[Amazon] Osram Smart + Plug Schaltbare Steckdose für 19,99€ (Philips Hue kompatibel) @Prime
843°Abgelaufen

[Amazon] Osram Smart + Plug Schaltbare Steckdose für 19,99€ (Philips Hue kompatibel) @Prime

19,99€24€-17%Amazon Angebote
105
eingestellt am 23. Nov 2017
Bei Amazon gibt es aktuell die Osram Smart + Plug Schaltbare Steckdose für 19,99€ inkl. Versand.

Der Plug ist Philips Hue kompatibel.

Preisvergleich: 24€

Details:
  • Schaltbarer Zwischenstecker zum Einbinden von Nicht-ZigBee-Geräten in das Lichtsteuerungs-System
  • Ermöglicht das Schalten von herkömmlichen Leuchtmitteln und anderen elektrischen Geräten. Nicht zum dimmen geeignet
  • ZigBee kompatibles System, mit Gateway steuerbar über Lichtsteuerungs-App (ab Apple iOS7 und Android 4.1 oder höher) oder anderer ZigBee kompatibler Smartphone und oder Tablet Applikation
  • Sicherheitsanforderung durch Überlast-, Übertemperatur-, Hot Plug-Schutz; Einbruchshemmend- Egal wo in der Welt Sie sich befinden, steuern Sie Ihre Beleuchtung auch aus der Ferne- sogar vollautomatisch
  • Bitte verwenden Sie die aktuellsten Versionen der Betriebssoftware der Hersteller für alle beteiligten Produkte
Zusätzliche Info
Über Philips Hue nicht kompatibel mit Apple HomeKit!

macuser.de/thr…27/
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
RinGlas23. Nov 2017

ich rate vom Kauf ab, die Steckdosen können seid dem hue update nicht mehr …ich rate vom Kauf ab, die Steckdosen können seid dem hue update nicht mehr hinzugefügt werden. schon bestehende können aber noch gesteuert werden



Fakenews.
LeGoLaZz23. Nov 2017

Welche Szenarien kann man damit realisieren?



Bei meiner Frau aktuell hoch im Kurs: wenn sie das Zimmer vom Jüngsten betritt, und es dunkel ist im Raum, dimmt das Licht langsam hoch (Hue Birnen) und die Wärmelampe überm Wickeltisch geht von alleine an. Sehr praktisch, wenn Kind auf dem Arm :-)
Mittels diverser Sensoren schalte ich z.B. die Weihnachtsbeleuchtung.
105 Kommentare
Super, endlich mal wieder um die 20€. Haben davon schon 5 im Haus im Einsatz mit ner Hue Bridge. Bin sehr happy mit den Teilen und habe meine Dect200 alle wieder verkauft
croc-o-deal23. Nov 2017

Super, endlich mal wieder um die 20€. Haben davon schon 5 im Haus im E …Super, endlich mal wieder um die 20€. Haben davon schon 5 im Haus im Einsatz mit ner Hue Bridge. Bin sehr happy mit den Teilen und habe meine Dect200 alle wieder verkauft



Habe mittlerweile auch 10 Stück im Einsatz. Kannst da echt alles dran hauen xD
croc-o-deal23. Nov 2017

Super, endlich mal wieder um die 20€. Haben davon schon 5 im Haus im E …Super, endlich mal wieder um die 20€. Haben davon schon 5 im Haus im Einsatz mit ner Hue Bridge. Bin sehr happy mit den Teilen und habe meine Dect200 alle wieder verkauft


Was ist denn besser als die DECT200? Bzw. Was findest du daran wesentlich besser?
Nureindeal23. Nov 2017

Habe mittlerweile auch 10 Stück im Einsatz. Kannst da echt alles dran …Habe mittlerweile auch 10 Stück im Einsatz. Kannst da echt alles dran hauen xD



Welche Szenarien kann man damit realisieren?
stefanvolkersgau23. Nov 2017

Was ist denn besser als die DECT200? Bzw. Was findest du daran wesentlich …Was ist denn besser als die DECT200? Bzw. Was findest du daran wesentlich besser?



