274°
[Amazon] Norton Security mit Backup 10 Geräte Key Card (PC, Mac, Android, iOS)

[Amazon] Norton Security mit Backup 10 Geräte Key Card (PC, Mac, Android, iOS)

Apps & SoftwareAmazon Angebote

[Amazon] Norton Security mit Backup 10 Geräte Key Card (PC, Mac, Android, iOS)

Preis:Preis:Preis:30€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf der Suche nach einem Virenscanner mit mehreren Lizenzen bin ich bei Amazon auf Norton gestoßen.
Amazon bietet Norton Security mit 10 Lizenzen (1 Jahr) für nur 30€ an. Versandkosten fallen auch ohne Prime nicht an. Und mit 10 Lizenzen sollte man bestimmt alle Geräte abdecken können
Norton läuft auf folgenden Systemen: Android, iOS, Mac OS X, Windows 7, Windows 8, Windows 8 Pro, Windows Vista, Windows XP
Laut der Website von Norton sollte es unter Windows 10 auch keine Probleme geben und man erhält stets die neusten Programmversionen.

Zu beachten ist, dass man nicht einzelne unabhängige Lizenzen bekommt. Die Laufzeit aller Lizenzen beginnt mit der ersten Installation. Man sollte also alle Geräte auf einmal auf Norton umstellen, um das Jahr vollständig ausnutzen zu können. Vom Prinzip her also wie bei Microsoft Office 365.

Die Versandzeit beträgt aktuelle ca. 2 bis 4 Wochen. Während der Wartezeit kann man sich ja die Testversion installieren, die 30 Tage kostenlos läuft

Laut idealo haben auch andere Versandunternehmen die Preise für das Paket gesenkt. Bei Cyberport erhält man das gleiche Produkt auch für 30€, wenn man es in einer Filiale abholt (ist aber nur in wenigen Filialen vorrätig). Mit Versand landet man bei 32,99€.
cyberport.de/?DE…D=6
Andere Anbieter beginnen mit Versand bei etwa 33€.

Dasselbe Paket mit 5 Lizenzen erhält man ab 25,99€ bei notebooksbilliger.de.

-----
Beschreibung:

Das Beste von Norton™ für Ihre Gerätefamilie aus PC´s, Mac®´s, Smartphones/iPhone und Tablets/iPad.
Sicheres Backup für PC´s inklusive.

Abonnement für 1 Jahr: Ihr Produktabonnement berechtigt Sie, dieses Produkt während der Abonnementlaufzeit Ihres Produkts auf 10 einzelnen Geräten zu verwenden. Ihr Produktabonnement beginnt mit der ersten Installation und Aktivierung.

Wir bieten den spezialisierten Schutz, der Ihnen hilft, Ihr Gerät dauerhaft zu schützen.
Ihr PC oder Mac® wird vor Viren, Gefahren im Internet, Identitätsdiebstahl und Finanzbetrug geschützt. Ihr Smartphone oder Tablet ist vor Verlust und Datenschutzverletzungen wie etwa unerwünschtem Zugriff auf Nachrichten, Kontakte und Fotos sicher.
+ Backup auf PC´s + 25 GB Cloud Speicher

Eine detaillierte Beschreibung ist auf der Herstellerseite zu finden:
de.norton.com/nor…rus

22 Kommentare

Angebot bei Amazon: Amazon
Angebot bei Cyberport: Cyberport
Beschreibung auf der Herstellerseite: Norton

Ich möchte den Deal ja nicht schlechtreden, aber von Symantec würde ich nichts mehr kaufen:
heise.de/sec…tml

Über verschiedene Schwachstellen in Symantecs End Point Protection 12.1 können sich Angreifer in Netzwerke schleichen, beliebigen Code und Befehle ausführen und anschließend ganze Systemverbunde kapern.



Ist zwar ein anderes Produkt, aber der Artikel zeigt, welche "Produktqualität" einem entgegenschlägt, wenn man Symantec vertraut.

