520°
(Amazon) Microsoft Xbox One Digitaler TV-Tuner für 14,94€

(Amazon) Microsoft Xbox One Digitaler TV-Tuner für 14,94€

EntertainmentAmazon Angebote

(Amazon) Microsoft Xbox One Digitaler TV-Tuner für 14,94€

Moderator

Preis:Preis:Preis:14,94€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 17,33€ (frisch gesunken)

Bei Amazon erhaltet ihr bei zwei Marketplace Händlern den Microsoft Xbox One Digitaler TV-Tuner für 14,94€, der Dealpreis gilt für Prime Kunden oder ihr wendet den Buchtrick an um die Versandkosten zu sparen, beim Händler Base entfallen die Versandkosten.

Mit dem Xbox One Digital TV-Tuner ist es möglich über Xbox One HD-Fernsehen zu sehen und gleichzeitig Spieleinladungen und Benachrichtigungen zu erhalten. Im Snap Modus können Sendungen gesehen werden, während auf dem Hauptbildschirm Skype, Spiele oder andere Apps laufen. Darüber hinaus warten viele weitere Features warten auf den User.

Original Produkt Beschreibung:
support.xbox.com/de-…ner

18 Kommentare

Mittlerweile vom Linux-Kernel/V4L2 unterstützt? (Pi, VDR etc.)

Leck mich Microsoft: von wegen Tv Programm aufnehmen kommt noch als Funktion nachträglich...pfff

Nicht mal die Senderliste kann man gescheit ordnen
Bearbeitet von: "Murmel1" 18. Oktober

hm, ka.
braucht man sowas, wenn ja wozu ? (ist mal ernst gemeint)

hmmm... bringt mir das was?
Ich hab von meinem Kabelanbieter das Fernsehen über ne Settopbox, also quasi mit nem CI Modul...Zusätzlich hab ich ne Satelitenschüssel, mit dem HD+ Modul...
Das bekomme ich doch niemals mit diesem XBox Dingens hin, oder doch? Die hat doch gar keinen Slot für so ein Modul... Oder kann man das dann irgendwie durchschleifen?

Ist doch super, so kann man spielen und gleichzeitig TV schauen (wenn ich es richtig verstehe)

wbLL

hm, ka.braucht man sowas, wenn ja wozu ? (ist mal ernst gemeint)

​Braucht man nicht wirklich

Man sollte schon mal erwähnen, dass es sich um einen DVB-T Tuner handelt.
Jetzt wo DVB-T2 startet ist das meiner Ansicht nach kein Deal mehr, sondern rausgeschmissenes Geld!


joahallenbeckvor 13 m

hmmm... bringt mir das was?Ich hab von meinem Kabelanbieter das Fernsehen über ne Settopbox, also quasi mit nem CI Modul...Zusätzlich hab ich ne Satelitenschüssel, mit dem HD+ Modul...Das bekomme ich doch niemals mit diesem XBox Dingens hin, oder doch? Die hat doch gar keinen Slot für so ein Modul... Oder kann man das dann irgendwie durchschleifen?



Das ergibt sich aus einer Frage die bei Amazon zu dem Produkt gestellt und beantwortet wurde:

Frage: Funktioniert der digital tv tuner auch für Satelliten-empfang? oder nur für Kabel-empfang? amazon.de/for…VJI
Antwort: Mit dem Xbox One Digital TV Tuner genießen Xbox One Benutzer besseren Empfang von digitalem terrestrischem Fernsehen über den USB-Single-Tuner(DVB-T Antenne), einer Alternative zum Empfang über eine Kabel- oder Satelliten-Set-Top-Box an einem HDMI-Eingang. Sie können Satellit-Receiver oder Kabel per Hdmi-In direkt an die Xbox anschließen - unabhängig dieses Tuners.

Bearbeitet von: "Brisko_S" 18. Oktober

O.K. Ich nehme alles zurück!

Beschreibung des Xbox One Digital-TV-Tuners:
Der Xbox One Digital-TV-Tuner ist ein USB-Zubehörteil, mit dem Sie mit der Xbox One frei empfangbares Digital-TV empfangen können. Der neue Digital-TV-Tuner unterstützt die frei empfangbaren TV-Standards DVB-T, DVB-T2 und DVB-C.

Dvbt2 wird nur theoretisch unterstützt . Praktisch geht das immer noch nicht in de....

Beim Spielen schauen. Geht so. Das Thema Bild wird nicht flüssig dargestellt (wie yt Videos... )


Wäre cool wenn es gut funktionieren würde

Brisko_Svor 23 m

O.K. Ich nehme alles zurück!Beschreibung des Xbox One Digital-TV-Tuners: Der Xbox One Digital-TV-Tuner ist ein USB-Zubehörteil, mit dem Sie mit der Xbox One frei empfangbares Digital-TV empfangen können. Der neue Digital-TV-Tuner unterstützt die frei empfangbaren TV-Standards DVB-T, DVB-T2 und DVB-C.