Erstmal der Preis (2x Osram = 1x Fritz Dect 200), dann fand ich die Schaltmöglichkeiten (=Schaltzeiten) der Osram besser (die Fritz war da doch etwas limitiert). Temperatur zeigen beide an. Das Schalten per Geräusch (kann die Fritz) brauche ich nicht. Die Fritz lässt sich zwar auch übers Internet steuern, die Osram kann das über die Hue Bridge aber einfacher. Außerdem geht die Osram-Dose auch mit Alexa und mit IFTTT. Eins fehlt mir bei der Osram: die Verbrauchsanzeige und die Möglichkeit, die Dose beim Unterschreiten einer Stromstärke abzuschalten...
Ohne Osram Bridge lassen die sich doch nicht updaten, oder?
LeGoLaZz23. Nov 2017

Welche Szenarien kann man damit realisieren?



Bei meiner Frau aktuell hoch im Kurs: wenn sie das Zimmer vom Jüngsten betritt, und es dunkel ist im Raum, dimmt das Licht langsam hoch (Hue Birnen) und die Wärmelampe überm Wickeltisch geht von alleine an. Sehr praktisch, wenn Kind auf dem Arm :-)
Mittels diverser Sensoren schalte ich z.B. die Weihnachtsbeleuchtung.
Apple Homekit kompatibel, wenn es Hue unterstützt?
Bearbeitet von: "KA3AXCTAH" 23. Nov 2017
Taron23. Nov 2017

Ohne Osram Bridge lassen die sich doch nicht updaten, oder?



Über die Hue Bridge/App jedenfalls nicht, das stimmt. Aber wofür ein Update?
Ist das - vom Prinzip her - dasselbe wie die Living Whites Adapter, die es ja nicht mehr gibt, oder konnten die mehr? Ich habe noch zwei von denen rumliegen.
KA3AXCTAH23. Nov 2017

Apple Homekit kompatibel, wenn es Hue unterstützt?


Ja
Paul-Motzki23. Nov 2017

Ist das - vom Prinzip her - dasselbe wie die Living Whites Adapter, die es …Ist das - vom Prinzip her - dasselbe wie die Living Whites Adapter, die es ja nicht mehr gibt, oder konnten die mehr? Ich habe noch zwei von denen rumliegen.



Sind gleich, die Osram können fast das 10 Fache an Leistung ab. Nur dimmen kannst du damit nicht. Das konnten die LivingWhites Adapter.
croc-o-deal23. Nov 2017

Bei meiner Frau aktuell hoch im Kurs: wenn sie das Zimmer vom Jüngsten …Bei meiner Frau aktuell hoch im Kurs: wenn sie das Zimmer vom Jüngsten betritt, und es dunkel ist im Raum, dimmt das Licht langsam hoch (Hue Birnen) und die Wärmelampe überm Wickeltisch geht von alleine an. Sehr praktisch, wenn Kind auf dem Arm :-)Mittels diverser Sensoren schalte ich z.B. die Weihnachtsbeleuchtung.


Hast du keine Angst, dass die heizlampe irgendwie unbeabsichtigt an geht und die Bude abfackelt? Hast du sonst noch gute Einsatzmöglichkeiten für so eine steckdose?
croc-o-deal23. Nov 2017

Bei meiner Frau aktuell hoch im Kurs: wenn sie das Zimmer vom Jüngsten …Bei meiner Frau aktuell hoch im Kurs: wenn sie das Zimmer vom Jüngsten betritt, und es dunkel ist im Raum, dimmt das Licht langsam hoch (Hue Birnen) und die Wärmelampe überm Wickeltisch geht von alleine an. Sehr praktisch, wenn Kind auf dem Arm :-)Mittels diverser Sensoren schalte ich z.B. die Weihnachtsbeleuchtung.


Mittels welcher Sensoren geht die Beleuchtung und die Wärmelampe an?
In wiefern unterscheidet die Osram Steckdose sich von der T-Link aus dem Alexa Dot-Deal?
dens23. Nov 2017

Mittels welcher Sensoren geht die Beleuchtung und die Wärmelampe an?In …Mittels welcher Sensoren geht die Beleuchtung und die Wärmelampe an?In wiefern unterscheidet die Osram Steckdose sich von der T-Link aus dem Alexa Dot-Deal?


