406°
[AMAZON] Lenovo U41-70 35,6 cm (14 Zoll Full HD Matt) Slim Ultrabook (Intel Core i5-5200U, 2,7GHz, 8 GB RAM, 256GB SSD, Intel HD Grafik, Windows 10) für 599,-€

[AMAZON] Lenovo U41-70 35,6 cm (14 Zoll Full HD Matt) Slim Ultrabook (Intel Core i5-5200U, 2,7GHz, 8 GB RAM, 256GB SSD, Intel HD Grafik, Windows 10) für 599,-€

ElektronikAmazon Angebote

[AMAZON] Lenovo U41-70 35,6 cm (14 Zoll Full HD Matt) Slim Ultrabook (Intel Core i5-5200U, 2,7GHz, 8 GB RAM, 256GB SSD, Intel HD Grafik, Windows 10) für 599,-€

Preis:Preis:Preis:599€
Zum DealZum DealZum Deal
Amazon hat den Preis für ein Lenovo Full HD Notebook im Preis gesenkt. Die Konfig ist mit Core i5, 8GB RAM und 256 SSD ziemlich rund. Kunden vergeben im Schnitt 3.3 Sterne. Die schlechten Kundenrezensionen betreffen aber ausschließlich die i3 Version ohne Betriebssystem oder die i7 Version. Die hier angebotene i5 Version hat durchweg positive Kundenbewertungen.

Specs:
14 Zoll Full HD (1920x1080px)
Intel Core
i5-5200U, 2,7GHz
8 GB RAM
256GB SSD
Windows 10
Mit Tastaturbeleuchtung

Beliebteste Kommentare

MVendredivor 6 m

Ist nicht der Bestpreis, den gibt es hier sogar noch etwas günstiger:http://www.csv-direct.de/artinfo.php?artnr=A3064704&KATEGORIE=3063&pva=geizhals&data=sWcXmCTjO2bS67xMr2VXyckSGhNQWg3d43D3OT6gwoBLNLooC8ilo%2BnKmFjF0hMgwoI6OQVhIJp4uy%2BfHBEVBnge3I2CDA2%2FPf27XIvYL%2B%2B6Vm6qXJ%2F3CRaY82YZ8mbapmQCqtzvmi8wICCeDfRxFdHAan0PTa3c4qpxq39LMEc%3DIst ok, aber nicht der Hit, gibt massig vergleichbare oder bessere Geräte die sogar weniger kosten.http://geizhals.de/hp-250-g5-x0p11es-abd-a1487537.html?hloc=at&hloc=dehttp://geizhals.de/acer-aspire-es1-572-5910-schwarz-nx-gd0ev-013-a1484289.html?hloc=at&hloc=dehttp://geizhals.de/toshiba-satellite-pro-a40-c-13r-schwarz-ps461e-03800lgr-a1382192.html?hloc=at&hloc=dehttp://geizhals.de/lenovo-ideapad-510-15isk-silber-80sr0009ge-a1498163.html?hloc=at&hloc=de


Wie kannst du den Laptop mit den oberen vier vergleichen? Das sind alles 15,6 Zoll (die sind immer günstiger als 14 Zoller) und der Toshiba wird über den Amazon Marketplace von einem dubiosen Verkäufer verkauft (300 Euro günstiger als alle anderen Angebote).
Das es nicht der Bestpreis ist stimmt allerdings, da muss ich dir recht geben

Streitet Euch doch nicht über Ansichtssachen! Für mich persönlich sind 14 Zoll ideal, während mir 13 zu klein sind und 15 zu groß. Dabei ist es völlig gleichgültig, wie sich das in schwachsinnige Geräteklassen aufteilt. Wer Laptops ohne zweiten Bildschirm betreibt, ist sowieso ein armes Schwein.
Bearbeitet von: "loisl" 25. September

20 Kommentare

VGP?

Ist nicht der Bestpreis, den gibt es hier sogar noch etwas günstiger:

csv-direct.de/art…Ec=

Ist ok, aber nicht der Hit, gibt vergleichbare oder bessere Geräte die sogar weniger kosten.

HP 250 G5, Core i5-6200U / Intel Core i5-6200U / 8 GB Ram / 256er SSD / Full HD
geizhals.de/hp-…=de

Acer Aspire ES1-572-5910 / ntel Core i5-6200U / 8 GB Ram / 256er SSD / Full HD
geizhals.de/ace…=de

Lenovo Ideapad 510-15ISK / Intel Core i5-6200U / 8 GB Ram / 256er SSD / Full HD
geizhals.de/len…=de

EDIT: Toshiba entfernt.

Bearbeitet von: "MVendredi" 21. September

Hot!

Schlechte Kundenbewertung aufgrund von W-Lan Problemen, warum sollte die i5 Reihe nicht betroffen sein?

