954°
ABGELAUFEN
[Amazon] Motorola Moto X LTE 2. Gen (5,2'' FHD Amoled, Snapdragon 801 Quadcore, 2GB RAM, 32GB intern, 13MP + 2MP Kamera, 2300 mAh, Android 5.1 -> Android 6) für 216,06€
[Amazon] Motorola Moto X LTE 2. Gen (5,2'' FHD Amoled, Snapdragon 801 Quadcore, 2GB RAM, 32GB intern, 13MP + 2MP Kamera, 2300 mAh, Android 5.1 -> Android 6) für 216,06€
Handys & TabletsAmazon Angebote

[Amazon] Motorola Moto X LTE 2. Gen (5,2'' FHD Amoled, Snapdragon 801 Quadcore, 2GB RAM, 32GB intern, 13MP + 2MP Kamera, 2300 mAh, Android 5.1 -> Android 6) für 216,06€

Deal-Jäger

Preis:Preis:Preis:216,06€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Bei Amazon erhaltet ihr das Moto X 2 in weiß für 216,06€ (beachtet bitte, dass der Preis ein wenig schwankt und nicht stabil ist). Es sind auch ein paar Exemplare als Warehousedeal verfügbar.


PVG [Idealo]: aktuell 393€; realistisch ca. 250-260€


Beachtet bitte, dass kein microSD-Slot vorhanden ist.


➤Prozessor: 2,5 GHz Qualcomm Snapdragon 801 Quad-Core-Prozessor
➤Speicher: 2 GB Arbeitsspeicher / 32 GB interner Speicher
➤Display
13,2 cm (5,2 Zoll) AMOLED HD Display
1080 x 1920 Pixel
➤Kamera
13 Megapixel Kamera
2,0 Megapixel Frontkamera
Fotolicht
4x Digitalzoom
Maximale Video-Auflösung: 1920 x 1080
➤Kommunikation
GSM: Quad-Band (850/900/1800/1900)
UMTS: Quad-Band (850/900/1900/2100)
WLAN 802.11 a/b/g/n/ac + Bluetooth 4.0 + LTE + NFC
Maximale Downloadgeschwindigkeit: 100 MBit/s
Maximale Uploadgeschwindigkeit: 50 Mbit/s
➤Schnittstellen
USB 2.0 + microUSB + Kopfhörer-Ausgang + GPS
➤Akku & Laufzeiten
Akkutyp: Lithium-Ionen / Leistung: 2300 mAh
➤Betriebssystem: Android 5.1 -> 6
➤Gewicht: 144 g
➤Abmessungen (H x B x T): 140,8 mm x 72,4 mm x 3,8-9,9 mm
➤SIM-Karte: nanoSIM

➤Besonderheiten
Corning® Gorilla® Glass 3
Rückkamera mit 13 MP, f/2.25 mit Quick Capture, 4K-Aufnahmeauflösung, Ringblitz mit Doppel-LEDs, 1080p-HD-Video (30 fps), 4x Digitalzoom, Zeitlupenvideo, Serienbildfunktion, Auto-HDR, Panorama, Fokussieren per Fingertipp

Beste Kommentare

Das gebrauchte (Zustand: "Sehr gut") für 99€ ist ja lustig. Display kaputt, Ladegerät nicht original, Gebrauchsspuren an der Ecke "aber ansonsten sieht es noch aus wie neu!"

Verfasser Deal-Jäger

viano

Einige "➤Besonderheiten" fehlen doch der Beschreibung Card slot ........... No Radio .................No Akku ................. No Go! Für den Preis gab es schon auch das Moto X Play mit 3630mAh. . . . oder heute für 100€ als WHD.


Ja, gibt mit Sicherheit auch etwa 30 bessere Zenfone-Modelle. Ich weiß gar nicht, warum die anderen Hersteller sich überhaupt die - sinnlose - Mühe machen und noch Smartphones bauen. Denke mal, dass Asus bald die Smartphone-Sparten von LG, Sony, HTC, Honor / Huawei, Xiaomi, Samsung usw. übernehmen wird.

2300 mAh, die einen 5,2 Zoll FHD befeuern? Wird das nicht etwas knapp?

57 Kommentare

Mein Moto X Play gegen das tauschen?

