[Amazon] Logitech G402 Hyperion Fury FPS Gaming Mouse (mit 8 programmierbaren Tasten, USB) schwarz
1223°Abgelaufen

[Amazon] Logitech G402 Hyperion Fury FPS Gaming Mouse (mit 8 programmierbaren Tasten, USB) schwarz

39
eingestellt am 16. Dez 2016heiß seit 16. Dez 2016
Heute gibt es die Logitech G402 Hyperion Fury Gaming Mouse für 32,90€ bei Amazon im Angebot des Tages. Dort hat die Maus 4 Sterne bei 421 Bewertungen.

PVG IDEALO: 43,90€ (inkl. Versand)


Amazon:

  • Ultraschnelle Gaming-Maus mit Fusion Engine-Sensor-Technologie bei über 420 IPS
  • 8 programmierbare Tasten, 4 im Spiel wählbare Empfindlichkeitsstufen, Signalrate von 1 ms, perfekter Komfort
  • Leichtbaumaterialien und reibungsarme Füße
  • Systemvoraussetzungen: Windows® 8, Windows® 8.1, Windows® 7, Stromversorgung über USB, Internetverbindung, 100 MB Festplattenspeicher zum Herunterladen der optionalen Software
  • Lieferumfang: Gaming-Maus, Bedienungsanleitung, zwei Jahre Herstellergarantie und technische Hotline

Viel Spaß beim Zocken!

39 Kommentare

guter preis für ne solide maus, wenn einem die form zusagt

Ich hab das gute Mäuschen für 42€ erworben. Guter Preis hier. Ich bin mit der Maus zufrieden. Einziges Manko für mich: ich stehe auf Mausräder, die 2 Modi besitzen (präzise und langsam vs. Kein Widerstand und schnelles drehen). Das hat diese hier leider nicht.
Für 32€ zuschlagen, wenn man eine Maus braucht!

Guter Deal!

ist die Maus geeignet für sehr große Hände?

psysqvor 1 h, 6 m

ist die Maus geeignet für sehr große Hände?

​Kommt drauf an, welcher Grifftyp du bist. Die Maus ist relativ groß für die G Serie von Logitech. Z.b. größer als ihr großer/kleiner? Bruder G502

Nutze die Maus seit 1 1/2 Jahren. Schätze sie immer noch sehr. Vor allem das die individuelle Konfiguration in der Maus gespeichert wird ist toll. So sind man hot keys und Zeigergeschwindigkeit an jedem PC gleich. Habe damals 42 Euro bezahlt.

Diese Maus ist einfach super. ^^

Habe die Maus seit ca. 1 1/2 Jahren (34€ ebenfalls amazon) und kann sie auch für "nicht-ego-shooter-spieler" sehr empfehlen. V.a. die schon erwähnte Speichermöglichkeit für individuelle Konfigurationen der dpi Zahlen (4 sind einstellbar) und der sehr angenehme Formfaktor sind und waren für mich ein Kaufgrund. Preis ist hot

Dieser Preis für die G403 und ich würde sofort zuschlagen.
Für mich sieht die G402 zuviel nach Alientechnologie aus.

Preis dennnoch HOT.
Bearbeitet von: "tevionrocks" 16. Dez 2016

HOT!


Haben die Maus bereits mehrfach in der Firma im Einsatz (CAD, Design...)
Vorrat direkt wieder aufgefüllt für einen guten Preis!
Die Maus ist bei den Kollegen sehr beliebt. Liegt gut in der Hand, programmierbare Tasten.

KaestleManvor 7 h, 32 m

Ich hab das gute Mäuschen für 42€ erworben. Guter Preis hier. Ich bin mit der Maus zufrieden. Einziges Manko für mich: ich stehe auf Mausräder, die 2 Modi besitzen (präzise und langsam vs. Kein Widerstand und schnelles drehen). Das hat diese hier leider nicht. Für 32€ zuschlagen, wenn man eine Maus braucht!


Das ist auch mein Wunsch - mit dem einstellbaren Scrollrad.
entweder einzelraste oder durchgängiger Leichtlauf für schnelles Scrollen.
nutze schon sehr lange die Logitech g9x
gibt's hierzu 'ne Empfehlung?
hat das noch irgendeine Kabel-Mouse?

tevionrocksvor 9 m

Dieser Preis für die G403 und ich würde sofort zuschlagen.Für mich sieht die G402 zuviel nach Alientechnologie aus.Preis dennnoch HOT.




Zugegeben, hübsch ist sie wirklich nicht. Aber nach gefühlten 10 Jahren MX518 ist sie beim zocken echt ein würdiger Nachfolger, ich komme hervorragend damit klar.
Bearbeitet von: "JannyBunny" 16. Dez 2016

gleich Mal mitgenommen für 22,90€ Dank des 10€ Gutscheins.

Funktioniert die Maus auch an einem Hama Speedshot Ultimate? Und welches Mousepad könnt ihr empfehlen?

