365°
ABGELAUFEN
[Amazon] Lenovo H30-00 Kompakter Desktop PC

[Amazon] Lenovo H30-00 Kompakter Desktop PC

ElektronikAmazon Angebote

[Amazon] Lenovo H30-00 Kompakter Desktop PC

Preis:Preis:Preis:149€
Zum DealZum DealZum Deal
Abend,

bin heute auf diesen kompakten PC gestoßen mit folgender Config(aus Amazon):

-Intel® Celeron® J1800 Prozessor (bis zu 2,58 GHz), Dual-Core
-4 GB RAM, 500 GB Festplatte, DVD DL Brenner, USB 3.0 (nur eine RAM-Bank)
-Intel-HD Grafik
-Formfaktor: Mini-PC, WLAN, Giga LAN, Card Reader
-ohne Betriebssystem (FreeDos)

Amazon vergibt eine Lieferzeit von 1 - 3 Monate, sonst gebe es bei eBay und redccon für gleichen Preis.

Ob ein WLAN, in welcher Form auch immer, vorhanden ist, ist nicht ganz klar, obwohl in der Amazon-Beschreibung drinnen steht, aber ich gehe davon aus - ohne WLAN.

Für Office und YouTube in FHD scheint ausreichend zu sein laut meiner Recherche und den Preis kann man ertragen denke ich.

Falls jemand besseres Config kennt, bitte hier zu posten.

Muss ein Vergleichspreis her? Laut Preisentwicklung ist es um einiges billiger geworden.

Ich bin kein Profi-Dealcreator, also falls etwas fehlen sollte bitte einfach hinweisen od von mir aus cold bewerten.

Donk schä

Auch noch mal hier: Schaut euch ggf. mal idealo.de/pre…tml an - der G3250 ist drastisch besser als der J1800.
- Horst Schlaemmer

Preiserhöhung auf 158€
- q3azocker

Beliebteste Kommentare

erro0x0000034

1440p schafft er bei YouTube auch noch, aber ein VGP wär echt interessant. Probieren wir mal, alles Schätzungen, jz grade keine Lust alles zu suchen - 20€ Prozessor - 40€ Mainboard - 20€ Gehäuse - 30€ Power - 20€ RAM - 45€ HDD ___________ 170€



Zu hoch geschätzt und die CPU ist nur ein Zweikern ATOM sprich eine Krücke.

Mobo mit Celeron J1800 gibt es ab 47€
RAM für 15€
Gehäuse mit NT 35€
HDD ab 40€
= 137 + WLAN und DVD
Gespart 0 für eine Kombi die man so sonst wohl nicht kaufen würde.

52 Kommentare

Ja, zum preisvergleich.
Beim PC ist die Besonderheit, dass man die Einzelteilpreise nennst solltest, sofern möglich bzw. schätzt mit ähnlicher Hardware z.b beim Gehäuse.

Aktuell um 20€ gefallen ,zu Anfang März um 40€, schon nett.

1440p schafft er bei YouTube auch noch, aber ein VGP wär echt interessant.

Probieren wir mal, alles Schätzungen, jz grade keine Lust alles zu suchen
- 20€ Prozessor
- 40€ Mainboard
- 20€ Gehäuse
- 30€ Power
- 20€ RAM
- 45€ HDD
___________
170€


erro0x0000034

1440p schafft er bei YouTube auch noch, aber ein VGP wär echt interessant. Probieren wir mal, alles Schätzungen, jz grade keine Lust alles zu suchen - 20€ Prozessor - 40€ Mainboard - 20€ Gehäuse - 30€ Power - 20€ RAM - 45€ HDD ___________ 170€


Einsparung >10%, somit hot

erro0x0000034

1440p schafft er bei YouTube auch noch, aber ein VGP wär echt interessant. Probieren wir mal, alles Schätzungen, jz grade keine Lust alles zu suchen - 20€ Prozessor - 40€ Mainboard - 20€ Gehäuse - 30€ Power - 20€ RAM - 45€ HDD ___________ 170€



denke ich auch, zudem ja bei Eigenbau die Arbeit dazukommt und meine Schätzungen preislich am unteren Ende sind. Hot finde ich auch!

ich denk mal ER ist auch sehr schnell

erro0x0000034

1440p schafft er bei YouTube auch noch, aber ein VGP wär echt interessant. Probieren wir mal, alles Schätzungen, jz grade keine Lust alles zu suchen - 20€ Prozessor - 40€ Mainboard - 20€ Gehäuse - 30€ Power - 20€ RAM - 45€ HDD ___________ 170€



Zu hoch geschätzt und die CPU ist nur ein Zweikern ATOM sprich eine Krücke.