123Yeah

Mein Moto X Play gegen das tauschen?



Weshalb ? Verbesserst dich doch nirgendwo.

2300 mAh, die einen 5,2 Zoll FHD befeuern? Wird das nicht etwas knapp?

Tibbs

2300 mAh, die einen 5,2 Zoll FHD befeuern? Wird das nicht etwas knapp?



Dpch wird es und wird oft in den Tests oft bemängelt.

Wenn ich das sehe, könnte ich mir in den Arsch beissen, dass ich den Oppo Find 7 Deal verpasst hab

DerChecker

Wenn ich das sehe, könnte ich mir in den Arsch beissen, dass ich den Oppo Find 7 Deal verpasst hab


Du bist nicht alleine

Ich habe es seit 1 1/2 Jahren und komme mit dem Akku sehr gut aus. Bei normaler Nutzung habe ich abends noch zwischen 30 oder 40 %. Dazu habe ich auch einigen Apps die Hintergrundaktivitäten abgewöhnt und gut ist. Dazu fast pures Android. Ich bin sehr zufrieden.

Ralf1965

Ich habe es seit 1 1/2 Jahren und komme mit dem Akku sehr gut aus. Bei normaler Nutzung habe ich abends noch zwischen 30 oder 40 %. Dazu habe ich auch einigen Apps die Hintergrundaktivitäten abgewöhnt und gut ist. Dazu fast pures Android. Ich bin sehr zufrieden.

Hat sich seit dem MM-Update etwas für dich an der Akkulaufzeit geändert oder hast du an Ende des Tages 40-30% Restakku seit dem Update?

Es ist haptisch und optisch immer noch eins der schönsten Smartphones

Hatte ich schon vorher, seit MM sind es vielleicht ein paar Prozent mehr, aber nicht wirklich entscheidend mehr.

Gab es da nicht gestern erst einen Deal zu?

Akku und Helligkeit ausreichend?

im Vergleich zum Oppo Deal bisl blass

Nach Schulnoten ja. Schade, kein Dual-SIM.

Das gebrauchte (Zustand: "Sehr gut") für 99€ ist ja lustig. Display kaputt, Ladegerät nicht original, Gebrauchsspuren an der Ecke "aber ansonsten sieht es noch aus wie neu!"

DerChecker

Wenn ich das sehe, könnte ich mir in den Arsch beissen, dass ich den Oppo Find 7 Deal verpasst hab



Welches Deal war es?

Hab es seit dem Dezember. Meine Bewertung: Kamera ist für mich vollkommen in Ordnung, zwar nicht herausragend, aber für einen Schnappschuss mehr als ausreichend. Probleme mit dem Fokus hab ich keine. Software ist zwar auf Android 6.0, aber leider nur mit Sicherheitspatchebene November 2015.

Das große Problem: der Akku. Ich muss jeden Abend aufladen. Mehr als 3-4 h Display on-Time bekomme ich nicht hin. Obwohl ich das Display sehr dunkel eingestellt habe und alle unnötigen Funkmodule immer ausstelle, wird's immer knapp.

Displayhelligkeit könnte im Sommer ein Problem werden, auf Maximum ist das Display eher so lala hell. Kontrast ist aber sehr gut. Farbtreue auch.

Verfasser Deal-Jäger

simons700

im Vergleich zum Oppo Deal bisl blass


Jein. Zum einen war es beim Oppo ganz klar ein Abverkauf, da werden aktuell wohl auch keine Geräte mehr nachgelegt (ist beim Moto X natürlich ebenfalls ein Abverkauf, klar).

Andererseits müssen zwei Dinge ins Kalkül gezogen werden: das Oppo erhält kein natives Android 6 mehr und das Moto wird direkt von Amazon verkauft.

Für Technikaffine ist Punkt 1 natürlich irrelevant - für den Normalnutzer nicht. Verlass auf Garantie und Gewährleistung finde ich persönlich immer wichtig.

Ralf1965

Ich habe es seit 1 1/2 Jahren und komme mit dem Akku sehr gut aus. Bei normaler Nutzung habe ich abends noch zwischen 30 oder 40 %. Dazu habe ich auch einigen Apps die Hintergrundaktivitäten abgewöhnt und gut ist. Dazu fast pures Android. Ich bin sehr zufrieden.