Mittels der Hue Bewegungsmelder sowie über Geofencing mittels der Hue App schalte ich die Weihnachtsbeleuchtung draußen (Die Osramdose ist nicht für Outdoor gedacht, Steckdose sitzt in der Garage). Die T-Link kenne ich nicht - Hue begeistert mich... :-)
ich rate vom Kauf ab, die Steckdosen können seid dem hue update nicht mehr hinzugefügt werden. schon bestehende können aber noch gesteuert werden
RinGlas23. Nov 2017

ich rate vom Kauf ab, die Steckdosen können seid dem hue update nicht mehr …ich rate vom Kauf ab, die Steckdosen können seid dem hue update nicht mehr hinzugefügt werden. schon bestehende können aber noch gesteuert werden

Kann das jemand bestätigen?
Ich überlege echt... Aber ich sehe keinen Grund warum ich die von Osram kaufen sollte und nicht eins der günstigeren Dinger. Die dann teilweise noch Verbrauch messen.
Bearbeitet von: "Tommyfare" 23. Nov 2017
RinGlas23. Nov 2017

ich rate vom Kauf ab, die Steckdosen können seid dem hue update nicht mehr …ich rate vom Kauf ab, die Steckdosen können seid dem hue update nicht mehr hinzugefügt werden. schon bestehende können aber noch gesteuert werden


Seit welchem Update? Hast du es mit dem Lamp finder ausprobiert?
Tommyfare23. Nov 2017

Ich überlege echt... Aber ich sehe keinen Grund warum ich die von Osram …Ich überlege echt... Aber ich sehe keinen Grund warum ich die von Osram kaufen sollte und nicht eins der günstigeren Dinger. Die dann teilweise noch Verbrauch messen.


Weil mein Osram in Hue einpflegen kann und man so sehr viele Möglichkeiten hat.
Geht das auch ohne bridge? Nur WLAN und Alexa ?
Ultra8123. Nov 2017

Geht das auch ohne bridge? Nur WLAN und Alexa ?


Nein das geht nicht, da die Steckdose kein WLAN integriert hat.
Es gibt aber einige WLAN Steckdosen für 17€-20€ mit Alexa Support bei Amazon.
Benztowner23. Nov 2017

Kann das jemand bestätigen?



Ich bestätige, dass es nicht so ist
Habe gerade eine von den Osram Steckdosen auf Werkseinstellung zurückgesetzt und danach mit der Philips Hue Bridge gekoppelt.
Läuft
Silence8423. Nov 2017

Weil mein Osram in Hue einpflegen kann und man so sehr viele Möglichkeiten …Weil mein Osram in Hue einpflegen kann und man so sehr viele Möglichkeiten hat.


Ja schon. Aber wenn man alexa hat spielt das ja keine Rolle. Da kann man ja Routinen erstellen die sowohl hue als auch andere Geräte umfassen können.
Spucha23. Nov 2017

Ich bestätige, dass es nicht so ist Habe gerade eine von den Osram …Ich bestätige, dass es nicht so ist Habe gerade eine von den Osram Steckdosen auf Werkseinstellung zurückgesetzt und danach mit der Philips Hue Bridge gekoppelt.Läuft


Wie setzt man sie zurück? Hab eben auch ein paar bestellt mit dem Ziel sie an die hue Bridge zu koppeln
Silence8423. Nov 2017

Es gibt aber einige WLAN Steckdosen für 17€-20€ mit Alexa Support bei Amaz …Es gibt aber einige WLAN Steckdosen für 17€-20€ mit Alexa Support bei Amazon.

Die Verbrauchen aber meistens mehr Standby Strom das Osram Plug ist mit 0,5 watt ziemlich sparsam.
Whyvern23. Nov 2017

Wie setzt man sie zurück? Hab eben auch ein paar bestellt mit dem Ziel sie …Wie setzt man sie zurück? Hab eben auch ein paar bestellt mit dem Ziel sie an die hue Bridge zu koppeln



Den Knopf an der Steckdose ein paar Sekunden drücken, bis es klickt.
Die ganzen Osram Teile sind manchmal etwas zickig beim Koppeln mit der Hue Bridge. Zur Not während des Suchvorgangs den Osram Plug vom Strom trennen und sofort wieder in die Steckdose stecken. Irgendwann wird er dann gefunden
Bearbeitet von: "Spucha" 23. Nov 2017
Ich kenne WLAN Steckdosen für 12€ inklusive Versand, steuerbar mit Google home und Alexa
Tommyfare23. Nov 2017

Ja schon. Aber wenn man alexa hat spielt das ja keine Rolle. Da kann man …Ja schon. Aber wenn man alexa hat spielt das ja keine Rolle. Da kann man ja Routinen erstellen die sowohl hue als auch andere Geräte umfassen können.


