( Amazon ) Oban 14 Jahre Highland Single Malt Scotch Whisky (1 x 0.7 l)
517°

( Amazon ) Oban 14 Jahre Highland Single Malt Scotch Whisky (1 x 0.7 l)

34,69€43,67€-21%Amazon Angebote
22
eingestellt am 13. Jul
Beim Oban 14 Jahre handelt es sich um einen Single Malt aus den Highlands.
Oban gehört zu den berühmten Classic Malts of Scotland.

Ein ausgewogener Geschmack, eher trocken, nicht sehr süß, leicht rauchig, malzig und Hang zur Citrus.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Claymorevor 5 m

Hatte den mal in ner Bar. War sehr langweilig. Nicht Ausdrucksstark, …Hatte den mal in ner Bar. War sehr langweilig. Nicht Ausdrucksstark, weich. Ich würde keine Flasche davon kaufen. Man könnte den tropfen einen Anfänger geben. Lieber würde ich mir die Glenmorangie 12er Reihe gönnen.


Gerade Glenmorangie ist ja ein Aushängeschild für kräftige, charakterstarke Malts
22 Kommentare
Guter Whisky, Guter Preis. HOT
Sehr gut danke!
Erwarten uns auch gute whisky (gin) - Angebote zum Prime Day?
Hot natürlich für den Oban
Perfektes timing! Meine Flasche ist nahezu leer

Top Deal, Hot!
Hatte den mal in ner Bar. War sehr langweilig. Nicht Ausdrucksstark, weich. Ich würde keine Flasche davon kaufen. Man könnte den tropfen einen Anfänger geben. Lieber würde ich mir die Glenmorangie 12er Reihe gönnen.
Bearbeitet von: "Claymore" 13. Jul
Claymorevor 5 m

Hatte den mal in ner Bar. War sehr langweilig. Nicht Ausdrucksstark, …Hatte den mal in ner Bar. War sehr langweilig. Nicht Ausdrucksstark, weich. Ich würde keine Flasche davon kaufen. Man könnte den tropfen einen Anfänger geben. Lieber würde ich mir die Glenmorangie 12er Reihe gönnen.


Gerade Glenmorangie ist ja ein Aushängeschild für kräftige, charakterstarke Malts
Der Preis ist okay, daher Hot. Aber man muss ihn schon mögen, und da finde ich gibt es für vergleichbares Geld wesentlich besseres. Ich merke auch die 14 Jahre nicht. Für mich absolut kein großer Whiskey. Leider. Die Brennerei ist schön gelegen.
Meine erste Destillerie Besichtigung war dort
Wie würdet ihr diesen mit dem Little Bay vergleichen?
Claymorevor 32 m

Hatte den mal in ner Bar. War sehr langweilig. Nicht Ausdrucksstark, …Hatte den mal in ner Bar. War sehr langweilig. Nicht Ausdrucksstark, weich. Ich würde keine Flasche davon kaufen. Man könnte den tropfen einen Anfänger geben. Lieber würde ich mir die Glenmorangie 12er Reihe gönnen.



Das habe ich auch schon gehört. Für mich als Liebhaber von eher rauchigen Whiskys daher wohl nichts.
Bockelvor 13 m

Das habe ich auch schon gehört. Für mich als Liebhaber von eher rauchigen W …Das habe ich auch schon gehört. Für mich als Liebhaber von eher rauchigen Whiskys daher wohl nichts.


In ner Bar kannst du davon ausgehen, dass er schon länger offen ist. Meiner Meinung nach werden die dadurch noch gefälliger und verlieren Charakter. Wäre aber jetzt eine grundsatzdiskussion. Oban an sich ist aber wirklich eher mild und sehr gefällig. Lässt sich gut trinken. Wenn du eher auf rauchig stehst ist das nicht der Richtige. In dem Preissegment regiert laphroaig ganz gut. Vom select über triple wood zu quater cask sláinte
Finuxvor 4 m

In ner Bar kannst du davon ausgehen, dass er schon länger offen ist. …In ner Bar kannst du davon ausgehen, dass er schon länger offen ist. Meiner Meinung nach werden die dadurch noch gefälliger und verlieren Charakter. Wäre aber jetzt eine grundsatzdiskussion. Oban an sich ist aber wirklich eher mild und sehr gefällig. Lässt sich gut trinken. Wenn du eher auf rauchig stehst ist das nicht der Richtige. In dem Preissegment regiert laphroaig ganz gut. Vom select über triple wood zu quater cask sláinte


