[Amazon] Odys Winpad X9 22,6 cm (8,9 Zoll) Tablet-PC (Intel Atom Quad Core Z3735, 2GB DDR III RAM, 32GB Flash HDD, Win 10 Home, Bonuspack: 3 Monate Zattoo Premium gratis) schwarz
246°Abgelaufen

[Amazon] Odys Winpad X9 22,6 cm (8,9 Zoll) Tablet-PC (Intel Atom Quad Core Z3735, 2GB DDR III RAM, 32GB Flash HDD, Win 10 Home, Bonuspack: 3 Monate Zattoo Premium gratis) schwarz

18
eingestellt am 1. Feb
Bei Amazon bekommt ihr das Odys Winpad X9 22,6 cm (8,9 Zoll) Tablet-PC (Intel Atom Quad Core Z3735, 2GB DDR III RAM, 32GB Flash HDD, Win 10 Home, Bonuspack: 3 Monate Zattoo Premium gratis) schwarz zum guten Preis.

PVG 104€

CPU: Intel Atom Z3735F, 4x 1.33GHz • RAM: 2GB • Festplatte: 32GB Flash •Grafik: Intel HD Graphics (IGP) • Display: 8.9", 1280x800, Multi-Touch,IPS • Anschlüsse: 1x USB 2.0 Micro-B • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0 • Navigation: N/A • Mobilfunk: N/A • Cardreader: microSDHC • Webcam: 0.3 Megapixel (vorne), 2.0 Megapixel (hinten) • Betriebssystem: Windows 10 32bit • Akku: Li-Polymer • Abmessungen: 238x135x10mm • Gewicht: 410g • Besonderheiten: Beschleunigungssensor, Gyroskop • Herstellergarantie: ein Jahr

18 Kommentare

kein GPS - auch wenn das Teil für Navigation etwas groß ist, so wäre GPS für "Unterwegs-Nutzung" trotzdem vorteilhaft.

+ Über HDMI kann problemlos auch full-HD-Auflösung 1920x1080 genutzt werden hat kein HDMI, danke _inspector_
+ Mit BT-Tastatur und -Maus wird es ein nutzbarer Desktop, aber ohne externen Monitor eher schlecht

- Hat nur einen USB-Anschluss und der wird zum laden gebraucht
- Kann DVB-T2 HEVC nicht dekodieren, kein Hardwaredecoder im Prozessor, für Softwaredekoder zu leistungsschwach
- Geringe Auflösung
- GPS fehlt, als Navi nicht tauglich

2 GB reichen für Win10-32 Bit + surfen, browsen und YouTube völlig aus.

Fazit: Als Tablet mit Windows zu klein für eine Touch-Bedienung und zu geringe Auflösung, weitere Peripherie nur anschließbar, wenn nicht geladen wird, weil nur ein USB. Ich würde es nicht kaufen.

Ich hab versucht, so ein Tab als Medienserver einzusetzen und bin gescheitert.
Bearbeitet von: "MDea" 1. Feb

MDeavor 19 m

+ Über HDMI kann problemlos auch full-HD-Auflösung 1920x1080 genutzt w …+ Über HDMI kann problemlos auch full-HD-Auflösung 1920x1080 genutzt werden+ Mit BT-Tastatur und -Maus wird es ein nutzbarer Desktop - Hat nur einen USB-Anschluss und der wird zum laden gebraucht- Kann DVB-T2 HEVC nicht dekodieren, kein Hardwaredecoder im Prozessor, für Softwaredekoder zu leistungsschwach- Geringe Auflösung- GPS fehlt, als Navi nicht tauglich2 GB reichen für Win10-32 Bit + surfen, browsen und YouTube völlig aus.Fazit: Als Tablet mit Windows zu klein für eine Touch-Bedienung und zu geringe Auflösung, als Desktopersatz auch in full-HD nutzbar, aber weitere Peripherie nicht anschließbar, weil nur ein USB. Ich würde es nicht kaufen.Ich hab versucht, so ein Tab als Medienserver einzusetzen und bin gescheitert.



Desktop Ersatz: USB Hubs kennst du aber?

negativ: Dvb-t und gps

Echt kreativ in der "Mängel"-suche
Das Ding kann nicht einmal Pommes machen, obwohl es nicht in der Beschreibung steht und doch glatt deutlich weniger kostet als Geräte die es können. Nicht einmal GTA V in max Auflösung kann es....was ein Schrott

Lustig finde ich auch, das bei Smartphones (WindowsPhone) immer gefordert wird das sie x86 Programme können, aber bei Tablets auf einmal die Geräte dafür zu klein sein sollen.

