[Amazon] NETGEAR GS108E-300PES ProSAFE Plus 10/100/1000 MBit/s, 8-Port WeB Managed (Plus) Switch für 31,92€
613°Abgelaufen

[Amazon] NETGEAR GS108E-300PES ProSAFE Plus 10/100/1000 MBit/s, 8-Port WeB Managed (Plus) Switch für 31,92€

18
eingestellt am 14. Dez 2016heiß seit 14. Dez 2016
Pvgl: 46€ (lt. Idealo) Bei Amazon gibt es gerade den NETGEAR GS108E-300PES 8-Port managed switch für günstige 31,92€.

  • 8 x Gigabit LAN Ports für mehr Flexibilität und zusätzliche Geräte in Ihrem Netzwerk
  • Schnelle Erweiterung Ihres Netzwerks zum Anschluss von Smart-TV, IPTV-Receiver, PC, Drucker, Spielkonsole, Blue-ray Player, Receiver, u.a.
  • Plug-and-Play, keine Konfiguration notwendig - Datenübertragungsraten bis zu 1000 MBit/s
  • Einfache Konfiguration mittels Webbrowser - Für Tischaufbau oder Wandmontage geeignet - Geräuschfreier Betrieb, da lüfterlos
  • Lieferumfang: Netgear GS108E-300PES ProSAFE Plus 10/100/1000 MBit/s

Beste Kommentare

DerMartinivor 1 h, 10 m

Warum muss man Entertain zähmen?

Weil man nur einen Switch mit IGMPv3 Snooping nutzen kann, da sonst der Multicast dein Entertain/Netzwerk lahmlegt.
18 Kommentare

Das Gerät ist echt klasse. Nutze es selbst.Hatte vorher im Netzwerk Verbindungsabbrüche, mit diesem Teil jetzt keine Probleme mehr. Hab vorher einen Switch von TP-Link genutzt...

Gutes Gerät. Bei mir im Einsatz, um T-Entertain zu zähmen.

Vergleichspreis: 42,52 Euro (inkl. V. bei Völkner)
Bearbeitet von: "lebooo" 14. Dez 2016

Merk.

Top Angebot, gerade mit dem 10 Euro Masterpass-Gutschein von gestern bestellt und nur 21,92 Euro inkl. Versand bezahlt.

Also ich sehe 16 ports

Dealbeschreibung leidern nichso prickelnd.


  • IEEE 802.1Q VLAN Tagging
  • Port-based VLAN
  • Port-based VLAN
  • Port Trunking
  • Port Mirroring
  • Priority queuing
  • Jumbo frame support
  • IGMP Snooping (v1, v2 and v3)
  • IEEE 802.1p COS
  • DHCP Client
  • WRED (Weighted Deficit Round Robin)
  • Strict Priority queue technology




- Netzwerkkonfiguration und Verwaltungsmöglichkeiten zum Preis von Unmanged Switches
- Gigabit-Verbindung liefert bis zu 2000 Mbps pro Port, nicht blockierend
- Einfache, aber nützliche Netzwerkeinrichtung auf Plug-and-Play Basis
- Flexible Verwaltung über PC-basierte Utility Tool
- VLAN-Unterstützung für Verkehrs-Segmentierung
- Quality of Service (QoS) für Traffic-Priorisierung
- Auto "Denial-of-Service" (DoS) Prävention
- Behandeln von Verbindungsproblemen über Kabeltest
- Schleifenerkennung und Broadcast Stromcontrol
- IGMP-Snooping v1, v2 und v3 Unterstützung für Multicast-Optimierung
- Ratenbegrenzung für eine bessere Bandbreitenzuweisung
- Portspiegelung zur Netzwerküberwachung
- Port-Trunking für größere Uplink-Bandbreite (Static Manual LAG)
- Unterstützung von Jumbo Frames
- Energy Efficient Ethernet (IEEE802.3az) Unterstützung für maximale Energieeinsparungen
- 24/7 Technischer Support-
- Next Business Day Ersatz



Achja und die SoftwareCD kann man in die Tonne treten.

bxxmvor 1 h, 37 m

Gutes Gerät. Bei mir im Einsatz, um T-Entertain zu zähmen.



Warum muss man Entertain zähmen?

Hot! 802.3ad aber leider erst ab dem 16 Port Modell verfügbar

dncornholio14. Dezember 2016

Also ich sehe 16 ports


"I see eight ports. Transmitting around like regular ports. They don't see each other. They only see what they want to see. They don't know they're eight/ports. [I see them] All the time. They're everywhere."
...with a nod to The Sixth Sense...
SCNR
Bearbeitet von: "TEN" 14. Jan

Sind die Dinger so "safe" wie deren Router?
heise.de/new…tml

DerMartinivor 1 h, 10 m

Warum muss man Entertain zähmen?

Weil man nur einen Switch mit IGMPv3 Snooping nutzen kann, da sonst der Multicast dein Entertain/Netzwerk lahmlegt.

Schade, ich suche momentan ledier einen 16er oder 24er switch 8 Ist leider zu schnell aufgebraucht. Um dadurch wirklich Ordnung zu schaffen

Spiffvor 47 m

Sind die Dinger so "safe" wie deren Router?https://www.heise.de/newsticker/meldung/Netgear-Luecke-dramatischer-als-angenommen-erste-Sicherheits-Updates-3569299.html


Wenn jemand an das Interface eines im Heimnetz befindlichen Switches kommt, dann hast Du ganz andere Sorgen.
Der von Dir verlinkte Bericht dreht sich um Edge Devices, aka Router, womit die Gefahr besteht, das man aus dem INTERNET auf Dein HEIMNETZ zugreift.

Wenn Du natuerlich einen kompromittierten Router hast, dann wuerde ich mir auch ueber moegliche Sicherheitsluecken in Deinem Heimnetz Gedanken machen..

Schade, leider kein PoE

Verfasser

lebooovor 10 h, 48 m

Vergleichspreis: 42,52 Euro (inkl. V. bei Völkner)



Aber auch nur bei Sofortüberweisung.

schade, scheint wieder vorbei zu sein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text