[Amazon] Offizielles Gehäuse für Raspberry Pi 3 (himbeer / weiß)
1062°Abgelaufen

[Amazon] Offizielles Gehäuse für Raspberry Pi 3 (himbeer / weiß)

5,99€7,29€-18%Amazon Angebote
37
eingestellt am 31. MaiBearbeitet von:"buzzT"
Bei Amazon hat das offizielle Raspberry Pie gehäuse in der passenden Farbe himbeer/weiß gerade (mal wieder) eine Preissenkung von 7,99 Euro auf 5,99 Euro erfahren. Versandkosten entfallen mit Prime natürlich, ansonsten einen Füllartikel mitbestellen. Das Netzteil ist hier nicht dabei.

Handhabung und Einbau sowie Verarbeitung empfinde ich als Eiwandfrei. Habe ich vor kurzem erst selbst gekauft und für mein Pi-Hole verwendet, kann das absolut empfehlen.

Übersicht Preisentwicklung:
1181882.jpg
1181882.jpg

Beschreibung von Amazon:
offizielles Raspberry Pi 3 Gehäuse (weiß;/himbeer)
-


Positionen der LED-Leiter und SD Schacht wurde auf den Pi 3 angepasst
einfache Einrastmontage ohne Schrauben
Ausschnitte an allen Anschlusspunkten
einfacher Zugang zu den Anschlussen wie GPIO, Kamera und Displayport
inkl. Gummifüße zum Ankleben
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

37 Kommentare
Sehr gutes Gehäuse, besitze es selbst
Ist ein nettes Gehäuse und passgenau verarbeitet, aber ein paar Löcher zur Belüftung könnte es brauchen und wenn man die GPIO-Pins nutzen möchte, muss man den Deckel fast zwangsläufig abnehmen. Das liegt zwar in der Natur der Sache, aber Bastler würden wohl besser zu einem Gehäuse greifen wo das eingeplant wurde.
Bearbeitet von: "Schmuppes" 31. Mai
Schmuppesvor 8 m

Ist ein nettes Gehäuse und passgenau verarbeitet, aber ein paar Löcher zur …Ist ein nettes Gehäuse und passgenau verarbeitet, aber ein paar Löcher zur Belüftung könnte es brauchen und wenn man die GPIO-Pins nutzen möchte, muss man den Deckel fast zwangsläufig abnehmen. Das liegt zwar in der Natur der Sache, aber Bastler würden wohl besser zu einem Gehäuse greifen wo das eingeplant wurde.


Dem stimme ich nur zu, kommt aber auf den Anwendungsfall an.
Sieht irgendwie nicht schön aus.. aber hot für den Preis
Schmuppesvor 45 m

Ist ein nettes Gehäuse und passgenau verarbeitet, aber ein paar Löcher zur …Ist ein nettes Gehäuse und passgenau verarbeitet, aber ein paar Löcher zur Belüftung könnte es brauchen und wenn man die GPIO-Pins nutzen möchte, muss man den Deckel fast zwangsläufig abnehmen. Das liegt zwar in der Natur der Sache, aber Bastler würden wohl besser zu einem Gehäuse greifen wo das eingeplant wurde.



Oder ein seitenteil abnehmen.

Die Hitze staut sich aber schon relativ stark. Habe es hier und schon beim normalen nutezn muss ich den Deckel ein Stück auflassen oder ein Seitenteil abmachen
Bearbeitet von: "Montiburn21" 31. Mai
Schmuppesvor 14 m

Ist ein nettes Gehäuse und passgenau verarbeitet, aber ein paar Löcher zur …Ist ein nettes Gehäuse und passgenau verarbeitet, aber ein paar Löcher zur Belüftung könnte es brauchen und wenn man die GPIO-Pins nutzen möchte, muss man den Deckel fast zwangsläufig abnehmen. Das liegt zwar in der Natur der Sache, aber Bastler würden wohl besser zu einem Gehäuse greifen wo das eingeplant wurde.


