[Amazon] Original Microsoft Windows 8 Home > Windows 10 Home (32/64 Bit) für nur 33,80 €
181°Abgelaufen

[Amazon] Original Microsoft Windows 8 Home > Windows 10 Home (32/64 Bit) für nur 33,80 €

72
eingestellt am 15. Jun 2016
Wer immer noch nicht im Besitz einer legalen Windows 10 Home Lizenz ist, kann für nur 33,80 € direkt bei Amazon (kein Market Place Händler), eine original Windows 8 Home Version kaufen. Diese kann man noch bis zum 29. Juli 2016 kostenlos auf Windows 10 Home upgraden.

Man erhält eine schwedische Hologramm DVD von Microsoft Windows 8 Home, selbstverständlich mit COA (Certificate of Authenticity).

Beste Kommentare

Verfasser

Leider vorbei:

10099813-AB7gB

10099813-eNLfK

Die Installation führt man am besten nicht von der DVD (schwedisch) aus, sondern lädt die deutsche Version ganz legal direkt von Microsoft herunter:
windows.microsoft.com/de-…dia

Bei der Installation kann man zwischen 64 Bit und 32 Bit entscheiden. Der Key funktioniert also für beide Versionen. Aber natürlich nicht für die Pro Version. Die Home Version reicht aber für die meisten User vollkommen aus.

10099813-mQwNI

Vergleichspreise für Windows 8 (bei seriösen Händlern aktuell ab 88,18 €)
geizhals.de/mic…v=e

Vergleichspreise für Windows 10 (bei seriösen Händlern aktuell ab 86,10 €):
geizhals.de/mic…v=e

Der Deal war schon einmal im April 2015 erwähnt worden.

Für 33,80 € finde ich es aber immer noch relativ günstig, wenn man bedenkt, dass es 100% original ist und 100% upgradefähig auf Windows 10 ist. Das Betriebssystem wird man sicherlich die nächsten 3-5 Jahre nutzen.

Es handelt sich hierbei nicht um irgendeine Dell Version von komischen Ebay Key Händlern, die sich meiner Meinung nach alle in einer Grauzone bewegen.

Hier nochmal zum nachlesen für die Leute, die glauben, dass sie bei ebay & co eine original Version kaufen würden:
heidoc.net/joo…l=1
Bearbeitet von: "dodo2" 16. Jun 2016

Svenska licens?
Men jag är från Tyskland!

Für die Clean-Install von Win10 braucht man diesen Trick doch gar nicht mehr.
Mit der aktuellen ISO, nen bootfähigen USB-Stick ließ sich Win10 ohne Probleme neu installieren.

72 Kommentare

Verfasser

Leider vorbei:

10099813-AB7gB

10099813-eNLfK

Die Installation führt man am besten nicht von der DVD (schwedisch) aus, sondern lädt die deutsche Version ganz legal direkt von Microsoft herunter:
windows.microsoft.com/de-…dia

Bei der Installation kann man zwischen 64 Bit und 32 Bit entscheiden. Der Key funktioniert also für beide Versionen. Aber natürlich nicht für die Pro Version. Die Home Version reicht aber für die meisten User vollkommen aus.

10099813-mQwNI

Vergleichspreise für Windows 8 (bei seriösen Händlern aktuell ab 88,18 €)
geizhals.de/mic…v=e

Vergleichspreise für Windows 10 (bei seriösen Händlern aktuell ab 86,10 €):
geizhals.de/mic…v=e

Der Deal war schon einmal im April 2015 erwähnt worden.

Für 33,80 € finde ich es aber immer noch relativ günstig, wenn man bedenkt, dass es 100% original ist und 100% upgradefähig auf Windows 10 ist. Das Betriebssystem wird man sicherlich die nächsten 3-5 Jahre nutzen.

Es handelt sich hierbei nicht um irgendeine Dell Version von komischen Ebay Key Händlern, die sich meiner Meinung nach alle in einer Grauzone bewegen.

Hier nochmal zum nachlesen für die Leute, die glauben, dass sie bei ebay & co eine original Version kaufen würden:
heidoc.net/joo…l=1
Bearbeitet von: "dodo2" 16. Jun 2016

Svenska licens?
Men jag är från Tyskland!