Wie lange gehen die Sprachnachrichten in WhatsApp? Wie bei allen Motorola nur 30 Sekunden?

Hatte es bei eBay vom Händler für 180€ "wie neu" bekommen. Das war es auch. Bin sehr zufrieden für den Preis.

Einige "➤Besonderheiten" fehlen doch der Beschreibung
Card slot ........... No
Radio .................No
Akku ................. No Go!

Für den Preis gab es schon auch das Moto X Play mit 3630mAh.
. . . oder heute für 100€ als WHD.

Verfasser Deal-Jäger

viano

Einige "➤Besonderheiten" fehlen doch der Beschreibung Card slot ........... No Radio .................No Akku ................. No Go! Für den Preis gab es schon auch das Moto X Play mit 3630mAh. . . . oder heute für 100€ als WHD.


Ja, gibt mit Sicherheit auch etwa 30 bessere Zenfone-Modelle. Ich weiß gar nicht, warum die anderen Hersteller sich überhaupt die - sinnlose - Mühe machen und noch Smartphones bauen. Denke mal, dass Asus bald die Smartphone-Sparten von LG, Sony, HTC, Honor / Huawei, Xiaomi, Samsung usw. übernehmen wird.

viano

Einige "➤Besonderheiten" fehlen doch der Beschreibung Card slot ........... No Radio .................No Akku ................. No Go! Für den Preis gab es schon auch das Moto X Play mit 3630mAh. . . . oder heute für 100€ als WHD.



An dem einen käufer orientierst du dich ?

Verfasser Deal-Jäger

lazic

An dem einen käufer orientierst du dich ?


Das ist es ja! Vollkommen unsinnig. Als wenn das irgendwie als Referenz taugen würde. Aber Hauptsache, man schreibt es erstmal hin.

Naja, der nächste Zenfone-Deal kommt bestimmt, den schau ich mir dann auch mal an.

Cold, hab gestern n s6 Edge bei Amazon.fr bestellt!

Also neu lohnt sich das Ding ja mal überhaupt nicht mehr.
Wenn man unbedingt auf den Moto-Zug aufsteigen will, dann das X Play, das ist dem hier in allen Bereichen überlegen, bzw. zumindest ebenbürtig. (Außer vielleicht in Sachen GPU-Power)

saec86

Cold, hab gestern n s6 Edge bei Amazon.fr bestellt!

wenns denn kommt

Ich hatte das X Play schon im Einsatz und bin dann auf das Moto X 2014 gewechselt.

Das Play hatte mehrere Displayfehler und war generell nicht besonders hochwertig verarbeitet.

Dazu kam noch die Miese Performance des 615er, hier gab es immer wieder Lags.

Am schlimmsten ist allerdings die katastrophale Umsetzung des Active Display im Moto Play.

Hier wurden die Infrarot Sensoren aus dem 2014er einfach weggelassen.

Man muss das Gerät auf dem Tisch hin und her bewegen damit es reagiert.

Beim 2014er wische ich mit der Hand aus 15cm Entfernung durch die Luft und es wird aktiviert.

viano

Einige "➤Besonderheiten" fehlen doch der Beschreibung Card slot ........... No Radio .................No Akku ................. No Go! Für den Preis gab es schon auch das Moto X Play mit 3630mAh. . . . oder heute für 100€ als WHD.



Was hat das hier bitte mit ZenFones zu tun?
Ist das dein ernst?

Warum reagierst du nicht auf die Tatsachen?
(WHD von heute war selbstverständlich nur Spass.)

Gut, dass du noch so viele Anhänger hier hast, sonst wäre dass hier ganz schön lächerlich . . .

Nardo25

Also neu lohnt sich das Ding ja mal überhaupt nicht mehr. Wenn man unbedingt auf den Moto-Zug aufsteigen will, dann das X Play, das ist dem hier in allen Bereichen überlegen, bzw. zumindest ebenbürtig. (Außer vielleicht in Sachen GPU-Power)


Ob der Moto-Zug noch lange oder welche Richtung ohne Motorola fährt, wäre ganz interessant zu wissen . . .
MMn. nicht einmal Lenovo kann oder will die Frage heute noch beantworten.
Auch der CEO R.O. ist nicht mehr dabei, ob gefeuert oder nur mit denen nicht auskam, wer weiss . . .