Bei der Maus haben mich die beiden (Daumen)- Seitentasten aufgrund ihrer kantigen Art gestört. Ansonsten liegt sie gut in der Hand und ist für den Preis sicher eine Empfehlung.

An die Langzeit Nutzer, stimmt das was da bei Amazon geschrieben wird das die Oberfläche sich langsam ablöst?

Was damit gemeint ist, ist diese Gummioberfläche, das hatte ich mal bei einer Logitech Maus, das hat mich dann so genervt das ich probiert hatte das runter zu bekommen, teilweise ging es, aber sehr schwer und richtig gut sah die Maus dann nicht mehr aus. Seit dem hab ich mir nie wieder eine Logitech Maus angeschafft.

Habe zur Zeit eine Zelotes Gaming Maus, ich finde die Geil und war sau billig.


tevionrocksvor 1 h, 31 m

Dieser Preis für die G403 und ich würde sofort zuschlagen.Für mich sieht die G402 zuviel nach Alientechnologie aus.Preis dennnoch HOT.



Ich muss mich langsam mal mit der Ablösung meiner 9 Jahre alten MX518 beschäftigen und schiele auf ein gutes Angebot für die G502.
Dabei stolpere ich immer wieder über diese Aussage. Rein vom Datenblatt her, übertrifft die 403 die 402 "nur" in der Auflösung. Ist das wirklich das Killer-Kriterium oder gibts da noch mehr Vorteile die man nicht lesen kann?

bungyvor 1 h, 35 m

gleich Mal mitgenommen für 22,90€ Dank des 10€ Gutscheins.


Was heißt "Dank des 10€ Gutscheins"? Wenn das ein persönlicher Gutschein ist, warum erwähnst du das dann hier?

Sehr präzise Maus ohne viel Schnickschnack. Allerdings vermisse ich das seitliche Scrollen beim Mausrad etwas. Als Mousepad benutze ich ein einfaches, schwarzes und rollbares Textilmouspad von Sharkoon. Kostet 10€ auf Amazon. Mehr können diese überteuerten Gam0rpads auch nicht. Für nicht-professionelle Esportler wäre das rausgeschmissenes Geld.

Lässt sich die Maus auch an gängigen KVM Switches nutzen? Dort wird ja meist ein generisches USB Protokoll durchgeschleift, wodurch quasi nur eine "Generic USB Mouse" erkannt wird und keine Treiber installiert werden können.

Eine Rocat Savu funktioniert leider gar nicht (Mauszeiger spackt rum). Eine Razer Deathadder geht, aber leider lässt sich ohne Treiber die DPI nicht einstellen.

Welche Maus liegt besser in der Hand, diese oder die Razer Deathadder?


Hab mir bei Amazon zuletzt diese hier zugelegt. Ausstattung top aber verursacht bei mir leider Schmerzen in der Hand.Hatte zuletzt die MX518, bis sich die Mikrotaster nach WOT bedingten Wutausbruch verabschiedet haben

Immer wenn die Maus im Angebot ist, bin ich am überlegen, aber irgendwie will ich meiner MX518 nicht den Rücken kehren...

Trotzdem mal 2 Fragen zu der Maus:
Wie ist die Oberfläche? Ist das "Gummi", oder Hartplastik? Wenn es Plastik ist, dann sieht das auf den Bildern nach einer rauen Oberfläche aus(?)
Hatte mal eine Maus gewonnen, die einen widerlichen Gummi-artigen Überzug hatte... daher frage ich.

Wie sehr stört die untere Daumentaste? Ist akt der Hauptgrund, warum ich mir die nicht bestellen will. Es sieht für mich so aus, als wenn diese Taste genau an der Stelle ist, an der ich akt meine MX518 mit dem Daumen festhalte.

psysq16. Dez 2016

ist die Maus geeignet für sehr große Hände?


Ja, absolut!

@sybok : Bin auch von der MX518 umgestiegen und habe es nicht bereut. Ist übrigens angerautes Hartplastik.
Bearbeitet von: "Engelsen" 16. Dez 2016

CloudyWolfvor 1 h, 38 m

Was heißt "Dank des 10€ Gutscheins"? Wenn das ein persönlicher Gutschein ist, warum erwähnst du das dann hier?


es ging um den hier

Habe die Maus seit Release und bin eigentlich sehr zu frieden. Die Software ist wahrscheinlich die beste, die ich je benutzt habe was Mäuse angeht. Mittlerweile spackt aber die mittlere Maustaste etwas rum - fairerweise jedoch sehr selten. Hatte davor eine Razor krait mit dem allseits bekannten doppelklick Problem. Für den Preis ist die Maus echt ein Schnäppchen

Gekauft..danke!