MVendredivor 6 m

Ist nicht der Bestpreis, den gibt es hier sogar noch etwas günstiger:http://www.csv-direct.de/artinfo.php?artnr=A3064704&KATEGORIE=3063&pva=geizhals&data=sWcXmCTjO2bS67xMr2VXyckSGhNQWg3d43D3OT6gwoBLNLooC8ilo%2BnKmFjF0hMgwoI6OQVhIJp4uy%2BfHBEVBnge3I2CDA2%2FPf27XIvYL%2B%2B6Vm6qXJ%2F3CRaY82YZ8mbapmQCqtzvmi8wICCeDfRxFdHAan0PTa3c4qpxq39LMEc%3DIst ok, aber nicht der Hit, gibt massig vergleichbare oder bessere Geräte die sogar weniger kosten.http://geizhals.de/hp-250-g5-x0p11es-abd-a1487537.html?hloc=at&hloc=dehttp://geizhals.de/acer-aspire-es1-572-5910-schwarz-nx-gd0ev-013-a1484289.html?hloc=at&hloc=dehttp://geizhals.de/toshiba-satellite-pro-a40-c-13r-schwarz-ps461e-03800lgr-a1382192.html?hloc=at&hloc=dehttp://geizhals.de/lenovo-ideapad-510-15isk-silber-80sr0009ge-a1498163.html?hloc=at&hloc=de


Wie kannst du den Laptop mit den oberen vier vergleichen? Das sind alles 15,6 Zoll (die sind immer günstiger als 14 Zoller) und der Toshiba wird über den Amazon Marketplace von einem dubiosen Verkäufer verkauft (300 Euro günstiger als alle anderen Angebote).
Das es nicht der Bestpreis ist stimmt allerdings, da muss ich dir recht geben

bugtuvor 6 m

Wie kannst du den Laptop mit den oberen vier vergleichen? Das sind alles 15,6 Zoll (die sind immer günstiger als 14 Zoller) und der Toshiba wird über den Amazon Marketplace von einem dubiosen Verkäufer verkauft (300 Euro günstiger als alle anderen Angebote).Das es nicht der Bestpreis ist stimmt allerdings, da muss ich dir recht geben


Den Toshiba hab ich rausgenommen, diese Fake-Händler nerven.

Warum ich die genommen habe? Weil 14 Zoll eigentlich eine völlig verzichtbare Geräteklasse ist, der Unterschied zwischen 14 und 15 Zoll ist kaum relevant, wem 15 Zoll zu groß sind, der wird nicht mit 14 Zoll glücklich. Früher gab es mal viele 13 Zoll Geräte und da war dann wirklich schon ein Unterschied zu 15 Zoll, aber diese 14-Zöller sind weder Fisch noch Fleisch, kein Subnotebook und irgendwie auch kein Desktop-Ersatz. Das 14 Zoll-Display ist wie üblich bei den günstigeren Geräten bei Lenovo eines der nicht so tollen FHD-Panels.
Bearbeitet von: "MVendredi" 21. September

MVendredivor 2 m

Den Toshiba hab ich rausgenommen, diese Fake-Händler nerven.Warum ich die genommen habe? Weil 14 Zoll eigentlich eine völlig verzichtbare Geräteklasse ist, der Unterschied zwischen 14 und 15 Zoll ist kaum relevant, wem 15 Zoll zu groß sind, der wird nicht mit 14 Zoll glücklich. Früher gab es mal viele 13 Zoll Geräte und da war dann wirklich schon ein Unterschied zu 15 Zoll, aber diese 14-Zöller sind weder Fisch noch Fleisch, kein Subnotebook und irgendwie auch kein Desktop-Ersatz.


Super, dass du das endlich entscheidest. Laut pilt.de werden wohl nach deiner Entscheidung direkt morgen alle 14" Notebooks vom Markt genommen.

snookdogvor 3 m

Super, dass du das endlich entscheidest. Laut pilt.de werden wohl nach deiner Entscheidung direkt morgen alle 14" Notebooks vom Markt genommen.



Ich entscheide nicht, ich gebe nur MEINE Meinung zu dieser Geräteklasse ab, der Aufpreis rentiert sich aus meiner Sicht einfach nicht, dann lieber direkt ein wirklich kleineres Gerät kaufen, wenn die Größe stört, oder bei 15 Zoll bleiben.

MVendredivor 10 m

Warum ich die genommen habe? Weil 14 Zoll eigentlich eine völlig verzichtbare Geräteklasse ist, der Unterschied zwischen 14 und 15 Zoll ist kaum relevant, wem 15 Zoll zu groß sind, der wird nicht mit 14 Zoll glücklich. Früher gab es mal viele 13 Zoll Geräte und da war dann wirklich schon ein Unterschied zu 15 Zoll, aber diese 14-Zöller sind weder Fisch noch Fleisch, kein Subnotebook und irgendwie auch kein Desktop-Ersatz. Das 14 Zoll-Display ist wie üblich bei den günstigeren Geräten bei Lenovo eines der nicht so tollen FHD-Panels.


