52°
ABGELAUFEN
[Amazon] Lenovo ThinkPad Helix Convertible (11,6'' FHD IPS Touch, Intel Core i5 3427U, 4GB RAM, 180GB SSD, Digitizer, DisplayPort, Win 8.1) für 641,31€

[Amazon] Lenovo ThinkPad Helix Convertible (11,6'' FHD IPS Touch, Intel Core i5 3427U, 4GB RAM, 180GB SSD, Digitizer, DisplayPort, Win 8.1) für 641,31€

ElektronikAmazon Angebote

[Amazon] Lenovo ThinkPad Helix Convertible (11,6'' FHD IPS Touch, Intel Core i5 3427U, 4GB RAM, 180GB SSD, Digitizer, DisplayPort, Win 8.1) für 641,31€

Preis:Preis:Preis:641,31€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus.

Auf Amazon erhaltet ihr das Lenovo ThinkPad Helix Convertible für 641,31€.


PVG [Idealo]: 699€ mit anderer Ausstattung


Der Test auf Notebookcheck fällt sehr gut aus.


CPU: Intel Core i5-3427U, 2x 1.80GHz • RAM: 4GB • Festplatte: 180GB SSD • Grafik: Intel HD Graphics 4000 (IGP), Mini DisplayPort • Display: 11.6", 1920x1080, Multi-Touch, glare, IPS, Digitizer • Anschlüsse: 1x USB 2.0 • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n, Bluetooth 4.0, NFC • Cardreader: N/A • Webcam: 2.0 Megapixel (vorne), 5.0 Megapixel (hinten) • Betriebssystem: Windows 8 64bit • Akku: Li-Polymer, 3 Zellen, 6h Laufzeit • Abmessungen: 296.1x187.3x11.6mm • Gewicht: 835g • Besonderheiten: Lüfter, inkl. KeyboardDock (Tastatur, Trackpad, erweiterter Akku, Anschlüsse: USB 3.0, Mini DisplayPort), Stylus

12 Kommentare

Variante 2 gab es um Ostern herum schon für 499,- €

Da hatte ich nicht lange gezögert, bei knapp 700 schon eher.

Ganz wichtig: TPFanControl installieren, sonst nervt der Lüfter ohne Ende, WIN 10 läuft auch super!

Kommentar

Tomtom69

Variante 2 gab es um Ostern herum schon für 499,- €


Hey. Wie hast du Fancontrol eingestellt? Könntest du mir die Config Datei schicken? Danke

Tomtom69

Ganz wichtig: TPFanControl installieren, sonst nervt der Lüfter ohne Ende, WIN 10 läuft auch super!

Wenns nicht zu lang ist und ihr die Infos rausgeben wollt, dann gern hier posten. Sowas könnte mehrere User interessieren

Sicherlich ein guter Preis.

Aber 400€ mehr gegenüber dem Medion und dafür den i5 ist schon knackig...

Ich hab eine etwas andere Config am Prime-Day für 599€ bekommen. Das Gerät ist gut und hervorragend verarbeitet.
Das Scharnier ist allerdings etwas speziell und manchmal frage ich mich, wie lange diese Konstruktion wohl halten wird.

Einzig die Erfahrungen mit Windows 10 kann ich nicht bestätigen. Gefühlt lief 8.1 flüssiger und bisweilen laggt es extrem. Da gibts zwischendurch immer mal wieder einige Sekunden, in denen der Maus-Cursor nur übers Bild springt. Bisher hab ich nicht herausgefunden woran das liegt. Das Problem scheint aber bei einigen zu bestehen, wenn man in einschlägigen Foren liest.

TPFanControl ist super hilfreich - an den Einstellungen muss nichts geändert werden. Ich hab nur die aktuelle Version installiert und der Rest war automatisch eingestellt.

Kairi

Sicherlich ein guter Preis. Aber 400€ mehr gegenüber dem Medion und dafür den i5 ist schon knackig...



Welcher Medion?

Kommentar

JCK

Ich hab eine etwas andere Config am Prime-Day für 599€ bekommen. Das Gerät ist gut und hervorragend verarbeitet. Das Scharnier ist allerdings etwas speziell und manchmal frage ich mich, wie lange diese Konstruktion wohl halten wird. Einzig die Erfahrungen mit Windows 10 kann ich nicht bestätigen. Gefühlt lief 8.1 flüssiger und bisweilen laggt es extrem. Da gibts zwischendurch immer mal wieder einige Sekunden, in denen der Maus-Cursor nur übers Bild springt. Bisher hab ich nicht herausgefunden woran das liegt. Das Problem scheint aber bei einigen zu bestehen, wenn man in einschlägigen Foren liest. TPFanControl ist super hilfreich - an den Einstellungen muss nichts geändert werden. Ich hab nur die aktuelle Version installiert und der Rest war automatisch eingestellt.

habe die gleichen Probleme mit Windows 10. und damals mit automatischen Einstellungen von Fan Control wurde Helix richtig heiß.

Zur Hitzeentwicklung: Ich hab TPFanControl mal einige Zeit mit dem "Bios"-Setup genutzt und im normalen Windows-Betrieb dümpelt die CPU bei ständig laufendem Lüfter irgendwo zwischen 50 und 60°C rum.
Schalte ich auf "Smart" um herrscht endlich Ruhe und das Ding kommt auf knapp 60°C. Ist also tatsächlich wenige Grad wärmer, aber viel ist es nicht.

Kommentar

JCK

Zur Hitzeentwicklung: Ich hab TPFanControl mal einige Zeit mit dem "Bios"-Setup genutzt und im normalen Windows-Betrieb dümpelt die CPU bei ständig laufendem Lüfter irgendwo zwischen 50 und 60°C rum. Schalte ich auf "Smart" um herrscht endlich Ruhe und das Ding kommt auf knapp 60°C. Ist also tatsächlich wenige Grad wärmer, aber viel ist es nicht.

habe es jetzt wieder installiert. Tatsachlich bleibt es bei 60 grad. Vielleicht liegt es an einer neueren Version oder an Windows 10. davor war es so heiß,dass man es nicht anfassen konnte.

Für alle, bei denen nach dem Windows 10 Update immer die Maus einfriert:
rename FMAPP.exe (under Program FIles\Realtek\Audio\HDA) to something else like FMAPP.exe.bak.
Bei mir ist das die Lösung und keine Probleme!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text