Jap, da gebe ich dir recht. Das Gehäuse ist echt nicht schlecht, muss ich sagen. In meinem Fall ist der Deckel immer ab, weil ich einen alten Northbridgekühler draufgebastelt habe. Das Ding läuft jetzt übertaktet und bleibt wunderbar kühl. Kein Vergleich zu den kleinen Dingern, die sonst mitgeliefert werden. Basteln fetzt und das ist ja der Sinn einer solchen Hobbyplatine.
Passt da auch der Pi 3 Model B+ rein?
thoastievor 5 m

Passt da auch der Pi 3 Model B+ rein?


Klar
Dealo0000vor 12 m

Dem stimme ich nur zu, kommt aber auf den Anwendungsfall an.


Ich benutze meinen Pi 3B als Mediacenter, um meinen angegrauten dummen Fernseher "smart" zu machen. Es ist schon vorgekommen, dass ich bei der Wiedergabe von Videos (und einer netzwerklastigen Aufgabe im Hintergrund) das Thermometer-Symbol auf dem Schirm hatte. Sobald ich den Deckel abnehme, ist das dann schnell wieder verschwunden. Man kann schon sagen, dass das Gehäuse einen Hitzestau nicht gerade zu vermeiden versucht, aber die Tage, an denen der Pi mal Hitze gemeldet hat, kann ich nach zwei Jahren wohl bequem an zwei Händen abzählen. Wahrscheinlich eher an einer.

Was das "Problem" mit GPIO betrifft: Für meine Basteleien (Temperaturlogger, LCD-Display) habe ich einen Pi Zero W gekauft, dessen Gehäuse dann entsprechende Aussparungen hat. Ich würde das dem Gehäuse im Deal hier nicht anlasten, man sollte es nur bedenken. Wenn der Deckel nicht drauf ist, weil er sonst im Weg wäre, ist das Gehäuse schon gar nicht mehr so schick. Sonst ist es top, weil werkzeuglos und prima verarbeitet (Material"gefühl" und passgenauigkeit der Einzelteile).
Schmuppesvor 22 m

Ist ein nettes Gehäuse und passgenau verarbeitet, aber ein paar Löcher zur …Ist ein nettes Gehäuse und passgenau verarbeitet, aber ein paar Löcher zur Belüftung könnte es brauchen und wenn man die GPIO-Pins nutzen möchte, muss man den Deckel fast zwangsläufig abnehmen. Das liegt zwar in der Natur der Sache, aber Bastler würden wohl besser zu einem Gehäuse greifen wo das eingeplant wurde.


Stimme zu, zum Basteln würde ich eher das Gehäuse von One Nine Design nehmen.
Da konnte ich zwecks Netflix und OC sogar noch einen kleinen Lüfter einbauen.
Aber für PiHole oder derartige Ding ist das Reduzierte hier einwandfrei
Schmuppesvor 5 m

Ich benutze meinen Pi 3B als Mediacenter, um meinen angegrauten dummen …Ich benutze meinen Pi 3B als Mediacenter, um meinen angegrauten dummen Fernseher "smart" zu machen. Es ist schon vorgekommen, dass ich bei der Wiedergabe von Videos (und einer netzwerklastigen Aufgabe im Hintergrund) das Thermometer-Symbol auf dem Schirm hatte. Sobald ich den Deckel abnehme, ist das dann schnell wieder verschwunden. Man kann schon sagen, dass das Gehäuse einen Hitzestau nicht gerade zu vermeiden versucht, aber die Tage, an denen der Pi mal Hitze gemeldet hat, kann ich nach zwei Jahren wohl bequem an zwei Händen abzählen. Wahrscheinlich eher an einer.Was das "Problem" mit GPIO betrifft: Für meine Basteleien (Temperaturlogger, LCD-Display) habe ich einen Pi Zero W gekauft, dessen Gehäuse dann entsprechende Aussparungen hat. Ich würde das dem Gehäuse im Deal hier nicht anlasten, man sollte es nur bedenken. Wenn der Deckel nicht drauf ist, weil er sonst im Weg wäre, ist das Gehäuse schon gar nicht mehr so schick. Sonst ist es top, weil werkzeuglos und prima verarbeitet (Material"gefühl" und passgenauigkeit der Einzelteile).