Murmel1vor 12 m

Desktop Ersatz: USB Hubs kennst du aber?negativ: Dvb-t und gps Echt …Desktop Ersatz: USB Hubs kennst du aber?negativ: Dvb-t und gps Echt kreativ in der "Mängel"-suche Das Ding kann nicht einmal Pommes machen, obwohl es nicht in der Beschreibung steht und doch glatt deutlich weniger kostet als Geräte die es können. Nicht einmal GTA V in max Auflösung kann es....was ein SchrottLustig finde ich auch, das bei Smartphones (WindowsPhone) immer gefordert wird das sie x86 Programme können, aber bei Tablets auf einmal die Geräte dafür zu klein sein sollen.



Das lustige bei USB OTG ist: wenn du lädst, kannst du keine USB-Geräte anschließen - und anders herum. Es gibt zwar Geräte die das können, das is aber mehr ein Glücksspiel.
Bearbeitet von: "Phelphie11" 1. Feb

MDeavor 48 m

+ Über HDMI kann problemlos auch full-HD-Auflösung 1920x1080 genutzt w …+ Über HDMI kann problemlos auch full-HD-Auflösung 1920x1080 genutzt werden+ Mit BT-Tastatur und -Maus wird es ein nutzbarer Desktop - Hat nur einen USB-Anschluss und der wird zum laden gebraucht- Kann DVB-T2 HEVC nicht dekodieren, kein Hardwaredecoder im Prozessor, für Softwaredekoder zu leistungsschwach- Geringe Auflösung- GPS fehlt, als Navi nicht tauglich2 GB reichen für Win10-32 Bit + surfen, browsen und YouTube völlig aus.Fazit: Als Tablet mit Windows zu klein für eine Touch-Bedienung und zu geringe Auflösung, als Desktopersatz auch in full-HD nutzbar, aber weitere Peripherie nicht anschließbar, weil nur ein USB. Ich würde es nicht kaufen.Ich hab versucht, so ein Tab als Medienserver einzusetzen und bin gescheitert.


Achtung! Das kleine Winpad hat keinen HDMI Anschluss!!! Also keine Ausgabe an TV oder Monitor möglich.

Der einzige wirklich große Nachteil den ich immer wieder bei meinem Tablet bemängeln muss ist leider der USB Port der zum laden verwendet wird und somit während des Ladevorgangs nix mehr an USB Geräten verwendet werden kann. Sonst für das Geld ein schickes Gerät - sofern man sich mit Windows in Verbindung mit Touch anfreunden kann. Denn so "rund" wie bspw. ein Android-Tablet fühlt es sich einfach nicht an.
Bearbeitet von: "gadjettophon" 1. Feb

Murmel1vor 2 h, 19 m

Desktop Ersatz: USB Hubs kennst du aber?negativ: Dvb-t und gps


Dann versuche mal, es zu laden, wenn der Hub dransteckt. Ich habe es mit einem Dell 470-ABES zum laden und dann einem USB-Hub versucht. Lädt nur mit 500 mA und erst, wenn man alles neu anstöpselt- nervig und reicht nicht zum laden. N

DVB-T2 habe ich geschrieben, nicht das alte DVB-T. Das geht problemlos.
Bearbeitet von: "MDea" 1. Feb

Schade, kein Android drauf

DVB-T2 sollte solch ein Gerät aber schon können. Diese Funktion halte ich persönlich jedenfalls für sehr sinnvoll.

Außerdem fehlt UMTS/LTE, weswegen das Gerät für mich persönlich uninteressant ist..
Bearbeitet von: "morsum" 1. Feb

"1280x800"


nope. es ist 2017.

Eine Android Alternative mit 10Zoll und FHD Display wäre das Tab Prime 7 mit 2/16GB Speicher und 4G Simslot , wird bei den Kleinanzeigen neu für um die 100€ von Privat verkauft, bin echt zufrieden mit dem Teil.
Bearbeitet von: "Sleip" 2. Feb

Hab noch ein verschweißtes Dell 8 Pro Venue hier liegen. Würde es für 100€ abgeben.
Bearbeitet von: "cdn123" 1. Feb

Sleipvor 3 h, 18 m

Ne Android Alternative mit 10Zoll und FHD Display wäre das Tab Prime 7 mit …Ne Android Alternative mit 10Zoll und FHD Display wäre das Tab Prime 7 mit 2/16GB Speicher und 4G Simslot , wird bei den Kleinanzeigen neu für um die 100€ von Privat verkauft, bin echt zufrieden mit dem Teil.