Hot! ...besonders für deine Ergänzung!

Schade, kein Pro Version. Somit kein RDP

Mario

Svenska licens?Men jag är från Tyskland!


Gesundheit!
Wie bereits oben erwähnt: keine Pro-Lizenz, also Augen auf!

weiß man schon wie teuer der Upgrade auf win 10 nach dem 29. Juli ist? Ich wollte gegen Herbst/Winter nen Laptop ohne Betriebssystem holen und dann win10 druff machen - daher frag ich mal so dreist^^

Mario

Svenska licens?Men jag är från Tyskland!



Jo taler lite Svenska^^ so war das doch?^^

für MS bezahlen??? colt *fg*

Windows 7 Professional 32/64 Bit ohne Installations Medium mit Orginalem Echtheitszertifikat (aufkleber) gibt es schon ab ca 15€ bei Amazon Marketplace.
Diese lassen sich ebenfalls auf Windows 10 Pro Upgraden bis zum 29.07.2016.
Evlt. eine Alternative zu einem der sich ein bisschen auskennt um nochmal 15€ zu sparen

electrohh1

Jo taler lite Svenska^^ so war das doch?^^



Du, ich kann mein bisschen Schwedisch auch nur von ein paar Runden CS:GO und bisschen Gerede im TeamSpeak mit ein paar Schweden.

Und zum Großteil nur beleidigen. Aber jo - dürfte in die Richtung gehen.

Verfasser

Mario

Svenska licens?Men jag är från Tyskland!



Ist sogar made in Germany, steht auch auf der Verpackung

Wie oben beschrieben, kannst Du ja die deutsche Version von Microsoft herunterladen und nur den Key dann eingeben für die Aktivierung. Das Funktioniert einwandfrei und ist legal, da der Windows Key Sprach-/Regionsunabhängig ist.(party)
Bearbeitet von: "dodo2" 15. Jun 2016

electrohh1

weiß man schon wie teuer der Upgrade auf win 10 nach dem 29. Juli ist? Ich wollte gegen Herbst/Winter nen Laptop ohne Betriebssystem holen und dann win10 druff machen - daher frag ich mal so dreist^^



Sicherlich um die 100 €.

Würde jetzt Windows 7/8 kaufen und das kostenlose Upgrade sichern.

Alle weg.

Verfasser

JudgeFudge

Alle weg.



Ja, leider. Wollte eben noch eine bestellen

Die Upgralizenzen unterscheiden sich doch zwischen 7 und 8 nicht, oder? Dann würde ich direkt zu einer 7er Lizenz greifen, die billiger ist. Aber allgemein hat man das Problem, dass das Upgrade hardwaregebunden ist. Wie damit nach dem Juli umgegangen wird, steht noch in den Sternen.

alex_s

Windows 7 Professional 32/64 Bit ohne Installations Medium mit Orginalem Echtheitszertifikat (aufkleber) gibt es schon ab ca 15€ bei Amazon Marketplace.Diese lassen sich ebenfalls auf Windows 10 Pro Upgraden bis zum 29.07.2016.Evlt. eine Alternative zu einem der sich ein bisschen auskennt um nochmal 15€ zu sparen

Ja sicher und dann hat man am Ende genau den Fall, der im ersten Kommentar verlinkt ist (letzte Zeile)

Neenee, da lieber die Version hier und man ist auf der sicheren Seite.

Mal eine Frage, kann ich mir theoretisch eine Win 7/8 Lizenz kaufen und den Key auf Win 10 upgraden, ohne Windows 10 auch direkt installieren zu müssen? Also quasi nur den Key upgraden, um Win 10 schon mal zu haben.

Mein Windows 8 Pro Key hat 15 Euro gekostet und damit lies sich Windows 10 ohne Probleme installieren ....

electrohh1

weiß man schon wie teuer der Upgrade auf win 10 nach dem 29. Juli ist? Ich wollte gegen Herbst/Winter nen Laptop ohne Betriebssystem holen und dann win10 druff machen - daher frag ich mal so dreist^^


Was dann an die Hardware gebunden ist und auf dem neuen Notebook nicht funktioniert, klasse Vorschlag.

alex_s

Windows 7 Professional 32/64 Bit ohne Installations Medium mit Orginalem Echtheitszertifikat (aufkleber) gibt es schon ab ca 15€ bei Amazon Marketplace.


