[Amazon] MANNOL Energy Combi LL 5W-30 API SN/CF Motorenöl, 4 Liter
416°Abgelaufen

[Amazon] MANNOL Energy Combi LL 5W-30 API SN/CF Motorenöl, 4 Liter

30
eingestellt am 7. Mär 2017
Bei Amazon bekommt ihr das MANNOL Energy Combi LL 5W-30 API SN/CF Motorenöl, 4 Liter zum guten Preis.

PVG 21,99€

MANNOL Energy Combi LL ist ein synthetisches Motoröl für moderne Benzin- und Turbodiesel-Motoren mit Pumpe-Düse. Es bietet eine hohe Pumpfähigkeit bei Kaltstarts. Verfügt über eine optimale Viskosität bei einem weiten Temperaturbereich. Effektiver Schutz vor Verschleiß und bietet eine außergewöhnliche Sauberkeit der Motorteile. Geeignet für Motoren mit oder ohne verlängertem Ölwechselintervall (Long Life).

Entspricht folgenden Freigaben / Spezifikationen / Produkten:

  • SAE 5W-30
  • API SN/CF
  • ACEA C3
  • BMW Longlife-04
  • MB 229.51
  • PORSCHE C30
  • VW 504.00/507.00/502.00/505.00/503.01/506.00/
  • VW 505.01*/506.01**

*Ausgenommen VW-PDU-Motoren ohne LongLife-Service (WIV)
**Ausgenommen V10-PDU-Motoren im Phaeton bis Februar 2006 sowie R5-PDU-Motoren im Touareg bis Dezember 2006

Link zur Herstellerseite: mannol.de/de/…-30
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

30 Kommentare
Habe einen Common-Rail Dieselmotor. Kann ich das trotzdem nutzen? 🤔
xDan197. Mär 2017

Habe einen Common-Rail Dieselmotor. Kann ich das trotzdem nutzen? 🤔

​Vergleich doch einfach die Freigabe mit der in deiner Betriebsanleitung
xDan197. Mär 2017

Habe einen Common-Rail Dieselmotor. Kann ich das trotzdem nutzen? 🤔

​Grundsätzlich ja. Es sind nur ein paar Pumpe-Düse Motoren ausgeschlossen.
Waren da nichtmal 5ltr. drin?
oneil7. Mär 2017

Waren da nichtmal 5ltr. drin?


das habe ich mir auch gedacht. Bei mir und wahrscheinlich bei vielen anderen kommen da auch ~5 Liter rein. Was soll der Quatsch?
Verfasser
oneil7. Mär 2017

Waren da nichtmal 5ltr. drin?



5 ltr deutlich teurer. Kauf 2x4
2x gekauft :-) Danke! Der Golf 4 1,6 SR 4-Gang Automatik schluckt nämlich nicht nur Benzin ;-)
jamesblond7. Mär 2017

5 ltr deutlich teurer. Kauf 2x4


Was soll man aber mit den verbleibenden 3 Litern? Wenn man nicht/wenig nachfüllen muss, steht man sich mit 25€/5Liter preiswerter als mit 33€/8Liter. Angebrochene Gebinde kann man auch nicht bei der Fachwerkstatt nur Verwendung abgeben.
Wäre allenfalls interessant, wenn man selber wechselt.
Das ist das einzige wo ich nicht spare beim Motor-ÖL.
Wenn ich mir Vorstelle das ich für 20 Euro und das auch nur alle 2 Jahre, einen Tausend Euro Motor Schaden bekommen kann, verzichte ich auf die 20 Euro und kaufe lieber von den Markenherstellern. Vermutlich bekommt man niemals mit diesen ÖL einen Motor schaden, aber wenn, dann würde man sich das immer vorwerfen, selbst wenn es nicht am ÖL lag.


Ein Hot lasse ich dennoch da, für den Preis.
Sehr gutes Öl sehr günstig.