Das Lenovo wiegt offensichtlich um die 1,6kg... deine Vorschläge von knapp 2 bis 2,4kg. Damit erübrigt sich der Vergleich eigentlich schon.

Usulvor 8 m

Das Lenovo wiegt offensichtlich um die 1,6kg... deine Vorschläge von knapp 2 bis 2,4kg. Damit erübrigt sich der Vergleich eigentlich schon.



Für so ein Gerät benötigst du egal ob 14 oder 15 Zoll eine Tasche bzw. irgendwas zum Transport, ob ich dann 1,6 oder 2,0 Kilo in dieser Tasche habe ist relativ egal.

Nochmal: 14 Zoll Geräte kann man sicherlich kaufen, aber der Aufpreis den man für den minimalen Gewichts- und Größenunterschied zahlt ist einfach nicht wirklich gerechtfertigt, beide Geräteklassen sind relativ klobig und noch immer alles andere als filigran, einen richtigen Unterschied merkt man i. d. R. erst ab 13 Zoll, wem 15 Zoll zu schwer und groß für die Uni ist, der wird auch mit 14 Zoll zu 99% nicht wirklich glücklich bzw. der Mehrpreis wird sich nicht lohnen. Das ist MEINE Meinung, ich sage nicht das ihr das auch so sehen müsst.
Bearbeitet von: "MVendredi" 21. September

MVendredivor 5 m

Für so ein Gerät benötigst du egal ob 14 oder 15 Zoll eine Tasche bzw. irgendwas zum Transport, ob ich dann 1,6 oder 2,0 Kilo in dieser Tasche habe ist relativ egal.



Wenn dir das relativ egal ist, ist es ja schön. Aber es gibt halt auch Leute, denen ein 0,4-0,8kg weniger durchaus wichtig sind. Zumal die kleineren Geräte, die deutlich weniger wiegen, auch nicht gerade an jeder Ecke angeboten werden.
14"-Geräte KÖNNEN ein guter Kompromiss zwischen Displaygröße und geringem Gewicht sein - und evtl. (durch das etwas größere Gehäuse im Vergleich zu kleineren Geräten) auch weitere kleine Vorteile mit sich bringen.
Diese Klasse als unnötig zu bezeichnen, finde ich... sagen wir mal... amüsant.

Allgemein würde ich sagen: Wenn du in einem Deal das Deal-Objekt mit anderen vergleichst, wäre es angebracht, zumindest ähnliche Spezifikationen zu finden... du kannst z.B. Elektro-Fahrräder komplett schwachsinnig finden, aber wenn du in einem entsprechenden Deal dann plötzlich Mofas anpreist, wirst du auch Widerspruch ernten.

Usulvor 7 m

Wenn dir das relativ egal ist, ist es ja schön. Aber es gibt halt auch Leute, denen ein 0,4-0,8kg weniger durchaus wichtig sind. Zumal die kleineren Geräte, die deutlich weniger wiegen, auch nicht gerade an jeder Ecke angeboten werden.14"-Geräte KÖNNEN ein guter Kompromiss zwischen Displaygröße und geringem Gewicht sein - und evtl. (durch das etwas größere Gehäuse im Vergleich zu kleineren Geräten) auch weitere kleine Vorteile mit sich bringen.Diese Klasse als unnötig zu bezeichnen, finde ich... sagen wir mal... amüsant.Allgemein würde ich sagen: Wenn du in einem Deal das Deal-Objekt mit anderen vergleichst, wäre es angebracht, zumindest ähnliche Spezifikationen zu finden... du kannst z.B. Elektro-Fahrräder komplett schwachsinnig finden, aber wenn du in einem entsprechenden Deal dann plötzlich Mofas anpreist, wirst du auch Widerspruch ernten.



Nur ist das eben das worauf ich hinauswollte, zwischen Mofa und E-Bike liegen Welten, zwischen 14 und 15 Zoll Laptop nicht.

Ob einem der Aufpreis wert ist, muss jeder selbst entscheiden, wenn ich schon deutlich mehr investiere um Gewicht und Größe zu sparen, dann würde ich persönlich immer zu 13 Zoll greifen, nur leider gibt es in dieser Größe lange nicht mehr die Auswahl wie vor Jahren.

