214°
ABGELAUFEN
(amazon) LG 65UF675V

(amazon) LG 65UF675V

TV & HiFiAmazon Angebote

(amazon) LG 65UF675V

Preis:Preis:Preis:1.199€
Zum DealZum DealZum Deal
LG 65UF675V

4k Led von LG
Merkmale
Typ: LED-Backlight-Fernseher mit 164 cm (65 Zoll) Bildschirmdiagonale
Auflösung: 3840 x 2160 Pixel (Ultra HD)
Empfang: Analog, DVB-T2 (Terrestrisch), DVB-C (Kabel), DVB-S2 (Satellit), CI+
Anschlüsse: 2x HDMI, 1x USB, Digital-Audioausgang (optisch), CI+-Slot, Kopfhörerausgang, Komponenteneingang, Scart
Lieferumfang:Fernbedienung

Idealo 1799 (amazon)

Der Fernseher ist kein Smart TV. Die Bildqualität wird dennoch gelobt. Wer einen einfachen aber dennoch großen 65er mit 4k Auflösung sucht, ist hier genau richtig. Wo immer man den Fernseher auch hinstellen möchte ☺

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

18 Kommentare

Schreib doch wenigstens in den Titel was es ist.

CrowleyX1

Schreib doch wenigstens in den Titel was es ist.


Und den Hersteller und ein paar aussagekräftige Worte für die Suche...

Wenn ihr mir sagt, wie ich über die app editieren kann..

Bis vor kurzem für 1400€ drin gewesen, Preis ist trotzdem gut

2x HDMI..in Worten "zwei".

rookyrook

2x HDMI..in Worten "zwei".



stimmt. einer reicht dicke, wenn man nen receiver vorklemmt

rookyrook

2x HDMI..in Worten "zwei".



Beschreibt aber auch die "Einstufung des TVs" bei LG.
Das ist kein Produkt aus den höherwertigen Linien.

Wenn man mal vergleicht hat dieser TV hier fast nix an Bildverbesserungsfeatures die LG bei seinen "besseren TVs" anbietet.
Und grade bei einem TV mit UHD Auflösung sollten die Blder "gut hochgerechnet" werden.

rookyrook

2x HDMI..in Worten "zwei".



Was erwartest du für 1200 Euro. Der nächste 65er UHD kostet momentan 1600 Euro.. Ist eben was für Leute mit begrenztem Budget, die auf der Suche nach einem großem 4k Panel ohne Schnickschnack sind.

blog.notebooksbilliger.de/tes…hd/

"Der Port muss zwingend HDMI-2.0-fähig sein und den Kopierschutz-Standard HDCP 2.2 unterstützen. UHD-Videos gelangen dann mit maximal 60 Hz auf den Fernseher, sofern das Abspielgerät das schafft. Das Fire TV unterstützt beispielsweise nur die 30 Hz Ausgabe. Das LG TV unterstützt beide Standards, sodass es über einen externen Player mit 4K-Videos gefüttert werden kann."

Ob man sich darauf verlassen kann?

Hmm soll ich oder soll ich nicht? Die nur 2 HDMI wären mir da egal, da eh AV-Receiver davor...UHD sollte er durch den HDMI2.0-Eingang auch unterstützen.
Wie siehts mit DSE und Banding aus? Will halt viel Fussball gucken....

Bin auf der Suche nach einem guten Panel ohne viel Schnickschnack drumherum....da könnte dieser evtl. eine gute Option sein oder?

Ungeheuer

Hmm soll ich oder soll ich nicht? Die nur 2 HDMI wären mir da egal, da eh AV-Receiver davor...UHD sollte er durch den HDMI2.0-Eingang auch unterstützen. Wie siehts mit DSE und Banding aus? Will halt viel Fussball gucken.... Bin auf der Suche nach einem guten Panel ohne viel Schnickschnack drumherum....da könnte dieser evtl. eine gute Option sein oder?




Ich bin auch grad schwer am grübeln. Hab noch ne alte 50er Plasmaglotze hängen. Wird echt Zeit. Smart-TV ist mir egal, hab ne Fire-TV-Box. 1x HDMI via Reveicer genügt mir auch. Preis ist echt nice.

rookyrook

2x HDMI..in Worten "zwei".



Hab ich es kritisiert?
Nein.
Ich habe nur auf die Sachlage hingewiesen. Allein ein 4k Panel macht noch kein gutes Bild. Darauf wollte ich Unwissende hinweisen.

Also laut der lg Homepage unterstützt der kein DVB-T2.

Für den DVB-T2 Betrieb in D ist sowieso zwingend der "hevc (=h265)"codec nötig. Wird teilweise sehr viel falsche Werbung gemacht

der fehlende 265er Codec ist irgendwie auch relativ aus heutiger Sicht. Wer nur über SAT schaut wird vermutlich noch sehr lange auf frei empfangbare UHD-Sender warten dürfen. Schon aus Kostengründen. Pay-TV ist evtl. was anderes.

Ich hab ihn bestellt

rookyrook

2x HDMI..in Worten "zwei".


Dann viel Spass bei "Ich bastel mir den perfekten TV"

rookyrook

2x HDMI..in Worten "zwei".



Sorry aber was ein Quatsch.
Ich brauche auch nur 1x HDMI für meinen Receiver. Habe die Fire-TV Box sowie den bluray-Player direkt am Receiver hängen. Was eigentlich logisch ist, da sonst erst das Ton-Signal vom TV wieder in den Receiver müsste. Die internen TV-Speaker kloppe ich eigentlich immer in die Tonne.

Ja ich weiß es gibt Leute die haben 2Playstation, 2Xbox, 2Wii, PC, Laptop u.v.m. angeschlossen ... aber jeder sucht für sich das passende Modell.

Die 65er Version ist ausverkauft wie es aussieht

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text