152°
[Amazon] Olympus XZ-2 Edelkompakte Digitalkamera für 380,84€ (statt 449€)

[Amazon] Olympus XZ-2 Edelkompakte Digitalkamera für 380,84€ (statt 449€)

ElektronikAmazon UK Angebote

[Amazon] Olympus XZ-2 Edelkompakte Digitalkamera für 380,84€ (statt 449€)

Preis:Preis:Preis:380,84€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon.co.uk gibt es die schwarze Olympus XZ-2 für aktuell 380,84€ (GBP 316.92) inklusive Versand nach Deutschland.
Top Kamera mit lichtstarkem Objektiv und Touchdisplay.


Da im Originalzubehör nur das Aufladen des Akkus über USB vorgesehen ist, braucht man sich auch keine Gedanken über den anderen Netzsteckertyp von der Insel machen.

Mehr Infos zur Kamera: digitalkamera.de/Tes…spx und dpreview.com/pro…xz2


EDIT: Wer die Kamera in weiß haben möchte, muss bei Amazon in Italien vorbeischauen, dort gibt es sie für 383,79€!

Nächster Idealopreis: 449€

14 Kommentare

Die Kamera kann man jedem als kleinere Alternative zur DSLR mit KIT-Objektiv empfehlen. Es sei denn, man fotografiert viel bei höherer ISO, was aber bei der Mehrzahl der Nutzer eher nicht der Fall ist.

also "edelkompakt" hab ich so auch noch nicht gehört

glockmane

also "edelkompakt" hab ich so auch noch nicht gehört


Warum nicht? Ist gängig für jene Kompakten die sich vom großen Haufen mieser Kompaktkameras etwas absetzen können. Sind ja auch kaum zwei Hände voll.

glockmane

also "edelkompakt" hab ich so auch noch nicht gehört


Warum nicht? es gibt sogar Edelwasser

Wollte gerade die RX100 kaufen, jetzt habe ich bei der Olympus zugeschlagen! Danke für diesen Deal.

glockmane

also "edelkompakt" hab ich so auch noch nicht gehört


Eine Canon S110 oder sowas verstehe ich ja noch aber ich finde das gezeigte Olympus Modell viel zu groß um als Edelkompakte zu gelten. Ich würde für den Preis lieber eine Systemkamera vorschlagen, denn handlich ist die Olympus nicht wirklich, wenn man das Teil mitschleppt kann man auch eine Systemkamera mitnehmen, denn in die Hosentasche passen beide nicht. Oder eine ältere Fuji X100 ist natürlich auch nicht schlecht, ich persönliche hatte lange Zeit die Leica X1 aber ich konnte dann im Vergleich mit der Samung NX1000 am Rechner keinen Unterschied erkennen, die Bilder der NX1000 waren sogar besser durch die mehr MP, dadurch sieht man nämlich mehr Details, mehr MP ist also nicht immer schlecht. Deswegen rate ich immer zu einer kompakten Kamera mit APS-C Sensor oder eben richtige Kompaktkameras wie die Canon S110.

Guter Preis, würde ich aber nie für eine Kompakte ausgeben. Die DSLR Alternative für den Urlaub heisst mFT oder NEX, mit Kit weder schlechter, noch teurer als diese Kamera, dafür mit Potential nach oben.

glockmane

also "edelkompakt" hab ich so auch noch nicht gehört

Also ich finde die XZ-2 sehr handlich. Hatte die Wahl zwischen der RX100 von Sony und der XZ-2. Die RX100 ist zwar wesentlich "kompakter" (um es mit deinen Worten auszudrücken), aber das Feeling in der Hand war komisch und einfach nicht "griffig" genug. Eine Kamera muss gut in der Hand liegen, sonst macht fotografieren keinen Spaß. Jedenfalls für mich nicht.

Wenn du jetzt eine Systemkamera mit einer Komapktkamera vergleichst, kannste auch gleich Äpfel mit Birnen vergleichen.
Diese Kamera spricht ganz andere Zielgruppen an als jene, die zu einer Systemkamera greifen! Und nicht nur die "Kompaktheit" sollte Grund dafür sein, sich für oder gegen eine Kompaktkamera zu entscheiden

Wer die Kamera in weiß haben möchte, muss bei Amazon in Italien vorbeischauen, dort gibt es sie für 383,79€!

Kompaktkameras mit 1/1.7″ Sensor haben durchaus ihre Berechtigung neben den “kleinen” Kompakten.

Nicht umsonst ist der Preis für die XZ-2 in den letzten Monaten konstant hoch, eher steigend !

Wer eine noch kleinere Bauform in diesem Bereich sucht, wird bei der neuen Panasonic DMC-LF1 fündig, die sogar einen einfachen digitalen Sucher hat!

Gute Vergleichstests finden sich auf dpreview.com

Wenn du jetzt eine Systemkamera mit einer Komapktkamera vergleichst, kannste auch gleich Äpfel mit Birnen vergleichen.Diese Kamera spricht ganz andere Zielgruppen an als jene, die zu einer Systemkamera greifen! Und nicht nur die "Kompaktheit" sollte Grund dafür sein, sich für oder gegen eine Kompaktkamera zu entscheiden



Also für mich ist die gezeigte nicht wirklich kompakt, der Unterschied zu einer NX1000 mit 30mm Pancake ist super gering, wenn vorhanden! Hemd oder Hosentaschentauglich wären dann Modelle wie die Canon S110.
Also ich suche eine Kamera nach Größe und Bildqualität aus, also möglichst klein und möglichst bestes Bild und da spielt der Sensor schon eine große Rolle. Man kann an einer Systemkamera das Objektiv auch immer drann lassen, mir hätte es wohl gereicht aber es gibt eben keine preisgünstigen Kameras mit APS-C Sensor in dieser kompüakten Größe außer die NX1000, die meisten Systemkameras haben keinen APS-C Sensor sondern diese micro 4/3. Eine Fuji X100 ist größer als eine NX1000 mit Pancake Objektiv, was die X100 ja quasi dauerhaft hat. DIe oben gezeigte Olympus finde ich recht klobig für die Sensorgröße, die kann man also auch nicht in die Hemd oder Hosentasche stecken.

... nur zur Info:

SATURN hat den Preis auf 399€ gesenkt !

Mit qipu wird der Preis dann top !

Die XZ-2 ist im Moment in NRW teilweise für 349€ über dieses Angebot zu bekommen (s. Beilage aus dem verlinkten Deal):

XZ-2 für 349€

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text