​Kann man bei dem die Telefonfunktion der SIM aktivieren, und gleichzeitig die Daten aktiviert lassen?
Grund ist eine o2 Multisim auf der keine Anrufe zugestellt werden sollen, nur weil das Smartphone mit der anderen SIM offline ist. Leider kann man das bei o2 nicht mehr über das MutliSIM Menü online einstellen.

Danke schonmal für die Antwort.

MaxFailvor 1 h, 8 m

​Kann man bei dem die Telefonfunktion der SIM aktivieren, und gleichzeitig …​Kann man bei dem die Telefonfunktion der SIM aktivieren, und gleichzeitig die Daten aktiviert lassen? Grund ist eine o2 Multisim auf der keine Anrufe zugestellt werden sollen, nur weil das Smartphone mit der anderen SIM offline ist. Leider kann man das bei o2 nicht mehr über das MutliSIM Menü online einstellen. Danke schonmal für die Antwort.


Ne, Telefonfunktion gibt es leider nicht, geht halt nur über VOIP sprich WhatsApp, Skype oder Hangouts.

Hab auch eine Multisim von Simplytel drinnen, damit geht halt nur SMS schreiben und surfen.

Sleipvor 9 m

Ne, Telefonfunktion gibt es leider nicht, geht halt nur über VOIP sprich …Ne, Telefonfunktion gibt es leider nicht, geht halt nur über VOIP sprich WhatsApp, Skype oder Hangouts.Hab auch eine Multisim von Simplytel drinnen, damit geht halt nur SMS schreiben und surfen.

​Das ist ja umso besser! Zumindest für mich.
Dann muss ich nur noch schauen, ob man wenigstens für SMS weiterhin eine bestimmte feste SIM hinterlegen kann.

Für Telefonie kann man wie gesagt bei o2 nur noch eine Reihenfolge festlegen. Sobald man dann keinen Empfang hat, klingelt automatisch zwingend die nächste SIM statt dass es an die Mailbox geht. Was natürlich Murks ist, wenn das tablet zu Hause oder in der Verwandtschaft liegt.

MaxFailvor 10 m

​Das ist ja umso besser! Zumindest für mich. Dann muss ich nur no …​Das ist ja umso besser! Zumindest für mich. Dann muss ich nur noch schauen, ob man wenigstens für SMS weiterhin eine bestimmte feste SIM hinterlegen kann. Für Telefonie kann man wie gesagt bei o2 nur noch eine Reihenfolge festlegen. Sobald man dann keinen Empfang hat, klingelt automatisch zwingend die nächste SIM statt dass es an die Mailbox geht. Was natürlich Murks ist, wenn das tablet zu Hause oder in der Verwandtschaft liegt.



SMS/MMS Empfang geht immer nur auf einer Karte, senden geht von beiden.

So kannst du das zuordnen:
Falls Sie SMS bzw. MMS einem bestimmten Endgerät zuordnen wollen, dann nutzen Sie folgende Codes vom jeweiligen Endgerät aus:

Für den SMS-Empfang:
* 1 2 5 #

Für den MMS-Empfang:
* 1 2 6 #


Nach dem Code die anrufen Taste drücken.
Bearbeitet von: "Sleip" 2. Feb

Sleipvor 30 m

SMS/MMS Empfang geht immer nur auf einer Karte, senden geht von beiden.So …SMS/MMS Empfang geht immer nur auf einer Karte, senden geht von beiden.So kannst du das zuordnen:Falls Sie SMS bzw. MMS einem bestimmten Endgerät zuordnen wollen, dann nutzen Sie folgende Codes vom jeweiligen Endgerät aus:Für den SMS-Empfang:* 1 2 5 #Für den MMS-Empfang:* 1 2 6 #Nach dem Code die anrufen Taste drücken.


Offtopic:



​Danke, und genau gleiches ging eben bis letzten April auch für Anrufe über einen separaten Code der jetzt ins leere läuft und auf auch online sind die Haken nicht mehr deaktivierbar. Die dreiste Abschaffung hat mich dann fast zur Sonderkündigung gebracht. Aber dafür waren die Konditionen mit den enthaltenen 10 GB einfach zu gut.
Bearbeitet von: "MaxFail" 2. Feb

Taugt das Teil für den tägliche Nutzung auf der Couch? Gibt es gute Alternativen zu dem Gerät?

Lg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text