Hättest du evtl einen Link? Habe leider nur die üblichen Telefon-Aktivierungs-Keys ohne Aufkleber gefunden.

Verfasser

MeMyselfand1

Ja sicher und dann hat man am Ende genau den Fall, der im ersten Kommentar verlinkt ist (letzte Zeile) ;)Neenee, da lieber die Version hier und man ist auf der sicheren Seite.



So sehe ich das auch.

JudgeFudge

Alle weg.


Da Du offenbar gut Bescheid weißt, zwei Fragen: Kann man mit einer solchen Lizenz auch gleich ein Installationsmedium für Win10 erstellen, um sich den leidigen Upgradevorgang zu ersparen? Und wie verhält es sich mit Windows10-Upgrades (aus Win7 oder Win8-Lizenzen), wenn man diese nächstes Jahr noch einmal neu aufsetzen möchte? Muss dann erst wieder die Ursprungsversion installiert und upgegradet werden, oder geht das direkt mit dem nunmehr im System hinterlegten Key?

Wird doch schon gemunkelt, dass es auch noch nach dem 29.07 weiterlaufen soll

Wie funktioniert aktuell die Aktualisierung des Schlüssels? Muss man zuerst Windows 8 installieren und dann die Aktualisierung auf Windows 10 starten?

Kann man eigentlich erst mal nur den Key upgraden, ohne Win 10 direkt zu installieren? Würde eigentlich gerne noch bei Win 7 bleiben und mir noch eine zweite Lizenz holen, um die upzugraden.

JudgeFudge

Alle weg.


Du musst den Upgradevorgang durchführen, damit dein Rechner bei Windows hinterlegt wird. Der Key ist immer der selbe.
Du kannst anschließend ein Medium erstellen und irgendwann neu aufsetzen. Wenn du dann online Gehst wird der Key aktiviert, wenn es der selbe Rechner ist. Hatten auf Arbeit kein Umweg gefunden.

Deal ist cold. Wieso von Mist Betriebssystem starten wenn win7 besser ist und günstiger ist?

Deal ist cold. Wieso von Mist Betriebssystem starten wenn win7 besser ist und günstiger ist?

weil du eben nur startest....

Meine alte Win7 Ultimate Version habe ich bereits auf Win10 Pro upgegradet, überlege jetzt allerdings noch einen Win7/8 Pro Key zu kaufen und auf Win10 Pro upzugraden, damit ich den später noch einen weiteren Rechner damit ausstatten kann.

Meine Idee war folgende:
Virtuelle Maschnine aussetzen mit dem neues Win10 Build und dann direkt mit dem Win7/8 Key aktivieren.

Da MS ja die Keys auch mit an die Hardware koppelt würde eine spätere Win10 Aktivierung wahrscheinlich nicht direkt funktionieren und ich müsste es über die Hotline machen. Oder?

Avatar

GelöschterUser320553

Musste aufgrund eines defektes mein Mainboard austauschen, mein geupgradetes Windows 10 war danach nicht mehr lizeniert, da es an eine Hardware ID gebunden ist. Daher bitte nicht mit einer richtigen Windows 10 Lizenz verwechseln! Das Upgrade muss bei jeder Systemänderung praktisch neu gekauft werden und ist daher wertlos.
Quelle: Microsoft Support, nur haben die das ganze nett ausgedrückt.

Bearbeitet von: "clonykiller" 15. Jun 2016

LeGoLaZz

Wie funktioniert aktuell die Aktualisierung des Schlüssels? Muss man zuerst Windows 8 installieren und dann die Aktualisierung auf Windows 10 starten?


Ja, der Key ist aber dann an die Hardware gebunden.

Kairyuseki

Kann man eigentlich erst mal nur den Key upgraden, ohne Win 10 direkt zu installieren? Würde eigentlich gerne noch bei Win 7 bleiben und mir noch eine zweite Lizenz holen, um die upzugraden.



