Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[amazon] Microsoft Office 365 Family Key
1557° Abgelaufen

[amazon] Microsoft Office 365 Family Key

59,99€68€-12% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
183
eingestellt am 31. MaiBearbeitet von:"ouzo"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen

Aktuell gibt es die Family Version für 60 Euro als Key per Mail - was ich sogar besser finde als den per Post mit unnötigem Müll zu bekommen.
Die Mail habe ich umgehend bekommen - den key aber noch nicht ausprobiert.

Hab letzte Woche hier leider nicht zugeschlagen:
mydealz.de/dea…253

Dort könnt auch ihr aktuelle Kommentare zu dem Produkt sehen.

Edit 1:
Aktivierung hat auch geklappt:
office.com/setup

Das für mich aktuell reizvollste sind die 1 TB Cloudspeicher (pro Nutzer!)
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Gudman31.05.2020 13:22

Wer kauft denn heutzutage so etwas, wenn Office Keys ca. 5 Euro bei eBucht …Wer kauft denn heutzutage so etwas, wenn Office Keys ca. 5 Euro bei eBucht kosten?


Bitte geh unter irgendeinen beliebigen vergangenen O365 Deal in die Kommentare und informier dich, danke. Jedesmal dasselbe.
nahu131.05.2020 13:41

Das versteh ich auch nicht. Also als Privatperson.


Ich Persönlich bin nur auf den Online Speicher (1TB aus) wenn man sich das Family Paket für 60€ bzw. 10€ pro Person pro Jahr teilt sind das 0,83 Cent pro Monat für 1TB Cloud Speicher. So ein Preis/Leistungs Verhältnis findest du sonst nirgendwo.
Office ist hier Nebensache und nur "nice to have".

Desweiteren sind Lizenzen die es bei ebay, rakuten usw gibt keine "Offiziellen" also können auch mal gesperrt werden und wenn man das System neu aufsetzt gibt es keine Garantie das diese auch noch Funktionieren.

Als Privatperson die nur ab und an mal Word benutzt ist das ja kein Problem, nur die meisten sind hier so wie ich hinter dem Online Speicher her
Bearbeitet von: "DennisR0ckstar" 31. Mai
das heisst nicht mehr office das ist microsoft 365
Wer kauft denn heutzutage so etwas, wenn Office Keys ca. 5 Euro bei eBucht kosten?
183 Kommentare
das heisst nicht mehr office das ist microsoft 365
speedcheat31.05.2020 12:59

das heisst nicht mehr office das ist microsoft 365


Und Home heißt jetzt Family...war mir auch neu 🙈
speedcheat31.05.2020 12:59

das heisst nicht mehr office das ist microsoft 365


und genau desw isses Kacke
speedcheat31.05.2020 12:59

das heisst nicht mehr office das ist microsoft 365


Und deswegen ist es nun teurer? Für die Umbenennung müssen ja die Marketing Leute bezahlt werden.
Wer kauft denn heutzutage so etwas, wenn Office Keys ca. 5 Euro bei eBucht kosten?
War da nicht vorher access dabei?
Kann man denn auch erst später einlösen? Mein 365 läuft noch 9 Monate.
Gudman31.05.2020 13:22

Wer kauft denn heutzutage so etwas, wenn Office Keys ca. 5 Euro bei eBucht …Wer kauft denn heutzutage so etwas, wenn Office Keys ca. 5 Euro bei eBucht kosten?


Bitte geh unter irgendeinen beliebigen vergangenen O365 Deal in die Kommentare und informier dich, danke. Jedesmal dasselbe.
bademichi31.05.2020 13:25

Kann man denn auch erst später einlösen? Mein 365 läuft noch 9 Monate.


Du kannst den Key glaube auch gleich einlösen und deine aktivierte Zeit verlängert sich einfach!
Bearbeitet von: "Bruzzienator" 31. Mai
bademichi31.05.2020 13:25

Kann man denn auch erst später einlösen? Mein 365 läuft noch 9 Monate.


Das wird oben drauf geschlagen, wenn du jetzt einlöst hast du 1Jahr und 9 Monate. Kannst aber auch warten mit dem Einlösen.
bademichi31.05.2020 13:25

Kann man denn auch erst später einlösen? Mein 365 läuft noch 9 Monate.