Mobo mit Celeron J1800 gibt es ab 47€
RAM für 15€
Gehäuse mit NT 35€
HDD ab 40€
= 137 + WLAN und DVD
Gespart 0 für eine Kombi die man so sonst wohl nicht kaufen würde.

ein n3150 würde mehr Sinn machen und kostet fast das gleiche. Hat aber die doppelte Power.

ein J1900 wäre auch schon ein Quantensprung und ein G1840 ist gut 3 mal so schnell.

tibis

ein J1900 wäre auch schon ein Quantensprung und ein G1840 ist gut 3 mal so schnell.


Verbraucht aber auch 5x so viel strom

tibis

ein J1900 wäre auch schon ein Quantensprung und ein G1840 ist gut 3 mal so schnell.



Das darf mal stark bezweifelt werden.

tibis

Das darf mal stark bezweifelt werden.


G1840 Verlustleistung (TDP): 53 W
J1900 Verlustleistung (TDP) : 10 W

Der Celeron G1840 ist halt eine Desktop CPU, wohingegen der J1900/N3150 primär als mobile CPU gedacht ist.

die vom N3150 liegt übrigens bei 6W und hat mehr Leistung als der J1900.

Vergleichs-einzel-Preise sind doch eh Käse. Hier bekommt man alles funktionierend in einem schicken Gehäuse ohne großes Gefrickel. Hot.



Super Schrott in einem schicken Gehäuse ... lol
Ich weiß schon warum die Leute Medion PC's bei Aldi oder Kisten im MM kaufen ...

kaffeefreund

Vergleichs-einzel-Preise sind doch eh Käse. Hier bekommt man alles funktionierend in einem schicken Gehäuse ohne großes Gefrickel. Hot.

tibis

Das darf mal stark bezweifelt werden.

limone

die vom N3150 liegt übrigens bei 6W und hat mehr Leistung als der J1900.



Gut gemeinter Rat, wenn man keine Ahnung hat von dem was man schreibt sollte man es doch besser lassen Kommentare abzugeben.
Also für den Anfang finde erst mal raus was TDP bedeutet.



wie schon erwähnt mach erst mal deine Hausaufgaben...
J1800‌ < E2180 (Low End CPU 2008)‌ < N3150‌ < J1900‌ < G1840



Wäre was für meinen Kumpel für seine Arztpraxis...
Nur Praxissoftware und Word. Das ist alles was laufen sollte..

Danke, wäre etwas für den Versand. DHL Easylog, WAWI im Browser und zwei Drucker... sollte reichen.

Oder sollte man hier noch eine kleine SSD für das Betriebssystem und die Programme reinpacken?

tibis

ein J1900 wäre auch schon ein Quantensprung und ein G1840 ist gut 3 mal so schnell.



Ich würde auf jeden Fall eine CPU von Intels G3xxx-Reihe nehmen - die haben ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

tibis

ein J1900 wäre auch schon ein Quantensprung und ein G1840 ist gut 3 mal so schnell.



sehe ich genauso, war letztes Jahr auch lange am hadern was ich als günstigen Desktop aufbauen soll und bin auch vom j1800/1900 ganz schnell auf den G gekommen. hierfür knapp 200€ bezahlt und sogar noch irgendeine graka dabei gewesen, bereue den Kauf nicht.

8014400

Wäre was für meinen Kumpel für seine Arztpraxis... Nur Praxissoftware und Word. Das ist alles was laufen sollte..


Dann soll er 100€ mehr ausgeben fuer nen pc mit g3250. Er muss schliesslich taeglich damit arbeiten. Wenn die arztpraxis das nicht abwirft, soll er sie gleich schliessen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text