Mit Akku, Netzteil, externer Festplatte und Co. sind die Gewichtsunterschiede sogar am Ende oft verschwindend gering, beides sind keine Größen von Notebooks die ich mal eben wie ein Notebook, Tablet oder Subnotebook zwischen andere Sachen in den Rucksack werfen kann.
Bearbeitet von: "MVendredi" 21. September

Usul

Wenn dir das relativ egal ist, ist es ja schön. Aber es gibt halt auch Leute, denen ein 0,4-0,8kg weniger durchaus wichtig sind. Zumal die kleineren Geräte, die deutlich weniger wiegen, auch nicht gerade an jeder Ecke angeboten werden.14"-Geräte KÖNNEN ein guter Kompromiss zwischen Displaygröße und geringem Gewicht sein - und evtl. (durch das etwas größere Gehäuse im Vergleich zu kleineren Geräten) auch weitere kleine Vorteile mit sich bringen.Diese Klasse als unnötig zu bezeichnen, finde ich... sagen wir mal... amüsant.Allgemein würde ich sagen: Wenn du in einem Deal das Deal-Objekt mit anderen vergleichst, wäre es angebracht, zumindest ähnliche Spezifikationen zu finden... du kannst z.B. Elektro-Fahrräder komplett schwachsinnig finden, aber wenn du in einem entsprechenden Deal dann plötzlich Mofas anpreist, wirst du auch Widerspruch ernten.



​Amen

MVendredivor 5 m

Nur ist das eben das worauf ich hinauswollte, zwischen Mofa und E-Bike liegen Welten, zwischen 14 und 15 Zoll nicht.



Das war auch nur ein relativ dummer Vergleich. Aber nochmal: Für mich sind 0,4-08 kg bei einem (noch portablen) Notebook ebenfalls "Welten". Für dich offenbar nicht. Das ist aber alles nicht ausschlaggebend... ausschlaggebend ist, daß deine Vergleichsprodukte halt ganz einfach nicht mit dem Deal-Produkt zu vergleich sind, weil eine andere Geräteklasse. Daher der Vergleich zwischen Mofa und E-Bike.

14 Zoll ist ja eben keine andere Geräteklasse, diese beginnt erst ab 13 Zoll und darunter.

Meine Beispiele waren hinsichtlich Gewicht und Größe schlecht gewählt, es gibt aber sogar 15 Zöller die sich kaum von den 14ern unterscheiden, es hängt letztendlich auch immer davon ab ob 1 oder 2 Festplatten oder ein DVD-Laufwerk drin ist oder nicht, dass sind schon mal häufig 100 oder 200 Gramm. Die meisten Geräte der Asus X, L und F-Serie wiegen z. B. zwischen 1,8 und 1,9 Kg bei 15-Zoll, da wird der Unterschied zu 1,6 schon verschwindend gering.

Früher wurden Notebooks meist so unterteilt:

Bis 10 Zoll Netbook.
11 bis 13 Zoll Subnotenbook
14 bis 15 Zoll Traditioneller Laptop
16 bis 18 Zoll Desktop Replacement

Durch Ultrabooks du Hybridgeräte ist das inzwischen natürlich etwas veraltet.
Bearbeitet von: "MVendredi" 21. September

Streitet Euch doch nicht über Ansichtssachen! Für mich persönlich sind 14 Zoll ideal, während mir 13 zu klein sind und 15 zu groß. Dabei ist es völlig gleichgültig, wie sich das in schwachsinnige Geräteklassen aufteilt. Wer Laptops ohne zweiten Bildschirm betreibt, ist sowieso ein armes Schwein.
Bearbeitet von: "loisl" 25. September

MVendredivor 11 m

Meine Beispiele waren hinsichtlich Gewicht und Größe schlecht gewählt


Darauf können wir uns einigen.

wie dünn ist es? nehme nix über 13mm

MVendredivor 51 m

ob ich dann 1,6 oder 2,0 Kilo in dieser Tasche habe ist relativ egal.


genau das ist es eben nicht


hast es ja aber eingesehen



btw sind beide i5 bewertungen 3/5 sterne
Bearbeitet von: "dudeness" 21. September

MVendredivor 2 h, 1 m

14 Zoll ist ja eben keine andere Geräteklasse, diese beginnt erst ab 13 Zoll und darunter. Meine Beispiele waren hinsichtlich Gewicht und Größe schlecht gewählt, es gibt aber sogar 15 Zöller die sich kaum von den 14ern unterscheiden, es hängt letztendlich auch immer davon ab ob 1 oder 2 Festplatten oder ein DVD-Laufwerk drin ist oder nicht, dass sind schon mal häufig 100 oder 200 Gramm. Die meisten Geräte der Asus X, L und F-Serie wiegen z. B. zwischen 1,8 und 1,9 Kg bei 15-Zoll, da wird der Unterschied zu 1,6 schon verschwindend gering. Früher wurden Notebooks meist so unterteilt:Bis 10 Zoll Netbook.11 bis 13 Zoll Subnotenbook14 bis 15 Zoll Traditioneller Laptop16 bis 18 Zoll Desktop ReplacementDurch Ultrabooks du Hybridgeräte ist das inzwischen natürlich etwas veraltet.


???

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text