Mach das Update auf Win 10, dann kannst du dir den Key von 10 auslesen, google mal danach, das Tool gibts überall. Danach gehst du in der Systemsteuerung zu den Updates und machst es wieder rückgängig, die alte Windows7 Installation wird einen Monat lang aufbewahrt. In der Zeit kannst du problemlos zurück. Dann hast du die 10 Lizenz für deinen Rechner und kannst jederzeit wieder wechseln. Wenn du irgendwann eine 2te 7 Lizenz brauchst, kaufst du sie halt.
Bearbeitet von: "lakro" 15. Jun 2016

Kairyuseki

Kann man eigentlich erst mal nur den Key upgraden, ohne Win 10 direkt zu installieren? Würde eigentlich gerne noch bei Win 7 bleiben und mir noch eine zweite Lizenz holen, um die upzugraden.



Jein. Müsstest den Rechner auf Win10 upgraden, den Key umwandeln und dann Win10 deinstallieren. Dann solltest dein Win7 wieder haben und den Key später ohne Probleme für Win10 nutzen können. Backup würde ich aber vorher dringend empfehlen, ich würde sogar ein Image der Platte vorher ziehen. Man weiß ja nie

El_Pato

Deal ist cold. Wieso von Mist Betriebssystem starten wenn win7 besser ist und günstiger ist?



Wenn ich mich ziwschen 8.1 und 7 entscheiden müsste würde ich 8.1 nehmen, einfach weil es 3Jahre länger supportet wird

JudgeFudge

Alle weg.



Nein, das ist nicht erforderlich. Es reicht, die GenuineTicket.xml unter dem aktivierten Windows 7/8 zu erzeugen. Wie: stadt-bremerhaven.de/win…de/

*Klugscheiß*
Es gibt kein Windows 10 Home, das heißt dann nur Windows 10. Außer man hat Windows 7/8 Pro, dann bekommt man Windows 10 Pro.

JudgeFudge

Da Du offenbar gut Bescheid weißt, zwei Fragen: Kann man mit einer solchen Lizenz auch gleich ein Installationsmedium für Win10 erstellen, um sich den leidigen Upgradevorgang zu ersparen? Und wie verhält es sich mit Windows10-Upgrades (aus Win7 oder Win8-Lizenzen), wenn man diese nächstes Jahr noch einmal neu aufsetzen möchte? Muss dann erst wieder die Ursprungsversion installiert und upgegradet werden, oder geht das direkt mit dem nunmehr im System hinterlegten Key?

Die Frage ist gut und daher schließe ich mich an.
Was ich aber schon weiß und daraus schließe, du kannst aus deinem System heraus einen bootfähigen Stick erstellen. Dafür gibt es diverse Tools, die ich momentan nicht aus dem Stand heraus aufzählen kann.
Da ich aber selbst Win 10 direkt installiert habe, weiß ich nicht wie es bei PCs funktioniert, die von Win 7 oder 8 auf 10 upgegradet wurden.
Ich schließe aber daraus, dass das zumindest für deinen spezifischen Rechner funktionieren wird. Ob es Probleme bei einem Hardware-Wechsel geben könnte, weiß ich auch nicht.
Bearbeitet von: "Chuck_Norris" 15. Jun 2016

El_Pato

Deal ist cold. Wieso von Mist Betriebssystem starten wenn win7 besser ist und günstiger ist?


Ich nicht. Aber du bekommst ja eh 10...

Also ich hab win7 pro vor 1 jahr bei ebay für 10€ gekauft,mit sehr gut gefälschtem coa (inkl. Holo etc)

Hat sich erfolgreich 2x auf win 10 upgraden lassen

JudgeFudge

Alle weg.


Werde ich unseren Informatikern vorwerfen die mich genötigt haben in der Mittagspause win10 durchlaufen zu lassen.

Für die Clean-Install von Win10 braucht man diesen Trick doch gar nicht mehr.
Mit der aktuellen ISO, nen bootfähigen USB-Stick ließ sich Win10 ohne Probleme neu installieren.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text