Amazon: Optoma UHD300X 4K DLP Beamer im Angebot für 899€
379°Abgelaufen

Amazon: Optoma UHD300X 4K DLP Beamer im Angebot für 899€

899,99€1.099€-18%Amazon Angebote
28
eingestellt am 21. Jun
Aktuell gibt es bei Amazon folgenden Beamer für 899,99€ im Angebot. Versandkosten fallen keine an, ob Primer oder nicht.



Der PVG bei Idealo sagt 1099€.

Technische Details:

Auflösung: UHD (3840x2160)
Kontrast: 250.000
Helligkeit: 2.200 Lumen
Lampenlebensdauer(h):4000 (Hell), 15000 (Dynamisch), 10000 (Eco)
Projektionsverhältnis:1.21:1 - 1.59:1
Projektionsabstand (m):1.2m - 8.1m
Lens Shift: Vertikal +10, -%
Lautstärke 25db
Lautsprecher: 5W
Gewicht: 5.22kg
HDMI 2.0, HDCP 2.2, S/PDIF, 2x 5W Lautsprecher
vertikaler Lens Shift
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

28 Kommentare
Kann der denn nativ 4k?
Ein Deallink wäre noch ganz nett ^^
GeorgDielvor 21 m

Kann der denn nativ 4k?


Natürlich nicht bei dem Preis - überflüssige Frage
Emtecvor 9 m

Ein Deallink wäre noch ganz nett ^^


Pardon, hab ich nachgeholt. Die App wollte zuerst nicht so wie ich wollte Ist eh ungewohnt für mich. Musste gestern meine ewig alte Version updaten und bin deswegen noch in Trauer
Bearbeitet von: "Tomiou" 21. Jun
Tomiouvor 10 m

Pardon, hab ich nachgeholt. Die App wollte zuerst nicht so wie ich wollte …Pardon, hab ich nachgeholt. Die App wollte zuerst nicht so wie ich wollte Ist eh ungewohnt für mich. Musste gestern meine ewig alte Version updaten und bin deswegen noch in Trauer


Ich kann dich verstehen, mir geht es genau so ^^ Habe aber bisher noch kein Update gemacht, nutze die App einfach nicht mehr
Input-lag....?
Cenicvor 4 h, 48 m

Input-lag....?


Döner...?
schnappsivor 10 m

Döner...?


Burger...?
günstigste 4k eShift beamer angebot ever.
meinste der wurde von 4000 Euro auf 800 reduziert?
Kann mir einer bisschen zum Beamer erklären, was wofür da ist?
Worauf man achten sollte?

Was bringt ein Kontrast von 250.000 im gegensatz zu 23.000 oder ähnliches?
Was bringt Lumen etc?
wenn dieser hier schlecht sein soll - was muss man für n 4k beamer heuer ausgeben?
Manche Rezensionen dort sind ja echt niedlich. Wie die Leute denken, sie haben sich für 900 Euro einen Beamer gekauft der echtes 4K kann. Aber dann drüber meckern dass man kaum Unterschiede zu FullHD sieht.
HerrVorragend69vor 5 m

Manche Rezensionen dort sind ja echt niedlich. Wie die Leute denken, sie …Manche Rezensionen dort sind ja echt niedlich. Wie die Leute denken, sie haben sich für 900 Euro einen Beamer gekauft der echtes 4K kann. Aber dann drüber meckern dass man kaum Unterschiede zu FullHD sieht.



ist ja eher so, dass man keinen Unterschied zwischen nativ 4k und dem Shifting sieht.
selbst hier komplett gegensätzliche meinungen.....is das ding jetzt 899 euro wert oder nich?
butch111vor 7 m

selbst hier komplett gegensätzliche meinungen.....is das ding jetzt 899 …selbst hier komplett gegensätzliche meinungen.....is das ding jetzt 899 euro wert oder nich?