Das würde mich auch interessieren.
Ich glaube aber gelesen zu haben, dass dann einfach aufaddiert wird. Sonst müsstest du ja auch immer bis zum letzten Tag warten um das Maximum rausholen zu können.
Bearbeitet von: "ouzo" 31. Mai
obelix47431.05.2020 13:24

War da nicht vorher access dabei?


Ist glaub ich immer noch, genauso wie Publisher aber nur für Windows verfügbar und wird wohl deswegen nicht extra hingeschrieben.
Berlinhouse31.05.2020 13:08

und genau desw isses Kacke


aha


jzdealz31.05.2020 13:11

Und deswegen ist es nun teurer? Für die Umbenennung müssen ja die M …Und deswegen ist es nun teurer? Für die Umbenennung müssen ja die Marketing Leute bezahlt werden.



kost weiterhin im angebot um die 60€? sehe jetzt keine preisliche änderung
BoboRobo31.05.2020 13:01

Und Home heißt jetzt Family...war mir auch neu 🙈


macht aber ja irgendwie sinn da es für 6 personen ist ich fand home verwirrender ^^
obelix47431.05.2020 13:24

War da nicht vorher access dabei?



Access sehe ich weder bei der Produktbeschreibung, noch im office365 Portal mit aktivierter Lizenz.
Die meisten Leute brauchen kein Online-Office, weil sie sowieso nur von einem PC aus arbeiten und keine Dateien mit ihren Geräten teilen müssen.
Höchstens der Cloudspeicher ist für den der es braucht interessant. Wenn man da alles hochladen kann und der zuverlässig ist und auch in den nächsten Jahren frei nutzbar ohne dass der Preis wesentlich höher wird ist es okay dafür.
Ansonsten würde ich persönlich eher zum Offline-Office greifen, z.B. für einmalig 17,90€ : amazon.de/Off…98R
ouzo31.05.2020 13:34

Access sehe ich weder bei der Produktbeschreibung, noch im office365 …Access sehe ich weder bei der Produktbeschreibung, noch im office365 Portal mit aktivierter Lizenz.


Sehr schade..dann ist diese Version nichts für mich.
clat194431.05.2020 13:29

Ist glaub ich immer noch, genauso wie Publisher aber nur für Windows …Ist glaub ich immer noch, genauso wie Publisher aber nur für Windows verfügbar und wird wohl deswegen nicht extra hingeschrieben.


Ist mir zu unsicher
Gudman31.05.2020 13:22

Wer kauft denn heutzutage so etwas, wenn Office Keys ca. 5 Euro bei eBucht …Wer kauft denn heutzutage so etwas, wenn Office Keys ca. 5 Euro bei eBucht kosten?


Das versteh ich auch nicht.
Also als Privatperson.
nahu131.05.2020 13:41

Das versteh ich auch nicht. Also als Privatperson.


Ich Persönlich bin nur auf den Online Speicher (1TB aus) wenn man sich das Family Paket für 60€ bzw. 10€ pro Person pro Jahr teilt sind das 0,83 Cent pro Monat für 1TB Cloud Speicher. So ein Preis/Leistungs Verhältnis findest du sonst nirgendwo.
Office ist hier Nebensache und nur "nice to have".

Desweiteren sind Lizenzen die es bei ebay, rakuten usw gibt keine "Offiziellen" also können auch mal gesperrt werden und wenn man das System neu aufsetzt gibt es keine Garantie das diese auch noch Funktionieren.

Als Privatperson die nur ab und an mal Word benutzt ist das ja kein Problem, nur die meisten sind hier so wie ich hinter dem Online Speicher her
Bearbeitet von: "DennisR0ckstar" 31. Mai
Hey, ich habe mal eine Frage, wenn ich ein Parket für 1 Person kaufe, kann ich das trotzdem auf mehreren Geräten nutzen? Z.b. Laptopt, Tablet, Handy
Nici0131.05.2020 13:55

Hey, ich habe mal eine Frage, wenn ich ein Parket für 1 Person kaufe, kann …Hey, ich habe mal eine Frage, wenn ich ein Parket für 1 Person kaufe, kann ich das trotzdem auf mehreren Geräten nutzen? Z.b. Laptopt, Tablet, Handy


26478307-EmeI4.jpgIst mit Single möglich, Ja
obelix47431.05.2020 13:40

Sehr schade..dann ist diese Version nichts für mich.


