294°
ABGELAUFEN
[Amazon + Mediamarkt] diverse Festplatten reduziert für je 79€: Toshiba Connect 2 2TB & Seagate Backup Plus Slim 2TB & Intenso Memory Point 2TB

[Amazon + Mediamarkt] diverse Festplatten reduziert für je 79€: Toshiba Connect 2 2TB & Seagate Backup Plus Slim 2TB & Intenso Memory Point 2TB

ElektronikAmazon Angebote

[Amazon + Mediamarkt] diverse Festplatten reduziert für je 79€: Toshiba Connect 2 2TB & Seagate Backup Plus Slim 2TB & Intenso Memory Point 2TB

Preis:Preis:Preis:79€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus.

Amazon und Mediamarkt haben ein paar externe HDDs im Preis reduziert. Diese kosten jeweils 79€ (bei Amazon versandkostenfrei, bei Mediamarkt zzgl. Versandkosten bzw. bei Abholung).

Am interessantesten ist wohl die Seagate Backup Plus Slim aufgrund des zusätzlichen 200GB-Cloud-Speichers. Diese wird übrigens als 1TB-Variante für 59€ angeboten.


Toshiba Connect II mit 2TB - Preisvergleich: 89,95€
Formfaktor: 2.5" • Datenträger: 2TB HDD • Anschluss intern: SATA 6Gb/s • Anschluss extern: USB 3.0 • RAID-Level: N/A • Lüfter: N/A • Abmessungen: 109x78x19.5mm • Gewicht: 165g • Besonderheiten: N/A • Herstellergarantie: zwei Jahre

Seagate Backup Plus Slim mit 2TB - Preisvergleich: 87,49€ mit Sofortüberweisung
Formfaktor: 2.5" • Datenträger: 2TB HDD • Anschluss intern: SATA 6Gb/s • Anschluss extern: USB 3.0 • RAID-Level: N/A • Lüfter: N/A • Abmessungen: 113.5x76x12.1mm • Gewicht: 159g • Herstellergarantie: zwei Jahre

Intenso Memory Point mit 2TB - Preisvergleich: 99€ (nur von MM und Saturn vertrieben)
Formfaktor: 2.5" • Datenträger: 2TB HDD • Anschluss intern: SATA • Anschluss extern: USB 3.0 • RAID-Level: N/A • Lüfter: N/A • Abmessungen: 189x120x34mm • Gewicht: 650g • Farbe: schwarz

19 Kommentare

Naja, leider nur so mittelmäßige Preise. Es gab ja schon 2 tb für 69€ diesen Monat, wer also noch warten kann, kann vermutlich bald günstiger zuschnappen.

4TB für 100 wären mal wieder schön... und dann möglichst nicht Seagate

ken

und dann möglichst nicht Seagate



sondern? ... [marke hier einfügen].... [nächsten frustrierten käufer hier einfügen]

Bl4ckscream

sondern? ... [marke hier einfügen].... [nächsten frustrierten käufer hier einfügen]



Ultimative Marke gibt es natürlich nicht. Trotzdem ist mir Seagate suspekt mit ihren ständigen Tiefpreisen und der Tatsache das sämtliche Billig-Anbieter die mittlerweile verbauen.

Bl4ckscream

sondern? ... [marke hier einfügen].... [nächsten frustrierten käufer hier einfügen]


Und was verbaut Seagate alles in den externen Platten? In meine Seagate hat eine Festplatte von Samsung dringesteckt.

Aliasss

[quote=ken] Und was verbaut Seagate alles in den externen Platten? In meine Seagate hat eine Festplatte von Samsung dringesteckt.



Was ja logisch ist Seagate+Samsung

Die Lagerbestände sollten aber mittlerweile aufgebraucht sein.

Xeswinoss

Intenso Memory Point mit 2TB - Preisvergleich: 99€ (nur von MM und Saturn vertrieben) Formfaktor: 3.5"


Ist auch ne 2,5"

Aliasss

[quote=ken] Und was verbaut Seagate alles in den externen Platten? In meine Seagate hat eine Festplatte von Samsung dringesteckt.


