Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Amazon & NBB] HPE Aruba Instant On AP11 POE Access Point
265° Abgelaufen

[Amazon & NBB] HPE Aruba Instant On AP11 POE Access Point

60,99€83,99€-27% 3,99€ notebooksbilliger.de Angebote
13
eingestellt am 18. MaiBearbeitet von:"redeme"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Vielleicht eine ernstzunehmende Konkurrenz zu dem heiligen Gral von ubiquiti!? Entscheidet selbst. Hier die Beschreibung von NBB:

Bei der Auswahl eines neuen drahtlosen Zugangspunkts hängt viel von Ihrem Innenraum ab. Mit Aruba Instant On finden Sie genau den Richtigen.

1588394.jpg
1588394.jpg

Für Sie entwickelt.Wir haben es einfach gemacht, kleine, mittlere oder große Räume abzudecken. Und noch besser: Mit der Smart Mesh-Technologie können Sie alles mühelos abdecken.



Schnell. Zuverlässig. Sicher.Aruba Instant On APs bieten ultraschnelle Leistung und integrierte Sicherheit, die sich ideal für die heutigen geschäftsfähigen Apps und Geräte eignen. Egal wo Sie sich aufhalten.


1588394.jpg
1588394.jpg

Einfachheit von ihrer besten Seite.Was ist besser als Wi-Fi, das einfach funktioniert? Mit einer benutzerfreundlichen mobilen App ist Ihr WLAN in wenigen Minuten betriebsbereit.



Features1588394.jpgZutaten für den Erfolg.

Schneller 802.11ac Wave 2, sicherer Mitarbeiter- und Gastzugriff, benutzerfreundliche Web- und mobile App-Verwaltung.


1588394.jpgSagen Sie Ja zum Gastzugang.

Egal wer, es ist einfach, eine sichere und anpassbare Benutzeroberfläche anzubieten, die einfach einzurichten und zu verwalten ist.


1588394.jpgSo einfach, es geht automatisch.

Durch automatisierte Software- und Sicherheitsupdates ist Ihr Netzwerk immer sicher und geschützt.
Zusätzliche Info

Gruppen

13 Kommentare
Gibt es damit Erfahrung? Wie ist die WLAN Abdeckung im Vergleich zu Unifi? Ist ein Mesh Betrieb ohne störenden Server möglich?
Wow, endlich mal wieder was neues vom HPE-Schlagwortalarm.

racer8218.05.2020 14:41

Gibt es damit Erfahrung? Wie ist die WLAN Abdeckung im Vergleich zu Unifi? …Gibt es damit Erfahrung? Wie ist die WLAN Abdeckung im Vergleich zu Unifi? Ist ein Mesh Betrieb ohne störenden Server möglich?



Schließe mich der Frage an. Alles was performant sein muss hängt zwar am Switch hinterm Router, aber die Infrastruktur auszubauen macht immer Spaß.


Und wieso störender Server? Wenn alle Access Points selbst verkabelt sind, sind die Latenzen doch geringer als wenn sie sich selbst nur relayen. Oder was meinst du?
Bearbeitet von: "GlassedSilver" 18. Mai
Interessant, aber ich sehe kein Angebot für den Preis. Geht ab ~90€ los.
Wo ist der Dealpreis von 60,99€?
GlassedSilver18.05.2020 14:53

Wow, endlich mal wieder was neues vom HPE-Schlagwortalarm. Schließe …Wow, endlich mal wieder was neues vom HPE-Schlagwortalarm. Schließe mich der Frage an. Alles was performant sein muss hängt zwar am Switch hinterm Router, aber die Infrastruktur auszubauen macht immer Spaß. Und wieso störender Server? Wenn alle Access Points selbst verkabelt sind, sind die Latenzen doch geringer als wenn sie sich selbst nur relayen. Oder was meinst du?


Bei den Unifi Geräten muss dauerhaft eine Software laufen, damit ein Mesh-Betrieb möglich ist. Das kannst du nur auf einem Server tun, der dauerhaft läuft. Andere Hersteller implementieren das ja in die Hardware...
Preis gilt bei NBB, aber ohne Netzteil.
Es gab mal nen heise + arikel zu den Geräten weiß noch jemand die Quintessenz? Ich hab nur noch im kopf, dass die Teile nur bis 25 Accesspoints managbar intern sind
racer8218.05.2020 15:46

Bei den Unifi Geräten muss dauerhaft eine Software laufen, damit ein …Bei den Unifi Geräten muss dauerhaft eine Software laufen, damit ein Mesh-Betrieb möglich ist.


Kann das nicht auch ein Raspberry PI Zero für < 20 €?
danyboy18.05.2020 15:53

Es gab mal nen heise + arikel zu den Geräten weiß noch jemand die Q …Es gab mal nen heise + arikel zu den Geräten weiß noch jemand die Quintessenz? Ich hab nur noch im kopf, dass die Teile nur bis 25 Accesspoints managbar intern sind


Intern wäre ja sogar noch in Ordnung, an einigen Stellen wird gesagt max. 25 APs sind verwaltbar, aber störender ist -> nur per App oder Cloud. Aus diesem Grund habe ich das Aruba Gerät auch zurückgesendet und am Ende eines von Grandstream bestellt, ich bevorzuge ein(en) Controller/Webinterface direkt auf dem AP oder zumindest eine lokal installierbare Software ohne Cloud für die Verwaltung.
Bearbeitet von: "schnappideal" 18. Mai
StPaulix18.05.2020 16:31

Kann das nicht auch ein Raspberry PI Zero für < 20 €?


Eher weniger:

The only tolerable (but not really fluent) Raspberry installation I've done was on Raspberry 3 and using Oracles Raspberry optimized Java, not OpenJDK. The difference between those two are somewhat laggy experience and waiting 30 seconds between each page change.


Spaß macht es dann wohl keinen
Koffy18.05.2020 15:37

Interessant, aber ich sehe kein Angebot für den Preis. Geht ab ~90€ los.


Man muss Amazon als Verkäufer auswählen.

Edit: Offenbar abgelaufen auf Amazon
Bearbeitet von: "redeme" 18. Mai
geht wieder
racer8218.05.2020 15:46

Bei den Unifi Geräten muss dauerhaft eine Software laufen, damit ein …Bei den Unifi Geräten muss dauerhaft eine Software laufen, damit ein Mesh-Betrieb möglich ist. Das kannst du nur auf einem Server tun, der dauerhaft läuft. Andere Hersteller implementieren das ja in die Hardware...


Nö, das ist falsch. Für Mesh-Betrieb ist keine dauerhaft laufende Software nötig. Lediglich zum Einrichten oder Ändern der Konfiguration, oder wenn Du ein Gastportal mit Vouchers einrichten möchtest.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text