Sicher, dass damit auch DVB-T2 (HD) in Deutschland geht? Bei Amazon gibt es zwei Rezensionen wo steht dass es nicht geht! Denn dass DVB-T2 unterstützt wird, muss nicht heissen dass es auch in D funktioniert! Die Hardware muss auch den HEVC (H.265 Codec) unterstützen, sonst klappt es nicht. Das muss man auch beachten, wenn man z.B. DVB-T2 Decoder über ebay von China-Händlern kauft.
Siehe auch hier:
heise.de/new…tml
Vielleicht bringt Microsoft ja noch ein Upgrade.
Die Privatsender kann man in jedem Fall vergessen, da kein CI-Slot vorhanden ist.
Bearbeitet von: "Bockel" 18. Oktober

Bockelvor 7 m

Sicher, dass damit auch DVB-T2 (HD) in Deutschland geht? Bei Amazon gibt es zwei Rezensionen wo steht dass es nicht geht! Denn dass DVB-T2 unterstützt wird, muss nicht heissen dass es auch in D funktioniert! Die Hardware muss auch den HEVC (H.265 Codec) unterstützen, sonst klappt es nicht. Das muss man auch beachten, wenn man z.B. DVB-T2 Decoder über ebay von China-Händlern kauft.Siehe auch hier:http://www.heise.de/newsticker/meldung/DVB-T2-HD-Liste-zertifizierter-Geraete-fuer-das-neue-terrestrische-Digitalfernsehen-3150731.htmlVielleicht bringt Microsoft ja noch ein Upgrade.Die Privatsender kann man in jedem Fall vergessen, da kein CI-Slot vorhanden ist.



Stimmt! Finde es schon dreist, dass Microsoft nicht darauf hinweist.

Aber selbst wenn dieser Tuner das Signal dekodieren könnte würde er bei uns in DE doch nur das öffentlich-rechtliche TV anzeigen. Für die Privaten brauchts einen CI+-Slot da die Programme der privaten Sender nur verschlüsselt (Freenet TV) übertragen werden. Auch so ne Dreistigkeit für Werbefernsehen noch Geld zu verlangen! Aber man ist es ja schon vom Satelliten-Fernsehen gewohnt (siehe HD+).

Braucht man für diesen Tuner noch eine Antenne?

Brisko_Svor 13 m

Stimmt! Finde es schon dreist, dass Microsoft nicht darauf hinweist.Aber selbst wenn dieser Tuner das Signal dekodieren könnte würde er bei uns in DE doch nur das öffentlich-rechtliche TV anzeigen. Für die Privaten brauchts einen CI+-Slot da die Programme der privaten Sender nur verschlüsselt (Freenet TV) übertragen werden. Auch so ne Dreistigkeit für Werbefernsehen noch Geld zu verlangen! Aber man ist es ja schon vom Satelliten-Fernsehen gewohnt (siehe HD+).



Generell finde ich es gar nicht schlecht, dass die Privatsender verschlüsselt sind. Die schaufeln sich mit diesen technischen Hürden so ihr eigenes Grab und sind dabei zu blöd es zu merken. Anstatt 60 EUR pro Jahr in Dauerwerbesendungen zu investieren, die gelegentlich von Scripted Reality TV unterbrochen werden und wo man für jedes weitere Gerät sogar nochmal extra latzen darf (weil die HD+-Karte ja mit dem Receiver verheiratet wird - wie dumm können die eigentlich sein!), ist das Geld in Amazon Prime oder ein Netflix-Abo deutlich besser investiert, und man kann schauen wo man will.
Bearbeitet von: "Bockel" 18. Oktober

Bockelvor 22 m

Generell finde ich es gar nicht schlecht, dass die Privatsender verschlüsselt sind. Die schaufeln sich mit diesen technischen Hürden so ihr eigenes Grab und sind dabei zu blöd es zu merken. Anstatt 60 EUR pro Jahr in Dauerwerbesendungen zu investieren, die gelegentlich von Scripted Reality TV unterbrochen werden und wo man für jedes weitere Gerät sogar nochmal extra latzen darf (weil die HD+-Karte ja mit dem Receiver verheiratet wird - wie dumm können die eigentlich sein!), ist das Geld in Amazon Prime oder ein Netflix-Abo deutlich besser investiert, und man kann schauen wo man will.


Es wäre zu hoffen, dass RTL (II) bald das Zeitliche segnet. Aber ich glaube, dass die Leute sogar für die Verblödung bezahlen werden.

joahallenbeck

hmmm... bringt mir das was?Ich hab von meinem Kabelanbieter das Fernsehen über ne Settopbox, also quasi mit nem CI Modul...Zusätzlich hab ich ne Satelitenschüssel, mit dem HD+ Modul...Das bekomme ich doch niemals mit diesem XBox Dingens hin, oder doch? Die hat doch gar keinen Slot für so ein Modul... Oder kann man das dann irgendwie durchschleifen?



​Um die Settopbox durchzuschleifen, brauchst, Du diesen Artikel nicht. Die Xbox One hat einen HDMI-IN, wo Du dann das HDMI Kabel der Settopbox anschließen kannst. Der TV-Tuner ist nur für frei empfangbare Digitalkanäle

Kurz ot aber was mach ich denn, wenn ich mit Dvbt die privaten Sender gucken will? Es geht jetzt mal im Zeitraum bis sagen wir Februar 2017....
Ich brauche nen receiver und ne Antenne ok... Aber was mit den privaten Sendern machen? Brauch ich da so ein ci+ Modul?!

hm intressant. sofern die konsole mal unter 150 rutscht überleg ich mir das evtl doch mal.

gibts für das teil Windows Treiber?
und wenn es dvbt2 kann müsste ich damit doch die Öffentlichkeit Rechtlichen Sender in HD schauen können. Das HEVC Dekodieren sollte meine CPU hinbekommen (zumindest in FHD)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text