167°
[Amazon] Lenovo ThinkPad Yoga 31,8 cm (12,5 Zoll FHD IPS) Convertible Notebook (Intel Core i3 4010U, 1,7GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD 4400, Digitalpen, Touchscreen, Win 8.1) für 618,76€

[Amazon] Lenovo ThinkPad Yoga 31,8 cm (12,5 Zoll FHD IPS) Convertible Notebook (Intel Core i3 4010U, 1,7GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD 4400, Digitalpen, Touchscreen, Win 8.1) für 618,76€

ElektronikAmazon Angebote

[Amazon] Lenovo ThinkPad Yoga 31,8 cm (12,5 Zoll FHD IPS) Convertible Notebook (Intel Core i3 4010U, 1,7GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD 4400, Digitalpen, Touchscreen, Win 8.1) für 618,76€

Preis:Preis:Preis:618,76€
Zum DealZum DealZum Deal
Nächster Preis laut idealo bei 873,95 € (Amazon Marketplace).
Nur noch 14 auf Lager.

Ende Januar für ~760€ hier bei mydealz: mydealz.de/dea…693

Beschreibung von Amazon:

Prozessor: Intel Core i3-4010U 1,7 GHz, Intel HD Graphics 4400, Microsoft Windows 8.1 64-bit
Besonderheiten: 10 Finger Multitouch Display, 4 GB DDR3 1600 MHz RAM, 500GB HDD, 4-in-1 Speicherkartenleser, 1x microHDMI, 2x USB 3.0, 1x OneLink Docking, WLAN 801.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0, Webcam HD720p
Akku: Bis zu 8 Stunden
Herstellergarantie: 24 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon.de. Bei Verkauf; Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
Lieferumfang: Lenovo ThinkPad Yoga, 31,8 cm (12,5 Zoll) Notebook mattschwarz, Akku, Digitizerstift, Netzteil, Dokumentation

Marke\x09Lenovo
Modell/Serie\x09Thinkpad YOGA
Artikelgewicht\x091,6 Kg
Produktabmessungen\x0938,2 x 33,8 x 8,8 cm
Modellnummer\x0920CD0034GE
Formfaktor\x09Portable
Bildschirmgröße\x0912.5 Zoll
Prozessormarke\x09Intel
Prozessortyp\x09Core i3
Prozessorgeschwindigkeit\x091700 MHz
Prozessoranzahl\x092
RAM Größe\x094096 MB
Größe Festplatte\x09500 GB
Chipsatzhersteller\x09Intel ®
Beschreibung Grafikkarte\x09Intel HD 4400
Optischer Speicher\x09nein
Betriebssystem\x09Windows 8 Pro
Kapazität Lithium-Akku \x0950 Wattstunden
Gewicht Lithium-Akku \x09200 Gramm

13 Kommentare

Für 575€ auch als sehr guter WHD

Guter Kurs.

Es fällt nur schwer, bei dieser Vielfalt der Notebooks den Überblick zu behalten

Argh, warum kein tabeltmodus?

Seeeehr guter Preis! Genialer Deal!

alf123

Argh, warum kein tabeltmodus?



Hat das Notebook doch?

alf123

Argh, warum kein tabeltmodus?


genau v hat ein Tablet Modus.
hab es selber und bin sehr sehr zufrieden.
allerdings war der Deal gestern mit dem Thinkpad helix besser

Tolles und robustes Gerät. Leider die Version ohne SSD und mit "nur" 4GB RAM. Dennoch toller Preis und super Gerät. Thinkpad halt

War das nicht die Serie, die so mit Ghosting zu kämpfen hatte? Wollte das ursprünglich auch kaufen, ein kurzer Abstecher in diverse Thinkpad-Foren hat mich davor bewahrt. Die lesen sich wie die Ilias: eine Gruppe aufrechter Helden ist auf dem Weg zum funktionierenden Gerät. Zuletzt war ein sehr trauriges Kapitel, wo die reguläre Garantie / Produkthaftung ausläuft...

Kalkulon

War das nicht die Serie, die so mit Ghosting zu kämpfen hatte? Wollte das ursprünglich auch kaufen, ein kurzer Abstecher in diverse Thinkpad-Foren hat mich davor bewahrt. Die lesen sich wie die Ilias: eine Gruppe aufrechter Helden ist auf dem Weg zum funktionierenden Gerät. Zuletzt war ein sehr trauriges Kapitel, wo die reguläre Garantie / Produkthaftung ausläuft...



Genau so ist es mir auch ergangen. Stand ganz oben auf der Wunschliste, aber vorab dann Gott sei dank noch in den Foren vom Ghosting erfahren. Ansonsten vom Datenblatt her ein richtig gutes Gerät.

Also das einzig gute an dem Gerät ist das IPS-Panel.
Von den Daten her finde ich es absolut nicht berauschend und schon gar nicht für den Preis.

vorbei

jetzt 732,50€

Ich zitiere mal vom letzten Deal:
An alle: ÜBERLEGT EUCH LIEBER ZWEIMAL OB IHR DAS YOGA HABEN MÖCHTET. Lenovo ist nicht mehr das was es einmal war und hat mit einer business Marke rein GARNICHTS mehr zu tun. Ich erzähl auch hier mal wieder meine Geschichte. Die Support Hotline liegt in Bratislava und das Gerät wird über Frankfurt ins Ausland gesendet.