Mit Hitze hatte ich tatsächlich bis dato gar keine Probleme, meiner läuft bei mir als NAS und Smarthome Plattform.
Mit dem OpenHAB Image hat er mittlerweile auch ordentlich was zu tun, bei den ganzen Skripten, die da laufen.

Nein, auf jeden Fall gut, dass du's anmerkst. Der ein oder andere Raspberry Neuling denkt an sowas sicherlich nicht, wenn er ein Case für 6€ sieht. Hab den Fehler damals auch gemacht, mir ein Case zuholen, dass keine Aussparungen für die GPIOs hat.
Bearbeitet von: "Dealo0000" 31. Mai
na da war das transparente für 67ct vor einiger Zeit ja ein richtiger Oberschnapper
Der Ali lacht darüber. Also wer keine Eile hat zahlt ~ 2 Dollar.
michael638vor 1 h, 56 m

Der Ali lacht darüber. Also wer keine Eile hat zahlt ~ 2 Dollar.



Jo, beim Chinamann gibts das natürlich günstiger. Mit dem offiziellen Gehäuse geht aber ein Anteil zurück an die Foundation, was mir persönlich durchaus was bdeutet. Ali ist mir da eher egal Und auf die vier Euro Unterschied sch***** ich
Bearbeitet von: "buzzT" 31. Mai
Piep00vor 33 m

Basteln fetzt und das ist ja der Sinn einer solchen Hobbyplatine.


Ich hatte immer ein schlechtes Gewissen, weil ich den 3B zweckentfremdet und so gar nicht fürs Basteln benutzt habe. Neulich entstand aber die Idee / der Bedarf, einen Temperatur- und Feuchtigkeitslogger zu bauen. Aus einem 5€ Sensor für den 3B wurde ein Sensor für einen neuen Zero W, dazu der ganze Elektronikkram (LCD-Display, LEDs, Widerstände, Potis...) für "könnte ich ja dann auch mal ausprobieren" und eine Lötstation. Finde ich alles überraschend aufregend derzeit

Edit: Und weil ich durch den Pi die Grundlagen von Linux lernen musste, habe ich mich innerhalb weniger Tage in Ubuntu auf meinem Laptop verliebt. Auch das Thema hatte ich immer auf dem Zettel, aber bis dahin gemieden.
Bearbeitet von: "Schmuppes" 31. Mai
Biermaster31. Mai

Klar


Einwandfrei, danke! Dann schlag ich wohl zu
17507199-tSZex.jpgBenutze es seit knapp 12 Monaten und bisher nie Probleme mit der Hitze gehabt. Muss dazu sagen - das ich damals noch diese "Kühler" angeklebt hatte (auf die Platine) um sicher zu gehen und ich benutze das Pi nur für Videospielemulatoren. Vielleicht wird mehr Hitze bei der Mediathekverwendung produziert - keine Ahnung.

Anbei meine kleine Spielstation.
Gibt es auch inoffizielle Gehäuse?
Arnooovor 8 m

Gibt es auch inoffizielle Gehäuse?


Ja.
Arnooovor 10 m

Gibt es auch inoffizielle Gehäuse?



Klar, vom Chinaman gibt's das offizielle Gehäuse natürlich auch als inoffiziellen Nachbau:
raspberrypi.org/blo…ne/
Arnooovor 1 h, 27 m

Gibt es auch inoffizielle Gehäuse?


Habe mir von AliExpress eins mit LEGO(kompatiblen) Noppen geholt. Finde ich besser als das offiziell Teil
KroK.O.Deal31. Mai

Sieht irgendwie nicht schön aus.. aber hot für den Preis


Wenn man den Pi sieht, steht er am falschen Platz
Schmuppesvor 4 h, 9 m

Ist ein nettes Gehäuse und passgenau verarbeitet, aber ein paar Löcher zur …Ist ein nettes Gehäuse und passgenau verarbeitet, aber ein paar Löcher zur Belüftung könnte es brauchen und wenn man die GPIO-Pins nutzen möchte, muss man den Deckel fast zwangsläufig abnehmen. Das liegt zwar in der Natur der Sache, aber Bastler würden wohl besser zu einem Gehäuse greifen wo das eingeplant wurde.