Leicht rauchig ist der Oban ja schon. Meine top-Favoriten (Bowmore, Talisker, Laphroaig...) sind auch eher rauchig, den Oban habe ich tatsächlich auch erst einmal in ner Bar probiert, da fand ich ihn aber ganz interessant. Für <35 € jetzt mal für zuhause bestellt.
Natürlich alles geschmacksache; wollte nur sagen, dass ich nicht unbedingt der Meinung bin, dass Fans von Rauchigen von Vornherein nicht probieren sollten
Finuxvor 24 m

In ner Bar kannst du davon ausgehen, dass er schon länger offen ist. …In ner Bar kannst du davon ausgehen, dass er schon länger offen ist. Meiner Meinung nach werden die dadurch noch gefälliger und verlieren Charakter. Wäre aber jetzt eine grundsatzdiskussion. Oban an sich ist aber wirklich eher mild und sehr gefällig. Lässt sich gut trinken. Wenn du eher auf rauchig stehst ist das nicht der Richtige. In dem Preissegment regiert laphroaig ganz gut. Vom select über triple wood zu quater cask sláinte



Ja, den Laphroaig Quarter Cask hab ich zuhause. Guter Tropfen, ist auch schon fast alle
Bei der letzten Amazon-Aktion kam auch noch ein Ardbeg 10 hinzu. Daneben mag ich gern den Talisker 10. Den Highland Park 12 habe ich vor allem für Gäste gekauft, die es nicht so rauchig mögen wie ich, der hat aber auch eine leichte Rauchnote und schmeckt mir auch. Für die 22 EUR, die ich für meine Flasche Johnnie Double Black bezahlt habe, finde ich den ebenfalls ziemlich gut - komplex ist er nicht, aber der Geschmack passt! Aber für die 30 EUR wie er aktuell bei Amazon kostet würde ich für dasselbe Geld doch lieber zum Laphroaig, Talisker 10 oder Bowmore 12 greifen.
Bearbeitet von: "Bockel" 13. Jul
Guter Kurs!
Bockelvor 1 h, 0 m

Ja, den Laphroaig Quarter Cask hab ich zuhause. Guter Tropfen, ist auch …Ja, den Laphroaig Quarter Cask hab ich zuhause. Guter Tropfen, ist auch schon fast alle Bei der letzten Amazon-Aktion kam auch noch ein Ardbeg 10 hinzu. Daneben mag ich gern den Talisker 10. Den Highland Park 12 habe ich vor allem für Gäste gekauft, die es nicht so rauchig mögen wie ich, der hat aber auch eine leichte Rauchnote und schmeckt mir auch. Für die 22 EUR, die ich für meine Flasche Johnnie Double Black bezahlt habe, finde ich den ebenfalls ziemlich gut - komplex ist er nicht, aber der Geschmack passt! Aber für die 30 EUR wie er aktuell bei Amazon kostet würde ich für dasselbe Geld doch lieber zum Laphroaig, Talisker 10 oder Bowmore 12 greifen.


Dann hast doch gutes Zeug daheim witzigerweise muss ich sagem, dass obwohl manche meiner Gäste hin und wieder Whisky mögen u d auch lt. ihrer Aussage auf rauchig stehen, die meinsten beim Bulleit geblieben sind find ich aber ganz gut weil der whiskey deutlich billiger ist also ggf. für den ein oder anderen Gast mal als Überlegung
EntonHvor 2 h, 4 m

Meine erste Destillerie Besichtigung war dort


Und direkt danach gegenüber einen leckeren Kaffee und Kuchen genossen. Perfekte Kombination.
uff....für 25€ stellt sich die Frage ja gar nicht, ob kaufen oder nicht
1of16vor 1 h, 26 m

uff....für 25€ stellt sich die Frage ja gar nicht, ob kaufen oder nicht


25 :)?
nebraskavor 9 m

25 :)?



mit dem 10€ Amazon Assistent Gutschein...noch habe ich den nicht eingelöst
1of16vor 16 m

mit dem 10€ Amazon Assistent Gutschein...noch habe ich den nicht eingelöst …mit dem 10€ Amazon Assistent Gutschein...noch habe ich den nicht eingelöst


Beim Primeday am Mo gibt es vielleicht interessantere Alternativen für deine 10€
nebraskavor 2 h, 4 m

Beim Primeday am Mo gibt es vielleicht interessantere Alternativen für … Beim Primeday am Mo gibt es vielleicht interessantere Alternativen für deine 10€


Bin auch noch am überlegen...hätte eigentlich lieber n schönen Bourbon.
Aber bei zwei amazon accounts...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text