Motoröltests bestätigten die sehr gute Qualität.
Wenn der Motor hops geht, dann bestimmt nicht wegen dieses Öls. Guck dir mal die Tests an.
Bearbeitet von: "groeny" 7. Mär 2017
leider nur ein 4-Liter-Gebinde - die meisten Autos benötigen mehr als 4 Liter Füllmenge - ein Schelm wer böses dabei denkt (der Hersteller weiß wie man mehr als notwendig verkauft)

ansonsten wer nur 4 Liter oder weniger benötigt hot - für mich not
Der Preis ist top.
Ich hatte es auch in verschiedenen Auto´s und kann es nur für Diesel (die 5W-30 Low-Ash benötigen, wegen dem DPF) empfehlen.
In Benzinern hatte ich einen extrem hohen Ölverbrauch. Hab dann wieder auf Mobil 1 New Life 0W40 umgestellt und alles war wieder gut.

Wer noch mehr Öl oder andere Teile braucht oder auch nur die 1l-Gebinde haben will, der kann hier bestellen (Normalpreis 3,90 pro Liter und 20 Euro für 5 Liter). Versand ab 50 Euro frei.

autoteile-meile.de/Oel…534
Bearbeitet von: "hessenbub" 7. Mär 2017
Bud_Spencer7. Mär 2017

Das ist das einzige wo ich nicht spare beim Motor-ÖL.Wenn ich mir …Das ist das einzige wo ich nicht spare beim Motor-ÖL.Wenn ich mir Vorstelle das ich für 20 Euro und das auch nur alle 2 Jahre, einen Tausend Euro Motor Schaden bekommen kann, verzichte ich auf die 20 Euro und kaufe lieber von den Markenherstellern. Vermutlich bekommt man niemals mit diesen ÖL einen Motor schaden, aber wenn, dann würde man sich das immer vorwerfen, selbst wenn es nicht am ÖL lag.Ein Hot lasse ich dennoch da, für den Preis.



Schon mal von einem Motor gehört, der vom schlechten Öl hops gegangen ist? Ich noch nie. Außerdem ist dieses hier nicht schlecht.
Schlecht ist es nur keinen regelmäßigen Ölwechsel zu machen.
Bud_Spencer7. Mär 2017

Das ist das einzige wo ich nicht spare beim Motor-ÖL.Wenn ich mir …Das ist das einzige wo ich nicht spare beim Motor-ÖL.Wenn ich mir Vorstelle das ich für 20 Euro und das auch nur alle 2 Jahre, einen Tausend Euro Motor Schaden bekommen kann, verzichte ich auf die 20 Euro und kaufe lieber von den Markenherstellern. Vermutlich bekommt man niemals mit diesen ÖL einen Motor schaden, aber wenn, dann würde man sich das immer vorwerfen, selbst wenn es nicht am ÖL lag.Ein Hot lasse ich dennoch da, für den Preis.



In der Regel kommen Motorschäden nicht von der Ölqualität, sondern von falscher "Bedienung". Wenn das Öl die Herstellervorgaben erfüllt, passiert da überhaupt nichts. Und für den normalen Alltagsgebrauch ist es fast uninteressant ob man nun Castrol oder Mannol benutzt, letztendlich zahlt man den Namen. Sieht man schon bei Meguin und Liqui Moly, gleiches Öl, verschiedene Preise.
Generell wird "Motoröl" völlig überbewertet, verschiedene Marken sowieso. Es fahren auch Autos 100tkm und mehr ohne Wechsel herum aber wenn es um Garantieansprüche geht, muss man ja regelmäßig wechseln lassen.
Wer bewegt sein Auto schon so sehr an der Leistungsgrenze, dass die relevanten Spezifikationen gefährdet werden?
Bearbeitet von: "NickCroft" 7. Mär 2017
Gebannt
Nur 4 Liter. Die Dose ist aber um 1l geschrumpft und keiner merk es. (So kann man günstig).
NickCroft7. Mär 2017

Generell wird "Motoröl" völlig überbewertet, verschiedene Marken sowieso. E …Generell wird "Motoröl" völlig überbewertet, verschiedene Marken sowieso. Es fahren auch Autos 100tkm und mehr ohne Wechsel herum aber wenn es um Garantieansprüche geht, muss man ja regelmäßig wechseln lassen.Wer bewegt sein Auto schon so sehr an der Leistungsgrenze, dass die relevanten Spezifikationen gefährdet werden?



Kommt immer auf das Fahrzeug an, bei meinem Diesel mit DPF fahre ich nur 15.000km bis zum Ölwechsel, obwohl Longlife möglich wäre. Die Ölverdünnung durch Diesel ist leider ein großes Thema, bei allen Herstellern.