17508863-H0teA.jpgKannst doch einfach die Seite öffnen und gut ist. Oder wieso sollte das nicht gehen?
Hab bei Ali damals keine 2$ gezahlt.
Cold weil nur das Gehäuse.
Boersewicht1. Jun

Cold weil nur das Gehäuse.


Was
Boersewicht1. Jun

Cold weil nur das Gehäuse.



LOL.
Cold, weil <nicht das was ich eigentlich suche>
Amkovor 7 h, 2 m

Hab bei Ali damals keine 2$ gezahlt.



Das hatten wir schon. Ich wiederhole mal meinen Kommentar von weiter oben

"Jo, beim Chinamann gibts das natürlich günstiger. Mit dem offiziellen Gehäuse geht aber ein Anteil zurück an die Foundation, was mir persönlich durchaus was bdeutet. Ali ist mir da eher egal Und auf die vier Euro Unterschied sch***** ich"
Playfrontvor 13 h, 21 m

[Bild] Benutze es seit knapp 12 Monaten und bisher nie Probleme mit der …[Bild] Benutze es seit knapp 12 Monaten und bisher nie Probleme mit der Hitze gehabt. Muss dazu sagen - das ich damals noch diese "Kühler" angeklebt hatte (auf die Platine) um sicher zu gehen und ich benutze das Pi nur für Videospielemulatoren. Vielleicht wird mehr Hitze bei der Mediathekverwendung produziert - keine Ahnung. Anbei meine kleine Spielstation.


Hast du mal einen Link zu dem SNES-Gehäuse?
Expertevor 2 m

Hast du mal einen Link zu dem SNES-Gehäuse?


Das ist das normale Gehäuse (hier vom Angebot) und die Sticker hab ich von hier:

redbubble.com/de/…rid
Playfrontvor 1 h, 23 m

Das ist das normale Gehäuse (hier vom Angebot) und die Sticker hab ich von …Das ist das normale Gehäuse (hier vom Angebot) und die Sticker hab ich von hier:https://www.redbubble.com/de/people/choccyhobnob/works/31617892-snes-raspberry-pi3-offizieller-koffer-erhalten-sie-medium-gr-sse?cat_context=u-stationery&grid_pos=35&p=sticker&rbs=f625c374-3733-44f3-9a88-4009b107986f&ref=shop_grid



Ah so. Deswegen hab ich nichts gefunden. Dachte es wäre ein SNES Gehäuse
Trotzdem danke für den Link
Ironnicvor 20 h, 26 m

na da war das transparente für 67ct vor einiger Zeit ja ein richtiger …na da war das transparente für 67ct vor einiger Zeit ja ein richtiger Oberschnapper



Ich hab das hier einfach im Februar bei Amazon gekauft. 0€
SPMer31. Mai

Stimme zu, zum Basteln würde ich eher das Gehäuse von One Nine Design n …Stimme zu, zum Basteln würde ich eher das Gehäuse von One Nine Design nehmen.Da konnte ich zwecks Netflix und OC sogar noch einen kleinen Lüfter einbauen.Aber für PiHole oder derartige Ding ist das Reduzierte hier einwandfrei


Moment mal, Netflix auf dem Pi?
Schmuppesvor 2 h, 25 m

Moment mal, Netflix auf dem Pi?


Ja, geht dank Milhouse Builds von KODi auf Basis der Leia Alpha.
Allerdings nur in 720p und ohne Lüfter überhitzt er gern und dann ruckelt es.
Mir macht es auf meinem 40 Zoll TV nix aus, vor allem weil ich dann auch mein Ambilight dazu nutzen kann.
Läuft einigermaßen stabil. Von 10 Folgen Altered Carbon hat er sich einmal aufgehängt.
Empfehle aber ihn per LAN anzuschließen oder externen WLAN Empfänger.
Großer Vorteil davon ist eben auch das automatische Frameswitching.

PS: Amazon Video geht so auch.
Bearbeitet von: "SPMer" 5. Jun
Vorbei kostet wieder 7,18€
Aktuell wieder für 6,13 drin
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text