Ich hab mir die i7 Variante mit Studentenrabatt und Digitizer gekauft. Nach kurzer Zeit ist mir LEICHTES Ghosting aufgefallen, was ja für das Panel normal ist. Doch nach einiger Zeit wurde es immer schlimmer und auf grauem Untergrund konnte ich noch die vorherige Website lesen, die ich davor angeschaut habe. Deswegen habe ich den Support angerufen und den Laptop eingeschickt. Erstmal war alles i.O. und der Bildschirm wurde ohne Probleme gewechselt. Leider war es aber wieder ein defektes Panel mit extremen Ghosting (SPB1). Nach einer Weile habe ich das Gerät wieder eingeschickt. Nun beginnt die ganze Geschichte.

Nach kurzem habe ich einen Anruf von Lenovo bekommen, dass der Techniker keinen Fehler findet, da das Ghosting nicht da ist, bzw. unter 30sec da ist. Das war jedoch gelogen. Und so ging es ca. ZWEI! Wochen lang. Es wurde absichtlich nciht in der mir gebetenen Zeit angerufen, sodass ich immer zurückrufen musste und viel Zeit in der Warteschlange verbringen musste. Außerdem waren die Mitarbeiter teilweise extrem frech und dreist. Hier mal einige Zitate:

Wenn sie mit dem Gerät nicht zufrieden sind und es nicht mehr brauchen, können wir es ja behalten oder.



Es ist mir egal ob sie mit dem Support zufrieden sind oder nicht! Wenn Sie mit dem Gerät nicht zufrieden sind, geben sie es zurück.



Was ja nach ~6 Monaten funktioniert.
Als der Mitarbeiter gesagt hat, dass er das Gerät unrepariert zurückschicken lassen wird und ich das Paket dann nicht öffnen muss bevor ich es erneut einschicke:

Wir können gerne Ping-Pong mit dem Gerät spielen.




Nachdem ich auch um Hilfe im Lenovo Forum gebeten habe, habe ich den Support gebeten mir die FRU Nummer des Displays zu nennen, da ich im Forum die neuen FRUs bekommen habe. Der Mitarbeiter hat mir diese Auskunft verweigert, beide Parteien wurden lauter und der Support hat einfach aufgelegt. Also nochmal angerufen und es ging eine freundlichere Frau an das Telefon, die anscheinend genau von meinem Gespräch bescheid wusste und mir die Website gesagt hat, wo ich das ganze nachschauen kann. Wie erwartet war es die ALTE FRU des Panels und ich habe somit nochmal angerufen. Nach einer kurzen Wartezeit wurde ich anscheinend mit dem ersten Mitarbeiter verbunden und dieser hat, da er meine Nummer erkannt hat einfach aufgelegt. Also nochmal angerufen und ich wurde wieder mit einer etwas freundlicheren Frau verbunden. Nach langer Diskussion und Androhung weiterer rechtlicher Schritte hat mir die Frau versichert dass das Gerät repariert wird. Am nächsten Tag bekam ich eine Mail, dass mein Gerät versandt wurde (Anruf war am Abend und die Mail kam morgens). Somit dachte ich mir schon, dass das Gerät nicht repariert wurde.

Somit habe ich mehrere! Mails an Lenovo gesendet. Es kam genau EINE Antwort zurück (liegt schon mehrere Monate zurück, also kommt auch nichts mehr), in der der Mitarbeiter nach meinen weiteren Daten gefragt hat. Sonst kam trotz mehrmaligen Nachfragen KEINE Antwort zurück.

Das ganze Problem habe ich dann über meinen Händler geregelt, der mir auch in einem langen Gespräch erzählt hat, dass das KEIN EINZELFALL ist. Immer wieder wenden sich Kunden an den Händler mit ähnlichen Geschichten, wie unfreundliche Mitarbeiter, Verweigerung der Reparatur, ... Selbst der Händler hatet schon Probleme mit dem Support. Die Reparatur ging über die Gewähleistung nicht über die besch*** Lenovo Garantie und hat aufgrund der Versandwege (Ich --> Händler --> Reparatur --> Händler -->Ich).

Das Ghosting ist komplett verschwunden und ein zweiter Fehler tritt auf. Touchscreen Deadspots. Und das scheint auch kein Einzelfall zu sein! Ich Versuch den Laptop nochmal reparieren zu lassen und nach dem 2. fehlgeschl. Reparaturversuch vom Kaufvertrag zurückzutreten.

Hier noch einige Links:
Lenovo Forum über das Ghosting:
forums.lenovo.com/t5/…737

Lenovo Forum über den Touchscreen:
forums.lenovo.com/t5/…329
forums.lenovo.com/t5/…261

Und hier noch einige Bilder:
http://www.directupload.net/file/d/3877/fot4ki3d_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/3877/fs8aljcq_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/3877/4x5z84yu_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/3877/9ujd52cf_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/3877/2u9edbdt_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/3877/ffnpq56j_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/3877/ws3aqr5w_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/3877/4mh2zfyz_jpg.htm

Vielen Dank Sepi13. Dein Kommentar hat mich vor dem Kauf bewahrt. Bei meinem letzten Lenovo x121 gab´s Probleme mit dem Panel, da sich die Tastatur dort eingescheuert hat.

Es langt - Tschüss Lenovo, wäre beinah wieder schwach geworden beim heutigen Media Markt Angebot von 599 Euro.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text