Ich hab den Beamer jetzt nicht ganz 2 Wochen.
Bei Amazon steht ne Bewertung von mir, die entspricht absolut der Wahrheit.
Gestochen scharf die Kiste..und kaum zu hören.
Bearbeitet von: "krokodeal1" 21. Jun
Schaue auf der Kiste die WM auf Sky die schärfe ist genial und vor allem die Farbbrillianz sucht in der Preisklaae seinesgleichen.
Habe mal ein Video auf Youtube geladen:
Und nun noch eine passende Rahmenspannleinwand für einen fairen Preis ?
Hab meine bei EBay gekauft, schau mal nach denen von eSmart. Meine hat 84 Zoll da in meinen kleinen Mancave nicht mehr Platz ist und hat 149,- gekostet. 100 Zoll bekommst du aber schon für 199,- und die Qualität ist top
stefan.hoffmannvor 1 h, 56 m

Schaue auf der Kiste die WM auf Sky die schärfe ist genial und vor allem …Schaue auf der Kiste die WM auf Sky die schärfe ist genial und vor allem die Farbbrillianz sucht in der Preisklaae seinesgleichen.Habe mal ein Video auf Youtube geladen:[Video]


thx
17713457-rPzlI.jpg
17713457-pFx9L.jpg
Die Wahrheit liegt wohl wie so oft dazwischen. Man sieht sowohl einen deutlichen Unterschied zu FullHD als auch zu Sonys nativ 4K LCD Projektoren.
Der subjektive Schärfegewinn zu FullHD ist aber meiner Meinung nach größer.
Und da die Sonys nicht unter 5k € zu haben sind, haben die DLP e-Shift 4K Projektoren durchaus ihre Daseinsberechtigung und sind vom Preis/Leistungsverhältnis überragend.
Für knapp 900€ definitiv hot!
Danke für den Hinweis, bei dem Kurs konnte ich nun auch nicht mehr widerstehen. 2018 scheint ein teures Jahr zu werden
Selbst wenn günstigere bzw. preisgleiche FullHD Geräte ein besseres Bild darstellen, bringt die Mischung 4k TV und FHD Beamer häufig Probleme mit sich.

Bin gespannt wie es sich mit der Lautstärke verhält.
pgx0vor 3 h, 29 m

Danke für den Hinweis, bei dem Kurs konnte ich nun auch nicht mehr …Danke für den Hinweis, bei dem Kurs konnte ich nun auch nicht mehr widerstehen. 2018 scheint ein teures Jahr zu werden :)Selbst wenn günstigere bzw. preisgleiche FullHD Geräte ein besseres Bild darstellen, bringt die Mischung 4k TV und FHD Beamer häufig Probleme mit sich. Bin gespannt wie es sich mit der Lautstärke verhält.



die Lautstärke ist (im Eco Modus) sehr gut! Wenn es ein deutliches, nerviges Surren vom eshifting gibt, dann ist das Gerät defekt (!).
Wurzelwuehlervor 5 h, 23 m

Die Wahrheit liegt wohl wie so oft dazwischen. Man sieht sowohl einen …Die Wahrheit liegt wohl wie so oft dazwischen. Man sieht sowohl einen deutlichen Unterschied zu FullHD als auch zu Sonys nativ 4K LCD Projektoren. Der subjektive Schärfegewinn zu FullHD ist aber meiner Meinung nach größer. Und da die Sonys nicht unter 5k € zu haben sind, haben die DLP e-Shift 4K Projektoren durchaus ihre Daseinsberechtigung und sind vom Preis/Leistungsverhältnis überragend. Für knapp 900€ definitiv hot!


Das sehe ich aktuell ebenfalls so. Hinzu kommt, dass man es auf Bildausschnitten in x-facher Vergrößerung wohl gut erkennt, aber wenn man vor einer Leinwand sitzt der Unterschied eben nicht mehr gewaltig ist. Da muss man sich wirklich mal die P/L anschauen.
Keine 899.mehr schade
Meiner ging gestern wieder zurück. Das permanete eshift Geräusch war nicht akzeptabel, die Lüfter waren dafür sehr leise. Fussball in UHD war extrem scharf, auch 4k Filme kamen größtenteils gut rüber. In der Summe hat mir aber das Bild meines alten W1090 besser gefallen. Auch der Auflösungsbedingte graue Rand war etwas dominanter als erwartet. Der Beamer bietet für DLP Verhältnisse einen recht großen Zoombereich und einen kleinen, jedoch sehr hilfreichen, Lensshift.

Wäre der Optoma leise, hätte ich ihn behalten und ein hochwertiges HDMI Kabel angeschafft(es entstanden bei 2160p 60Hz und HDR ca. alle 15 Sekunden Bildaussetzer).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text