Einfache Routinen reichen bei mir teilweise gar nicht aus. Mit der App All4Hue kann man eigene Regeln schreiben und so alles noch besser abstimmen. Das ist mit Alexa nicht möglich.

Wer mit den Standard Routinen allerdings auskommt, dem wird wohl auch eine WLAN Steckdose reichen.

Ausserdem mag ich es, wenn ich alles über eine App schalten kann und nicht zwischen Apps hin und her switchen muss.

Aber ist alles eine Frage des Geschmacks und der Bedürfnisse.
Bearbeitet von: "Silence84" 23. Nov 2017
Whyvern23. Nov 2017

Wie setzt man sie zurück? Hab eben auch ein paar bestellt mit dem Ziel sie …Wie setzt man sie zurück? Hab eben auch ein paar bestellt mit dem Ziel sie an die hue Bridge zu koppeln


Und falls du die Steckdose über die App nicht finden solltest einfach den Lamp finder nutzen. Damit hat es bei mir bis jetzt immer geklappt.

HUE lamp finder
Bearbeitet von: "Silence84" 23. Nov 2017
Benztowner23. Nov 2017

Die Verbrauchen aber meistens mehr Standby Strom das Osram Plug ist mit …Die Verbrauchen aber meistens mehr Standby Strom das Osram Plug ist mit 0,5 watt ziemlich sparsam.


Dann kommste um eine Bridge nicht herum wobei du dann auch wieder mehr Verbrauch hast
Benztowner23. Nov 2017

Die Verbrauchen aber meistens mehr Standby Strom das Osram Plug ist mit …Die Verbrauchen aber meistens mehr Standby Strom das Osram Plug ist mit 0,5 watt ziemlich sparsam.


Die tps link hs 100 hat 0,2 Watt im standby. Osram ist nicht sparsamer als eine wlan Steckdose.
Und brauch keine Bridge.
Bearbeitet von: "Tommyfare" 23. Nov 2017
RinGlas23. Nov 2017

ich rate vom Kauf ab, die Steckdosen können seid dem hue update nicht mehr …ich rate vom Kauf ab, die Steckdosen können seid dem hue update nicht mehr hinzugefügt werden. schon bestehende können aber noch gesteuert werden



Fakenews.
Benztowner23. Nov 2017

Kann das jemand bestätigen?


Habe in den letzten 12 Monaten mehrere dieser Osramdosen gekauft, und alle erfolgreich mit meiner Bridge (2.0) gekoppelt. Die ist mehrfach geupdated worden... Hinzufügen geht definitiv!
Tommyfare23. Nov 2017

Die tps link hs 100 hat 0,2 Watt im standby. Osram ist nicht sparsamer als …Die tps link hs 100 hat 0,2 Watt im standby. Osram ist nicht sparsamer als eine wlan Steckdose.Und brauch keine Bridge.


Wo hast du denn diese Info her? Bei Amazon hab ich dazu nichts gefunden. Und im Netz hab ich auf die Schnelle nur diesen Test gefunden, wo etwas von 1,2 Watt steht.

smartundhome.de/tp-…ch/
Bearbeitet von: "Silence84" 23. Nov 2017
Silence8423. Nov 2017

Wo hast du denn diese Info her? Bei Amazon hab ich dazu nichts gefunden. …Wo hast du denn diese Info her? Bei Amazon hab ich dazu nichts gefunden. Und im Netz hab ich auf die Schnelle nur diesen Test gefunden, wo etwas von 1,2 Watt steht.https://smartundhome.de/tp-link/tp-link-hs100-stromverbrauch/


Aus den Kommentaren und Fragen bei Amazon. Ich habe dem einfach mal geglaubt.
kann ich die an Homematic anbinden?
Ist so was eigentlich auch mit dem ikea tradfri möglich? Erst jetzt gekauft. Aber da wäre eine hue bridge ja eigentlich die bessere Wahl, wenn nur die so was unterstützt.
Nureindeal23. Nov 2017

Habe mittlerweile auch 10 Stück im Einsatz. Kannst da echt alles dran …Habe mittlerweile auch 10 Stück im Einsatz. Kannst da echt alles dran hauen xD


Sieht das nicht schrecklich aus wenn jede Steckdose noch mit so nem Adapter voll gepackt ist?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text