Das wusste ich schon aber vielleicht verbaut Seagate ja auch noch andere Platten von anderen Herstellern die zugekauft werden und und in ein Seagate Gehäuse gesteckt

Zur Seagate: Expansion Portable behalten oder doch lieber die Backup Plus nehmen?

stevenart

Zur Seagate: Expansion Portable behalten oder doch lieber die Backup Plus nehmen?


Die Seagate Expansion ist halt ne Samsung (wahrscheinlich). Wenn du den Cloud-Speicher nicht brauchst, gibt es eigentlich keinen Grund (für mich), die teurere zu nehmen.

Bei Amazon wurden die Rezensionen der Seagate Expansion übernommen. Gleiche Produkt in neuer Verpackung? PS4-tauglich?

also seagate ist für mich im moment der beste hersteller, mit dem ich am wenigsten probleme hatte in den letzten 15 Jahren.. Western Digital is so lala, HGST war auch ganz gut (wurden von WesternDigital übernommen), naja nur das Seagate Maxtor vor 10 Jahren gekauft hat, mit Maxtor hatte ich nur Probleme. Aber das sollte sich erledigt haben.

Die Seagate Backup Plus haben übrigens intern einen SATA Anschluss, falls der SATA-USB3 wandler mal abraucht, sind die Daten noch darüber auszulesen.. Western Digital hat direkt den USB Port auf der Festplatte verlötet bei den externen Modellen, da is es durch die Verschlüsselung schwer, wieder an die Daten zu kommen.. man kann über bestimmte Kontaktpunkte auf der Platine zwar SATA abgreifen, is dann aber mit Löten verbunden, eher was für Experten. Mir ist das zu heikel, falls es doch nicht geht, deswegen scheidet WD bei externen Platten für mich aus! Toshiba macht das glaube ich auch ohen SATA, bin mir aber nicht sicher...

Not sooo hot. Die Seagate gibt es für 1 Euro weniger z.B. bei Mindfactory (Midnightshopping vorausgesetzt):

mindfactory.de/pro…tml

foestar

Not sooo hot. Die Seagate gibt es für 1 Euro weniger z.B. bei Mindfactory (Midnightshopping vorausgesetzt): http://www.mindfactory.de/product_info.php/2000GB-Seagate-Backup-Plus-STDR2000200-2-5Zoll--6-4cm--USB-3-0-schwarz_948067.html


Das liegt daran, dass MF und die Ableger immer automatisch mitziehen. Sieht man auch gut am Preisverlauf.

Midnightshopping bei Mindfactory ist aber erst ab 100 € versandkostenfrei.

vibu-online ist mindfactory, immer versandkostenfrei!

foestar

Not sooo hot. Die Seagate gibt es für 1 Euro weniger z.B. bei Mindfactory (Midnightshopping vorausgesetzt): http://www.mindfactory.de/product_info.php/2000GB-Seagate-Backup-Plus-STDR2000200-2-5Zoll--6-4cm--USB-3-0-schwarz_948067.html

RoboCop3000

Midnightshopping bei Mindfactory ist aber erst ab 100 € versandkostenfrei.



Gibt es irgendwo eine Übersicht welche Händler zusammengehören bzw. kooperieren? Mir ist leider nicht immer ganz klar wer wann mit wem mitzieht.



Sorry, glatt übersehen.. und mich damit als "Stets-über-100-Euro-Käufer" enttarnt

Die Seagate 2TB Backup Plus Slim habe ich bei den Osterdeals bestellt.
Die enthaltene Festplatte Samsung Spinpoint M9T funktioniert wunderbar in der PS4 und der Wechsels ging schnell von statten.
Die alte 500GB Festplatte werkelt jetzt bei mir in dem Gehäuse als externe USB 3.0 Platte.

Das Gehäuse der Platte ist allerdings absolut spillern und nicht verschraubt, also nur gesteckt und verklebt...Deckel lässt sich ganz vorsichtig Stück für stück mit den Fingernägeln abhebeln, dann verbiegt er kaum und kann später wieder aufgebracht werden.
Unten dünnes Plastik und der Deckel aus Alublech das nicht einmal die Dicke des Materials einer Konservendose hat.
Wer also eine günstige externe Platte sucht die nicht sonderlich stabil sein muss, oder einen Ersatz für seine PS4 Festplatte ist sicherlich gut damit beraten.
Wer was stabiles sucht sollte tunlichst die Finger davon lassen!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text