Ist mit drin: support.microsoft.com/de-…fef
"Microsoft Access ist jetzt im Rahmen von Microsoft 365 Family oder Microsoft 365 Single-, Microsoft 365 Apps for Business-und Office 365 Business Premium-Abonnements enthalten."

Wenn man Office installieren will, sieht man zudem folgendes Bild:

26478349-muDrv.jpgDa sind die Icons für Publisher und Access klar zu erkennen.

Und ich hab Access gerade bei mir mit Microsoft 365 Family Account erfolgreich gestartet.
Bearbeitet von: "Reihnold" 31. Mai
365 heißt, ich muss exakt jedes Jahr einen neuen Key kaufen?
Gibt es denn auch noch klassische Vollversionen wie früher, also einmal kaufen und für immer behalten?
Lacht bitte nicht, aber ich benutze aktuell ein (originales!) Office 2007 und wäre nach 13 Jahren durchaus bereit, das mal zu erneuern, aber nicht wenn ich dann jedes Jahr dafür zahlen muss...
Gudman31.05.2020 13:22

Wer kauft denn heutzutage so etwas, wenn Office Keys ca. 5 Euro bei eBucht …Wer kauft denn heutzutage so etwas, wenn Office Keys ca. 5 Euro bei eBucht kosten?


Oh man...woher kommen solche Leute immer, die keinen Plan haben aber voller Überzeugung Unsinn schreiben? Jedes mal wenn es ein Office 365 Angebot gibt...puuuh...
bademichi31.05.2020 13:25

Kann man denn auch erst später einlösen? Mein 365 läuft noch 9 Monate.


Meine du kannst bis zu 5 Jahre eingeben..läuft dann weiter wenn der alte key ausläuft
Gudman31.05.2020 13:22

Wer kauft denn heutzutage so etwas, wenn Office Keys ca. 5 Euro bei eBucht …Wer kauft denn heutzutage so etwas, wenn Office Keys ca. 5 Euro bei eBucht kosten?


Lasst die Finger von billiger Software bei Ebay! Die wird oft mit geklauten Bank- oder Kreditkarten gekauft. Wenn ihr euch dann registriert, dann habt ihr erst mal ein Betrugsverfahren am Hals. Ist mir selber schon passiert. Es kostet Nerven und Ausdauer und Geld (Anwalt) das aufzuklären, weil euch niemand glaubt. Viel Spaß!
Teuerkauf31.05.2020 14:03

365 heißt, ich muss exakt jedes Jahr einen neuen Key kaufen?Gibt es denn …365 heißt, ich muss exakt jedes Jahr einen neuen Key kaufen?Gibt es denn auch noch klassische Vollversionen wie früher, also einmal kaufen und für immer behalten? Lacht bitte nicht, aber ich benutze aktuell ein (originales!) Office 2007 und wäre nach 13 Jahren durchaus bereit, das mal zu erneuern, aber nicht wenn ich dann jedes Jahr dafür zahlen muss...


Ja, Office Home and Business 2019 heißt das dann, kostet bei MS direkt 300€ und du kannst es nur auf einem PC installieren. Naja
Teuerkauf31.05.2020 14:03

365 heißt, ich muss exakt jedes Jahr einen neuen Key kaufen?Gibt es denn …365 heißt, ich muss exakt jedes Jahr einen neuen Key kaufen?Gibt es denn auch noch klassische Vollversionen wie früher, also einmal kaufen und für immer behalten? Lacht bitte nicht, aber ich benutze aktuell ein (originales!) Office 2007 und wäre nach 13 Jahren durchaus bereit, das mal zu erneuern, aber nicht wenn ich dann jedes Jahr dafür zahlen muss...


Gibt es noch, hat aber mehrere Nachteile (je nach Nutzung):
- keine Feature-Updates
- kein Cloud-Speicher
- jeder Rechner benötigt eine eigene Lizenz. Bei der Cloud-Version sind die Lizenzen an den Nutzer gebunden und - je nach Cloud-Version - bekommt man bis zu 6 Benutzer (jeweils mit vollem Office und 1 TB Cloudspeicher)
- je nach Version, die man kauft, hat man nicht alle Officeprogramme enthalten

Die aktuelle Officeversion wäre Office 2019. Hier z.B. die "Home and Student"-Version, die aber nur Word, Excel, PowerPoint und OneNote enthält (OneNote ist zudem noch ein Sonderfall, da es sich um OneNote 2016 handeln dürfte, da es vom "alten" OneNote keine 2019er Version gab).
DennisR0ckstar31.05.2020 13:35

Kommentar gelöscht


Toitoitoi...könnten teure 10 Euro werden ..die Diskussion um Haftung usw. ist auch so alt wie Office 365 selber...und was ist daran fair unteraccounts fürn 10ner zu verkaufen die du verwaltest und ohne jede Vorwarnung kicken und nochmal verkaufen könntest?
Vor ein paar Tagen hab’s die Home Variante für 56€... neuer Name, neuer preis ?
nahu131.05.2020 13:41

Das versteh ich auch nicht. Also als Privatperson.