+ Backup auf PC´s + 25 GB Cloud Speicher



Backup wohl leider nur in die Cloud möglich nicht lokal !!
Frage bei Amazon

Kann das Produkt voll empfehlen. Benutze es an meinem eher schwachen Netbook mit Windows 10 und es zieht kaum Leistung. Das Programm arbeitet zuverlässig und zeigt sofort Blockierte Inhalte oder Merkwürdige Downloads an.

Für 30 Euro und 10 Geräte ein Super Preis.
Das Menü ist übersichtlich gestaltet und auch für Laien leicht zu bedienen. In Meinen Augen gehört Norton zu den einfachst zu bedienenden Virenprogrammen und auch in Tests schneidet es stets gut ab. Habe auch noch Kaspersky finde dies allerdings lange nicht so übersichtlich und aufgeräumt wie Norton.

RaspiNutzer

[...] von Symantec würde ich nichts mehr kaufen



Danke für Deinen Kommentar - ich wollte diesen Link gerade selbst bringen. Für die gelbe Pest auch noch Geld ausgeben muß wirklich nicht sein.

Würde ich nicht einmal geschenkt nehmen.

Geld für solch ein Schlangenöl?
Hirn einschalten ist günstiger.

...naja. Mal die Kirche im Dorf lassen. Solche Aussagen treffen auf jeden Anbieter zu. Ist aber mal wieder eine Glaubensfrage.....Ich weiss.

Alles sinnloser Schrott.

Also hab nach Kaspersky und BitDefender (den Teststiegern) Norton ausprobiert, da mir die Programme nicht gefallen haben, Kaspersky hat einfach zu viele Ressourcen verschlungen und hat bei einigen meiner IDEs (zb Visual Studio) Probleme gemacht, mit Norton läuft alles besser bei mir, schluckt wenig Leistung (und ja, meine Notebook (Oberklasse) hätte theoretisch genug Leistung ) Aber kurze Info: ich bin nicht auf "gefährlichen" Seiten unterwegs, sodassbei mir das Risiko sowieso niedrig ist. An alle: Vor dem Kauf von Antiviren-Software immer probieren, guter Testbericht heißt nicht, dass es bei euch auch reibungslos funktionieren wird

Ich nutze 360 Internet Security von qihoo. Bisher das beste antivirentool, dass ich bisher hatte... Und ich hatte in den letzten Jahren wirklich viele.

Norton hat mich in der Vergangenheit auch zu oft genervt. Ich nutze auch seit knapp einem Jahr eine kostenlose Kombi, hab seitdem weniger Probleme und zahle zudem nichts dafür.

RaspiNutzer

Ich möchte den Deal ja nicht schlechtreden, aber von Symantec würde ich nichts mehr kaufen: http://www.heise.de/security/meldung/Symantec-Endpoint-Protection-Gefaehrlicher-Sicherheitsluecken-Cocktail-2768461.html


Das ist ja mal eine tolle Info.
Meinst du auch so etwas:
sueddeutsche.de/dig…908

Infolge dessen programmierst du deinen Virenscanner und Firewall vermutlich selbst... oO

Bei der geringen Erkennungsrate würde ich es noch nicht einmal für zusätzliche 30 € geschenkt nutzen. Da kann ich gleich das von Haus aus mitgelieferte Microsoft Security essentials nutzen und spare dabei sogar System Ressourcen.

BlaueOrange

Bei der geringen Erkennungsrate würde ich es noch nicht einmal für zusätzliche 30 € geschenkt nutzen. Da kann ich gleich das von Haus aus mitgelieferte Microsoft Security essentials nutzen und spare dabei sogar System Ressourcen.



Kannst du das auch belegen? Soweit mir bekannt waren gerade die Erkennungsraten sehr hoch.