Bei den Spezifikationen geht es teilweise ja auch um Dinge wie Öl-Asche, auch wieder ein DPF Thema.
Werbetester1237. Mär 2017

Nur 4 Liter. Die Dose ist aber um 1l geschrumpft und keiner merk es. (So …Nur 4 Liter. Die Dose ist aber um 1l geschrumpft und keiner merk es. (So kann man günstig).


Klar wurde das bemerkt (s.o.) - hast du aber nicht gemerkt.
NickCroft7. Mär 2017

Generell wird "Motoröl" völlig überbewertet, verschiedene Marken sowieso. E …Generell wird "Motoröl" völlig überbewertet, verschiedene Marken sowieso. Es fahren auch Autos 100tkm und mehr ohne Wechsel herum aber wenn es um Garantieansprüche geht, muss man ja regelmäßig wechseln lassen.Wer bewegt sein Auto schon so sehr an der Leistungsgrenze, dass die relevanten Spezifikationen gefährdet werden?


Der Ölfilter sollte trotzdem zwecks Verschmutzung regelmäßig gewechselt werden. Ansonsten bin ich ganz deiner Meinung.
Glaube brauche sogar nur 3,6 Liter
Aber ich zahle bei meinem Dealer um die 40 euro mit Filter wechsel,
Meißt gehts sofort ( macht nur Öl wechsel ) Schaut nochmal drunter ob alles in Ordnung ist wenn ich ihn nett frage
und ich muss mir die hände nicht schmutzig machen/ alt öl entsorgen
Perfekt für den Rasenmäher...
Mitgenommen, danke

Golf 4 1.4 - frisst auch gaaaanz gerne das Öl, übrig bleiben tut für den Ölwechsel allerdings nichts
Bud_Spencer7. Mär 2017

Das ist das einzige wo ich nicht spare beim Motor-ÖL.Wenn ich mir …Das ist das einzige wo ich nicht spare beim Motor-ÖL.Wenn ich mir Vorstelle das ich für 20 Euro und das auch nur alle 2 Jahre, einen Tausend Euro Motor Schaden bekommen kann, verzichte ich auf die 20 Euro und kaufe lieber von den Markenherstellern. Vermutlich bekommt man niemals mit diesen ÖL einen Motor schaden, aber wenn, dann würde man sich das immer vorwerfen, selbst wenn es nicht am ÖL lag.Ein Hot lasse ich dennoch da, für den Preis.



spar dir lieber das geld beim Motoröl und gib es für ein vernünftiges Olivenöl aus.

Scheint vorbei zu sein, Preis jetzt bei 21,99€ für die 4 Liter.
LotharK7. Mär 2017

Scheint vorbei zu sein, Preis jetzt bei 21,99€ für die 4 Liter.



bei mir auch....schade
Turnigy7. Mär 2017

​Vergleich doch einfach die Freigabe mit der in deiner Betriebsanleitung

​Brauche LL04, mich hat nur die Beschreibung verwirrt
hot
NickCroft7. Mär 2017

Was soll man aber mit den verbleibenden 3 Litern? Wenn man nicht/wenig …Was soll man aber mit den verbleibenden 3 Litern? Wenn man nicht/wenig nachfüllen muss, steht man sich mit 25€/5Liter preiswerter als mit 33€/8Liter. Angebrochene Gebinde kann man auch nicht bei der Fachwerkstatt nur Verwendung abgeben.Wäre allenfalls interessant, wenn man selber wechselt.


In den Salat damit? Dann flutscht es auf dem Gästeklo! Das Öl gibts auch als Warehousdeal, dann ist es nochmal günstiger
Bearbeitet von: "das_andi" 7. Mär 2017
NickCroft7. Mär 2017

Generell wird "Motoröl" völlig überbewertet, verschiedene Marken sowieso. E …Generell wird "Motoröl" völlig überbewertet, verschiedene Marken sowieso. Es fahren auch Autos 100tkm und mehr ohne Wechsel herum aber wenn es um Garantieansprüche geht, muss man ja regelmäßig wechseln lassen.Wer bewegt sein Auto schon so sehr an der Leistungsgrenze, dass die relevanten Spezifikationen gefährdet werden?


​ähhh ich zB. , deswegen ist das beste gerade gut genug.
Bearbeitet von: "bungy" 8. Mär 2017
Tja... Ausnahmen bestätigen (wie immer) die Regel.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text