Hot, auf die Weise direkt mal den 10€ Gutschein eingelöst = 22,90€

TombVadervor 4 h, 20 m

An die Langzeit Nutzer, stimmt das was da bei Amazon geschrieben wird das die Oberfläche sich langsam ablöst? Was damit gemeint ist, ist diese Gummioberfläche, das hatte ich mal bei einer Logitech Maus, das hat mich dann so genervt das ich probiert hatte das runter zu bekommen, teilweise ging es, aber sehr schwer und richtig gut sah die Maus dann nicht mehr aus. Seit dem hab ich mir nie wieder eine Logitech Maus angeschafft. Habe zur Zeit eine Zelotes Gaming Maus, ich finde die Geil und war sau billig. [Bild]



Oberfläche ist nach 1 1/2 Jahren noch wie am ersten Tag, auch die Gleitpads werden wohl noch locker 4 Jahre halten.

Habe die Maus im Austausch für das Doppelklickproblem meiner G400. Formfaktor ist erste Sahne, nur kann ich mich nicht an die mittlere Maustaste gewöhnen. Lässt sich echt schwer eindrücken bei Mittelklick.

Novi5555vor 3 h, 19 m

Oberfläche ist nach 1 1/2 Jahren noch wie am ersten Tag, auch die Gleitpads werden wohl noch locker 4 Jahre halten.




OK, kommt aber wohl auch drauf an ob die Stundenlang am Tag genutzt wird und ob jemand extreme Schwitzkriffel hat

Scoovor 12 h, 29 m

Das ist auch mein Wunsch - mit dem einstellbaren Scrollrad.entweder einzelraste oder durchgängiger Leichtlauf für schnelles Scrollen.nutze schon sehr lange die Logitech g9xgibt's hierzu 'ne Empfehlung?hat das noch irgendeine Kabel-Mouse?

​Gehe mal davon aus, dass deine Frage ernst gemeint ist. Kauf dir die G502. Mausrad ist genau das, was du suchst

BescheidenerProletvor 53 m

​Gehe mal davon aus, dass deine Frage ernst gemeint ist. Kauf dir die G502. Mausrad ist genau das, was du suchst


Natürlich war das ernst gemeint. Besten Dank
kannst du zfällig sagen, ob die g502 genau so breit ist wie die g9x?

Wird mal wieder Zeit für nen 1€ Maus deal

Preis ist HOT!

auch wenn ich auf nen G502 Deal warte um meine G500s endlich in Rente zu schicken

MyDealzer007vor 11 h, 19 m

Welche Maus liegt besser in der Hand, diese oder die Razer Deathadder?Hab mir bei Amazon zuletzt diese hier zugelegt. Ausstattung top aber verursacht bei mir leider Schmerzen in der Hand.Hatte zuletzt die MX518, bis sich die Mikrotaster nach WOT bedingten Wutausbruch verabschiedet haben


​Ich hatte beide. In der Hand liegen beide recht gut, allerdings fand ich, dass sich die g402 ziemlich billig anfühlt. Bei der DeathAdder sind die Maustasten so leichtgängig, dass ich andauernd auf die rechte Maustaste komme. Hab jetzt so eine ähnliche wie du davor hattest von VicTising und bin absolut zufrieden.
Bearbeitet von: "N1c0321" 16. Dez 2016

beste maus aus denen, die ich bisher so hatte, vorher war es die mx518.
die g502 sieht mir auf bildern schon wieder übertrieben aus.

Gab es gerade für 28€ bei amazon uk, kein Grund den Deal auf >1000° zu voten.
Komische Weihnachtszeit..

TombVader16. Dezember

An die Langzeit Nutzer, stimmt das was da bei Amazon geschrieben wird das die Oberfläche sich langsam ablöst? Was damit gemeint ist, ist diese Gummioberfläche, das hatte ich mal bei einer Logitech Maus, das hat mich dann so genervt das ich probiert hatte das runter zu bekommen, teilweise ging es, aber sehr schwer und richtig gut sah die Maus dann nicht mehr aus. Seit dem hab ich mir nie wieder eine Logitech Maus angeschafft. Habe zur Zeit eine Zelotes Gaming Maus, ich finde die Geil und war sau billig. [Bild]


Da bin ich ganz anderer Meinung. Die Maus ist für einfache Dinge ganz gut zu gebrauchen, aber Gaming war schlimm mit dieser Maus. Für mich war die Zelotes Maus zu unpräzise. Hat wohl einen schrott Sensor verbaut bekommen..

Daher habe ich Sie sofort verkauft und habe jetzt eine von Cooler Master die um Welten besser ist.


Bearbeitet von: "TommyDeVito" 17. Dez 2016

TommyDeVitovor 3 h, 19 m

Da bin ich ganz anderer Meinung. Die Maus ist für einfache Dinge ganz gut zu gebrauchen, aber Gaming war schlimm mit dieser Maus. Für mich war die Zelotes Maus zu unpräzise. Hat wohl einen schrott Sensor verbaut bekommen..Daher habe ich Sie sofort verkauft und habe jetzt eine von Cooler Master die um Welten besser ist.


Vielleicht weichen die von der Produktionsnorm ab oder es gibt bei Untergründen Unterschiede,

TombVadervor 29 m

Vielleicht weichen die von der Produktionsnorm ab


Auszuschließen wäre das wohl nicht.
Bearbeitet von: "TommyDeVito" 17. Dez 2016
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text