Sieht optisch leider billiger aus als die Samsung Galaxy Geräte.

bobitsch

Sieht optisch leider billiger aus als die Samsung Galaxy Geräte.



Hat aber auch einen Metallrahmen und leicht gewölbtes Glas. Insgesamt sehr hochwertig verarbeitet.
Aber ein Samsung Galaxy ist heute auch nicht mehr das Maß der Dinge :-)

Lemi1818

Hab es seit dem Dezember. Meine Bewertung: Kamera ist für mich vollkommen in Ordnung, zwar nicht herausragend, aber für einen Schnappschuss mehr als ausreichend. Probleme mit dem Fokus hab ich keine. Software ist zwar auf Android 6.0, aber leider nur mit Sicherheitspatchebene November 2015. Das große Problem: der Akku. Ich muss jeden Abend aufladen. Mehr als 3-4 h Display on-Time bekomme ich nicht hin. Obwohl ich das Display sehr dunkel eingestellt habe und alle unnötigen Funkmodule immer ausstelle, wird's immer knapp. Displayhelligkeit könnte im Sommer ein Problem werden, auf Maximum ist das Display eher so lala hell. Kontrast ist aber sehr gut. Farbtreue auch.


Drei bis vier Stunden sind doch ein prima Wert. Selbst mit dem Note 4 oder G4 bekomme ich nicht mehr hin.

Nardo25

Also neu lohnt sich das Ding ja mal überhaupt nicht mehr. Wenn man unbedingt auf den Moto-Zug aufsteigen will, dann das X Play, das ist dem hier in allen Bereichen überlegen, bzw. zumindest ebenbürtig. (Außer vielleicht in Sachen GPU-Power)



der einzige der sich hier jeden tag erneut lächerlich macht bist du, du redest außer Asus jeden Hersteller schlecht, mal mehr mal weniger offensichtlich, mit deinen fragestellend formulierten Texten

hab ein ganz neues S7 von meinem Chef bekommen und hab mir jetzt hier das Moto gekauft. Samsung sucks, aber sowas von

Mich interessiert immer noch, wie lange ich Sprachnachrichten in WhatsApp aufnehmen kann.

Wird doch ein Besitzer oder Käufer wissen bzw getestet haben!

Die üblichen lächerlichen 30 Sekunden, die Motorola bei allen Smartphones anbietet?

Danke für eine Antwort!
Habe es bestimmt bei jedem Motorola Deal gefragt und NIE eine Antwort erhalten.

Wahrscheinlich schränkt Motorola deswegen die Aufnahmelänge ein. Das nutzt der gemeine Motorola User einfach nicht.

viano

Einige "➤Besonderheiten" fehlen doch der Beschreibung Card slot ........... No Radio .................No Akku ................. No Go! Für den Preis gab es schon auch das Moto X Play mit 3630mAh.


Hinzu kommt außerdem noch die mehr als maue Kamera. Das Moto X Play adressiert all diese Probleme und wäre in der Tat die deutlich bessere Wahl zu einem unwesentlich höheren Kurs.

Ob es andere Geräte wie Zenfones als Alternative tun ist allerdings fraglich, Motorolas Androiden kauft man ja auch wegen der immer noch exzellenten Softwarepolitik - da hat sich auch unter Lenovo noch nichts geändert: Extrem performantes Stock-Android mit einigen wenigen sinnvollen Anpassungen - Motorolas Active Display is bis heute allen anderen Implementationen deutlich überlegen - und Android-Updates fast so schnell wie bei den Nexus-Geräten. ASUS und Honor produzieren weiter Wegwerfandroiden, die maximal ein Android-Versionsupdate erhalten und wenn überhaupt dann Monate später.

Das Moto X Play ist mit 5,5 nur leider viel zu groß.

Hab das Moto X mal bestellt trotz bedenken wegen des kleinen Akkus, aber das schöne bei Amazon ist ja die bedenkenlose Rückgabe innerhalb 30 Tage.

Hatte es als Nachfolger für mein moto X 2013 bestellt, dann aber wegen des sehr schwachen Akkus zurückgehen lassen. Die Lautsprecherabdeckungen auf der Vorderseite sind auch üble Staubfänger.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text