für alle Hauspflanzen, wenn die Pflanzen kein oder nur wenig Sonnenlicht bekommen
Eingangsspannung: AC85 ~ 264V, 50-60HZ, 300mA
Nennleistung: 24W, E27
Größe: Durchmesser 122mm*138mm
12LED: 9 rote LEDs, 3 blaue LEDs

Beliebteste Kommentare

Mal eingedeckt, danke ;-)

LEDs+f%C3%BCr+den+Anbau+von+Cannabis.jpg

asdf1230

hm, aus der chilizucht szene hab ich gehört, dass led im vergleich zu anderen pflanzelampen nicht so ideal sind. hat da von euch schon jemand erfahrungen?


ja ja Chillizucht...
Vorteil von LEDs ist, dass die Polizei durch hohe Stromrechnungen nicht dahinter kommt

42 Kommentare

71u0wo3LTOL._SL1000_.jpg

61iFo0TFShL._SL1000_.jpg

Super Farbe

Mal eingedeckt, danke ;-)

LEDs+f%C3%BCr+den+Anbau+von+Cannabis.jpg

hm, aus der chilizucht szene hab ich gehört, dass led im vergleich zu anderen pflanzelampen nicht so ideal sind. hat da von euch schon jemand erfahrungen?

asdf1230

hm, aus der chilizucht szene hab ich gehört, dass led im vergleich zu anderen pflanzelampen nicht so ideal sind. hat da von euch schon jemand erfahrungen?


ja ja Chillizucht...
Vorteil von LEDs ist, dass die Polizei durch hohe Stromrechnungen nicht dahinter kommt

Und ich dachte schon es wäre ein Schreibfehler und du meintest Lasertag

Chili, autohot!

asdf1230

hm, aus der chilizucht szene hab ich gehört, dass led im vergleich zu anderen pflanzelampen nicht so ideal sind. hat da von euch schon jemand erfahrungen?


Sind die Dinger auch für Hanf geeignet?

asdf1230

hm, aus der chilizucht szene hab ich gehört, dass led im vergleich zu anderen pflanzelampen nicht so ideal sind. hat da von euch schon jemand erfahrungen?


polizei? bei chili? beim anbau zum illegalen pfefferspray panschen vielleicht
hohe stromrechnung wäre ja nur bei relativ großem anbau gegeben. und da reichen die 12 led lämpchen sicher nicht für.

asdf1230

hm, aus der chilizucht szene hab ich gehört, dass led im vergleich zu anderen pflanzelampen nicht so ideal sind. hat da von euch schon jemand erfahrungen?



Warum? Falls es nur 90% so gut läuft wie mit Röhren ist das ok.

Meine Chilis sonnen sich nur noch unter LEDs.

Ich nutze Excelvan Pflanzenleuchte LED-Pflanzenlampe Pflanzen Wachstumslampe Pflanzenlicht 45 Watt 225 LEDs Wuchslampen
von Amazon.

LEDs haben ein wesentlich schwächeres Ergebniss einmal unter einer 600 NDL und man will keine Kinder Birne mehr haben

Hat vermutlich keine 24W müsste aber mit abstand Bestpreis sein. Meine Tomaten lieben die Lampen. Hot!

asdf1230

hm, aus der chilizucht szene hab ich gehört, dass led im vergleich zu anderen pflanzelampen nicht so ideal sind. hat da von euch schon jemand erfahrungen?



hört sich gut an. aber wie viele panele brauchst du da für wie viele chilipflanzen?

Unter eine Panele stehen ca. 30 Junpflanzen bei 90cm Abstand. Nach dem Pickieren kommen sie halt direkt unter die LED. Und 2 Panele reichen für meinen Bedarf an Pflanzen. Sobald es nicht mehr so kalt in der Nacht ist kommen die Kleinen eh raus an die frische Luft.

HendrikHammann

LEDs haben ein wesentlich schwächeres Ergebniss einmal unter einer 600 NDL und man will keine Kinder Birne mehr haben



Zur Anzucht mehr als ausreichend..... ziehe seit 12 Jahren Chilis selber und seit 3 Jahren nur noch mit LEDs. Der Unterschied ist nur auf der Stromrechnung zu sehen. Da ist ein ordentlicher Dünger viel wichtiger und macht einen gewaltigen Unterschied.

Ich fahre mit

compo-expert.com/ind…996

seit ein paar Jahren recht gut.

asdf1230

hm, aus der chilizucht szene hab ich gehört, dass led im vergleich zu anderen pflanzelampen nicht so ideal sind. hat da von euch schon jemand erfahrungen?


Also: LED ist nicht gleich LED gerade in diesem Bereich. Der Markt ist komplett geflutet mit "China-Müll", wozu sicher auch das hier aufgeführte Produkt gehört. Als Zusatzbeleuchtung hilfreich, als alleinstehende Lichtquelle für Pflanzen aber nicht zu empfehlen. Wichtig ist auch das Farbspektrum, hier werden auch gerne weniger sinnvolle Konstellationen verkauft.
Dass eine LED nicht die Effizienz einer NDL oder MHL bestitzt ist ein riesiges Streitthema, eine Ausführung erspare ich mir daher. Klarer Vorteil von einer LED neben dem geringen Stromverbrauch ist auch die wesentlich geringere Wärmeentwicklung was je nach Situation auch eine große Rolle spielt.

Afd wählen dann gibts die chillis umme ecke

HendrikHammann

LEDs haben ein wesentlich schwächeres Ergebniss einmal unter einer 600 NDL und man will keine Kinder Birne mehr haben



Dafür gibts auch Led Paneele, die Lichtwelle wird nie hinkommen aber von der Leistung mithalten

Sugar_Sugar

Afd wählen dann gibts die chillis umme ecke



Trottel!
Nicht mal für diesen Grund wählt man die.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text