Weil es offensichtlich verschiedene Produkte sind. Wenn jemand ein Auto kaufen möchte, schreibst du doch auch nicht wieso kaufst du dir denn kein ebike ....hat doch rein gar nichts mit Privatperson zu tun. Hier ist der cloudspeicher auf jeden Fall der Bringer. Wer den nicht braucht und nur ein Gerät hat mag gern zum Pauschalpreis eine Lizenz kaufen...
ds131.05.2020 14:11

Vor ein paar Tagen hab’s die Home Variante für 56€... neuer Name, neuer pre …Vor ein paar Tagen hab’s die Home Variante für 56€... neuer Name, neuer preis ?


Ich habe für 35€ die home Version gekauft. Es gibt ständig wechselnde Angebote zu unterschiedlichen Preisen. Du wirst das auch wieder für unter 50€ bekommen. Ich bekomme jedes Jahr mein Schnäppchen zum Verlängern. Spätestens in der Cyberweek im November
Also ich sehe den Deal nicht. Momentan ist das Angebot sicherlich nicht schlecht, aber wenn man nicht gerade genau jetzt eine Lizenz benötigt, kann man gut warten und für <50€ zuschlagen.
Kilkenny4me31.05.2020 14:09

Toitoitoi...könnten teure 10 Euro werden ..die Diskussion um Haftung usw. …Toitoitoi...könnten teure 10 Euro werden ..die Diskussion um Haftung usw. ist auch so alt wie Office 365 selber...und was ist daran fair unteraccounts fürn 10ner zu verkaufen die du verwaltest und ohne jede Vorwarnung kicken und nochmal verkaufen könntest?


Die Haftungsdiskussion ist Quatsch, hatten wir glaub schon unter einem anderen Deal. Es handelt sich nicht um Unteraccounts die erstellt werden, jeder nutzt seinen selbst erstellten MS Account. Da muss man streng von Businessversionen mit Admin trennen. Hier wird nur die Lizenz geteilt, das wars. Ich sehe keinerlei haftungsbegründende Rechtsgrundlage.
Der Rest stimmt aber, obwohl man das Risiko auch durch monatliche verringern könnte.
TimTom200031.05.2020 14:18

Also ich sehe den Deal nicht. Momentan ist das Angebot sicherlich nicht …Also ich sehe den Deal nicht. Momentan ist das Angebot sicherlich nicht schlecht, aber wenn man nicht gerade genau jetzt eine Lizenz benötigt, kann man gut warten und für <50€ zuschlagen.


Kommt das so oft? Aber bei einem Deal geht es ja um das "Jetzt" und nicht um "best Deal ever".
Kilkenny4me31.05.2020 14:09

Toitoitoi...könnten teure 10 Euro werden ..die Diskussion um Haftung usw. …Toitoitoi...könnten teure 10 Euro werden ..die Diskussion um Haftung usw. ist auch so alt wie Office 365 selber...und was ist daran fair unteraccounts fürn 10ner zu verkaufen die du verwaltest und ohne jede Vorwarnung kicken und nochmal verkaufen könntest?


Gibt es denn schon irgendwelche Präzedenzfälle bei denen es zur Haftung des Lizenzinhabers gekommen ist weil ein eingeladener Account mist gebaut hat ?

Unfair wäre es wenn ich damit Gewinn erwirtschaften würde also mehr als 10€ Verlangen würde.
Klar könnte ich, wenn ich denn so asozial wäre 10€ verlangen und die Leute nach einem Monat wieder kicken aber ich bin hier seit 2 Jahren Mitglied und nicht erst seit gestern. Das soll keine Garantie sein, aber meinen "Ruf" oder gesperrt zu werden möchte ich jetzt nicht Riskieren
Bearbeitet von: "DennisR0ckstar" 31. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text