Goil wie sich hier wieder die selbsternannten "IT-Sicherheitsexperten" wieder wichtig machen müssen
Vor allem diese Behauptungen, dass die Symantec Suite ressourcenhungrig sei. Klar, das stimmte bei uralten Versionen aber nicht mehr bei den Varianten seit 2010+, aber es bleibt irgendwie in den Köpfen drin.. Typisch Deutsch?
Lasst euch nicht von diesen Leuten "beeinflussen" und greift auf Infos von echten (unabhängigen) Experten zurück (e.g. av-test.org)
Dort sieht man auch gleich, was man von dem "Experten-Wissen" von BlaueOrange halten soll/muss

@Deal: Kommt leider zu spät. Die Suite lief erst vor kurzem bei mir aus und zu dem Zeitpunkt gab es nur einen gutes Angebot von F-Secure (3 Geräte für ~16 EUR @ Amazon)

Bei Norton Security sehe ich eine Abwertung zum Thema "Geschwindigkeit". Dieser kann sich durchaus deutlich spürbar niederschlagen. Im Test steht ja leider nicht mehr darüber. BlauOrange hat also nicht unrecht.

Schlampige Tests, deren Ergebnisse sich nur auf ausgefüllte Punkte beschränken. Keine persönlichen Praxiserfahrungen... hast Du auch einen professionellen AntiViren-Vergleich auf Lager, DealZTaur? av-test.org ist nur heiße Luft.

Man muss sich viele verschieden Tests durchlesen. In den letzten Jahren liegen die meisten großen Marken gleichauf. Synmatec WAR mal unbrauchbar aber seit ein paar Jahren liegen die auch mit oben bei. Welche man nun verwendet ist eigentlich egal, das liegt an persönlicher Präferenz und vor dem allgemeinen Internetgefahren schützen alle. Wenn jemand einem gezielt etwas antun will helfen die eh alle nicht von daher kaufen was einem gefällt.

RaspiNutzer

Bei Norton Security sehe ich eine Abwertung zum Thema "Geschwindigkeit". Dieser kann sich durchaus deutlich spürbar niederschlagen. Im Test steht ja leider nicht mehr darüber. BlauOrange hat also nicht unrecht. Schlampige Tests, deren Ergebnisse sich nur auf ausgefüllte Punkte beschränken. Keine persönlichen Praxiserfahrungen... hast Du auch einen professionellen AntiViren-Vergleich auf Lager, DealZTaur? av-test.org ist nur heiße Luft.



Heiße Luft? Ich würde mich erst mal schlau machen für und mit wem diese zusammenarbeiten bevor ich so etwas behaupte.
Und was "BlauOrange" betrifft... Er bezog seine Aussage hauptsächlich auf die Erkennungsrate und das ist echt lächerlich Norton IS hier auf die gleiche Stufe mit MS SE zu setzen...
Ich selbst habe bisher hauptsächlich Norton genutzt und auch in Bezug auf die Ressourcenbelastung keine negativen Erfahrungen gemacht (aktuell kann ich mich diesbezüglich auch nicht über F-Secure beschweren). Ok, ich habe aber auch keinen 286/386er mit 1GB RAM mehr am laufen, das "kleinste Modell" ist ein i3 mit 2GB RAM und selbst bei diesem "bemerkt" man die Inst. von Norton nicht. F-Secure hatte für mich dann noch den Vorteil, dass es nicht aus einem osteuropäischen Land bzw. Russland kommt da ich denen nicht so ganz traue. Wer weiß, was da im Code sonst noch so eingebaut ist...

Man kann sich ja leider nicht schlau machen, denn es fehlen folgende Angaben:
- Auf welchen Tests beruhen die Wertungen?
- Mit welchem Gewicht fließen sie in die Ergebnisse ein?
- Welche Auffälligkeiten gab es?

Die Ergebnisse sind heiße Luft. Absolut unseriös, da nicht nachvollziehbar.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text